Wett Tipp Handball Bundesliga: THW Kiel - SG Flensburg-Handewitt

Donnerstag, 12.09.2019 um 19:00 Uhr (MEZ)

Kann der THW Kiel gegen SG Flensburg-Handewitt zu Hause gewinnen?

Den Auftakt zum 5. Spieltag der Handball Bundesliga geben sich, am 12.09.2019 um 19.00 Uhr, der THW Kiel und SG Flensburg-Handewitt. In diesem Jahr trafen sie bereits zweimal aufeinander, wobei das Finale zum Supercup Flensburg und Kiel den 30. Spieltag gewinnen konnte. In Summe entschied Kiel häufiger die direkten Duelle, wobei 2018 ein jedes Mal Flensburg-Handewitt als Sieger vom Platz ging. Das brisante bei diesem Spiel ist, dass der Meister auf den Vizemeister und zugleich Pokalsieger trifft. Bevor wir euch über die Stärken und Schwächen der Teams in Kenntnis setzen, sei erwähnt, dass SG Flensburg-Handewitt nach 4 Spielen mit 94 Punkten den 3. und Kiel nach 3 Partien mit 83 Punkten den 7. Tabellenplatz innehat. Im Anschluss an die Teamanalysen findet ihr eine Information über die lukrativsten Wettvarianten vor, für diese der Quotenvergleich zur Hand genommen wurde.

N
S
S

THW Kiel

  • Kommen in den Genuss eines Heimspieles
  • Haben das letzten Bundesliga Spiel gegen Flensburg gewonnen
  • Konnten in Summe häufiger gegen Flensburg die Spiele entscheiden
S
U
S
S

SG Flensburg-Handewitt

  • Haben bisher noch kein Spiel in der HBL 2019 verloren
  • Sind amtierende Meister und demnach auch auswärts sehr stark
  • Konnten das letzte Aufeinandertreffen (Supercup) nach Shootout gewinnen

Welche Chancen hat der THW Kiel gegen Flensburg?

Der Rekordmeister und amtierender Pokalsieger Kiel hat den ersten wirklichen Härtetest in der Handball Bundesliga nicht bestanden. Gegen Magdeburg mussten sie zuletzt eine 32:31 Niederlage hinnehmen. Zuvor konnten sie gegen Göppingen mit 31:24 und gegen Ludwigshafen mit 30:27 gewinnen. In der vergangenen Saison unterlagen sie auswärts Flensburg mit 26:25 und entschieden das Heimspiel mit 20:18 für sich. Spannend ist der Head-to-Head-Vergleich mit Flensburg, denn mit einer Wurfquote von 63 % sind sie gleichauf. Etwas Federn muss aber deren Keeper, denn er kann nur eine Quote der gehaltenen Bälle von 25 % vorweisen. Bei den Tempogegenstößen sind sie mit 12 wiederum auf Augenhöhe. Eigentlich müsste man sagen, dass Kiel darin stärker ist, denn sie bestritten bisher ein Spiel weniger. Außerdem sind sie mit 59 % erfolgreicher Angriffe den Flensburgern überlegen. Selbiges gilt bei 17 7-Metertoren. 75 Feldtore waren des Weiteren möglich, sowie 10 Tore von außen. Die Kreisläufer trafen unterdessen 16-mal und aus dem fernen Rückraum wurden 17 Treffer erzielt. Sehr stark ist Kiel in der Über- und Unterzahl, denn 21-mal erzielten sie Zähler in der Überzahl und 9 in der Unterzahl. Mit 16 Steals sind sie Flensburg deutlich überlegen, weiteres unterliefen ihnen mit 12 technischen Fehlern auch weniger. 7 gelbe Karten erhielten sie, um die Statistik zu vervollständigen. Für mögliche Over/Under-Wetten dürfte noch interessant sein, dass Kiel eine durchschnittliche Torbilanz von 30,12 hat.

Kann Flensburg-Handewitt auswärts gegen Kiel gewinnen?

Flensburg feierte gegen Melsungen einen 19:24 Sieg am 1. Spieltag. Gegen die Neckar-Löwen waren danach ein 30:27 Sieg möglich und gegen Wetzlar ein 27:27 Remis. Zuletzt konnten sie gegen Erlangen mit 24:21 gewinnen. Flensburg kann in den meisten Punkten mit Kiel mithalten. Deren Keeper ist mit einer Haltequote von 29 % etwas stärker. Zu 58 % waren ihre Angriffe erfolgreich. Etwas weniger 7 Meter Tore erzielten sie, 9 um genau zu sein. Dass sie nach 4 Spieltagen mehr Feldtore vorweisen können, dürfte außer Frage stehen. 96-mal trafen sie dabei. Von außen waren bis Dato 17 Zähler möglich. Die Kreisläufer sorgten immerhin für 15 Tore und vom fernen Rückraum waren 24 Tore möglich. Nur zehnmal trafen sie in der Überzahl und gar nur dreimal in der Unterzahl. Für lediglich 2 Steals konnten sie sorgen, allerdings begingen sie 23 technische Fehler und bekamen 12 gelbe Karten zu sehen. Wenn man viele Werte, über die wir gerade geschrieben haben, auf lediglich ein Spiel reduziert, sind sie demnach Kiel unterlegen. Selbiges gilt mit einer durchschnittlichen Torbilanz von 28,86. Fakt ist allerdings, dass sie in der vergangenen Saison nur 2 Auswärtsspiele verloren haben und die stärkste Gastmannschaft stellten. Auch wenn sie amtierende Meister sind, hatten sie im Supercup hart gegen Kiel zu kämpfen und konnten nur knapp nach einem Shoothout gewinnen. Das Auswärtsspiel gegen Kiel verloren sie außerdem. Demnach dürften nur geringe Chancen auf einen Sieg bestehen. Mehr darüber findet ihr in den Wett Tipps und Prognosen vor.

Wett Tipp und Prognose

Wir nehmen an, dass Kiel es der vergangenen Saison gleichmacht und das Heimspiel gegen Flensburg gewinnen wird. Daher können wir zu einem Tipp 1 raten, empfehlen aber, Gebrauch vom Quotenvergleich zu machen, denn die Quoten der Wettanbieter sind etwas divergent. Wegen der Torbilanz beider Teams gehen wir davon aus, dass über 51,5 Punkte erzielt werden. Kiel wird vermutlich für über 27,5 und Flensburg für über 25,5 Punkte sorgen können. Daher möchten wir zu diesen Over-Wetten raten. Da Kiel in dieser noch jungen Saison jede 1. Halbzeit für sich entscheiden konnte, empfehlen wir den Mutigen unter euch auf einen Tipp 1 Halbzeit 1 zu setzen.

Weitere Tipps

Holland Eredivisie

22.09.2019 16:45 (MEZ)
PSC Eindhoven Logo PSV Eindhoven
:
Ajax Amsterdam Logo Ajax Amsterdam
Doppelte Chance Tipp X/2

Österreichische Bundesliga

22.09.2019 17:00 (MEZ)
Lask Logo LASK Linz
:
Salzburg Logo FC Red Bull Salzburg
Über 2.5 Tore

England Premier League

22.09.2019 17:30 (MEZ)
Arsenal Logo FC Arsenal
:
Aston Villa Logo Aston Villa
Tipp 1 Halbzeit 2