Nikoloz Basilashvili - Oscar Otte Tipp & Prognose 16.06.2022

Setzt Otte den Erfolgslauf in Halle fort?

Veröffentlicht am 15.06.2022 05:03.

Der Lokalmatador Oscar Otte fordert im Achtelfinale von Halle den Georgier Nikoloz Basilashvili heraus. Im Duell der Ungesetzten ist der Deutsche favorisiert, es ist das 1. Aufeinandertreffen der beiden. Otte stand vor einer Woche in Stuttgart im Halbfinale und erreichte damit ein neues Karrierehoch. Autor: . Lesedauer: 1 min.

Oscar Otte
Anzahl Sätze 3 2.14
Mittleres Risiko
Jetzt wetten
Spieler 2 gewinnt 1.72
Niedriges Risiko
Jetzt wetten
Gutschein € 15 Bonus ohne Einzahlung nur für die Anmeldung
Zum Gutschein
Gutschein € 15 Bonus ohne Einzahlung für ALLE für alle Bestandskunden von bet-at-home.com
Zum Gutschein
Bonus € 10 einzahlen mit € 60 wetten oder € 50 einzahlen mit € 130 wetten
Zum Bonus

Nikoloz Basilashvili

  • Weltranglisten-25.
  • Halle-Halbfinalist 2021
  • Platz 64 im ATP Race

Oscar Otte

  • Nummer 51 der Welt
  • Stuttgart-Halbfinalist
  • Platz 42 im ATP Race

Kommt Basilashvili erneut ins Halle-Halbfinale?

Nikoloz Basilashvili möchte das Halbfinale von Halle aus dem Vorjahr verteidigen. Der 30-Jährige überstand die Auftakthürde Rublev überraschend in 2 Sätzen. Dabei wurden 23 Games ausgespielt, Basilashvili entschied den 1. Durchgang im Tiebreak. In Stuttgart in der Vorwoche scheiterte der Weltranglisten-25. noch im Achtelfinale am Australier Kyrgios. Der Georgier kam in den letzten 6 Turnieren jeweils in die 2. Runde, jedoch nie weiter.

Erst 2-mal auf Rasen im Viertelfinale

Basilashvili droht jedoch, zum 12. Mal in Folge keine 2 Partien bei einer Veranstaltung gewinnen zu können. Seit seinem Finaleinzug von Doha im Februar ist der Georgier nicht mehr in bester Verfassung. Im ATP Race steht er dadurch nur mehr auf Position 64. Der ehemalige 16. des ATP-Rankings erreichte in seiner Karriere erst 2x ein Viertelfinale auf Rasen. Basilashvili hat 11 der letzten 22 Matches gegen Spieler außerhalb der Top-50 verloren.

Otte gewinnt und über 23.5 Games, Quote: 3.10

Erreicht Otte sein 2. Semifinale hintereinander?

Oscar Otte begeisterte in der Vorwoche die Fans in Stuttgart. Nach Siegen über Altmaier, Shapovalov und dem W.O. von Bonzi war für den 28-Jährigen erst im Halbfinale Endstation. Dabei forderte der Deutsche Berrettini über 2 Sätze und zwang den Favoriten 2x in den Tiebreak. Zum Auftakt in Halle setzte sich Otte als Underdog gegen den Serben Kecmanovic durch. Der Deutsche gewann den 1. Satz im Tiebreak und so wurden insgesamt 23 Games ausgespielt.

Karriere-Höhepunkt

Dadurch erreichte Otte mit Platz 51 ein neues Karrierehoch in der ATP-Weltrangliste. Der 28-Jährige steht im ATP Race sogar schon auf Rang 42. Mit dem Achtelfinale von Halle rückt er erstmals unter die Top-50 vor, das Viertelfinale würde ihn auf Platz 41 bringen. Otte konnte 12 der vergangenen 24 Duelle mit besser klassierten Spielern für sich entscheiden.

Shapovalov war mit 16 der am besten platzierte Gegner, den der Deutsche besiegen konnte.

Auf Rasen hat Otte erst 6 Matches auf der ATP Tour in den Beinen – davon hat er 4 gewonnen. Der Deutsche stand auf diesem Belag 2018 im Endspiel des Ilkley-Challengers und kämpfte sich im Vorjahr durch die Wimbledon-Quali. Nutze am besten unseren Tipico Gutschein, wenn du auf Otte setzt.

Tipps und Prognosen

Wir trauen Otte eine weitere Überraschung zu, das Heimpublikum wird den Deutschen wie in Stuttgart beflügeln. Zwar zeigte Basilashvili zum Auftakt seine Klasse, ein ausgewiesener Rasenspezialist ist der Georgier aber nicht. Das Match wird über 3 Sätze gehen und daher werden mehr als 23.5 Games ausgespielt. Wir rechnen mit mindestens einem Tiebreak.

  • Unsere Vorhersage: 3 Sätze
QUOTENFORMAT
Spieler 1 gewinnt
1.90
ø 1.90
Jetzt wetten
Spieler 2 gewinnt
1.90
ø 1.90
Jetzt wetten
Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps
nach oben