Wett Tipp EM-Quali 2020: Zypern - Schottland

Samstag, 16.11.2019 um 15:00 Uhr (MEZ)

Kann Zypern das Rückspiel gegen Schottland gewinnen?

Zypern nimmt Schottland zum 9. Gruppenspieltag der EM-Qualifikation in Empfang. Am 16.11.2019 um 15.00 Uhr, wird dieses Spiel im GPS Stadium angepfiffen. Nach 8 Spieltagen belegt Zypern mit 10 Punkten den 3. Tabellenplatz und Schottland hat mit 9 Punkten den 4. Rang inne. Beide Teams können sich nicht mehr über die European Qualifiers qualifizieren. Schottland ist hingegen als Sieger der Gruppe C1 der UEFA Nations League für die Playoffs bestätigt. Zypern hat hingegen keine Chance mehr, bei der EM teilzunehmen. Das Hinspiel konnten die Schotten am 08.06.2019 mit 2:1 gewinnen. Generell entschieden die Schotten eine jede Partie gegen die Zyprioten. Mehr über die Stärken, Schwächen und über deren aktuelle Form geben wir auf dieser Seite wieder, nachdem Experten ihnen einer ausführlichen Analyse unterzogen haben. In den Wett Tipps und Prognosen findet ihr neben einer Vorhersage zum Spiel, eine Information über die lukrativsten Wettvarianten vor. Für diese nahmen wir natürlich den Quotenvergleich zur Hand.

N
S
S
N
N

Zypern

  • Können auf den Heimvorteil hoffen
  • Haben nur einen Ausfall zu beklagen
  • Haben nichts mehr zu verlieren
S
N
N
N
N

Schottland

  • Haben bereits das Hinspiel entschieden
  • Haben den klar stärkeren Kader
  • Sind bereits fix für die Playoffs qualifiziert

Was lässt sich derzeit über die Fußballnationalmannschaft aus Zypern berichten?

Nach 8 EM-Qualispielen kann Zypern nur auf 3 Siege und ein Unentschieden zurückblicken. 4 Partien haben sie verloren. Sie waren für 13 Tore gut, mussten aber im Gegenzug 12 zulassen. Demnach weisen sie einen Torschnitt von 1,63 und einen Gegentorschnitt von 1,5 auf. 4 Heimspiele bestritten sie bisher. Davon konnten sie nur ein einziges gewinnen. Gegen San Marino war ein 5:0 Sieg möglich. Ein Remis wurde ebenso mit 1:1 gegen Kasachstan erzielt. 2 weitere Partien verloren sie demnach. Gegen Belgien mussten sie sich mit 0:2 und gegen Russland zuletzt mit 0:5 geschlagen geben. Für ihre 13 Tore gaben sie 112 Schüsse ab, wovon 39 auf das Tor gingen. 46 Eckbälle wurden ihnen zugesprochen. Von 148 Flanken konnten sie 60 anbringen. Das kommt einer Quote von 41 % gleich. Das Passspiel der Zyprioten war bisher zu 81 % genau und den Ball konnten sie zu 55 % in ihren Reihen kontrollieren. Mit diesen Werten sind sie mit den Schotten nahezu gleichauf.

In 29 Paraden bewies sich der Keeper Konstantinos Panagi. Die Verteidigung ließ sich auf 57 Zweikämpfe ein und eroberte den Ball 276-mal zurück. Demnach sind sie etwas stärker in der Verteidigung, bzw. sie ließen sich öfters darauf ein. Bisher bekamen sie 11 gelbe und 1 rote Karte zu sehen. Demnach könnte sich durchaus eine Kartenwette bezahlt machen. Headcoach Ran Ben Shimon hat eine Erfolgsquote als Trainer von 1,50 PPS. Seit dem 05.07.2017 steht er bei den Zyprioten als Cheftrainer unter Vertrag. Er verlor bisher das einzige Aufeinandertreffen gegen Schottland und gegen Steve Clarke. Etwas bitter dürfte im Spiel gegen Schottland sein, dass er auf seinen Stammkeeper Konstantinos Panagi verletzungsbedingt verzichten muss. Jedoch, wie bereits geschrieben, sie haben nichts mehr zu verlieren.

Kann Schottland seiner leichten Favoritenrolle gegen Zypern gerecht werden?

Die Schotten lieferten bisher eigentlich eine noch bescheidenere Leistung in der EM-Quali als die Zyprioten ab. Sie konnten überhaupt nur 3 Spiele bisher gewinnen und mussten sich fünfmal geschlagen geben. Dabei erzielten sie 11 Tore und ließen 17 zu. Ihr Torschnitt liegt derzeit bei 1,38 und der Gegentorschnitt bei 2,1. Von 4 Auswärtsspielen entschieden sie nur eines für sich. Gegen San Marino war ein 0:2 Sieg möglich. Gegen Kasachstan mussten sie sich mit 3:0, gegen Belgien mit 3:0 und gegen Russland mit 4:0 geschlagen geben. Zuletzt gelang ihnen ein 6:0 Heimsieg gegen San Marino. Nur stellt sich uns die Frage, ob diese mögliche Euphorie gegen Zypern noch anhält. Schließlich war dieses Spiel vor ca. einem Monat. Fakt ist, dass sie für ihre 11 Tore 111 Versuche abgaben, wovon 36 Schüsse auf das Tor gingen. 50 Eckbälle holten sie heraus. Von 194 Flanken fanden 79 ihr Ziel. Dass ist eine Genauigkeit von 41 %. Das Passspiel zeichnete sich bisher durch eine Genauigkeit von 83 % aus. Den Ball kontrollierten sie zu 53 %. Dass sie mit diesen Werten gleichauf mit Zypern sind, haben wir bereits erwähnt.

Bei den Schotten wechselten die Keeper immer etwas. In manchen Partien stand Jon McLaughlin und in manchen anderen Spielen David Marshall im Tor. Fakt ist, dass sie sich in 28 Paraden unter Beweis stellten. Die Verteidigung leistete in 27 Zweikämpfen eine gute Arbeit du eroberten den Ball 303-mal zurück. Die Schotten bekamen in diesen 8 Spielen nur 10-mal die gelbe Karte präsentiert. Headcoach Steve Clare leitet das schottische Team seit dem 20.05.2019. Seine Erfolgsquote liegt derzeit bei 1,45 PPS. Er konnte bereits das Hinspiel gegen Zypern gewinnen. Gegen Zypern muss er nur auf den Innenverteidiger Stuart Findlay verzichten. Summa summarum sollte eigentlich einem weiteren Sieg der Schotten nichts im Wege stehen. Schließlich belegen sie in der FIFA Weltrangliste Platz 53, indes die Zyprioten den 93. Rang innehaben. Außerdem konnten sie bisher alle Begegnungen gegen Zypern gewinnen, auch wenn manche bereits lange zurückliegen.

Wett Tipp und Prognose

Wir sehen die etwas größeren Siegchancen bei Schottland. Ein Remis können wir nicht komplett ausschließen, weshalb wir zu einer Draw no bet Tipp 2 Wette raten. Wir gehen davon aus, dass beide Teams treffen und über 2,5 Tore fallen werden. Daher bieten sich natürlich Wetten auf diese beide Möglichkeiten an. Wobei wir bei der Over/Under-Wette mit den Buchmachern nicht d’accord sind. Jedoch endeten die letzten Begegnungen mit Zypern mit einem 2:1 oder 1:2. Aus diesem Grund denken wir, dass mehr als 2 Tore fallen werden. Den risikofreudigen Spielern können wir einen Tipp 2 natürlich empfehlen. Diesen würden wir auch selber platzieren.

Die letzten 5 Ergebnisse für Zypern im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
13.10.2019 EM-Quali 2020 Zypern Russland 0:5
N
10.10.2019 EM-Quali 2020 Kasachstan Zypern 1:2
S
09.09.2019 EM-Quali 2020 San Marino Zypern 0:4
S
11.06.2019 EM-Quali 2020 Russland Zypern 1:0
N
08.06.2019 EM-Quali 2020 Schottland Zypern 2:1
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Schottland im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
13.10.2019 EM-Quali 2020 Schottland San Marino 6:0
S
10.10.2019 EM-Quali 2020 Russland Schottland 4:0
N
09.09.2019 EM-Quali 2020 Schottland Belgien 0:4
N
06.09.2019 EM-Quali 2020 Schottland Russland 1:2
N
11.06.2019 EM-Quali 2020 Belgien Schottland 3:0
N

Direkter Vergleich Zypern und Schottland

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
08.06.2019 EM-Quali 2020 Schottland Zypern 2:1

Weitere Tipps

DEL 1. Bundesliga

06.12.2019 19:30 (MEZ)
EISBÄREN BERLIN Eisbären Berlin
:
KÖLNER HAIE Kölner Haie
Tipp 1

1. Deutsche Bundesliga

06.12.2019 20:30 (MEZ)
Frankfurt Logo Eintracht Frankfurt
:
Hertha Logo Hertha BSC Berlin
Tipp 1

Italien Serie A

06.12.2019 20:45 (MEZ)
Inter Mailand Logo Inter Mailand
:
AS Roma Logo AS Roma
Tipp 1