FC St. Johnstone vs. LASK Linz Tipp & Prognose – 26.08.2021, 20:00 Uhr

Ziehen die Schotten erstmals in eine Gruppenphase ein?

Für den Klub aus Perth wäre dies die Fortsetzung des in der Vorsaison geschriebenen Fußballmärchens. Denn die Blau-Weißen holten im Vorjahr sensationell den FA Cup und den Ligapokal. Gegen den Linzer Athletik Sportklub zeigte man eine ordentliche Leistung und erkämpfte sich auswärts ein 1:1-Unentschieden. Nun wartet im Heimspiel noch ein heißer Tanz auf die Gastgeber – wer am Ende den Rasen als Sieger verlässt, siehst du am Donnerstag ab 20 Uhr. Veröffentlicht am 23.08.2021. Autor:

Lesedauer: 2 min
FC St. Johnstone vs. LASK Linz Tipps und Analysen
Unter 2.5 Tore 1.65
Niedriges Risiko
Jetzt wetten
Tipp 2 2.05
Mittleres Risiko
Jetzt wetten
Bonus 100% bis € 100 auf die 1. Einzahlung
Zum Bonus
QUOTENFORMAT
Tipp 1
3.35
ø 3.35
Tipp X
3.15
ø 3.10
Tipp 2
2.15
ø 2.13

St. Johnstone F.C.

  • Noch kein Pflichtspielsieg in dieser Saison
  • 4 von 6 Spiele Unentschieden gespielt
  • Zuletzt 0:1 gegen Dundee United

LASK Linz

  • Nur eine Pflichtspielniederlage 21/22
  • Seit 3 Spielen ohne Sieg
  • Unsichere Defensive

Folgt nun die internationale Krönung?

St. Johnstone erlebte in der Spielzeit 2020/21 eine der erfolgreichsten Saisons der Klubgeschichte. Völlig überraschend krallte man sich gleich beide Pokalbewerbe und setzte sich unter anderem gegen den übermächtigen Meister Glasgow Rangers auswärts im Ibrox Stadium durch. Und wer die Rangers schlägt, muss auch vor dem LASK nicht in Ehrfurcht erstarren. Zudem zeigte man auch schon gegen Galatasaray Istanbul, dass man mit stärker eingestuften Klubs mithalten kann. Mit einem Sieg hat man das Conference League-Ticket in der Tasche.

Die drei internationalen Auftritte bisher:
  • 05.08.2021: Galatasaray Istanbul – St. Johnstone 1:1
  • 12.08.2021: St. Johnstone - Galatasaray Istanbul 2:4
  • 19.08.2021: LASK - St. Johnstone 1:1

Die Davidson-Elf noch nicht in Topform

Licht und Schatten – so kann man die bisherige Saison der „Saints“ beschreiben. Denn als großer Negativpunkt steht, dass man in 6 Pflichtspielen noch keinen Sieg einfahren konnte. Positiv sind die guten Auftritte auswärts gegen Galatasaray (1:1) und den LASK (1:1). In der Meisterschaft setzte es nach zwei Remis zum Auftakt eine Niederlage gegen Dundee United. Auffallend ist, dass die Abwehr stets für einen Gegentreffer zu haben ist. In 5 von 6 Partien klingelte es im eigenen Kasten. Zudem erzielte man nur ein einziges Mal mehr als einen Treffer – und das beim 2:4 gegen Galatasaray.

In 5 von 6 Partien fielen bei St. Johnstone weniger als 2.5 Tore. Beim LASK war dies in 6 von 9 Spielen der Fall. Die Schotten werden im Rückspiel erneut eine defensivere Spielanlage wählen. Wir tendieren daher ganz klar zu dieser Under-Wette – Quote: 1.65

Der LASK ist international erprobt

Die Linzer konnten sich in den letzten beiden Jahren für die UEFA Europa League qualifizieren und gaben dort eine richtig gute Figur ab. In der Saison 2019/20 drang man sogar bis ins Achtelfinale vor und scheiterte erst am übermächtigen Manchester United. Im Vorjahr kam das unglückliche Aus in der Gruppenphase – obwohl man starke 10 Punkte holte, musste man sich hinter Tottenham Hotspur und Royal Antwerpen einreihen. In diesem Jahr bekam man es mit Novi Sad zu tun. Nach dem 1:0-Auswärtssieg zeigte man im Heimspiel keine Gnade und schoss die Serben mit 6:1 aus dem Stadion.

Die internationalen Spiele dieser Saison:
  • 05.08.2021: Novi Sad – LASK 0:1
  • 12.08.2021: LASK – Novi Sad 6:1
  • 19.08.2021: LASK – St. Johnstone 1:1
Potzmann versucht Gegenspieler Gordon auszutanzen. © GEPA pictures/ Wolfgang Jannach Der Linzer Potzmann (li.) im Zweikampf mit Gordon von St. Johnstone.

Bei den Athletikern ist der Wurm drin

Trotz des mageren Unentschiedens, bei dem man auch etwas Pech hatte (Stangenschuss in der 92. Minute), sind die Linzer vom Weiterkommen überzeugt. Dafür braucht es aber vor allem in der Defensive eine solidere Leistung. Die Schwarz-Weißen lassen sich aktuell viel zu einfach mit hohen Bällen aushebeln und kassierten dadurch schon einige vermeidbare Gegentore. In der Offensive fehlt das Selbstverständnis. Vor allem in Ballbesitz fehlen die zündenden Ideen. Bleiben diese am Donnerstag ebenso aus, dann wird es für die favorisierten Oberösterreicher ein böses Erwachen geben. Selbstvertrauen ist nur in geringen Maßen vorhanden, seit 3 Pflichtspielen ist man ohne Sieg.

Letzte Ergebnisse LASK Linz

Datum Liga Heim Gast Ergebnis Form
22.08.2021 Österreichische Bundesliga
LASK Linz
TSV Hartberg
1:1 (0:0) U
15.08.2021 Österreichische Bundesliga
LASK Linz
SK Sturm Graz
1:3 (0:0) N
08.08.2021 Österreichische Bundesliga
WSG Tirol
LASK Linz
1:1 (1:0) U
31.07.2021 Österreichische Bundesliga
LASK Linz
SK Rapid Wien
1:1 (0:1) U
24.07.2021 Österreichische Bundesliga
SCR Altach
LASK Linz
0:1 (0:1) S

Das Hinspiel im Überblick

Die Linzer legten im Hinspiel los wie die Feuerwehr und hatten bereits nach einer Spielminute 2 gute Gelegenheiten zur Führung. Danach kam in der Offensive viel zu wenig. Die Schotten kamen unerwartet zur Führung und riegelten danach den eigenen Strafraum hermetisch ab. Die Gastgeber fanden kein Rezept und konnten nur noch per Foulelfmeter ausgleichen. Die optische Überlegenheit konnte nicht in zwingende Torchancen umgewandelt werden. Abgesehen vom Kopfball Nakamuras, der an der Stange landete, gab es kaum nennenswerte Aktionen.

LASK – St. Johnstone 1:1 (0:1)
Tor: 0:1 Kane (19.), 1:1 Karamoko (60./E);

Die erste Elf des LASK:
Schlager – Boller, Andrade, Filipovic – Flecker, Grgic, Michorl, Renner – Balic, Karamoko, Goiginger;

Die Startformation der Schotten:
Clark – Kerr, Gordon, McCart – Rooney, McCann, Davidson, Middleton, Booth – O’Halloran, Kane;

Siegwette LASK
Der LASK ist nach dem 1:1 im Hinspiel nach wie vor der Favorit. Für einen Auswärtssieg der Linzer stehen die Quoten bei 2.05

Unsere Prognose zum Spiel

Beim Duell FC St. Johnstone gegen LASK treffen zwei Mannschaften aufeinander, die mit ihrem Saisonstart nicht wirklich zufrieden sein können. Die Schotten lassen sich zwar nur schwer besiegen, sind aber selbst noch ohne Sieg in dieser Spielzeit. Auch die Linzer warten schon seit drei Spielen auf ein Erfolgserlebnis und kämpfen mit ihren Formschwankungen. Von der Qualität her sind die Oberösterreicher sicherlich über die Schotten zu stellen. Der LASK tut sich aber schwer Tore zu erzielen. Auch deshalb rechnen wir, dass in dieser Partie weniger als 2.5 Tore fallen. Alternativ könnte der Tipp „Sieg LASK“ sinnvoll sein – die Quote ist mit rund 2.00 und höher durchaus reizvoll.

Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps