Nordirland vs. Schweiz Tipp & Prognose – 08.09.2021, 20:45 Uhr

Feiern die Nordiren den ersten Heimsieg?

In der Gruppe C treffen am Mittwochabend Nordirland und die Schweiz aufeinander. Beide Teams haben erst 3 Spiele absolviert und können einen Sieg gut gebrauchen. Die Bilanz zwischen den beiden Teams ist ausgeglichen – das ändert aber nichts daran, dass die Eidgenossen als Favorit in diese Partie gehen. Veröffentlicht am 06.09.2021. Autor:

Lesedauer: 2 min
Nordirland vs. Schweiz Tipps und Analysen
Tipp 2 1.72
Niedriges Risiko
Jetzt wetten
Unter 2.5 Tore 1.57
Niedriges Risiko
Jetzt wetten
Gutschein € 12 Bonus ohne Einzahlung nur für die Anmeldung
Zum Gutschein
Bonus € 10 einzahlen mit € 54 wetten oder € 50 einzahlen mit € 100 wetten + € 24 Wettgutscheine
Zum Bonus
QUOTENFORMAT
Tipp 1
6.10
ø 5.71
Tipp X
3.80
ø 3.73
Tipp 2
1.65
ø 1.63

Nordirland

  • Platz 4 in Gruppe C
  • Zuletzt 1:0 im Test gegen Estland
  • Erst 3 Mal bei einer WM dabei

Schweiz

  • 7 Punkte in 3 Spielen
  • Zuletzt 0:0 gegen Italien
  • 2018 im WM-Achtelfinale

Nordirland bereits unter Druck

Für das Team von Trainer Ian Baraclough ist das Spiel gegen die Schweiz richtungsweisend. Sollte man eine Niederlage kassieren, ist der WM-Zug praktisch schon abgefahren. Der Rückstand auf die Schweiz würde bereits 6 Punkte betragen, Europameister und Spitzenreiter Italien ist ohnehin außer Reichweite und wird auch nicht zu überholen sein. Die Leistungen der Nordiren waren bisher recht unterschiedlich. Beim 0:2 in Italien hielt man die Niederlage in einem erträglichen Rahmen. Die Nullnummer gegen Bulgarien im eigenen Stadion war definitiv zu wenig, um sich in dieser schweren Gruppe in Position zu bringen. Daran ändert auch der souveräne 4:1-Auswärtssieg gegen den Underdog Litauen nichts.

Letzte Ergebnisse Nordirland

Datum Liga Heim Gast Ergebnis Form
05.09.2021 Länderspiele
Estland
Nordirland
0:1 (0:0) S
02.09.2021 WM 2022
Litauen
Nordirland
1:4 (0:1) S
03.06.2021 Länderspiele
Ukraine
Nordirland
1:0 (1:0) N
30.05.2021 Länderspiele
Malta
Nordirland
0:3 (0:1) S
31.03.2021 WM 2022
Nordirland
Bulgarien
0:0 (0:0) U

Kann die Green and White Army überraschen?

Der nordirische Fußball erlebte vor 5 Jahren ein Hoch und qualifizierte sich 2016 erstmals für eine EM-Endrunde. In Frankreich erreichte man dann sogar sensationell für das Achtelfinale. Doch seither läuft es nicht mehr nach Wunsch. In dieser WM-Qualifikation ist zwar noch nichts verloren, gegen die Schweiz braucht es aber unbedingt einen vollen Erfolg, um noch realistische Chancen auf Platz 2 und somit die WM-Playoff-Spiele zu haben. Im letzten Spiel konnte man Litauen mit 4:1 besiegen und etwas Selbstvertrauen tanken.

Paddy McNair gilt als Leistungsträger im Team der Nordiren. © GEPA pictures/ Ch. Kelemen Paddy McNair hat nach 3 Spielen bereits 2 Tore und 2 Assists am Konto.

Das letzte Quali-Spiel Nordirlands

Litauen – Nordirland 1:4 (0:1)
Tore: 0:1 Ballard (20.), 0:2 Washington (52.), 1:2 Baravykas (54.), 1:3 Lavery (67.), 1:4 McNair (82.);

So sah die Startelf aus:
Peacock-Farrell – Lewis, Ballard, Cathcart, Smith – Davis, McNair, Thompson, McCann – Washington, Lavery;

Nordirland und Schweiz im direkten Vergleich

Die beiden Nationen standen sich bisher in 6 Spielen gegenüber. Die Bilanz ist ausgeglichen – sowohl Nordirland, als auch die Eidgenossen konnte je 2 Siege holen. 2 Mal trennte man sich auch mit einem Unentschieden. Die jüngsten Duelle fanden im WM-Quali-Playoff 2017 statt. Damals konnte die Schweiz durch ein Tor von Ricardo Rodriguez (ehemals Wolfsburg) mit 1:0 durchsetzen. Zuhause reichte ein torloses Remis für die Schweiz, um sich für die Endrunde in Russland zu qualifizieren.

Die Tabelle der Gruppe C

Team S U N
1. Man City 1 0 0
2. PSG 0 1 0
3. FC Brügge 0 1 0
4. RB Leipzig 0 0 1
Fussball Vorhersage

In 5 von 6 Spielen fielen bei Nordirland gegen Schweiz weniger als 2.5 Treffer – für diesen Tipp bekommst du bei bwin die Quote von 1.57

Guter Start für die Nati mit Murat Yakin

Erst am 9. August dieses Jahres trat Murat Yakin die Nachfolge als Chefcoach von Vladimir Petkovic an, den es nach Frankreich zu Girondins Bordeaux zog. Der Start in die Amtszeit mit dem 46-Jährigen kann sich durchaus sehen lassen. Im Testspiel gegen Griechenland holte man einen 2:1-Heimsieg, im Qualispiel gegen Europameister Italien konnte man immerhin einen Punkt erspielen. In der Gruppe C liegt man aktuell 4 Punkte hinter der Squadra Azzura, hat aber 2 Spiele weniger ausgetragen – die Schweizer sind also auf Kurs und können ihre gute Ausgangsposition mit einem Sieg in Nordirland weiter festigen.

Murat Yakin liegt mit der Schweiz auf einem guten Kurs in Richtung WM. © GEPA pictures/ Thomas Bachun Bleibt Murat Yakin auch in seinem dritten Spiel als Chefcoach unbesiegt?

Im Doppel gegen Nordirland müssen 6 Punkte her

Die Schweizer haben es eigentlich schon jetzt in eigener Hand. Denn nach Verlustpunkten liegt man vor dem Spitzenreiter Italien. Sollten die Eidgenossen also ihre Spiele gegen die anderen Gruppengegner gewinnen, dann würde gegen den Europameister im Rückspiel bereits ein Unentschieden reichen, um sich direkt für die WM in Katar zu qualifizieren. Die scheint bei der Qualität der Schweizer, die auch schon bei der EM überzeugten, durchaus machbar. Zunächst müssen aber gegen Nordirland 3 Punkte her – erst auswärts, dann einen Monat später in der Heimat.

Die bisherigen Qualispiele der Schweiz
25.03.2021: Bulgarien – Schweiz 1:3
28.03.2021: Schweiz – Litauen 1:0
05.09.2021: Schweiz – Italien 0:0

Unsere Prognose zum Spiel

Nordirland steht gegen die Schweiz schon gehörig unter Zugzwang. Die Gastgeber müssen auf Sieg spielen, sonst wird der WM-Zug ohne die Briten abfahren. Ein Umstand, der den Schweizern mit Sicherheit entgegenkommen wird – durch die früher oder später entstehenden Räume wird man definitiv Torchancen vorfinden. Wir gehen davon aus, dass die Schweizer in Nordirland den angepeilten Sieg holen werden. Für den Tipp 2 stehen die Quoten bei rund 1.70. Ob bei dieser Partie viele Tore fallen werden darf bezweifelt werden. In 5 der 6 Duelle gab es weniger als 2.5 Treffer. Dieser Tipp ist sicherlich eine gute Alternative und wird mit einer Quote um 1.60 belohnt.

Risiko-Wette
Die Schweiz hat in 3 Spielen erst einen Treffer kassiert und hielt auch gegen Italien ihren Kasten sauber. Tipp: Schweiz gewinnt zu Null – Quote: 2.50
Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps