Tsitsipas vs. Medvedev Tipp & Prognose – 08.06.2021

Gewinnt der Grieche erstmals auf Sand gegen den Russen?

Stefanos Tsitsipas ist in diesem Jahr der beste Tennisspieler der Welt und will nun zum 2. Mal hintereinander unter die letzten 4 der French Open. Daniil Medvedev stand in dieser Saison in Melbourne im Endspiel, kam in Paris bisher aber nie über die 1. Runde hinaus. Das direkte Duell spricht für den Russen, die aktuelle Form eher für den Griechen. Unser Vorschlag: Tsitsipas gewinnt. Veröffentlicht am 07.06.2021, Autor: Andreas

Lesedauer: 2 min
Tsitsipas vs. Medvedev Tipp 08.06.2021 French Open 2021

Empfehlung

Wir glauben daran, Tsitsipas diese Partie für sich entscheidet, Medvedev aber zumindest einen Satz gewinnen kann.

Gewinnt Medvedev auch das 2. Sandplatzduell?

Im Viertelfinale der French Open fordert der an 5 gesetzte Grieche Stefanos Tsitsipas die Nummer 2 der Tennis-Welt, den Russen Daniil Medvedev, heraus. Für die Bookies geht Tsitsipas als Favorit in diese Begegnung, dabei konnte Medvedev 6 der ersten 7 Begegnungen für sich entscheiden. In dieser Vorschau bieten wir euch eine eingehende Analyse beider Spieler und der Märkte an, um euch die gewinnbringendsten Tipps empfehlen zu können. Das Match geht am Dienstag, 08.06.2021, über die Bühne.

Stefanos Tsitsipas

  • Nummer 5 der Welt
  • Paris-Halbfinale 2020
  • 2 Sandplatz-Titel 2021
  • Platz 1 im ATP Race

Daniil Medwedew

  • Weltranglisten-Zweiter
  • Marseille-Gewinner
  • Melbourne-Finalist 2021
  • 6:1 im H2H-Vergleich

Erreicht Tsitsipas zum 2. Mal hintereinander das Paris-Semifinale?

Stefanos Tsitsipas kam im Vorjahr ins Halbfinale der French Open und will in diesem Jahr diese Leistung mindestens übertreffen. Die Nummer 5 der Weltrangliste hat in Roland Garros erst 1 Satz in 4 Matches abgegeben, wurde in den ersten 4 Runden jeweils der Favoritenrolle vollauf gerecht. Tsitsipas ist nun gegen Medvedev im Vorteil. Für den Turniersieg steht der Grieche auf Rang 3 der Outrights.

Stefanos Tsitsipas zeigt in dieser Saison eine außergewöhnlich starke Performance. Der 22-Jährige erreichte bei den Australian Open das Halbfinale und gewann 2 Titel auf Sand: beim Monte Carlos Masters und in Lyon (ATP 250). In Acapulco und in Barcelona stand er jeweils im Endspiel, beim Miami Masters und beim Rom Masters kam das Aus im Viertelfinale. Dadurch ist der Grieche ist aktuelle Nummer 1 des ATP Race, der Jahreswertung.

Stefanos Tsitsipas vs. Daniil Medvedev French Open 2021 © GEPA pictures/ Patrick Steiner Stefanos Tsitsipas ist im Viertelfinale der Favorit.

Tsitsipas verlor 6 der letzten 7 Begegnungen mit Spielern aus den Top-5 wie Medvedev. Bei den Grand Slams konnte der Grieche in 5 derartigen Duellen 2x gewinnen. Auf Sand sieht seine Bilanz gegen die Weltelite 2 Siege zu 6 Niederlagen aus. Die letzten 4 derartigen Begegnungen auf roter Asche verlor er – je 2x gegen Djokovic und Nadal. Tsitsipas ist ein ausgewiesener Sandplatzspezialist, der zurecht gegen Medvedev favorisiert ist,

Der Weg ins Viertelfinale:

Tsitsipas musste gleich in seinem Eröffnungssatz Auftakt der French Open in den Tiebreak. Auch das 2. Entscheidungsgame gewann der Grieche in der 3. Runde gegen Isner. Gegen den aufschlagstarken Amerikaner erlitt er seinen einzigen Satzverlust. Tsitsitpas war in seinen ersten 4 Spiele in Paris glasklarer Favorit.

