Kolumbien vs. Argentinien Tipp & Prognose – 09.06.2021

WM-Qualifikationsspiel vor der Copa America zwischen Kolumbien und Argentinien

Neben der Europameisterschaft beginnt in der kommenden Woche auch die Copa America. Zuvor finden in Südamerika aber noch WM-Qualifikationsspiele statt. Beim Aufeinandertreffen zwischen Kolumbien und Argentinien, sind die Argentinier in der leichten Favoritenrolle. Seit nahezu 2 Jahren sind sie mittlerweile schon unbesiegt. Veröffentlicht am 06.06.2021. Autor: Florian

Lesedauer: 2 min
Kolumbien vs. Argentinien WM Qualifikation Tipp

Eine Empfehlung

Die Defensive der Argentinier ist nicht so stark wie die Offensive und blieb nur selten ohne Gegentreffer. Bei 3 der letzten 4 Partien musste der 2-fache Weltmeister ein Gegentor hinnehmen. Wir würden daher auf ein JA bei beide Teams treffen setzen.

Wird die Serie der Argentinier auch gegen Kolumbien fortgeführt?

Nach der Niederlage im Halbfinale der Copa America 2019 gegen Brasilien, startete Argentinien eine Erfolgsserie. Der 2-malige Weltmeister ist seit diesem Zeitpunkt wettbewerbsübergreifend ungeschlagen. Im Rahmen der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar gastieren die Argentinier am Mittwoch, den 09.06.2021 um 01:00 Uhr MEZ, nun in Kolumbien. Die Kolumbianer gewannen am vergangenen Freitag zwar noch gegen Peru, zuvor mussten sie jedoch 2 Niederlagen hinnehmen. Wird die Serie von Argentinien dort also fortgeführt? Der genaue Austragungsort der Partie zwischen den beiden Nationen wird das Estadio Metropolitano Roberto Meléndez in Barranquilla sein.

Kolumbien

  • lediglich einen Sieg aus den vergangenen 4 Spielen
  • 11 Gegentore in den letzten 4 Partien kassiert
  • mit Zapata und Muriel 2 gefährliche Angreifer im Kader
  • das letzte Duell mit Argentinien gewonnen

Argentinien

  • seit Mitte 2019 ungeschlagen
  • zuletzt ein 1:1-Remis gegen Chile
  • bei 3 der letzten 4 Partien ein Gegentor kassiert
  • die Defensive ist nicht so gut besetzt wie die Offensive

Eine bislang mittelmäßige WM-Qualifikation für Kolumbien

Den bislang einzigen Titel, welchen die Nationalmannschaft Kolumbiens gewinnen konnte, war die Copa America im Jahr 2001. Vor dem kommenden Turnier findet für die Nationen in Südamerika noch ein Spieltag im Rahmen der WM-Qualifikation statt. Kolumbien empfängt dann einen der schwierigsten Gegner des Kontinents, nämlich Argentinien. Die Qualifikation verlief für die Kolumbianer bisher eher mittelmäßig. Mit einer ziemlich ausgeglichenen Bilanz von 2 Siegen, einem Unentschieden und 2 Niederlagen, befinden sie sich auf dem 6. Tabellenplatz. Die vorderen 4 Ränge qualifizieren die jeweilige Nation direkt für die kommende Weltmeisterschaft in Katar, der 5. Platzierte muss in den Playoffs ran. Zum jetzigen Stand würde das Team von Trainer Reinaldo Rueda die WM also verpassen. Es sind jedoch noch viele Spieltage in der Qualifikation zu absolvieren, weshalb sich das Tabellenbild komplett ändern kann.

„Los Cafeteros“ gewannen nur 1 der letzten 4 Spiele

Am vergangenen Freitag gewann Kolumbien das Qualifikationsspiel gegen Peru souverän mit 3:0. Zuvor gab es für die Kolumbianer aber 3 sieglose Partien in Folge. Gegen Uruguay und Ecuador mussten sie jeweils eine deutliche Niederlage hinnehmen und gegen Chile kamen sie nicht über ein Remis hinaus. „Los Cafeteros“ erzielten bei diesen 4 Partien insgesamt 6 Treffer, mussten aber auch 11 Gegentore hinnehmen. Der Kader von Kolumbien umfasst einige Akteure, die bei internationalen Topclubs beheimatet sind. Hervorzuheben sind Innenverteidiger Davinson Sanchez von Tottenham Hotspur, Juan Cuadrado von Juventus Turin sowie die beiden Angreifer Duvan Zapata und Luis Muriel von Atalanta Bergamo.

Direkte Duelle Kolumbien vs. Argentinien

16.06.19 Argentinien – Kolumbien 0:2, Copa America
12.09.18 Kolumbien – Argentinien 0:0, Freundschaftsspiel
16.11.16 Argentinien – Kolumbien 3:0, WM-Qualifikation
17.11.15 Kolumbien – Argentinien 0:1, WM-Qualifikation
27.06.15 Argentinien – Kolumbien 1:0 (0:0), Copa America

Das letzte Duell zwischen den beiden Nationen fand im Sommer 2019 statt. Kolumbien und Argentinien begegneten sich damals bei der Copa America. Die Kolumbianer konnten einen etwas überraschenden Sieg einfahren. Zuvor blieb Argentinien gegen diesen Gegner aber 8 Mal in Folge ungeschlagen. 2 der letzten 4 Vergleiche konnten die „Albiceleste“ zu ihren Gunsten entscheiden.

Vergleich Statistiken letzten 10 Spiele

Kolumbien : Argentinien

4

Siege

5

3

Unentschieden

5

3

Niederlagen

0

11

Tore geschossen

16

14

Tore erhalten

7

Seit Mitte 2019 ist Argentinien ungeschlagen

Die Fußballnation Argentinien kann schon auf einige große Titelgewinne zurückblicken. 2 Mal gewann sie die Weltmeisterschaft und schon 14 Mal die Copa America. Letztere wird in diesem Jahr wieder ausgetragen und beginnt in der kommenden Woche. Neben Brasilien ist Argentinien wie bei fast jedem Turnier in Südamerika der Favorit auf den Sieg. Die Mannschaft von Trainer Lionel Scaloni wird in einer Gruppe mit Bolivien, Chile, Paraguay und Uruguay antreten. Zuvor muss sie jedoch noch eine Partie in der WM-Qualifikation gegen Kolumbien absolvieren. Dort stehen die Argentinier auf dem 2. Platz hinter Brasilien und holten 11 Punkte aus 5 Spielen. Aktuell haben sie einen Lauf und sind seit Mitte 2019 ungeschlagen. Damals verloren sie das Halbfinale der Copa America gegen Brasilien mit 0:2. Nun sind die „Albiceleste“ seit 12 Länderspielen unbesiegt. Gegen Chile kamen sie am letzten Freitag aber nicht über ein 1:1-Remis hinaus.

Argentinien Nationalteam Angel Di Maria © GEPA pictures/ Bildbyran Argentinien hat einen Lauf und ist seit 12 Partien unbesiegt.

Bei 3 der vergangenen 4 Partien kassierte Argentinien ein Gegentor

Obwohl Argentinien gegen Chile nicht viele direkte Torchancen zuließ, kassierte der 2-malige Weltmeister einen Gegentreffer. Dies war keine Ausnahme und wiederholte sich. Bei 3 der letzten 4 Spiele behielten die „Albiceleste“ keine „weiße Weste“. Schon seit längerer Zeit ist Argentinien eher für eine gefährliche Offensive bekannt, als für eine sichere Defensive. Die großen Stars im Kader sind allesamt Offensivakteure. Dazu zählen Lionel Messi, Angel Di Maria, Lautaro Martinez und Sergio Agüero.

Tipp und Prognose

Wir können uns nicht wirklich vorstellen, dass Kolumbien am Mittwoch gegen Argentinien gewinnen wird. Während die Kolumbianer nur 1 ihrer letzten 4 Spiele siegreich gestalten konnten, sind die Argentinier seit Mitte 2019 ungeschlagen. Zudem verfügen sie noch einmal über den deutlich stärkeren Kader. Gemäß unserer Analyse empfehlen wir deshalb einen Doppelchance-Tipp zugunsten von Argentinien. Bei der Unentschieden-Geld-zurück-Variante wird bei einem Remis nur der Einsatz zurückgezahlt (wie der Name bereits sagt). Eine Alternative ist für uns der Tipp, dass beide Teams mindestens einmal treffen werden. Die Defensive von Argentinien ist nicht so stark wie die Offensive und spielt nur selten zu null. Bei 3 der letzten 4 Partien musste der 2-fache Weltmeister ein Gegentor hinnehmen.

Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps