Wett Tipp Handball Bundesliga: Füchse Berlin - TSV GWD Minden

Mittwoch, 04.09.2019 um 19:00 Uhr (MEZ)

Setzen die Füchse Berlin die Siegesserie gegen TSV GWD Minden fort?

Die Füchse aus Berlin nehmen zum 3. Spieltag der Handball Bundesliga TSV GWD Minden in Empfang. In der Max Schmeling Halle wird dieses Spiel am 04. September um 19.00 Uhr angepfiffen. Die Karten dürften bei diesem Spiel klar verteilt sein, denn die meisten direkten Duelle konnten die Berliner gewinnen. Um euch jedoch eine seriöse Prognose liefern zu können, unterzogen Experten beiden Teams einer Analyse und geben die Stärken sowie Schwächen auf dieser Seite wieder. In den Wett Tipps findet ihr neben einer Vorhersage zum Spiel, eine Information der lukrativsten Wettvarianten vor. Für diese wurde freilich der Quotenvergleich zur Hand genommen.

S

Füchse Berlin

  • Konnten die meisten direkten Duelle für sich entscheiden
  • Fuhren in dieser Saison bereits 1 Sieg ein
  • Stellen die erfolgreichere Mannschaft
N
N

TSV GWD Minden

  • Konnten 2017 das letzte Mal gegen Berlin gewinnen
  • Sind erfolgreicher bei den Steals
  • Fiebern ihren ersten Saisonsieg entgegen

Die Füchse aus Berlin sollten gute Chancen gegen Minden haben

Die Berliner Füchse unterlagen zum Handball Bundesliga Auftakt Leipzig auswärts mit 24:23, nachdem sie die 1. Halbzeit mit 10:14 für sich entscheiden konnten. Spiel Nummer 2 wurde zu Hause gegen Erlangen ausgetragen. Nach einem 11:11 in der 1. Halbzeit gelang ihnen ein deutlicher 30:23 Sieg. Dieser wurde wenige Stunden nach der Vorstellung von Stefan Kretschmar als neuen Sportvorstand eingefahren. Kretschmar ist bei den Berlinern in den nächsten 4 Jahren für den Leistungssport, Kommunikation und Sponsoring verantwortlich. Nach diesen 2 Partien können sie eine Wurfquote von 66 % vorweisen. Zu 35 % wurden die Bälle gehalten. Zu 58 % waren ihre Angriffe von Erfolg gekrönt, damit sind sie Minden deutlich überlegen, wie auch bei ihren 7-Meter Toren. 10 gelangen ihnen in diesen 2 Partien. Tore aus dem Feld heraus wurden 43 erzielt, damit sind sie Minden etwas unterlegen. Von außen gelangen ihnen bisher 7 Treffer und die Kreisläufer konnten ebenso viele Zähler landen. Aus dem ferneren Rückraum trafen sie bisher elfmal. In der Überzahl sind sie Minden bei weitem überlegen, denn in dieser Zeit waren 10 Treffer möglich, selbst in der Unterzahl sind sie mit 5 Zählern Minden überlegen. 5 Steals waren jedoch bis Dato nur der Fall gewesen. Womit sie Minden gegenüber Federn lassen müssen. 9 technische Fehler passierten ihnen und damit mehr, als den Gästen aus Minden. 6 gelbe Karten erhielten sie außerdem. 21 Spiele bestritten sie bereits gegen GWD Minden, wovon sie 16 für sich entscheiden konnten und 5 verloren. Im Schnitt waren sie für 29,66 Punkte gut und Minden für 26,23. 2017 verloren sie das letzte Mal gegen Minden, weshalb die Chancen auf einen Sieg der Berliner Füchse relativ gut sein sollten.

TSV GWD Minden wird sich gegen Berlin anstrengen müssen

Minden läuft dem 1. Saisonsieg noch etwas hinterher. Am 1. Spieltag verloren sie gegen Hannover-Burgdorf mit 36:30, nachdem sie sich bereits in der 1. Halbzeit mit 19:15 geschlagen geben mussten. Am 2. Spieltag standen sie Leipzig gegenüber. Gegen sie unterlagen sie mit 21:25, konnten jedoch die 1. Halbzeit mit 12:9 gewinnen. Generell zeigten sie Schwächen in der Verteidigung, zumindest im Tor, denn mit einer Wurfquoten von 55 % weisen sie eine passable Leistung auf. Nur 18 % der Bälle konnten aber gehalten werden. In diesem Punkt sind sie den Berlinern stark unterlegen. Bei den schnellen Gegenstößen waren immerhin 7 Tore möglich. In Summe waren nur 51 % der Angriffe von Erfolg gekrönt. 7 7-Metertore wurden erzielt und 44 aus dem Feld heraus. Von außen konnten 6 Bälle angebracht werden. Ebenso viele Treffer landeten die Kreisläufer. Aus dem fernen Rückraum wurden 10 Tore erzielt. Waren sie in der Überzahlt gelangen ihnen 5 Tore und in der Unterzahl nur 3. 7 Steals zeugen von einer zeitweise starken Defensive und 4 technische Fehler sind unseren Erfahrungen nach noch überschaubar. 7 gelbe Karten erhielten sie. In der vergangenen Saison mussten sie sich ein jedes Mal den Füchsen geschlagen geben. Einmal mit 26:31 und einmal mit 27:28. Demnach dürfte es schwer werden, gegen sie zu gewinnen zumal Minden vergangene Saison auswärts eine eher durchschnittliche Leistung zeigte. Dahingehend wurden nur 5 von 17 Auswärtspartien gewonnen und 1 Spiel in einem Remis entschieden.

Wett Tipp und Prognose

Für uns sind die Füchse aus Berlin auch nach den Teamanalysen zu favorisieren, weshalb ein Tipp 1 sich freilich anbietet. Wegen der Torbilanz beider Teams kommt eine Wette auf über 52,5 Punkte in Frage, diese wir auch empfehlen möchten. Den Mutigen raten wir sogar zu einer Wette auf über 55,5 Punkte. Wir nehmen weiteres an, dass die Berliner auch die 1. Halbzeit gewinnen werden, weshalb ein Tipp 1 Halbzeit 1 eine gute Wettmöglichkeit darstellt, auch wenn dieser mit etwas mehr Risiko verbunden ist.

Weitere Tipps

3. Deutsche Liga

23.09.2019 19:00 (MEZ)
KFC Uerdingen 05 Logo KFC Uerdingen 05
:
SV Waldhof Mannheim
Doppelte Chance Tipp X/2

Türkei Süper Lig

23.09.2019 19:00 (MEZ)
Besiktas Istanbul Logo Beşiktaş Istanbul
:
Medipol Basaksehir Logo Istanbul Başakşehir FK
Doppelte Chance Tipp 1/X

Portugal Primeira Liga

23.09.2019 20:00 (MEZ)
Sporting Braga Logo SC Braga
:
Maritimo Madeira Logo Marítimo Madeira
Beide Teams treffen - nein