Wett Tipp UEFA Women's Champions League: Wolfsburg W - FC Twente W

Mittwoch, 16.10.2019 um 18:00 Uhr (MEZ)

Champions League Achtelfinale: Der VfL Wolfsburg empfängt den FC Twente zum Duell

Die UEFA Womens Champions League geht diese Woche in die Hinrunde der Achtelfinalbegegnungen. Für die Frauen des VfL Wolfsburg, heißt es am Mittwoch, 16. Oktober 2019, gegen den FC Twente zu bestehen. Es ist das erste Duell der Beiden überhaupt. Wolfsburg ist erst in der Runde der Besten 32 in das Turniergeschehen eingestiegen, der FC Twente hat in der Qualifikation die Gruppe 9 gewinnen können und hat sich somit den Platz in der Endrunde gesichert. Wir haben die beiden Mannschaften für euch analysiert und bieten Prognosen zum Spielverlauf und interessanten Wettvarianten der Partie. Anpfiff im AOK Stadion in Wolfsburg, ist um 18:00 Uhr.

VfL Wolfsburg W

  • 2 Spiele, 2 Siege (CL)
  • Torbilanz: 15:0 (CL)
  • 6 Spiele, 6 Siege (Bundesliga)

FC Twente W

  • 5 Spiele, 3 Siege (CL)
  • Torbilanz: 17:6 (CL)
  • 6 Spiele, 3 Siege (Eredivisie)

Der VFL Wolfsburg, das Maß aller Dinge?

Die Frauen des VfL Wolfsburg sind in den letzten Jahren die erfolgreichste Mannschaft in der deutschen Bundesliga. Die Erfolgsgeschichte der Wölfinnen begann mit der Gründung im Jahr 1973. Damals noch unter dem Namen VfR Eintracht Wolfsburg, war man mitverantwortlich für die Gründung der deutschen Frauen Bundesliga. Seit dem Jahr 2003 ist die Mannschaft unter dem Namen VfL Wolfsburg in der obersten deutschen Frauenfußball Liga tätig und das ziemlich erfolgreich. Der große Durchbruch gelang der Mannschaft im Jahr 2013, wo man das Tripple holen konnte. Sowohl die deutsche Meisterschaft, den deutschen Pokal, als auch die Champions League gewannen Wolfsburgerinnen in dieser Saison. Seither zählt die Mannschaft sicherlich zu den besten Teams der deutschen Bundesliga. Mit 6 Pokaltiteln, 5 Meistertiteln und 2 Champions League Erfolgen in den letzten 7 Saisonen ist der VfL die erfolgreichste deutsche Frauenmannshaft überhaupt. Die letzten 3 Saisonen hat man jeweils das deutsche Double geholt, der letzte Champions League Titel konnte 2013/14 gewonnen werden. Die Wölfinnen sind als amtierende deutsche Meisterinnen, direkt in die K.O.-Runde der besten 32 in die Champions League eingestiegen. Dort traf man auf KFF Mitrovica. Mit einer überaus überzeugenden Vorstellung, sowohl im Hin- als auch im Rückspiel, hat man sich mit einem Gesamtergebnis von 15:0 durchsetzen können. Auswärts deklassierte man den Mitrovica mit einem 0:10 Sieg, zu Hause reichte es für ein 5:0. Die Torgefährlichkeit der Wölfinnen zeigt sich auch in der Bundesliga, wo man nach 6 Spielen eine Torbilanz von 26:2 Toren aufweisen kann. Die Defensive steht sicher, die Offensive sorgt für hochfrequenten Torjubel. Für Mittwoch wird man sich erneut das eine oder andere Tot erhoffen. In der Champions League hat man einen Torschnitt von 7,5 Toren pro Spiel, in der deutschen Liga liegt der Schnitt bei 4,33 Treffern. Bislang ungeschlagen in der laufenden Saison, gehen die Wolfsburgerinnen jedenfalls mit dem nötigen Selbstvertrauen in das Hinspiel. Wir rechnen mit einem Sieg der Wölfinnen, auch einige Torerfolge sollten am Ende abzulesen sein. Bisher hat man von 8 absolvierten Spielen (Bundesliga und Champions League) 6-mal zu Null gewonnen. Ob man auch gegen den FC Twente eine weiße Weste behalten kann, zeigt sich am Mittwoch, einen Sieg würden wir aber für sehr wahrscheinlich halten.

Kann der FC Twente für eine Überraschung sorgen?

Die Frauen des FC Twente, haben schon einen längeren Weg in der UEFA Champions League hinter sich. Twente musste sich bereits durch die Qualifikation kämpfen, um das Achtelfinale zu erreichen. In der Gruppe 9 der Qualifikation traf man zuerst auf Alashkert aus Armenien. Diese Partie konnte man recht eindeutig für sich entschieden und gewann zu Hause mit 8:0. Spiel 2 der Qualifikationsrunde war etwas schwieriger. Mit Besiktas Istanbul war eine stärkere Mannschaft zu Gast. Ein heiß umkämpftes Spiel, dass am Ende beide Mannschaften mit einem Punkt belohnte. Ein 2:2 gegen Besiktas, hieß für Spiel 3, es muss ein Sieg her um das Achtelfinale sicher zu erreichen. Im dritten und entscheidenden Qualifikationsspiel trafen die Frauen vom FC Twente dann auf die zweifachen polnischen Meisterinnen, von Gornik Leczna. Im einzigen Auswärtsspiel bisher, konnte der FC Twente die wichtigen 3 Punkte holen und gewann mit 0:2. Der Einzug in die Runde der letzten 32 war geschafft, der Gegner hieß FC ST. Pölten. Gegen die amtierenden österreichischen Meisterinnen, musste der FC Twente zuerst auswärts antreten. In St. Pölten gelang ein 2:4 Auswärtserfolg. Die Ausgangslage für das Rückspiel war keine schlechte, das Ergebnis von 1:2 zu Hause zwar etwas enttäuschend, aber ausreichend. Gegen den VfL Wolfsburg wird die Elf vor eine echte Herausforderung gestellt. Die Niederländerinnen gehen als klare Außenseiter in die Partie, ein Unentschieden wäre bereits ein voller Erfolg. Vor allem die starke Offensive des VfL Wolfsburg, könnte den FC Twente vor Probleme stellen.

Wett Tipp und Prognose

Wir vermuten ein relativ klares Ergebnis zu Gunsten der Gastgeberinnen. Eine Wette auf Über 2,5 Tore oder Über 3,5 Tore erscheint uns sinnvoll. Auch eine Wette auf Tipp 1 gewinnt zu Null kann gutem Gewissens angespielt werden. Unser persönlicher Tipp: Tipp 1 gewinnt zu Null

Weitere Tipps

EHF Handball Champions League

20.11.2019 19:00 (MEZ)
THW Kiel THW Kiel
:
HC Motor Zaporozhye
Tipp 1 Halbzeit 1

Champions Hockey League

20.11.2019 20:00 (MEZ)
EHC RED BULL MÜNCHEN EHC Red Bull München
:
Yunost Minsk Logo Yunost Minsk
Tipp 1

EuroLeague Basketball

20.11.2019 21:00 (MEZ)
FC Barcelona Lassa
:
Fenerbahce Beko Istanbul
Tipp 1 Viertel 1