  • AF: Tsitsipas - Carreno-Busta 6-3, 6-2, 7-5
  • 3. Runde: Tsitsipas - Isner 5-7, 6-3, 7-6(3), 6-1
  • 2. Runde: Tsitsipas - Martinez 6-3, 6-4, 6-3
  • 1. Runde: Tsitsipas - Chardy 7-6(6), 6-3, 6-1

Erreicht Medwedew zum 4. Mal ein Major-Halbfinale?

Daniil Medwedew kam im 5. Antreten erstmals über die 1. Runde der French Open hinaus – und wie! Die Nummer 2 der Welt gab in den ersten 4 Runden nur 1 Satz ab, wurde dabei jeweils seiner Favoritenrolle gerecht. Nun ist der Russe erstmals Außenseiter. Bei den Quoten der Outrights steht Medvedev derzeit immer noch auf Rang 5.

Daniil Medwedew erreichte bisher 3x in seiner Karriere ein Grand-Slam-Halbfinale, zuletzt in Melbourne im Februar. Der Russe konnte in dieser Saison schon einen Titel auf der ATP Tour feiern, im März in der Halle von Marseille. Bei den Miami Masters kam er immerhin noch ins Viertelfinale. Auf Sand schied er beim Madrid Masters aber schon im Achtelfinale aus, beim Rom Masters sogar in seiner Auftaktpartie.

Daniil Medvedev vs. Stefanos Tsitsipas Tipp French Open 2021 © GEPA pictures/ Patrick Steiner Daniil Medvedev war in Paris noch nie so gut wie in diesem Jahr.

Medvedev konnte 12 der vergangenen 14 Duelle mit Spielern aus den Top-10 für sich entscheiden. Von den letzten 11 derartigen Begegnungen ging überhaupt nur eine verloren, im Finale der Australian Open gegen den Weltranglisten-Ersten Djokovic. Auf Sand ist der 25-Jährige nicht so stark wie Tsitsipas. Bei den ersten 4 Teilnahmen an den French Open gab es jeweils Erstrundenpleiten. Von seinen 10 Tour-Titel gelang ihm noch keiner auf Sand.

Der Weg ins Viertelfinale:

Medvedev musste in Paris erst 1 Satz abgeben, in den Tiebreak musste er noch nicht. In den 3 Drei-Satz-Partien musste er höchstens 11 Games abgeben. Auch der Russe war in den ersten 4 Matches favorisiert, allerdings nicht immer so klar wie Tsitsipas.

  • AF: Medvedev - Garin 6-2, 6-1, 7-5
  • 3. Runde: Medvedev - Opelka 6-4, 6-2, 6-4
  • 2. Runde: Medvedev - Paul 3-6, 6-1, 6-4, 6-3
  • 1. Runde: Medvedev - Bublik 6-3, 6-3, 7-5

Direkte Duelle Tsitsipas vs Medvedev

Diese beiden trafen bisher 7x aufeinander, wobei sich Tsitsipas nur 1x durchsetzen konnte – vor zwei Jahren bei den ATP Finals, dem Jahresabschlussturnier der besten Spieler. Bei den Australian Open im Februar setzte sich Medvedev im Semifinale ohne Satzverlust durch.

Die jüngsten 3 Begegnungen gingen jeweils glatt ohne Satzverlust des Gewinners aus – 1x Tsitsipas, 2s Medvedev. Der Russe konnte das einzige Sandplatzduell der beiden für sich entscheiden – vor zwei Jahren beim Monte Carlo Masters in 3 Sätzen. Die ersten beiden Major-Duelle gingen an den Russen, in New Yor und in Melbourne.

Letzte Aufeinandertreffen:
  • 2021 Tsitsipas - Medvedev 0:3, Australia Open
  • 2019 Tsitsipas - Medvedev 2:0, ATP Finals
  • 2019 Tsitsipas - Medvedev 0:2, Shanghai Masters
  • 2019 Tsitsipas - Medvedev 1:2, Monte Carlo Masters
  • 2018 Tsitsipas - Medvedev 1:2, Basel

Tipp und Prognose

Wir gehen nach unserer Analyse mit den Buchmachern mit und favorisieren auch stark Tsitsipas. Medvedev trauen wir aber zumindest einen Satz zu, sodass wir 4 Sätze zu sehen bekommen. Damit werden für die Entscheidung über 37.5 Games ausgespielt werden müssen. Es könnte einen Tiebreak geben. Unsere Vorhersage: Tsitsipas gewinnt

Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps