Norwegen vs. Niederlande Tipp & Prognose – 01.09.2021, 20:45 Uhr

Kann die Niederlande der Favoritenrolle gerecht werden?

Mit Norwegen und der Niederlande treffen in der WM Qualifikation zwei Verfolger der Gruppe G aufeinander. Beide halten aktuell bei 6 Punkten und liegen 1 Punkt hinter Tabellenführer Türkei. Wer für uns die Nase in diesem Duell vorne hat lesen sie in der folgenden Analyse. Veröffentlicht am 30.08.2021. Autor:

Lesedauer: 2 min
Norwegen vs. Niederlande Tipp & Prognose – 01.09.2021, 20:45 Uhr
Tipp 2 1.70
Niedriges Risiko
Jetzt wetten
Beide Teams treffen - ja 1.75
Niedriges Risiko
Jetzt wetten
Bonus 100% bis zu € 100 als Freiwette als Freiwette auf eine verlorene Wette
Zum Bonus
QUOTENFORMAT
Tipp 1
4.30
ø 4.06
Tipp X
3.70
ø 3.61
Tipp 2
1.95
ø 1.88

Duell der Verfolger in Gruppe G

In rund 15 Monaten findet die Weltmeisterschaft in Katar statt. Die europäischen Mannschaften befinden sich mitten in der Qualifikation für dieses Großevent. In der Gruppe G trifft am Mittwoch, den 01.09.2021, Norwegen zuhause auf die Niederlande. Anpfiff ist um 20:45 im Ullevaal Stadion in der Hauptstadt Oslo. Der EM-Teilnehmer Niederlande ist in diesem Spiel der Favorit. Aber auch Norwegen will die Chance auf die Qualifikation aufrecht erhalten.

Norwegen

  • Rang 4 (6 Punkte)
  • zuhause keine konstanten Ergebnisse
  • zuletzt 1998 bei einer WM-Endrunde
  • Superstar Haaland in Topform

Niederlande

  • Rang 2 (6 Punkte)
  • 11 Tore aus den ersten 3 Spielen
  • Enttäuschendes Achtelfinal-Aus bei der Europameisterschaft
  • neuer Trainer Louis van Gaal

Der bisherige Qualifikationsverlauf der Norweger

Die Norweger sind zufriedenstellend in die WM-Qualifikation gestartet. Mit 6 Punkten aus 3 Spielen liegen die Wikinger auf Tabellenrang 4. Die Chancen auf einen der ersten beiden Plätze ist weiterhin gegeben. Norwegen liegt nur 1 Punkt hinter Tabellenführer Türkei. Das erste Spiel der Qualifikation entschied die Truppe von Stale Solbakken erwartungsgemäß mit 3:0 gegen den Fußballzwerg Gibraltar für sich. Danach folgte eine bittere 0:3 Heimniederlage gegen stark aufspielende Türken. Im bisher letzten Qualifikationsspiel bezwangen die Norwegen auswärts Montenegro mit 1:0. Dieses Spiel war ein Fight auf Biegen und Brechen, Leipzig Stürmer Alexander Sörloth arrangierte mit seinem Treffer zum Matchwinner. Sollte sich Norwegen für die WM-Endrunde qualifizieren, wäre es die 1. Teilnahme seit 1998 und die 4. in der Geschichte.

WM-Qualifikationsspiele der Norweger
  • Spieltag 3: Montenegro - Norwegen 0:1
  • Spieltag 2: Norwegen - Türkei 0:3
  • Spieltag 1: Gibraltar - Norwegen 0:3

EM-Endrunde verpasst

Die Norweger verpassten die Teilnahme an der Europameisterschaft 2020. In der Qualifikationsgruppe F belegten die Wikinger hinter Favorit Spanien und Schweden den 3. Rang. Danach war noch die Möglichkeit einer Qualifikation über die Play-Offs der Nations League gegeben. In dieser scheiterten die Norweger im „Weg C“ im Halbfinale an den Serben. Aufgrund der verpassten EM-Teilnahme absolvierte das norwegische Nationalteam im Juni nur zwei Freundschaftsspiele. Mit einem Sieg gegen Luxemburg und einer Niederlage gegen Griechenland verabschiedeten sich die Nationalspieler Norwegens in die Sommerpause.

Norwegen vs. Niederlande, WM-Qualifikation, Patrick Berg © GEPA pictures Nach der verpatzten EM-Qualifikation wollen die Norweger zur WM.

Norwegens Superstar

Topstürmer Erling Haaland reist in guter Verfassung und voller Selbstvertrauen zum Nationalteam. Nach 3 Spieltagen in der deutschen Bundesliga hält der 21-Jährige bei 3 Toren und 2 Assists. Der Angreifer schließt somit gnadenlos an die Form der Vorsaison an. Trotz vieler Gerüchte um einen Transfer wird Haaland auch in der kommenden Saison für Borussia Dortmund stürmen. In der WM-Qualifikation wartet der Norweger noch auf seinen ersten Treffer. Für das Nationalteam hat Haaland in 12 Einsätzen 7 Treffer erzielt.

Du glaubst an ein mögliches Torfestival?
Für über 4,5 Tore in diesem Spiel bietet dir Tipico eine Quote von 5.70

Oranjes Favorit auf den Gruppensieg

Die Niederlande ist der Topfavorit in der Gruppe G der WM-Qualifikation. Nach 3 Spieltagen halten die Oranjes ebenso wie der nächste Gegner bei 6 Punkten. Nach der enttäuschenden Auftaktniederlage gegen die Türkei folgten zwei souveräne Siege gegen Lettland und Gibraltar. Sevilla-Legionär Luke De Jong ist mit 3 Treffern der bisher erfolgreichste niederländische Torschütze in der WM-Qualifikation. Mit 11 Toren aus 3 Spielen zählt die Niederlande zu den 3 treffsichersten Nationen der Qualifikation.

Norwegen vs. Niederlande, WM-Qualifikation, Memphis Depay © GEPA pictures Die Niederlande will der Favoritenrolle gerecht werden.

Enttäuschung bei der Euro

Die Europameisterschaft endete für die Oranjes mit einer bitteren Enttäuschung. Die Erwartungen bei den Spielern, Verantwortlichen und Fans waren vor dem Turnier groß. In der Gruppenphase lief alles nach Plan. Nach Erfolgen über die Ukraine, Österreich und Nordmazedonien zogen die Niederländer als Gruppenerster souverän ins Achtelfinale ein. Im ersten KO-Spiel hieß der Gegner Tschechien. Völlig überraschend verloren die Oranjes das Achtelfinale gegen mutig aufspielende Tschechen mit 0:2. Frank de Boer gab am Tag nach dem Ausscheiden bekannt, als Nationaltrainer zurückzutreten.

Letzte Ergebnisse Niederlande

Datum Liga Heim Gast Ergebnis Form
27.06.2021 Euro 2020
Niederlande
Tschechien
0:2 (0:0) N
21.06.2021 Euro 2020
Nordmazedonien
Niederlande
0:3 (0:1) S
17.06.2021 Euro 2020
Niederlande
Österreich
2:0 (1:0) S
13.06.2021 Euro 2020
Niederlande
Ukraine
3:2 (0:0) S
06.06.2021 Länderspiele
Niederlande
Georgien
3:0 (1:0) S

Ein alter Bekannter

Im Juli wurde ein alter Bekannter als Nachfolger von Frank de Boer bekanntgegeben. Niemand geringerer als Louis van Gaal übernimmt die Verantwortung. Der 70-Jährige ist damit zum 3. Mal Bondscoach der niederländischen Nationalmannschaft. Bereits von 2000-2002 und 2012-2014 trainierte van Gaal die Oranjes. In seiner 2. Amtszeit erreichte er bei der WM 2014 mit seiner Mannschaft den 3. Platz. Die Visitenkarte von van Gaal kann sich durchaus sehen lassen. Mit Ajax Amsterdam, FC Barcelona, Bayern München und Manchester United trainierte der 70-Jährige bereits einige der besten Klubs in Europa. Mit Ajax gewann er 1994/95 sogar die Champions League.

van Gaals bisherige Bilanz als Bondscoach
  • 43 Spiele / 27 Siege / 11 Unentschieden / 5 Niederlagen

Das direkte Duell

Insgesamt 20 Mal trafen Norwegen und die Niederlande in offiziellen Länderspielen aufeinander. Die Oranjes konnten 9 Spiele für sich entscheiden, die Wikinger 5 (6U). Die letzten Duelle liegen jedoch schon über ein Jahrzehnt zurück. In der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2010 behielt die Niederlande zweimal die Oberhand. Auch das Duell zwischen Erling Haaland und Virgil van Dijk wird mit Spannung erwartet. Beide Spieler sind physisch stark, sehr schnell und zählen weltweit zu den besten auf ihrer jeweiligen Position.

Die letzten Duelle:
  • WM-Quali 2010: Niederlande - Norwegen 2:0
  • WM Quali 2010: Norwegen - Niederlande 0:1
  • Freundschaftsspiel 2002: Norwegen - Niederlande 0:1
  • EM- Quali 1996: Niederlande - Norwegen 3:0
  • EM-Quali 1996 Norwegen - Niederlande 1:1

Tipp und Prognose

Beide Teams sind mit 2 Siegen und einer Niederlage in die WM-Qualifikation gestartet. Aufgrund der Qualitätsunterschiede im Kader und der enormen individuellen Klasse der niederländischen Spieler favorisieren wir die Oranjes. Unser Tipp lautet: Die Niederlande gewinnt. Die Norweger haben in 4 der letzten 5 Länderspiele zumindest einen Treffer erzielt, die Niederlande zählt mit 11 Toren aus den ersten 3 Qualifikationsspielen zu den treffsichersten Teams in Europa. Wir glauben daher, dass in diesem Spiel beide Teams einen Treffer erzielen werden.

Fussball Vorhersage

Wird die Niederlande ihrer Favoritenrolle gerecht? Bet-at-home bietet dir zu diesem Spiel interessante Wetten und Quoten!

Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps