de

Osnabrück vs. Paderborn Tipp & Prognose – 19.12.2020

Ein formschwacher Absteiger gastiert in Osnabrück – Analyse

Der VfL Osnabrück startete stark in die Saison 2020/2021 und blieb an den ersten 7 Ligaspielen ungeschlagen. Zuletzt mussten die „Lila-Weißen“ jedoch 3 Niederlagen innerhalb der vergangenen 5 Partien hinnehmen. Die Form des SC Paderborn ist noch schlechter. Der Bundesliga-Absteiger holte nur einen Punkt aus den letzten 4 Spielen und steht deshalb auf Rang 13. Da beide Vereine über keine gefährliche Offensive verfügen, tendieren wir zu einem Tipp auf unter 3,5 Tore.

Autor: Florian, veröffentlicht am 18.12.2020


Samstag, 19.12.2020 um 13:00 Uhr (MEZ)

Wenige Tore beim Aufeinandertreffen von 2 schwachen Offensiven?

Im Rahmen des 13. Spieltags der 2. Bundesliga duellieren sich am Samstag, den 19.12.2020 um 13:00 Uhr, u.a. der VfL Osnabrück und der SC Paderborn. Beide Vereine haben nach 12 absolvierten Zweitligaspielen erst 16 Treffer auf ihrem Konto. Dementsprechend sind sie offensiv klar zu harmlos. Die schwache Form der Clubs könnte diese Harmlosigkeit sogar noch verstärken. Sehen wir beim direkten Aufeinandertreffen deshalb nur wenige Tore? Die Wettquoten für einen Tipp auf unter 3,5 Tore sind jedenfalls noch recht ansprechend.

N
S
N
S
N

VfL Osnabrück

  • Siege und Niederlagen wechselten sich zuletzt kontinuierlich ab
  • 2 Heimniederlagen in Serie
  • erst 16 Treffer erzielt
  • unter 3,5 Tore in 10 von 12 Saisonspielen
U
N
N
N
S

SC Paderborn 07

  • nur einen Punkt aus den vergangenen 4 Spielen
  • 2 Auswärtsniederlagen in Serie
  • erst 15 Gegentore kassiert
  • in 3 der letzten 4 Partien ohne erzieltes Tor geblieben

2 Heimniederlagen in Folge für den VfL Osnabrück

Der Aufsteiger der Spielzeit 2018/2019 legte einen starken Start in die Saison hin und musste innerhalb der ersten 7 Spieltage keine einzige Niederlage hinnehmen. Mit der 1:4-Pleite am 8. Spieltag gegen den 1. FC Nürnberg kam jedoch die Wende. Seitdem wechseln sich Siege und Niederlagen beim VfL Osnabrück ab. Unter der Woche musste der Verein aus Niedersachsen eine klare 0:3-Niederlage bei Fortuna Düsseldorf hinnehmen. Falls sich Siege und Niederlagen weiterhin kontinuierlich aneinanderreihen müsste das Team von Trainer Marco Grote das kommende Duell mit dem SC Paderborn eigentlich gewinnen. Obwohl die „Lila-Weißen“ 3 Niederlagen in den letzten 5 Partien hinnehmen mussten, ist ihr Vorsprung auf die Abstiegsränge mit 8 Punkten recht souverän. Aktuell sind sie auf einem guten Weg die Klasse zu halten. Während sie das 2. beste Auswärtsteam der Liga hinter der SpVgg Greuther Fürth sind, haben sie im Stadion an der Bremer Brücke eine recht ausgeglichene Bilanz von 2 Siegen, einem Unentschieden und 2 Niederlagen vorzuweisen.

Stoppt der VfL die Heimmisere gegen den Absteiger? Tippt bei Interwetten mit unseren exklusiven € 11 Gutschein: ZU INTERWETTEN

10 der 12 Saisonspiele endeten mit maximal 3 Treffern

Gemessen an der Anzahl der Gegentore ist der VfL Osnabrück eines der besten 9 Teams der 2. Bundesliga. In 12 Spielen musste Torhüter Phillip Kühn bislang 16 Mal den Ball aus dem eigenen Tornetz holen. 3 Mal konnte er die Null halten. Wenn man die erzielten Tore der Niedersachsen sieht, gehört der Club jedoch zu den unteren 50 % der Liga. 16 erzielte Tore ergeben ein komplett ausgeglichenes Torverhältnis. Aufgrund dieser Kombination endeten 10 der 12 Saisonspiele mit unter 3,5 Toren. Trainer Marco Grote muss aktuell auf den verletzten Mittelstürmer Christian Santos verzichten. Er ist der 2. beste Schütze des Teams und war bislang für 3 Treffer verantwortlich.

Der SC Paderborn holte nur einen Punkt aus den letzten 4 Spielen

Die Saison des SC Paderborn kann in 3 Phasen unterteilt werden. Die 1. Phase war ein misslungener Saisonauftakt mit nur einem Punkt aus 3 Spielen. Anschließend fand der Bundesliga-Absteiger zu seiner Form und holte 4 Siege aus 5 Partien. Mit der darauffolgenden 0:1-Niederlage beim Karlsruher SC ist die 3. Phase angebrochen. Die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart verlor 3 Ligaspiele in Folge, ehe es am letzten Mittwoch zumindest wieder einen Punktgewinn beim 2:2 zu Hause gegen Eintracht Braunschweig gab. Unklar ist nun ob der Negativlauf des Vereins aus Ostwestfalen weiter geht oder das Remis eine erneute Wendung darstellt. Insgesamt können die Verantwortlichen des SC Paderborn jedenfalls nicht mit dem Saisonverlauf zufrieden sein. Mit lediglich 15 Punkten befinden sich die Ostwestfalen auf dem 13. Tabellenplatz. Der Vorsprung auf die Abstiegszone liegt nur bei 4 Zählern.

Die Offensive der Ostwestfalen ist deutlich zu harmlos

Mit nur 15 kassierten Gegentoren gehört die Defensive des SC Paderborns zu den sichersten der 2. Bundesliga. Auf der anderen Seite ist die Offensive der Ostwestfalen jedoch ziemlich harmlos. Gerade einmal 16 Treffer erzielte der Verein aus NRW in 12 Ligaspielen. In 3 der letzten 4 Partien blieb Paderborn sogar ganz ohne Treffer. In der Fremde holte das Team von Trainer Steffen Baumgart in dieser Saison erst einen Sieg (4:0 beim SV Darmstadt). Die vergangenen beiden Gastauftritte in Karlsruhe und Bochum wurden komplett in den Sand gesetzt ohne einen einzigen Treffer zu erzielen. Das Verhältnis aus einer starken Defensive, aber einer schwachen Offensive ist dafür verantwortlich, dass in 8 von 12 Ligaspielen maximal 3 Treffer fielen. Am kommenden Samstag gegen den VfL Osnabrück möchte der SC Paderborn nach 4 sieglosen Spielen wieder einen Dreier holen. Flügelspieler Christopher Antwi-Adjei fehlt dann im Kader aufgrund einer gelb-roten Karte beim letzten Ligaspiel gegen Eintracht Braunschweig.

Wett Tipp und Prognose

Da beide Vereine aktuell nicht gerade in ihrer besten Verfassung sind, ist es schwer einen Sieger beim direkten Duell zu prognostizieren. Der VfL Osnabrück verlor die letzten beiden Heimspiele und für den SC Paderborn gab es zuletzt 2 Auswärtsniederlagen am Stück. Wir konzentrieren uns deshalb eher auf die recht harmlosen Offensiven beider Clubs. Gemessen an den erzielten Toren, gehören sie zu den schlechteren 50 % der 2. Bundesliga. Aus diesem Grund präferieren wir einen Tipp auf unter 3,5 Tore. 8 Partien von Paderborn endeten in der laufenden Saison mit dieser Maximalanzahl an Treffern, bei Osnabrück waren es sogar 10. Eine deutlich riskantere Wettvariante ist der Tipp, dass nur ein Verein am Samstag trifft. Bei den letzten beiden Gastauftritten gelang dem SC Paderborn kein einziges Tor. Dies könnte gegen eine starke Defensive von Osnabrück erneut der Fall sein.

Die letzten 5 Ergebnisse für VfL Osnabrück im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
16.12.2020 2. Deutsche Bundesliga Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück 3:0
N
13.12.2020 2. Deutsche Bundesliga Eintracht Braunschweig VfL Osnabrück 0:2
S
05.12.2020 2. Deutsche Bundesliga VfL Osnabrück Karlsruher SC 1:2
N
27.11.2020 2. Deutsche Bundesliga FC St. Pauli VfL Osnabrück 0:1
S
23.11.2020 2. Deutsche Bundesliga VfL Osnabrück 1. FC Nürnberg 1:4
N

Die letzten 5 Ergebnisse für SC Paderborn 07 im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
16.12.2020 2. Deutsche Bundesliga SC Paderborn 07 Eintracht Braunschweig 2:2
U
11.12.2020 2. Deutsche Bundesliga VfL Bochum SC Paderborn 07 3:0
N
06.12.2020 2. Deutsche Bundesliga SC Paderborn 07 1. FC Nürnberg 0:2
N
28.11.2020 2. Deutsche Bundesliga Karlsruher SC SC Paderborn 07 1:0
N
21.11.2020 2. Deutsche Bundesliga SC Paderborn 07 FC St. Pauli 2:0
S

Direkter Vergleich VfL Osnabrück und SC Paderborn 07

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
29.04.2011 2. Deutsche Bundesliga SC Paderborn 07 VfL Osnabrück 1:0
03.12.2010 2. Deutsche Bundesliga VfL Osnabrück SC Paderborn 07 2:2
29.05.2009 2. Deutsche Bundesliga SC Paderborn 07 VfL Osnabrück 1:0
17.02.2008 2. Deutsche Bundesliga SC Paderborn 07 VfL Osnabrück 1:3

Weitere Tipps

2. Deutsche Bundesliga

24.01.2021 13:30 (MEZ)
SV Sandhausen
:
VfL Bochum
Tipp 2

2. Deutsche Bundesliga

24.01.2021 13:30 (MEZ)
SV Darmstadt 98
:
FC Holstein Kiel
Tipp 2

2. Deutsche Bundesliga

24.01.2021 13:30 (MEZ)
FC St. Pauli
:
SSV Jahn Regensburg
Unentschieden keine Wette Tipp 1
Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind Textdateien, die von einem Browser auf dem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen: Cookie Richtlinie |Impressum |Datenschutzerklärung |
Ich möchte keine Cookies
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren