Montenegro vs. Niederlande Tipps & Top-Quoten - 13.11.2021, 20:45 Uhr

Formstarke Niederländer möchten den nächsten Schritt in Richtung Gruppensieg machen – Analyse

Die WM-Qualifikationsgruppe G ist zwar noch spannend, die Niederlande haben aber gute Chancen auf den Gruppensieg. „Oranje“ gastiert zunächst in Montenegro und anschließend steht das wohl entscheidende Duell mit Norwegen auf dem Programm. Bei beiden Partien ist das Team von Trainer Louis van Gaal in der klaren Favoritenrolle. Wir tendieren beim anstehenden Vergleich mit Montenegro zu der Wette, dass die Niederlande zu null siegen werden. Veröffentlicht am 10.11.2021. Autor:

Lesedauer: 1 min
Budapest Nationalstadion - Puskas Arena
Tipp 2 Gewinn zu null 1.83
Mittleres Risiko
Jetzt wetten
Beide Teams treffen - nein 1.52
Niedriges Risiko
Jetzt wetten
Bonus 100% bis zu € 100 als Freiwette als Freiwette auf eine verlorene Wette
Zum Bonus

Behält „Oranje“ gegen Montenegro eine „weiße Weste“?

Am Samstag, den 13.11.2021 um 20:45 Uhr, kommt es in der WM-Qualifikation u.a. zur Begegnung zwischen Montenegro und den Niederlanden. Die „Elftal“ führt die Qualifikationsgruppe G an, während die „Sokoli“ auf Rang 4 wiederzufinden sind. Bei 3 der letzten 4 Partien behielten die Niederländer eine „weiße Weste“. Wird das nun auch in Montenegro der Fall sein? Im eigenen Land erzielten die Montenegriner nur 2 Tore innerhalb von 3 Spielen.

Montenegro

  • das Hinspiel gegen die Niederlande mit 0:4 verloren
  • bei 2 von 3 Heimspielen torlos geblieben
  • bei den letzten beiden Pleiten jeweils beide Halbzeiten verloren

Niederlande

  • zuletzt 4 Siege in Folge
  • 2 Mal in Serie eine „weiße Weste“ behalten
  • bei 3 der letzten 4 Partien beide Halbzeiten gewonnen

Bei 2 von 3 Heimspielen blieb Montenegro torlos

Der Staat Montenegro war bis 2006 Teil der Föderation Serbien und Montenegro und nahm unter diesem Zusammenschluss auch noch an der Weltmeisterschaft in jenem Jahr teil. Seit 2007 ist Montenegro aber eigenständig und ein vollwertiges UEFA-Mitglied. Seit diesem Zeitpunkt qualifizierte sich die Nation noch keinmal für ein großes Turnier. Die vergangene Endrunde der Europameisterschaft verpassten die „Sokoli“, da sie in ihrer Qualifikationsgruppe Letzter wurden. Bei der laufenden WM-Qualifikation werden sie wohl ebenfalls nicht erfolgreich sein. Nach 8 absolvierten Spieltagen befinden sie sich in einer Gruppe mit den Niederlanden, Norwegen, der Türkei, Lettland und Gibraltar auf Rang 4. Der Rückstand auf Position 2 beträgt bereits 6 Punkte.

Wette mit bet-at-home auf das WM-Qualifikationsspiel zwischen Montenegro und den Niederlanden.
bet-at-home Wettanbieter Logo
Unser Testsieger in der Kategorie Wettangebot Einer der besten Sportwettenanbieter auf dem Markt überzeugt auch in Sachen Wettangebot. Mit einer riesigen Auswahl an Wettvarianten findet jeder sein bevorzugtes Wettangebot. Profitiert vom exklusiven bet-at-home Bonus und schmökert durch das weitreichende Wettangebot unseres Testsiegers. Zum bet-at-home Bonus

Wettbewerbsübergreifend holte die Nationalmannschaft Montenegros nur einen Sieg aus den vergangenen 8 Partien. In der Qualifikation für die kommende Weltmeisterschaft verloren die „Falken“ zuletzt mit 0:2 gegen Norwegen. Bei 3 der letzten 4 Qualifikationsspiele blieben sie zudem torlos. Dies traf auch auf 2 der 3 Heimspiele in der Gruppe G zu. Im eigenen Land gewann Montenegro zwar mit 4:1 gegen Gibraltar, verlor aber mit 0:1 gegen Norwegen und kam gegen Lettland nicht über ein 0:0-Remis hinaus. Bei den letzten beiden Niederlagen gegen Norwegen und die Niederlande verlor das Team von Trainer Miodrag Radulovic beide Halbzeiten. Wird das auch am Samstag geschehen?

Letzte Ergebnisse Montenegro

Datum Liga Heim Gast Ergebnis Form
11.10.2021 WM 2022
Norwegen
Montenegro
2:0 (1:0) N
08.10.2021 WM 2022
Gibraltar
Montenegro
0:3 (0:2) S
07.09.2021 WM 2022
Montenegro
Lettland
0:0 (0:0) U
04.09.2021 WM 2022
Niederlande
Montenegro
4:0 (1:0) N
01.09.2021 WM 2022
Türkei
Montenegro
2:2 (2:1) U

Vergleich Statistiken letzten 10 Spiele

Montenegro : Niederlande

4

Siege

8

3

Unentschieden

1

3

Niederlagen

1

15

Tore geschossen

29

11

Tore erhalten

6

Unter van Gaal holte die „Elftal“ 4 Siege in Serie

Nach dem frühzeitigen Aus bei der Europameisterschaft, entschied sich Bondscoach Frank de Boer für seinen Rücktritt. Sein Nachfolger ist ein Rückkehrer, nämlich Louis van Gaal. Es ist bereits seine 3. Amtszeit bei der niederländischen Nationalmannschaft. Er soll „Oranje“ zur WM-Endrunde im kommenden Jahr führen. Aus seinen ersten 5 Qualifikationsspielen holte er 4 Siege. Nach einem 1:1-Remis gegen Norwegen, gewannen die Niederländer mit 4:0 gegen Montenegro, mit 6:1 gegen die Türkei, mit 1:0 gegen Lettland und mit 6:0 gegen Gibraltar. Vor dem 9. Spieltag führt der Europameister von 1988 die Gruppe G an. Der Vorsprung auf Rang 2 beträgt aber lediglich 2 Punkte. Dementsprechend dürfen die Leistungen der „Elftal“ nicht nachlassen. Zuerst treffen sie nun auf Montenegro und anschließend kommt es zum wohl entscheidenden Rückspiel gegen Norwegen.

Memphis Depay niederländischer Nationalspieler © GEPA pictures Memphis Depay führt die Torjägerliste der WM-Qualifikation mit 9 Treffern an.

Die Niederlande verfügen sowohl über eine gefährliche Offensive, als auch über eine sichere Defensive. Innerhalb von 8 WM-Qualifikationsspielen erzielte „Oranje“ 29 Treffer und kassierte nur 6 Gegentore. Der absolute Topscorer der gesamten Qualifikation ist Angreifer Memphis Depay. Er kommt bereits auf 9 Treffer sowie 6 Vorlagen. Auf der Gegenseite stand die Verteidigung rund um Kapitän Virgil van Dijk in der jüngsten Vergangenheit extrem stabil. Bei 3 der letzten 4 Partien behielt die „Elftal“ eine „weiße Weste“. Außerdem entschied sie bei diesen 3 Spielen jeweils beide Halbzeiten zu ihren Gunsten.

Letzte Ergebnisse Niederlande

Datum Liga Heim Gast Ergebnis Form
11.10.2021 WM 2022
Niederlande
Gibraltar
6:0 (3:0) S
08.10.2021 WM 2022
Lettland
Niederlande
0:1 (0:1) S
07.09.2021 WM 2022
Niederlande
Türkei
6:1 (3:0) S
04.09.2021 WM 2022
Niederlande
Montenegro
4:0 (1:0) S
01.09.2021 WM 2022
Norwegen
Niederlande
1:1 (1:1) U
Value-Bet
Niederlande gewinnen beide Halbzeiten zu einer Quote von 2,61

Wett Tipp und Prognose

Die Niederlande sehen wir beim kommenden Duell mit Montenegro in der klaren Favoritenrolle auf den Sieg. Das Hinspiel Anfang September gewann „Oranje“ bereits mit 4:0. Da die Wettquoten auf einen einfachen Auswärtserfolg aber nicht sehr lukrativ sind, präferieren wir den Tipp, dass der Gruppenführende zu null siegt. Dies gelang der „Elftal“ bei 3 der letzten 4 Partien. Alternativ empfehlen wir die Wette, dass nicht beide Teams treffen werden. Einen Value sehen wir beim Tipp, dass das Team von Trainer Louis van Gaal beide Halbzeiten gewinnt. Dies tat es ebenfalls bei 3 der vergangenen 4 Spiele.

QUOTENFORMAT
Tipp 1
13.00
ø 11.00
Jetzt wetten
Tipp X
6.20
ø 5.94
Jetzt wetten
Tipp 2
1.27
ø 1.26
Jetzt wetten
Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps
Türkgücü München : FSV Zwickau
3. Deutsche Liga
29.11.2021, 19:00 Uhr
SD Eibar : FC Girona
Spanien Segunda Division
29.11.2021, 21:00 Uhr
Derby County : Queens Park Rangers
EFL Championship
29.11.2021, 20:45 Uhr

€ 11 für Lothars Bundesliga Challenge + € 6 Wettguthaben für VfL Championstipp

Sichere dir jetzt € 11 Wettguthaben für Lothars Bundesliga Challenge + € 6 ohne Einzahlung für VfL-Championstipp bei Interwetten!
Empfehlung
CA Osasuna : FC Elche
Spanien Primera Division
29.11.2021, 21:00 Uhr
FC Würzburger Kickers : Eintracht Braunschweig
3. Deutsche Liga
30.11.2021, 19:00 Uhr
Newcastle United : Norwich City
Premier League
30.11.2021, 20:30 Uhr

100% bis € 100 Neukundenbonus + Bundesliga-Trikot Verlosung

Sichere dir jetzt den 100% bis € 100 Bonus von Betway und nimm an der Bundesliga-Trikot Verlosung teil!
TSV 1860 München : SV Waldhof Mannheim
3. Deutsche Liga
30.11.2021, 19:00 Uhr
US Salernitana : Juventus Turin
Italien Serie A
30.11.2021, 20:45 Uhr
Spezialtipp
Leeds United : Crystal Palace FC
Premier League
30.11.2021, 21:15 Uhr

€ 7 Freebet OHNE Einzahlung

Sichere dir jetzt € 7 Freebet OHNE Einzahlung von Tipico!
Atalanta Bergamo : FC Venedig
Italien Serie A
30.11.2021, 18:30 Uhr
FC Nantes : Olympique Marseille
Frankreich Ligue 1
01.12.2021, 21:00 Uhr
Paris Saint Germain : OGC Nizza
Frankreich Ligue 1
01.12.2021, 21:00 Uhr