Wett Tipp UEFA Europa League: Wolfsberger AC - Borussia Mönchengladbach

Donnerstag, 28.11.2019 um 18:55 Uhr (MEZ)

Gladbach reist nach Österreich um Revanche zu nehmen!

Dem Wolfsberger AC gelang am ersten Spieltag der Europa League die wohl größte Überraschung, als sie in Gladbach mit 0:4 gewinnen konnten. Seitdem veränderte sich jedoch viel und die Deutschen sind im Moment Tabellenführer der Bundesliga. Der WAC holte ganz nebenbei auch noch ein Remis gegen den AS Rom hat demnach noch alle Chancen die K.O Phase zu erreichen, auch wenn sie im Moment den letzten Tabellenplatz belegen. Gladbach könnte mit einer gelungenen Revanche die Tabellenführung übernehmen. Wir bei Wettformat präsentieren euch nun die besten Wett Tipps zu diesem Spiel. Anpfiff zu diesem Spiel ist am Donnerstag um 18:55 Uhr.

S
N
N
S
N

Wolfsberger AC

  • erstes Duell mit 0:4 gewonnen
  • 38 Tore in der Liga erzielt
  • zuhause in der EL noch ungeschlagen
N
S
S
S
N

Borussia Mönchengladbach

  • seit 3 EL Spielen ohne Niederlage
  • höhere Qualität im Kader
  • 4 von 6 Auswärtsspiele in der Liga gewonnen

Gelingt dem WAC erneut die Sensation?

Der Wolfsberger AC konnte sich durch eine grandiose letzte Bundesliga Saison für die Europa League qualifizieren. Durch diese einmaligen Erfolge wurden jedoch auch andere Vereine hellhörig und so verließ Erfolgstrainer Christian Ilzer den Klub in Richtung Wien. Für ihn übernahm Gerhard Struber den Posten als Cheftrainer und dieser machte seinen Job mehr als ordentlich. In der Liga liegt man nach 15. Spieltagen souverän auf Platz 3 der Tabelle und weist bereits einen Vorsprung von 14 Punkten auf einen Nicht Playoff Platz auf. 9 ihrer 15 Spiele konnten sie gewinnen, 3 endeten mit einem Remis und 3 weitere Begegnungen wurden verloren. Mit 38 Toren stellen sie nach Red Bull Salzburg die beste Offensive der Liga und mit 17 Gegentreffern die 3.- beste Defensive. Der größte Erfolg in der Geschichte des Vereins ereignete sich jedoch beim 0:4 Auswärtserfolg in der Europa League bei Borussia Mönchengladbach. Mit einer unglaublichen Leistung konnte man den aktuellen Tabellenführer der deutschen Bundesliga besiegen. Das dies keine Eintagsfliege ist, bewies das 1:1 gegen den italienischen Top Klub AS Roma. Am letzten Spieltag musste man sich dann Basaksehir mit 3:0 geschlagen geben, sodass man trotz 4 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz steht. Das Torverhältnis steht bei ausgeglichenen 5:5 Toren und mit einem Sieg könnte man die Gladbacher sogar wieder überholen und auf Platz 2 springen. Dies muss jedoch mit einem neuen Trainer gelingen, denn Erfolgstrainer Gerhard Struber verließ den Klub vor einer Woche in Richtung England. Für ihn übernahm der bisherige Co-Trainer Mohamed Sahli, der am Wochenende gleich sein erstes Spiel souverän mit 1:4 gewinnen konnte.

Gladbach pocht auf die Revanche!

Borussia Mönchengladbach spielt bislang eine sehr gute Saison und steht etwas überraschend an der Tabellenspitze der deutschen Fußball Bundesliga. 25 Punkte konnten sie in 12 Spielen sammeln. Dies resultiert aus 8 Siegen, einem Unentschieden und 3 Niederlagen. Ihr neuer Trainer Marco Rose konnte das Team neu ausrichten und ist mit nur 13 Gegentoren eines der besten Defensivteams der Liga. Im offensiven Bereich konnten sie bislang 24 Treffer beisteuern, nur 9 davon gelangen auf fremden Rasen. Dennoch wurden 4 von 6 Auswärtsspiele gewonnen. In diesen musste man nur 5 Gegentreffer zulassen, sodass man auswärts die beste Defensive der Liga stellt. Nach einer sehr guten Serie musste man am letzten Spieltag jedoch eine 2:0 Auswärtsniederlage beim Aufsteiger Union Berlin hinnehmen. Diese wollen sie nun in der Europa League vergessen machen und dafür benötigen sie einen Sieg in Österreich. Nach der bitteren 0:4 Auftaktpleite gegen den kommenden Gegner Wolfsberg konnte sich die Mannschaft etwas fangen, kam jedoch auch gegen Basaksehir (1:1) und Rom (1:1) nicht über ein Remis hinaus. Der erste Sieg gelang erst am letzten Spieltag als man in der 95. Minute den 2:1 Siegtreffer über Rom erzielte. Dank diesem Tor befindet man sich auf Platz 2 der Gruppe, auch wenn man ein negatives Torverhältnis von 4:7 Toren aufweist. Seit 3 Spielen sind sie somit in der Europa League ungeschlagen, auch wenn sie in jedem dieser Spiele mindestens einen Gegentreffer hinnehmen mussten. Es könnte daher ein durchaus torreiches Spiel werden, wo Gladbach dennoch als klarer Favorit gilt.

Wett Tipp und Prognose

Die Gladbacher werden heiß auf dieses Spiel sein, wurden sie doch im ersten Aufeinandertreffen vor den eigenen Zuschauern gedemütigt. Wir denken daher das diese entschlossen antreten werden und sich die Qualität am Ende durchsetzt. Ein Tipp 2 ist zudem mit guten Quoten ausgestattet. Beim WAC ist die große Stärke die Offensive, weshalb wir uns vorstellen können das hier über 2.5 Tore fallen.

Die letzten 5 Ergebnisse für Wolfsberger AC im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
23.11.2019 Österreichische Bundesliga SV Mattersburg Wolfsberger AC 1:4
S
10.11.2019 Österreichische Bundesliga Wolfsberger AC FC Red Bull Salzburg 0:3
N
07.11.2019 UEFA Europa League Wolfsberger AC Istanbul Başakşehir FK 0:3
N
02.11.2019 Österreichische Bundesliga SK Sturm Graz Wolfsberger AC 0:4
S
30.10.2019 ÖFB-Cup FC Wacker Innsbruck Wolfsberger AC 1:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Borussia Mönchengladbach im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
23.11.2019 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Union Berlin Borussia Mönchengladbach 2:0
N
10.11.2019 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach SV Werder Bremen 3:1
S
07.11.2019 UEFA Europa League Borussia Mönchengladbach AS Roma 2:1
S
02.11.2019 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen Borussia Mönchengladbach 1:2
S
30.10.2019 DFB Pokal Borussia Dortmund Borussia Mönchengladbach 2:1
N

Weitere Tipps

Frankreich Ligue 1

15.12.2019 17:00 (MEZ)
Olympique Lyon Logo FC Lyon
:
Stade Rennes Logo FC Stade Rennes
Über 2.5 Tore

England Premier League

15.12.2019 17:30 (MEZ)
Arsenal Logo FC Arsenal
:
Manchester City Logo Manchester City
Über 3.5 Tore

1. Deutsche Bundesliga

15.12.2019 18:00 (MEZ)
Schalke Logo FC Schalke 04
:
Frankfurt Logo Eintracht Frankfurt
Beide Teams treffen - ja