Wett Tipp EHF EURO 2020 Männer: Slowenien - Norwegen

Samstag, 25.01.2020 um 18:30 Uhr (MEZ)

Wer sichert sich den 3. Platz bei dieser EM?

Gastgeber Norwegen musste sich im Halbfinale den Kroaten geschlagen geben, dennoch könnten sie mit einem Sieg die erste Medaille bei einer EM gewinnen. Ihre Gegner sind etwas überraschend die Slowenen. Im Halbfinale hatten sie gegen starke Spanier nur wenig zu melden, doch auch der 3.- oder 4. Platz wäre die beste Platzierung bei einer EM seit dem Jahr 2004. Sie werden daher auch als leichte Außenseiter in diese Begegnung gehen. Wir versorgen euch in der Folge mit den wichtigsten Daten und Fakten zu dieser Begegnung und stellen euch die lukrativsten Wettmöglichkeiten vor. Anpfiff ist am Samstag um 18:30 Uhr.

Slowenien

  • 2.- beste Defensivreihe der EM
  • 3 von 5 Hauptrundenpartien gewonnen
  • die Rolle des Außenseiters

Norwegen

  • in der regulären Spielzeit noch kein Spiel verloren
  • 2.- beste Offensive dieser EM
  • 5 der letzten 7 Spiele gegen Slowenien gewonnen

Starke EM der Slowenen!

Die slowenische Handballnationalmannschaft spielt bislang eine überraschend gute Europameisterschaft. Dies war im Vorfeld nicht unbedingt zu erwarten, denn bei den letzten Europameisterschaften kamen sie nicht über einen 6. Platz hinaus. Das beste Ergebnis gelang im Jahr 2004 mit dem 2. Platz. Allerdings ließen sie ihr Potential bereits bei der WM 2017 aufblitzen als sie sich den 3. Rang schnappten. In der Qualifikation zu dieser Europameisterschaft konnte sich Slowenien mit 5 Siegen aus 6 Spielen souverän durchsetzen und landete vor den Niederlanden und Lettland auf den 1.Platz der Quali Gruppe 4. Bei dieser EM konnten sie sich in der Vorrunde gegen Schweden, Schweiz und Polen durchsetzen. Alle 3 Spiele konnten sie gewinnen und nur einmal kassierte man mehr wie 25 Gegentore. Dadurch stellte man hinter Kroatien die 2.- beste Defensivreihe des Turniers. In der Hauptrunde konnten sie das erste Spiel gegen Island knapp mit 30:27 gewinnen, ehe man sich gegen Ungarn mit 28:29 geschlagen geben musste. Durch den Sieg gegen Portugal (24:29) konnte man sich dennoch den Aufstieg ins Halbfinale sichern. Auch weil ihr Konkurrent aus Ungarn das letzte Spiel verlor und es somit nicht mehr entscheidend war das man gegen Norwegen mit 33:30 verlor. Das Torverhältnis nach der Hauptrunde stand bei 138:132 Toren was mit einer Differenz von +6 nicht überragend aber ordentlich war. Die Defensive agierte somit etwas besser als die der Norweger. Allerdings kassierten sie im Halbfinale gegen Spanien ganze 34 Gegentreffer, 20 davon bereits in der ersten Halbzeit. Ähnlich sehen die bisherigen Duelle gegen die Norweger aus, denn seit dem Jahr 2011 trafen sich die beiden Nationalmannschaften 7 Mal, von denen Slowenien nur 2 Spiele gewinnen konnte. Bei diesen 5 Niederlagen schaffte man es nur 2 Mal die Norweger unter 30 Punkten zu halten.

Sichern sich die Norweger ihre erste EM Medaille?

Die norwegische Nationalmannschaft zählt seit Jahren zu dem besten was es im Handball gibt, dennoch konnten sie noch nie eine Medaille bei einer Europameisterschaft gewinnen. Die größten Erfolge waren die Silbermedaillen bei den vergangenen beiden Weltmeisterschaften in den Jahren 2017 und 2019. Als Gastgeber zählte man auch vor diesem Turnier zum erweiterten Favoritenkreis, allerdings glaubten nur wenige Experten tatsächlich an den Titel. Doch bereits in der Vorrunde zeigten sie diesen Experten das mit ihnen zu rechnen ist, denn mit 3 Siegen gegen Portugal, Bosnien und Top Favorit Frankreich wurde man Gruppensieger. Die Franzosen mussten sich auch dank einer Niederlage gegen Norwegen (26:28) bereits frühzeitig verabschieden. Mit 94 Treffern stellten sie hinter Spanien und Österreich die beste Offensive der Vorrunde. Dieses Muster setzte sich auch in der Hauptrunde weiter fort und mit 5 Siegen aus 5 Spielen konnte man als einzige Mannschaft bisher alle Spiele gewinnen. In 4 von 5 Hauptrundenspielen gelangen ihnen mehr als 30 Treffer, lediglich gegen Schweden musste man sich mit einem 23:20 Sieg zufriedengeben. Die Defensive kassierte allerdings in 4 von 5 Spielen mehr als 25 Gegentreffer, weshalb man auch nur die 5.- beste Defensive der Hauptrunde stellen konnte. Ihre beiden Stammtorhüter konnten mit 29 und 32% Fangquote jedoch durchaus überzeugen. Absoluter Starspieler bei dieser EM ist allerdings Sander Sagosen der sowohl die meisten Tore als auch Assists liefern konnte. In jedem bisherigen Spiel konnte er mindestens 5 Tore erzielen, wodurch sie eine Tor Wette auf ihn durchaus lohnen könnte. Im Halbfinale folgte dann jedoch die Enttäuschung, denn nach zweifacher Overtime musste man sich den Kroaten mit 28:29 beugen. Es war die erste Niederlage nach 8 Siegen am Stück für die Norweger.

Wett Tipp und Prognose

Die Norweger galten vor dem Halbfinale als Top Favoriten auf den Titel, musste sich dann aber etwas überraschend den Kroaten geschlagen geben. Slowenien verlor erwartungsgemäß das Halbfinale und ist auch in diesem Duell leichter Außenseiter. Auch wir bei Wettformat denken das sich die Norweger die erste Medaille bei einer EM sichern werden und empfehlen daher einen Tipp 2. Die beiden Halbfinals zeigten uns zudem wie knapp die Spiele bei dieser EM enden. Ein Wett Tipp auf „Norwegen Gewinnt mit 1-5 Toren Unterschied“ ist daher auch eine lukrative Option.

Weitere Tipps

UEFA Europa League

27.02.2020 18:55 (MEZ)
Istanbul Başakşehir FK
:
Sporting Lissabon
Doppelte Chance Tipp X/2

UEFA Europa League

27.02.2020 18:55 (MEZ)
FC Basel
:
Apoel Nikosia
Tipp 1 Gewinn zu null

UEFA Europa League

27.02.2020 18:55 (MEZ)
Espanyol Barcelona
:
Wolverhampton Wanderers FC
Beide Teams treffen - ja
Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind im Browser gespeicherte Textdateien von Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen:Cookie RichtlinieImpressumDatenschutzerklärung
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verwarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren