Schottland vs. Tschechien, Tipp & Prognosen – 14.06.2021, 15:00 Uhr

Gewinnen die Schotten das 4. Spiel in Folge gegen Tschechien?

2020 trafen diese beiden Nationalteams in der Nations League B aufeinander. Beide Partien entschieden die Bravehearts. Die Schotten sind des Weiteren seit 8 Heimspielen ungeschlagen. Tschechien konnte nur sein letztes Spiel gewinnen und kassierte jüngst seine 2 Auswärtsniederlage in Folge. Sie blieben allerdings nur in 4 ihrer letzten 8 Gastpartien sieglos. Nichtsdestoweniger sehen wir die größeren Siegchancen bei den Schotten, wobei wir auch mehr als 2 Tore erwarten. Zumindest deuten die Analysen darauf hin. Veröffentlicht am 09.06.2021. Autor: Arthur

Lesedauer: 2 min
Schottland vs. Tschechien, Tipp & Prognosen – 14.06.2021
Fussball Vorhersage

Die Schotten sind seit 8 Heimpartien ungeschlagen und blieben dabei 6-mal ohne Gegentreffer. 4-mal fielen dabei über 2,5 Tore. Die Tschechen unterlagen in 4 ihrer jüngsten 8 Gastspiele. In allen 4 konnten sie keinen Treffer landen. In 5 dieser Partien wurden über 2,5 Tore erzielt. Wir werden daher vermutlich mehr als 2 Türchen zu sehen bekommen.

Die Schotten nehmen zum EM-Auftakt Tschechien in Empfang

Das EM-Auftaktspiel der Schotten findet zuhause im Hampton Park in Glasgow statt. Am 14.06.2021 nehmen sie, um 15.00 Uhr, die Tschechen in Empfang. 2020 kam es im Rahmen der Nations League bereits zu dieser Paarung. Im Heimstadion gingen die Bravehearts mit 1:0 und in der Fremde mit 1:2 als Sieger vom Platz. Während die Tschechen 2020 noch einen Lauf hatten, blieben sie 2021 beinahe komplett sieglos. Die Schotten sind im Gegenzug seit 5 Partien ungeschlagen, wobei sie zuhause noch länger unbezwungen sind. Auf dieser Seite könnt ihr mehr über beide Teams in Erfahrung bringen, denn wir unterzogen ihnen einer ausführlichen Analyse. Vorab sei noch erwähnt, dass bei beiden eigentlich siegen Pflicht ist. Denn ihre Gruppengegner stammen aus England und Kroatien. Beide sind die Schwächsten in dieser Gruppe D. Somit zählen nur 3 Punkte, um die Chance auf den Achtelfinaleinzug zumindest ein wenig zu wahren.

Schottland vs Tschechien EM Tipp © GEPA pictures

Schottland

  • FIFA Weltrangliste: Platz 48
  • Sind seit 8 Heimpartien ungeschlagen
  • Entschieden 2020 beide Partien gegen Tschechien
  • Heimvorteil

Tschechien

  • FIFA Weltrangliste: Platz 42
  • Sind offensiv und defensiv Schottland überlegen
  • Deren Kader ist erfahrener

In welcher Form befinden sich die Bravehearts?

Die Schotten sorgten in den vergangenen 10 Heimpartien für 6 Siege, 2 Remis und gaben sich nur 2-mal geschlagen. Allerdings sind sie seit 8 Partien vor heimischem Publikum ungeschlagen. In diesen trafen sie 19-mal und ließen lediglich 4 Tore zu. In 5 der 8 Spiele kassierten sie keinen einzigen Gegentreffer. 5 Partien trugen die Schotten 2021 aus:

Die letzten 5 Partien der Schotten:

Bewerb: Datum: Team 1: Team 2: Tore:
WM-Quali 25.03.2021 Schottland Österreich 2:2
WM-Quali 28.03.2021 Israel Schottland 1:1
WM-Quali 31.03.2021 Schottland Färöer 4:0
Freundschaft 02.06.2021 Niederlande Schottland 2:2
Freundschaft 06.06.2021 Luxemburg Schottland 0:1

Es lässt sich anhand dieser Resultate nicht ablesen, wie sie gegen Teams agieren, die in der Weltrangliste besser platziert sind als sie. Wobei natürlich auffällt, dass sie gegen solche (Niederlande, Österreich) unentschieden spielten.

