Sandhausen vs. Heidenheim, Tipp & Prognose – 18.09.2021, 13:30 Uhr

Gewinnt Sandhausen zum 2. Mal in Folge zuhause gegen Heidenheim?

In der vergangenen Saison konnte Sandhausen mit 4:0 gegen Heidenheim vor heimischem Publikum gewinnen. In dieser Saison warten sie noch auf ihren 1. Heimsieg, bzw. haben sie sich generell nur 1-mal 3 Punkte holen können. Heidenheim gab sich im Gegenzug nur 1-mal in der 2. Bundesliga geschlagen. Veröffentlicht am 15.09.2021. Autor:

Lesedauer: 1 min
Sandhausen vs. Heidenheim, Tipp & Prognose – 18.09.2021
Über 2.5 Tore 1.78
Niedriges Risiko
Jetzt wetten
Tipp 2 2.25
Mittleres Risiko
Jetzt wetten
Beide Teams treffen - ja 1.67
Niedriges Risiko
Jetzt wetten
Gutschein € 5 Bonus ohne Einzahlung nur für die Anmeldung
Zum Gutschein
Bonus 200% bis € 50 auf deine 1. Einzahlung
Zum Bonus
QUOTENFORMAT
Tipp 1
3.40
ø 3.20
Tipp X
3.60
ø 3.41
Tipp 2
2.35
ø 2.17

Sandhausen und Heidenheim treffen zum Baden-Württemberg-Derby aufeinander

Am 7. Spieltag der 2. Bundesliga nimmt Sandhausen den 1. FC Heidenheim im Stadion am Hardtwald in Empfang. Am 18.09.2021 wird diese Partie, um 13.30 Uhr, vom Unparteiischen angepfiffen. Nach 6 Spieltagen in der zweitstärksten Fußballspielklasse Deutschlands steht Sandhausen mit nur 4 Punkten auf dem 16. und Heidenheim mit 9 Zählern auf dem 10. Tabellenplatz. Sandhause hat noch kein einziges Pflichtspiel in dieser Saison im Heimstadion gewonnen. Heidenheim feierte im Gegenzug bereits einen Auswärtssieg und gab sich lediglich 1-mal geschlagen. De facto ist Sandhausen unter Neocoach Stefan Kulovits alles andere als erfolgreich in die Saison gestartet, hingegen Heidenheim auf die jahrelange Betreuung, seit 2007, von Frank Schmidt setzen kann. Mehr über diese beiden Teams kannst du hier nachlesen, schließlich unterzogen wir ihnen einer ausführlichen Analyse.

SV Sandhausen

  • Hoffen auf den Heimvorteil
  • Heidenheim hat seine letzten beiden Gastspiele verloren
  • Konnten das letzte Heimspiel gegen Heidenheim gewinnen

1. FC Heidenheim

  • Haben nur 1 Zweitligaspiel bisher verloren
  • Sandhausen hat noch kein Heimspiel gewonnen
  • Blieben in 79 % der 2. Bundesligaspiele gegen Sandhausen ungeschlagen

Letzte Ergebnisse SV Sandhausen

Datum Liga Heim Gast Ergebnis Form
11.09.2021 2. Bundesliga
Hamburger SV
SV Sandhausen
2:1 (0:0) N
27.08.2021 2. Bundesliga
SV Sandhausen
FC Ingolstadt 04
0:2 (0:1) N
22.08.2021 2. Bundesliga
Aue
SV Sandhausen
1:3 (0:0) S
14.08.2021 2. Bundesliga
SV Sandhausen
Karlsruher SC
0:0 (0:0) U
07.08.2021 DFB Pokal
SV Sandhausen
RB Leipzig
0:4 (0:2) N

Findet Sandhausen gegen Heidenheim zurück auf die Erfolgsspur?

Nach 7 Wettbewerb übergreifenden Pflichtspielen feierte Sandhausen nur 1 einzigen Sieg, nämlich in der 2. Bundesliga mit 1:3 auswärts gegen Aue. 1 Unentschieden war ihnen außerdem gelungen. Im Heimstadion mit 0:0 gegen den KSC. 5-mal gaben sie sich geschlagen, 4-mal in der 2. Liga und einmal in der 1. DFB-Pokalrunde gegen RB Leipzig mit 0:4. Somit sind sie vor heimischem Publikum noch sieg- und torlos. Generell kamen sie in 6 Ligapartien nur 4-mal zum Abschluss und nahmen 10 Tore hin.

3 Ausfälle hat Sandhausen zu beklagen, davon könnte einer bitter sein, denn mit Patrick Drewes fehlt ihnen ihr Stammtorwart. Rick Wulle könnte ihn vertreten. Ebenso fehlen vermutlich Julius Biada im offensiven Mittelfeld und Pascal Testroet als Mittelstürmer.

Janik Bachmann, Sandhausen vs. Heidenheim, Tipp & Prognose © GEPA pictures Janik Bachmann (re.) sorgte bisher für die meisten Tore bei Sandhausen.

Stefan Kulovits hat als Trainer nur 1 Spiel bisher gewonnen

Mit dem 01.07.2021 wurde der Österreicher Stefan Kulovits als Trainer unter Vertrag genommen. Der 38-Jährige traf noch nie auf Heidenheim oder deren Trainer Schmidt. Für ihn ist es die 1. Cheftraineranstellung, nachdem er zuvor interimsweise Sandhausen coachte und davor Co-Trainer unter Uwe Koschinat sowie Michael Schiele war. Nur einen einzigen Sieg hat er in seiner jungen Trainerlaufbahn bisher feiern können.

Vergleich Statistiken letzten 10 Spiele

SV Sandhausen : 1. FC Heidenheim

2

Siege

3

1

Unentschieden

4

7

Niederlagen

3

8

Tore geschossen

10

19

Tore erhalten

13

Sandhausen und Heidenheim im direkten Vergleich

Summa summarum standen sich diese beiden 28-mal gegenüber. 6 Siege fuhr Sandhausen und 14 Heidenheim ein. 8-mal teilten sie sich die Punkte. In der 2. Bundesliga kam es zu 14 Aufeinandertreffen. 6-mal ging Heidenheim und nur 3-mal Sandhausen als Sieger vom Platz. 5-mal trennten sie sich unentschieden. In Sandhausen haben die Gastgeber nur ein einziges Mal gewonnen. In diesen 14 Partien fielen 8-mal mehr als 2,5 Tore und 7-mal trafen beide Teams.

Die letzten Begegnungen im Überblick:

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
09.05.2021 2. Bundesliga
1. FC Heidenheim
SV Sandhausen
2:1 (0:1)
08.01.2021 2. Bundesliga
SV Sandhausen
1. FC Heidenheim
4:0 (2:0)
04.05.2019 2. Bundesliga
1. FC Heidenheim
SV Sandhausen
2:3 (1:0)

Heidenheim-Trainer Frank Schmidt hat im Übrigen 12 von 22 Partien gegen Sandhausen gewonnen und 6 Unentschieden eingefahren. 4-mal gab er sich geschlagen.

Letzte Ergebnisse 1. FC Heidenheim

Datum Liga Heim Gast Ergebnis Form
12.09.2021 2. Bundesliga
1. FC Heidenheim
Dynamo Dresden
2:1 (1:0) S
28.08.2021 2. Bundesliga
1. FC Heidenheim
Hamburger SV
0:0 (0:0) U
20.08.2021 2. Bundesliga
Hannover 96
1. FC Heidenheim
1:0 (0:0) N
15.08.2021 2. Bundesliga
1. FC Heidenheim
FC Hansa Rostock
1:1 (0:0) U
08.08.2021 DFB Pokal
FC Hansa Rostock
1. FC Heidenheim
1:1 (0:1) U

Bleibt Heidenheim in seinem 3. Spiel in Folge ungeschlagen?

In der 2. Bundesliga hat Heidenheim 2 Spiele gewonnen und nur 1 verloren. 3-mal gelang ihnen ein Unentschieden, jedoch nur vor heimischem Publikum: 0:0 gegen Paderborn, 1:1 gegen Rostock und 0:0 gegen den HSV. 1 Sieg fuhren sie zuhause mit 2:1 gegen Dynamo Dresden ein und mit 1:2 konnten sie auswärts gegen Ingolstadt gewinnen. Nur gegen Hannover mussten sie sich in der Fremde mit 1:0 geschlagen geben. Demnach haben sie eine Torbilanz von 5:4 nach 6 Partien, auswärts eine von 2:2 nach 2 Spielen. In der 1. DFB-Pokalrunde gaben sie sich ebenso geschlagen, jedoch erst in der Verlängerung mit 3:2 gegen Hansa Rostock.

Sandhausen vs. Heidenheim, Patrick Mainka, Tipp & Prognose © GEPA pictures Patrick Mainka führt Heidenheim als Kapitän und Innenverteidiger an.

Unsere Prognose

Etwas mehr glauben wir an einen Auswärtssieg von Heidenheim und würden daher einen Tipp 2 abgeben. Auch wenn die Torbilanz beider von dieser Saison eher auf wenige Treffer hindeutet, spricht die Torbilanz der direkten Duelle der vergangenen Saison für über 2,5 Tore. Ebenso gehen wir davon aus, dass beide Teams treffen werden. Somit würde Sandhausen für sein 1. Tor vor heimischem Publikum in dieser 2. Bundesliga-Saison sorgen.

Heidenheim gewinnt
Gib bei Neo.bet diese Siegwette auf eine Quote von 2.30 ab.
Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps