ManU – Everton Tipp & Prognose 06.01.2023

Formstarke Red Devils treffen auf katastrophale Toffees

Veröffentlicht am 04.01.2023 01:04.

Manchester United konnte sich in den letzten Wochen und Monaten doch deutlich steigern und steht mittlerweile auf dem 4. Platz der Premier League. Aktuell fehlt ihnen nur ein Punkt auf den Stadtrivalen Manchester City auf Platz 2. Everton kassierte vor wenigen Tagen hingegen die 4. Niederlagen in den vergangenen 5 Spielen. Es ist daher keine große Überraschung das die Gastgeber bei den Buchmachern klar favorisiert werden. Autor: . Lesedauer: 4 min.

Antony Matheus dos Santos Manchester United
Tipp 1 1.47
Niedriges Risiko
Jetzt wetten
Tipp 1 Gewinn zu null 2.30
Mittleres Risiko
Jetzt wetten
Bonus 100% bis € 100 auf die 1. Einzahlung
Zum Bonus

Trainer Frank Lampard kämpft im Old Trafford um seinen Job

Wenn es am Freitag zum FA-Cup Duell zwischen Manchester United und dem FC Everton kommt werden einige Augen auf Everton Trainer Frank Lampard gerichtet sein. Für ihn könnte es nämlich durchaus bereits das letzte Spiel sein. Nach zuletzt enttäuschenden Ergebnissen in der Liga soll sein Stuhl beim FC Everton gehörig wackeln. Nach der 1:4 Niederlage gegen Brighton erwartet man sich im FA-Cup nun eine Reaktion. Dies wird alles andere als leicht, denn Manchester United befindet sich momentan in absoluter Topform. Die Red Devils konnten ihre letzten 4 Premier League Spiele gewinnen und kassierten nach der WM-Pause noch keinen Gegentreffer. Ihre Erfolgsserie wollen sie nun im Cup fortsetzen. Anstoß zu diesem Spiel ist am Freitag um 21:00 Uhr.

Manchester United

  • 4. Platz in der Premier League
  • 4 Siege in Folge
  • 6 von 8 Heimspiele gewonnen

FC Everton

  • 16. Platz in der Premier League
  • Nur ein Punkt aus den letzten 5 Spielen
  • In den letzten 3 Spielen getroffen

Manchester United gehört aktuell zu den formstärksten Teams

4 Siege in Folge für Manchester United, alle 3 Ligaspiele nach der Weltmeisterschaft gewonnen. So lautet die Bilanz von ManU in den vergangenen Wochen. Nach einem bescheidenen Start kann Trainer Erik ten Hag immer mehr als neuer Coach überzeugen. Das Ziel Champions League Plätze scheint machbar, denn mittlerweile kämpfte man sich bis auf den 4. Platz vor. Mit einem Spiel weniger am Konto könnte man Newcastle auf Platz 3 sogar noch abfangen. Neben dem FC Arsenal sind sie aktuell das formstärkste Team der gesamten Premier League. Ebenfalls bemerkenswert: In den letzten 3 Ligaspielen kassierten sie keinen einzigen Gegentreffer.

Manchester United, FA Cup © GEPA pictures/ Manfred Binder Manchester United wird im FA Cup Spiel gegen Everton als klarer Favorit gehandelt

Was macht ManU derzeit so stark?

Erik ten Hag hat seit dem Saisonstart auf mehreren Positionen umgestellt und mittlerweile scheint es so als hätte er seine Mannschaft gefunden. Im zentralen Mittelfeld überragen in den letzten Wochen die beiden „Oldies“ Christian Eriksen und Casemiro. Marcus Rashford erlebt nach einer schwachen letzten Saison heuer seine Auferstehung und steht bei bereits 7 Saisontoren. Auch die Neuzugänge Antony und Lisandro Martinez haben sich gut in die Mannschaft eingefügt. Eine große Stärke ist zudem das Stadion. Im Old Trafford kassierten sie heuer nur eine einzige Niederlage, 6 von 8 Heimspiele konnten sie gewinnen. Zudem stellt man auch hier mit nur 4 Gegentoren die beste Defensive.

Vergleich Statistiken letzten 10 Spiele

Manchester United : FC Everton

8

Siege

1

1

Unentschieden

2

1

Niederlagen

7

20

Tore geschossen

7

7

Tore erhalten

17

Fehlt den Red Devils noch ein echter Mittelstürmer?

Obwohl die Mannschaft gerade auf einer Erfolgswelle schwimmt wird sich auf Dauer die Frage einstellen ob ihnen nicht ein echter Mittelstürmer fehlt. Marcus Rashford spielt zwar bislang eine starke Saison, doch er ist kein echter Mittelstürmer. Anthony Martial kann diese Rolle durchaus einnehmen, gilt aber als sehr verletzungsanfällig. Dahinter klafft eine große Lücke, auch weil Cristiano Ronaldo den Klub im Winter in Richtung Saudi-Arabien verließ. Von Transferaktivitäten ist im Moment noch nichts zu lesen, dies könnte sich aber spätestens im Sommer ändern. Mehr zu Transfernews zeigen wir dir regelmäßig in unseren Wettnews.

Tippempfehlung: Sieg Manchester United + unter 3.5 Tore – Quote: 2.15

Der Trainer wird in diesem Spiel wohl etwas rotieren

Wie viele andere Top Klubs wird wohl auch Manchester United etwas rotieren und einigen Leistungsträgern eine Verschnaufpause geben. Dies könnte vor allem die Dauerläufer Marcus Rashford, Bruno Fernandes oder auch Christian Eriksen betreffen. Andere Spieler wie Tyrell Malacia, Scott McTominay oder auch Jungstar Alejandro Garnacho könnten hingegen einen Startelfeinsatz bekommen. Die Verletzungssituation bei den Red Devils ist aktuell ohnehin sehr entspannt, denn mit Axel Tuanzebe fällt aktuell nur ein Spieler aus.

Manchester United könnte mit folgender Aufstellung auflaufen:

Manchester United

System: 4-2-3-1. Trainer: Erik ten Hag.

De Gea
Dalot Varane Maguire Malacia
McTominay Fred
Elanga Garnacho Antony
Martial

Hält die Siegesserie weiter an?

Seit der Niederlage gegen Aston Villa in der Premier League am 14. Spieltag konnte die Mannschaft alle nachstehenden Spiele für sich entscheiden. 6 Siege in Folge holte ManU seitdem und dies sowohl in der Premier League als auch im EFL-Cup. In den letzten 4 Pflichtspielen gelang es ihnen dabei sogar ohne Gegentor zu bleiben. Ihre Bilanz in der Liga schraubten sie mittlerweile auf 11 Siege, 2 Remis und 4 Niederlagen nach oben. Die Offensive ist zwar die schlechteste in der oberen Tabellenhälfte, doch dafür kassierte man die 4.-wenigsten Gegentore.

Letzte 5 Ergebnisse Manchester United

Datum Liga Heim Gast Ergebnis Form
03.01.2023 Premier League
Manchester United
AFC Bournemouth
3:0 (1:0) S
31.12.2022 Premier League
Wolverhampton Wanderers FC
Manchester United
0:1 (0:0) S
27.12.2022 Premier League
Manchester United
Nottingham Forest
3:0 (2:0) S
13.11.2022 Premier League
FC Fulham
Manchester United
1:2 (0:1) S
10.11.2022 EFL - Carabao Cup
Manchester United
Aston Villa
4:2 (0:0) S

Seit Anfang Oktober und der 6:3 Klatsche gegen Manchester City war das Spiel gegen Aston Villa generell das einzige das man verloren hat. Die restlichen 15 Spiele in diesem Zeitraum blieben sie ungeschlagen. Trainer Erik ten Hag kann mittlerweile einen Punkteschnitt von 2.24 Punkten pro Spiel aufweisen. Im Schnitt kassierte seine Mannschaft unter seiner Leitung nur 1.00 Gegentore pro Spiel.

Seit dem 03.10.2022 hat Manchester United nur eines von 16 Pflichtspiele verloren

Kann Everton die Red Devils erneut ärgern?

Was durchaus für den FC Everton in dieser Begegnung spricht ist, dass sie nur eines der letzten 4 Duelle gegen Manchester United verloren haben. Dies war jedoch ausgerechnet im letzten Duell in dieser Saison. In der Premier League trafen sich die beiden nämlich bereits und ManU konnte auswärts mit 1:2 gewinnen. Davor mussten sich die Red Devils in 3 Heimspielen in Folge mit einem Remis zufriedengeben. Der letzte Heimsieg gegen die Toffees gelang ihnen im Jah 2018. In der vergangenen Saison endeten die Duelle mit einem 1:1 im Old Trafford und mit einem 1:0 Heimsieg für Everton. Interessant: In den letzten 4 Duellen in Manchester konnten immer beide Teams einen Treffer erzielen.

5 letzten Spiele im direkten Vergleich

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
09.10.2022 Premier League
FC Everton
Manchester United
1:2 (1:2)
09.04.2022 Premier League
FC Everton
Manchester United
1:0 (1:0)
02.10.2021 Premier League
Manchester United
FC Everton
1:1 (1:0)
06.02.2021 Premier League
Manchester United
FC Everton
3:3 (2:0)
07.11.2020 Premier League
FC Everton
Manchester United
1:3 (1:2)

Everton rast erneut dem Abstieg entgegen

Die Toffees werden auch heuer aller Voraussicht nach wieder um den Klassenerhalt in der Premier League kämpfen müssen. Nach Platz 16 in der vergangenen Saison stehen sie auch heuer nach 18. Spieltagen wieder nur auf dem 16. Platz. Mit einem Spiel mehr als die Konkurrenz könnte man sogar noch auf den vorletzten Platz abrutschen. Der Klub ist somit stark abstiegsgefährdet. Trainer Frank Lampard steht bereits unter Druck und muss Ergebnisse liefern. Nach der fast peinlichen 1:4 Heimniederlage gegen Brighton erwartet sich die Klubführung gegen Manchester United nun eine Reaktion.

Interwetten logo Zum Interwetten Bonus Interwetten bietet neuen Wettkunden sehr faire Umsatzbedingungen. Zu Interwetten

Im Kader fehlt es an Qualität

Der FC Everton steht mittlerweile nur noch auf Platz 11 der wertvollsten Teams der Premier League. Ihr Kadermarktwert beläuft sich im Moment auf € 409 Millionen. Damit sollte der Klassenerhalt normalerweise in jedem Fall machbar sein. Allerdings ist die Wahrheit auch, dass sich gefühlt sehr viele Durchschnittsspieler im Kader befinden. Leistungsträger wie Dominic Calvert Lewin oder Ben Godfrey waren zudem über weite Teile verletzt. Mit Richarlison hat man im Sommer zudem seinen Top Stürmer verloren. Diese Lücke konnten auch die Neuzugänge Neal Maupay und Dwight McNeil nicht schließen. Bester Torschütze im Team in dieser Saison ist Demarai Gray mit gerade einmal 3 Treffern.

Frank Lampard, FC Everton © GEPA pictures/ Jasmin Walter Für Frank Lampard wird es langsam ungemütlich beim FC Everton

Hier liegt auch eines der Hauptprobleme begraben, denn Everton schießt ganz einfach zu wenige Tore. In 18 Ligaspielen waren es bislang nur 14 Treffer die sie erzielt haben. Damit schafft man es noch nicht einmal durchschnittlich einen Treffer pro Partie zu markieren. Seit 10 Partien gelang es ihnen nicht mehr als einen Treffer pro Spiel zu schießen. Generell gelang ihnen dies nur ein einziges Mal in dieser Saison und das war beim Auswärtsspiel gegen den FC Southampton. Für Everton war dies auch der einzige Auswärtssieg in dieser Saison.

Letzte 5 Ergebnisse FC Everton

Datum Liga Heim Gast Ergebnis Form
03.01.2023 Premier League
FC Everton
Brighton
1:4 (0:1) N
31.12.2022 Premier League
Manchester City
FC Everton
1:1 (1:0) U
26.12.2022 Premier League
FC Everton
Wolverhampton Wanderers FC
1:2 (1:1) N
12.11.2022 Premier League
AFC Bournemouth
FC Everton
3:0 (2:0) N
05.11.2022 Premier League
FC Everton
Leicester City
0:2 (0:1) N

Everton holt auswärts oftmals zumindest einen Punkt

Obwohl die Toffees bislang nur ein einziges Auswärtsspiel in dieser Saison gewinnen konnten stehen sie in dieser Tabelle auf dem ordentlichen 14. Platz. Insgesamt sammelten sie in 9 Spielen immerhin 7 Punkte. Neben dem Sieg liegt dies in erster Linie an den 4 Unentschieden die man holen konnte. Unter anderem ist ihnen dies auch gegen Manchester City gelungen. Everton präsentiert sich dabei defensiv enorm stabil, kassierten sie doch nur 12 Gegentore in 9 Partien. Offensiv lässt man hingegen wieder etwas federn und war bislang nur für 6 Treffer zuständig.

Auswärtsbilanz von Everton in der Premier League:
  • 9 Spiele | 1 Siege | 4 Remis | 4 Niederlagen | 6:12 Tore | 7 Punkte

Frank Lampard wird wohl seine erste Elf bringen

Für den Engländer könnte es im Duell gegen Manchester United bereits um seinen Job gehen. Wir rechnen daher nicht damit, dass Lampard in diesem Spiel rotieren wird. Nach der 1:4 Niederlage gegen Brighton glauben wir dennoch an die ein oder andere Umstellung. In der Offensive wird spannend, ob der Langzeitverletzte Dominic Calvert Lewin erneut zum Einsatz kommt oder geschont wird. Da Everton jedoch Tore braucht rechnen wir mit einer durchaus mutigen Aufstellung der Toffees.

Die mögliche Aufstellung von Everton:

FC Everton

System: 4-3-3. Trainer: Frank Lampard.

Pickford
Godfrey Coady Tarkowski Vinagre
Doucoure Onana Iwobi
Gordon Gray Calvert Lewin

Tipp und Prognose

Aufgrund der Form der letzten Wochen gibt es mit Manchester United in diesem Spiel einen recht klaren Favoriten. Hinzu kommt das sich diese zuhause sehr stark präsentieren und 6 von 8 Heimspiele in der Premier League gewinnen konnten. Mit einer Quote von 1.47 eignet sich ein Tipp 1 bestens für eine Kombiwette. Wer mutig ist und etwas riskieren möchte kann auch einen zu Null Tipp auf Manchester United abgeben. Diese stellen immerhin die beste Heimdefensive in der Liga.

Unsere Tipps:
  • Sieg Manchester United
  • Manchester United gewinnt zu Null

Häufig gestellte Fragen

Wer ist Favorit im Spiel ManU vs. Everton?
Die Red Devils könnten den 5. Sieg in Folge holen und sind deshalb auch die Favoriten.
Welche Quote bietet mir eine Siegwette auf Everton?
Für einen Sieg der Gäste bekommst du eine Quote von 6.00.
Wird Marcus Rashford in dieser Partie spielen?
Wir könnten uns gut vorstellen das der Engländer im FA Cup geschont wird.
Welche Wett Tipps empfehlen wir in unserer Analyse?
Wir raten in diesem Spiel zu einer Siegwette auf ManU.
QUOTENFORMAT

Aktuelle Quoten von Quotenformat, dem Quotenvergleich.

Tipp 1
1.50
ø 1.46
Jetzt wetten
Tipp X
4.50
ø 4.34
Jetzt wetten
Tipp 2
6.80
ø 6.41
Jetzt wetten
Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps
Spezialtipp
Fussball Icon
Coupe de France
21:00
09.02.2023
FC Lorient
-
:
-
RC Lens
Tagestipp
Fussball Icon
Taça de Portugal
21:30
09.02.2023
SC Braga
-
:
-
Benfica
Fussball Icon
2. Bundesliga
18:30
10.02.2023
Karlsruher SC
-
:
-
SpVgg Greuther Fürth
Fussball Icon
2. Bundesliga
18:30
10.02.2023
Bielefeld
-
:
-
FC Hansa Rostock
Fussball Icon
Bundesliga
20:30
10.02.2023
FC Schalke 04
-
:
-
VfL Wolfsburg
Bet-at-home Bonus Paket
Hol dir jetzt € 15 ohne Einzahlung für die Anmeldung! Tätige eine 1. Einzahlung über dein neues Skrill/Neteller Konto und erhalte statt 50% einen 100% Bonus!
Fussball Icon
Bundesliga
15:30
11.02.2023
Hoffenheim
-
:
-
Bayer 04 Leverkusen
Fussball Icon
Bundesliga
15:30
11.02.2023
SV Werder Bremen
-
:
-
Dortmund
Fussball Icon
Bundesliga
15:30
11.02.2023
FC Bayern
-
:
-
VfL Bochum
Fussball Icon
Bundesliga
18:30
11.02.2023
RB Leipzig
-
:
-
Union Berlin
Fussball Icon
Bundesliga
15:30
11.02.2023
1. FSV Mainz 05
-
:
-
FC Augsburg
Wett-Boost
Erhalte jetzt bei Bet365 erhöhte Quoten auf deine Wetten! Verfügbar für ein breites Angebot von Sportarten.
Fussball Icon
2. Bundesliga
13:30
12.02.2023
Fortuna Düsseldorf
-
:
-
SV Sandhausen
Fussball Icon
3. Deutsche Liga
19:00
13.02.2023
FC Viktoria Köln
-
:
-
SC Rot-Weiss Essen
Heute € 15 gratis wetten Zum Gutschein
nach oben