Kieran Tierney vom schottischen Fußballnationalteam, EM 2021 Tipps © GEPA pictures Kieran Tierney von Arsenal ist einer der stärksten Verteidiger bei den Schotten.

Der Kader aus Schottland:

15 der Protagonisten spielen nicht in einem Schottischen Team, sondern in England, allerdings nicht immer erstklassig. Nachstehend haben wir die wohl stärksten Spieler der Schotten aufgelistet:

  • Andrew Robertson (Kapitän), linker Verteidiger – Liverpool
  • Kieran Tierney, linker Verteidiger – Arsenal
  • Scott McTominay, zentrales Mittelfeld – Manchester United
  • Billy Gilmour, zentrales Mittelfeld – Chelsea
  • James Forrest, rechtes Mittelfeld – Celtic Glasgow
  • Callum McGregor, zentrales Mittelfeld – Celtic Glasgow
  • John McGinn, zentrales Mittelfeld – Aston Villa

Am erfahrensten ist deren Keeper Craig Gordon, der bereits 57 Länderspiele für die Schotten bestritt und bei den Hearts unter Vertrag steht. Immerhin schafft es deren Kapitän Robertson auf 45 Einsätze. Die meisten Tore für Schottland erzielte John McGinn mit 10 Treffern in 33 Partien. Einen Debütanten konnten wir keinen feststellen.

John McGinn Schottland © GEPA pictures McGinn traf für Schottland 10-mal und sorgte damit für die meisten Tore als Nationalspieler der Bravehearts.

Schottland und Tschechien im direkten Vergleich

Lediglich 9-mal standen sich diese beiden Teams bis Dato gegenüber. Beide konnten jeweils 4 Spiele gewinnen. Einmal teilten sie sich somit die Punkte. In 4 Partien in Schottland konnten die Tschechen nur 1 Sieg davontragen und für 1 Remis sorgen. Die jüngsten 2 Aufeinandertreffen fanden 2020 in der Nations League B statt:

  • 14.10.2020: Schottland vs. Tschechien: 1:0
  • 07.09.2020: Tschechien vs. Schottland: 1:2

Während die Tschechen bei der EM 2016 in der Vorrunde als Gruppenletzter ausschied, waren die Schotten 1996 das letzte Mal überhaupt für eine EM qualifiziert. 2012 erreichten die Tschechen das Viertelfinale bei der Europameisterschaft und sorgten 1996 mit dem Vizemeistertitel für ihr bestes Abschneiden. Die Bravehearts waren nur 2-mal bei einer EM dabei und kamen nie über die Vorrunde hinaus - 1996 das letzte Mal. Tschechien war bisher 6-mal bei einer Europameisterschaft vertreten.

Beide Trainer im Vergleich:

Steve Clark steht bei den Schotten seit dem 20.05.2019 unter Vertrag. Der 57-Jährige hat eine durchschnittliche Erfolgsquote als Trainer von 1,49 PPS. 2-mal stand er bereits den Tschechen als Trainer gegenüber, davon er beide Partien für sich entschied. Des Weiteren konnte er das bisher einzige Aufeinandertreffen gegen Jaroslav Silhavy gewinnen.

Jaroslav Silhavy leitet seit dem 18.09.2018 die sportlichen Geschicke bei den Tschechen. Als Trainer konnte er noch nie gegen Schottland oder Clarke einen Sieg davontragen, sondern musste sich immer geschlagen geben. Nichtsdestoweniger hat der 59-Jährige eine durchschnittliche Erfolgsquote von 1,62 PPS.

Beide Trainer waren bei ihren Nationalteams ähnlich stark. Die Bravehearts sorgten in 21 Partien unter Clarke für 1,76 PPS im Schnitt und die Tschechen unter Silhavy in 26 Partien für 1,77 PPS.
tschechien-em-2020-schick © GEPA pictures Patrick Schick traf für die Tschechen 10-mal und ist damit deren stärkste Torschütze.

In welcher Form befindet sich das tschechische Nationalteam?

Immerhin konnte Tschechien im jüngsten Testspiel für einen Erfolg sorgen, als sie mit 3:1 gegen Albanien als Sieger vom Platz gingen. In der Fremde mussten sie jedoch zuletzt ihre 2. Auswärtsniederlage in Folge einfahren. Seit 2 Gastpartien sorgten sie des Weiteren für kein Türchen. In den letzten 10 Auswärtspartien unterlagen sie allerdings nur 4-mal, nahmen 1 Unentschieden hin und entführen 5-mal 3 Punkte aus fremden Stadien. In diesen 10 Partien waren 15 Tore möglich und 12 Gegentreffer nahmen sie hin. 2021 absolvierten das tschechische Fußballnationalteam 5 Spiele, diese haben wir nachstehend in einer Tabelle zusammengefasst.

Die Spieler der Tschechen im Jahr 2021

Bewerb: Datum: Team 1: Team 2: Tore:
WM-Quali 24.03.2021 Estland Tschechien 2:6
WM-Quli 27.03.2021 Tschechien Belgien 1:1
WM-Quali 30.03.2021 Wales Tschechien 1:0
Freundschaft 04.06.2021 Italien Tschechien 4:0
Freundschaft 08.06.2021 Tschechien Albanien 3:1

Eine sehr gemischte Bilanz, welche die Tschechen 2021 an den Tag legten, denn gegen die Tabellenersten der FIFA-Weltrangliste (Belgien) war ein 1:1 möglich und gegen den 18. aus Wales unterlagen sie. Wobei diese Partien natürlich einige Monate bereits zurückliegen. In den Testpartien gaben sie sich gegen die starken Italiener geschlagen und sorgten gegen Albanien (Platz 66) für einen Sieg.

Der Kader der Tschechen:

Die meisten Spieler bei den Tschechen stehen bei Teams außerhalb der Republik unter Vertrag.

  • Tomas Vaclík, Keeper – FC Sevilla
  • Jiri Pavlenka, Keeper – Werder Bremen
  • Vladimir Coufal, rechter Verteidiger – West Ham
  • Pavel Kaderabek, rechter Verteidiger – Hoffenheim
  • Tomas Soucek, defensives Mittelfeld – West Ham
  • Vladimir Darida (Kapitän), zentrales Mittelfeld – Hertha Berlin
  • Patrick Schick, Mittelstürmer – Leverkusen

Die meisten Länderspiele für die Tschechen bestritt mit 70 deren Kapitän Darida. Für die meisten Tore sorgte hingegen Patrick Schick, nämlich 10 an der Zahl in 24 Partien. Viele der Protagonisten haben bereits mehr als 20 Länderspiele für die tschechische Republik absolviert. Dass könnte ihnen durchaus zugutekommen.

Tipp und Prognose

In dieser Begegnung ist kein wirklicher Favorit erkennbar. Experten favorisieren ein Kleinwenig Tschechien, wobei wir finden, dass die Schotten die etwas besseren Siegchancen haben. Ein Unentschieden ist unserer Meinung nach ebenso wenig ausgeschlossen. Auf einen „Sieg der Bravehearts - bei Unentschieden Geld zurück“ zu setzen, würde sich infolgedessen hervorragend anbieten. Wir bereits in der Einleitung erwähnt, erwarten wir, dass über 2,5 Tore fallen und vermutlich beide Teams treffen werden.

Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps