MSV Duisburg - SV Waldhof Mannheim Tipp & Prognose 23.01.2023

Mittelfeldduell zwischen Duisburg und Mannheim in der dritten Liga

Veröffentlicht am 20.01.2023 14:49.

Wenn am Montag der 19. Spieltag der 3. Liga mit der Begegnung MSV Duisburg – SV Waldhof Mannheim abgeschlossen wird, treffen zwei Mannschaften aus dem Tabellenmittelfeld aufeinander. Selten gibt es ein Spiel, bei dem die Ausgangsituation so ausgeglichen ist. Vor der Partie gibt es keinen klaren Favoriten und das Ergebnis wird voraussichtlich durch Nuancen entschieden. Die Quoten, unsere Prognose, die Wettempfehlungen und vieles mehr liest du in der folgenden Experten-Analyse. Der Anstoß wird am 23.01.2023 um 19:00 Uhr getätigt. Austragungsort ist die Schauinsland-Reisen-Arena in Duisburg. Autor: . Lesedauer: 3 min.

Marco Höger Waldhof Mannheim
Beide Teams treffen - ja 1.67
Niedriges Risiko
Jetzt wetten
Über 2.5 Tore 1.93
Mittleres Risiko
Jetzt wetten
Tipp 2 2.62
Mittleres Risiko
Jetzt wetten
Gutschein € 15 Bonus ohne Einzahlung nur für die Anmeldung
Zum Gutschein
Bonus € 10 einzahlen mit € 45 wetten Oder € 50 einzahlen mit € 115 wetten
Zum Bonus

Quoten vor dem Spiel Duisburg vs. Mannheim

Die Buchmacher haben sich für keinen klaren Favoriten entschieden. Je nachdem bei welchem Wettanbieter man nachsieht, sind die Quoten, der beiden Mannschaften, sogar ident. Den Tipp 1 auf den Sieg Mannheims gibt es für eine Quote von bis zu 2.61. Die Möglichkeit, dass die Begegnung in einem Unentschieden endet, wird mit einer 3.28 Quote bewertet. Gleichzeitig wird der Tipp auf den Sieg des Mannheimer Teams mit einer Quote von bis zu 2.62 bewertet. An den Quoten sieht man klar, dass die beiden Teams vermeintlich auf Augenhöhe gegeneinander antreten werden. Ob dies auch wirklich der Fall ist, oder die Meisten etwas übersehen, wird nachfolgend analysiert.

Den Tipp 2 gibt es für eine 2.62 Quote

Tabellensituation vor dem 19. Spieltag der 3. Liga

Ungefähr in der Mitte der Saison 22/23 treffen die beiden Teams zum ersten Mal in der Hinrunde aufeinander. Sowohl Mannheim als auch Duisburg machen es sich momentan gemütlich im Tabellenmittelfeld. Vor allem Mannheim hat noch Chancen auf mehr. Jedoch ist in der Saison noch lange zu spielen und die Situationen können sich schnell ändern und im schlimmsten Fall sogar verschlechtern. Duisburg verweilt momentan auf dem zehnten Tabellenplatz mit 25 Punkten aus 18 Spielen. Acht Punkte fehlen auf den dritten Platz, den Relegationsplatz, während nach unten hin auf den Abstiegsplatz auch acht Punkte Differenz sind. Waldhof Mannheim steht mit 29 Punkten aus 18 Spielen auf Platz sieben der Tabelle und wird dadurch wahrscheinlich nicht mehr in Gefahr geraten in dieser Saison. Nach oben fehlen nur vier Punkte auf den Relegationsplatz und fünf auf den Tabellenzweiten.

Tabelle 3. Deutsche Liga

#Platz Verein SPSpiele SSiege UUnentschieden NNiederlagen TTore +/- PPunkte
1 SV Elversberg 20 15 2 3 49:18 31 47
2 SV Wehen Wiesbaden 20 12 4 4 38:22 16 40
3 1. FC Saarbrücken 20 10 6 4 31:18 13 36
4 Freiburg II 20 10 6 4 24:21 3 36
5 SV Waldhof Mannheim 20 11 2 7 33:32 1 35
6 1860 München 20 10 3 7 35:26 9 33
7 FC Ingolstadt 04 20 9 4 7 28:21 7 31
8 VfL Osnabrück 20 9 4 7 36:30 6 31
9 Dynamo Dresden 20 8 6 6 30:23 7 30
10 FC Viktoria Köln 20 7 6 7 29:29 0 27
11 SC Verl 20 7 6 7 27:27 0 27
12 MSV Duisburg 20 7 4 9 24:27 -3 25
13 SC Rot-Weiss Essen 20 5 9 6 25:31 -6 24
14 Aue 20 5 6 9 22:27 -5 21
15 VfB Oldenburg 20 5 5 10 24:37 -13 20
16 FSV Zwickau 20 5 4 11 18:31 -13 19
17 SpVgg Bayreuth 20 5 4 11 15:34 -19 19
18 Dortmund II 20 5 3 12 15:29 -14 18
19 Hallescher FC 20 4 5 11 26:31 -5 17
20 SV Meppen 20 2 9 9 19:34 -15 15

Alle Teams anzeigen

Weniger anzeigen

MSV Duisburg: Sehnsucht nach der Vergangenheit

Das Duisburg eine Drittligamannschaft ist, war nicht immer so. Viele kennen den Verein noch als Zweitligisten oder vielleicht sogar Bundesligaclub. Doch seit einigen Jahren spielt man nun in der dritten Liga und ein Aufstieg scheint vorerst nicht wahrscheinlich. Diese Saison wird man, wenn man die derzeitige Form halten kann, voraussichtlich im Tabellenmittelfeld abschließen. Auch im Landespokal Niederrhein wird man sich erst nächste Saison wieder beweisen können, nachdem man mit einer 2:1 Niederlage gegen RW Oberhausen ausschied.

Überzeugende Form der Duisburger

Die Saison des MSV Duisburg kann man klar in drei Formkurven einteilen. Zum Start der Saison konnte man in guter Form starten und verlor nur eines von sechs Spielen. Danach ging es steil bergab und von den nächsten sechs Spielen verlor man fünf. Nun momentan befindet man sich wieder in der aufsteigenden Formkurve. Von den letzten sechs Spielen verlor man wieder nur eines. Um nicht doch in Abstiegsgefahr zu geraten, sollte man nicht wieder für die nächsten sechs Spiele in eine schlechte Form fallen.

Letzte 5 Ergebnisse MSV Duisburg

Datum Liga Heim Gast Ergebnis Form
14.01.2023 3. Deutsche Liga
1. FC Saarbrücken
MSV Duisburg
2:3 (0:2) S
12.11.2022 3. Deutsche Liga
MSV Duisburg
FC Ingolstadt 04
0:1 (0:0) N
08.11.2022 3. Deutsche Liga
Aue
MSV Duisburg
0:2 (0:1) S
28.10.2022 3. Deutsche Liga
SV Wehen Wiesbaden
MSV Duisburg
1:3 (0:0) S
22.10.2022 3. Deutsche Liga
MSV Duisburg
FC Viktoria Köln
1:1 (0:1) U

Mögliche Aufstellung und Verletzungen beim MSV Duisburg

Die Gastgeber werden zur Partie am Montag geschwächter auftreten müssen als es ihnen wahrscheinlich lieb ist. Insgesamt fallen fünf Spieler verletzungsbedingt aus, Sperren gibt es keine. Duisburgs wertvollster Spieler und gleichzeitig Stammtorhüter Vincent Müller fehlt auf unbestimmte Zeit wegen einer Schulterverletzung. In der Defensive fällt Innenverteidiger Vincent Gembalies wegen Knieproblemen aus. Im Mittelfeld fehlen gleich zwei Spieler gegen Mannheim. Sowohl Marvin Bakalorz als auch Alaa Bakir sind als nicht spielbereit gelistet. Wegen einer Knieprellung fehlt der Rechtsaußen Marvin Ajani. Duisburg Trainer Torsten Ziegner schickt seine Elf präferiert in der 4-2-3-1 Formation auf den Rasen. Vereinzelt ändert er Kleinigkeiten an der Formation und stellt zum Beispiel die Dreierkette hinter die Zweierkette oder lässt in der 4-3-3 Formation spielen. Für die Begegnung am Montag ist die 4-2-3-1 Aufstellung wahrscheinlich.

MSV Duisburg

System: 4-2-3-1. Trainer: Torsten Ziegner.

Müller
Kölle Senger Mai Bitter
Jander Stierlin
Frey Pusch Stoppelkamp
Girth

Kann der Aufstieg noch gelingen für Waldhof Mannheim

In Mannheim wird man sich nun voll und ganz auf die Liga konzentrieren. Im DFB-Pokal musste man sich in der zweiten Runde gegen den 1. FC Nürnberg geschlagen geben. Auch im Landespokal Baden ist man bereits ausgeschieden. Im Viertelfinale verlor man 2:1 gegen den Regionalligisten FCA Walldorf. Nun ist man nur noch am 3.Liga Spielbetrieb beteiligt und die Chancen stehen auf dem siebten Tabellenplatz nicht schlecht. Ziel ist der dritte Tabellenplatz, welcher sich für die Relegation qualifiziert. Nur vier Punkte fehlen momentan auf dieses Ziel. Sollte man in dieser engen Tabellenspitze überzeugen wollen, ist ein Sieg gegen Duisburg nöitg.

Nur vier Punkte fehlen auf den dritten Tabellenplatz.

Mannheim: Gut in Form

Zuletzt zeigte man sich bei Waldhof Mannheim in guter Form. Diese Form konnte man schon vor der Pause durch die Fußball-Weltmeisterschaft aufbauen, indem man gegen Zwickau gewann und gegen Oldenburg Unentschieden spielte. Nachdem der Ligabetrieb wieder aufgenommen wurde, traf man dann auf die erste Beweisprobe. Gegen den Tabellensechsten 1860 München konnte man überzeugend mit 3:1 gewinnen.

Letzte 5 Ergebnisse SV Waldhof Mannheim

Datum Liga Heim Gast Ergebnis Form
14.01.2023 3. Deutsche Liga
SV Waldhof Mannheim
1860 München
3:1 (1:1) S
13.11.2022 3. Deutsche Liga
VfB Oldenburg
SV Waldhof Mannheim
1:1 (1:0) U
09.11.2022 3. Deutsche Liga
SV Waldhof Mannheim
FSV Zwickau
2:1 (0:0) S
05.11.2022 3. Deutsche Liga
Hallescher FC
SV Waldhof Mannheim
3:1 (2:1) N
29.10.2022 3. Deutsche Liga
SV Waldhof Mannheim
Dynamo Dresden
2:1 (2:0) S

Mögliche Aufstellung und Verletzungen beim SV Waldhoff Mannheim

In Mannheim hat man nicht ganz so viele Verletzte zu beklagen wie beim Gegner aus Duisburg. Drei Spieler werden nicht einsatzbereit sein aufgrund von Verletzungen und auch hier gibt es keine Sperren. Zum einen muss man auf Innenverteidiger Gerrit Gohlke verzichten der wegen einer Schulterverletzung ausfällt. Zum anderen muss man in der Defensive auch auf Rechtsverteidiger Johannes Dörfler verzichten, welcher wegen einem Muskelfaserriss ausfällt. Im Mittelfeld muss man auf Marco Höger verzichten. Der Routine wird noch eine Weile ausfallen mit seinem Kreuzbandriss. Mannheim Trainer Christian Neidhart präferiert dieselbe Aufstellung wie der gegnerische Trainer. Auch hier wird meist auf ein 4-2-3-1 zurückgegriffen und nur vereinzelt etwas an der Taktik verändert. Im letzten Spiel gegen 1860 München versuchte man es in der 4-2-2 Formation und konnte überzeugend 3:1 gewinnen. Eine dieser beiden Formationen wird voraussichtlich gegen Duisburg zum Einsatz kommen.

SV Waldhof Mannheim

System: 4-4-2. Trainer: Christian Neidhart.

Bartels
Rossipal Riedel Seeger Jans
Lebeau Wagner Bahn Winkler
Martinovic Sohm

H2H Vergleich Duisburg gegen Mannheim

Sieht man sich nur den direkten Vergleich der letzten Jahre an, scheint ein Team die besseren Chancen auf den Sieg zu haben als der Gegner. Die Rede ist von Waldhof Mannheim, die in der 3. Liga gegen Duisburg noch kein einziges Mal verloren. Seit 2019 sind beide Mannschaften in der gleichen Liga und treffen regelmäßig zweimal pro Saison aufeinander. Viermal konnte Mannheim die vollen drei Punkte mit in die Kabine nehmen und zweimal trennte man sich im Remis. Sucht man in der Geschichte des direkten Vergleich nach einem Sieg Duisburgs, muss man über 20 Jahre zurücksehen, in das Jahr 2002 als man sich mit 1:2 und 3:1 sowohl in der Hinrunde als auch in der Rückrunde durchsetzen konnte.
Auffällig ist, dass in den Spielen der jüngeren Geschichte, kein Spiel vorkam, bei dem nur eine Mannschaft traf. Auch interessant ist, dass es in nur einem von sechs Spielen bei einer Toranzahl von unter 2,5 Toren kam.

5 letzten Spiele im direkten Vergleich

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
02.05.2022 3. Deutsche Liga
SV Waldhof Mannheim
MSV Duisburg
3:1 (3:0)
26.11.2021 3. Deutsche Liga
MSV Duisburg
SV Waldhof Mannheim
1:3 (1:2)
10.04.2021 3. Deutsche Liga
MSV Duisburg
SV Waldhof Mannheim
1:1 (1:1)
24.11.2020 3. Deutsche Liga
SV Waldhof Mannheim
MSV Duisburg
2:2 (1:1)
22.02.2020 3. Deutsche Liga
MSV Duisburg
SV Waldhof Mannheim
2:3 (2:0)

Unsere Empfehlungen und Prognose

Eine genaue Prognose abzugeben, fällt auch den Buchmachern schwer, schließlich ist dies ein sehr ausgeglichenes Spiel. Wir haben uns dennoch dazu entschieden, für alle die etwas mehr Risiko für ihre Wette wollen, den Tipp 2 auf den Sieg Mannheims zu empfehlen. Diesen bekommst du für eine Quote von bis zu 2.62. Die sicheren Tipps liegen in anderen Kategorien als der 1X2. Aufgrund der Historie der beiden Mannschaften, glauben wir das es auch dieses Jahr wieder dazu kommt, dass beide Teams treffen werden. Den Tipp Beide Teams treffen Ja gibt es für eine 1.67 Quote. Zudem empfehlen wir aufgrund derselben Faktoren auch noch darauf zu setzen, dass über 2,5 Tore fallen werden. Dieser Über 2,5 Tore Tipp wird derzeit mit einer 1.93 Quote bewertet.

Unsere Empfehlungen
  • Tipp 2
  • Beide Teams treffen Ja
  • Über 2,5 Tore

Häufig gestellte Fragen

Wann findet das Spiel zwischen Duisburg und Mannheim statt?
Das Spiel beginnt am 23.01.2023 um 19:00 Uhr
Wer wird als Favorit gesehen? Duisburg oder Mannheim?
Für diese Partie gibt es keinen Favoriten. Die Mannschaften treten auf Augenhöhe gegeneinander an und die Quote sind teilweise nur ganz gerin unterschiedlich und zum Teil sogar ident.
Welche Tipps werden empfohlen?
Für die Begegnung MSV Duisburg gegen SV Waldhof Mannheim empfehlen wir Tipp 2, Beide Teams treffen Ja und Über 2,5 Tore. Wie unsere Prognosen zustande kommen, kannst du in der Kategorie „Unsere Empfehlungen und Prognose“ nachlesen.
Treten die beiden Teams in Bestbesetzung an?
Nein, sowohl bei Duisburg als auch bei Mannheim fallen einige Spieler aus. Die genaue Anzahl und die voraussichtliche Aufstellung liest du in der Analyse.
QUOTENFORMAT

Aktuelle Quoten von Quotenformat, dem Quotenvergleich.

Tipp 1
2.75
ø 2.65
Jetzt wetten
Tipp X
3.40
ø 3.28
Jetzt wetten
Tipp 2
2.60
ø 2.52
Jetzt wetten
Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps
Spezialtipp
Fussball Icon
Coppa Italia
21:00
31.01.2023
Inter Mailand
-
:
-
Atalanta Bergamo
Tagestipp
Fussball Icon
DFB Pokal
20:45
31.01.2023
Union Berlin
-
:
-
VfL Wolfsburg
Fussball Icon
DFB Pokal
18:00
31.01.2023
SC Paderborn 07
-
:
-
VfB Stuttgart
Tagestipp
Fussball Icon
DFB Pokal
18:00
01.02.2023
RB Leipzig
-
:
-
Hoffenheim
Spezialtipp
Fussball Icon
EFL - Carabao Cup
21:00
01.02.2023
Manchester United
-
:
-
Nottingham Forest
bet-at-home Bonus Paket
Hol dir jetzt € 15 ohne Einzahlung für die Anmeldung! Zahle € 10 ein und wette mit € 45!
Empfehlung
Fussball Icon
DFB Pokal
20:45
01.02.2023
1. FSV Mainz 05
-
:
-
FC Bayern
Fussball Icon
Türkei Süper Lig
18:00
02.02.2023
Adana Demirspor
-
:
-
Fenerbahçe Istanbul
Fussball Icon
Spanien Primera Division
21:00
02.02.2023
Real Madrid
-
:
-
FC Valencia
Fussball Icon
Coppa Italia
21:00
02.02.2023
Juventus Turin
-
:
-
Lazio Rom
Fussball Icon
Bundesliga
20:30
03.02.2023
FC Augsburg
-
:
-
Bayer 04 Leverkusen
€ 11 ohne Einzahlung
Pro Woche verlosen wir 10x einen € 11 Gutschein für Interwetten. Für Neu- und Bestandskunden.
Fussball Icon
Bundesliga
15:30
04.02.2023
VfL Bochum
-
:
-
Hoffenheim
Fussball Icon
Bundesliga
15:30
04.02.2023
Dortmund
-
:
-
Freiburg
Heute € 15 gratis wetten Zum Gutschein
nach oben