Wett Tipp 2. Deutsche Bundesliga: VfB Stuttgart - 1. FC Heidenheim

Mittwoch, 29.01.2020 um 18:30 Uhr (MEZ)

Aufstiegsfavorit Stuttgart trifft auf den 1. FC Heidenheim!

Der VfB Stuttgart galt vor Beginn der Saison als Aufstiegsfavorit Nummer 1, nach der Hinrunde zeigt sich jedoch das auch sie hart um den Aufstieg in die 1. Bundesliga kämpfen müssen. Mit 31 Punkten stehen sie derzeit auf dem 3. Platz der Tabelle, nach einem Trainerwechsel im Dezember merkte man jedoch bereits das nicht alle mit der bisherigen Saison zufrieden sind. Der Rückrundenauftakt gegen den 4.- platzierten Heidenheim muss nun gelingen, auch wenn diese ihre bisher beste Saison spielen. Wir versorgen euch in der Folge mit den wichtigsten Daten und Fakten zu dieser Begegnung und stellen euch die lukrativsten Wett Tipps vor. Anpfiff ist am Mittwoch um 18:30 Uhr.

U
U
S
N
S

VfB Stuttgart

  • 3. Tabellenplatz
  • 7 von 9 Heimspiele gewonnen
  • seit 3 Spielen ungeschlagen
S
U
S
S
N

1. FC Heidenheim

  • 4. Tabellenplatz
  • beste Defensive der Liga
  • seit 4 Spielen ungeschlagen

Eine so wichtige Saison für den VfB Stuttgart!

Der VfB Stuttgart musste in der letzten Saison völlig überraschend den Gang in die 2. Bundesliga antreten. In dieser sind die Stuttgarter natürlich die klaren Favoriten auf den Aufstieg, auch weil sie den etatmäßig besten Kader von allen Teams aufweisen. Doch das dieser Fakt alleine keine Tore schießt, beweist die Hinrunde. Mit 31 Punkten stehen sie nach 18. Spieltagen zwar auf dem 3. Tabellenplatz, doch mit 5 Niederlagen nach der Hinrunde rechneten nur die wenigsten. Auf Tabellenführer Bielefeld fehlen ihnen trotzdem nur 3 Punkte. Die Hälfte ihrer 18 Spiele konnten sie zudem gewinnen und 4 weitere endeten mit einem Remis. Das Torverhältnis steht bei sehr ordentlichen 30:24 Toren, womit sie in beiden Bereichen zu den besseren Teams der Liga zählen. Die Heimbilanz kann sich ebenfalls sehen lassen, denn mit 7 Siegen aus 9 Spielen stehen sie auf dem 2. Platz der Heimtabelle. Allerdings wurden die 2 restlichen Spiele zuhause verloren. Im Schnitt erzielen die Stuttgarter zuhause 2.00 Tore und erhalten 0.85 Gegentore. In nur einem einzigen Heimspiel kassierte die Mannschaft mehr wie ein Gegentor. Offensiv scheint es auch immer besser zu laufen, denn in den letzten 3 Heimspielen erzielte man ganze 9 Tore. Außerdem ist man seit 3 Spielen ungeschlagen, auch wenn die beiden letzten mit einem Remis endeten. Ein kleines Fragezeichen bleibt dennoch, da sie in der Winterpause mit Pellegrino Matarazzo einen neuen Trainer verpflichteten der noch kein Pflichtspiel mit Stuttgart absolvierte. Der Amerikaner war zuvor lediglich Co-Trainer bei der TSG 1899 Hoffenheim.

Die beste Saison des 1. FC Heidenheim!

Der 1. FC Heidenheim steht wie kein anderer Klub in dieser Liga für Konstanz. Seit mittlerweile 6 Jahren spielen sie in der 2. deutschen Bundesliga und hatten seitdem nie etwas mit dem Abstieg zu tun. Bereits in der letzten Saison kämpfte die Mannschaft bis zum Schluss um den Aufstieg, den man dann aber mit dem 5. Platz verpasste. Der Erfolgsgarant für den Klub ist ihr Trainer Frank Schmidt. Der Deutsche steht seit mittlerweile 13 Jahren an der Seitenlinie und gibt dem Klub unheimlich viel Ruhe. Dadurch kann die Mannschaft in Ruhe arbeiten und belegt nach der Hinrunde sensationell den 4. Platz der Tabelle. Mit 30 Punkten fehlen ihnen derzeit nur 4 Punkte auf Tabellenführer Arminia Bielefeld. Mit einem Sieg über Stuttgart würde man an diesen vorbeiziehen und gleichzeitig den 9. Saisonerfolg feiern. Im Moment steht die Bilanz bei 8 Siegen, 6 Remis und 4 Niederlagen. Mit nur 18 Gegentoren stellen sie zudem die beste Defensive der Liga. Die Offensive konnte ebenfalls starke 27 Tore erzielen. Auswärts gestaltet sich die Statistik etwas ausgeglichener und neben 2 Siegen und 4 Remis musste man 2 Auswärtsspiele bislang mit einer Niederlage beenden. Auch das Torverhältnis leidet darunter und steht auswärts nur noch bei 10:10 Toren. Erst 2 Auswärtsspiele konnten sie dadurch ohne Gegentor beenden. Eines davon war das letzte Auswärtsspiel vor der Winterpause das man gegen den Hamburger SV mit 0:1 gewinnen konnte. Insgesamt ist man seit mittlerweile 4 Spielen ungeschlagen und 3 davon konnten gewonnen werden. Das erste Spiel gegen Stuttgart in dieser Saison endete zudem mit einem 2:2 Remis.

Wett Tipp und Prognose

Mit dem Spiel VfB Stuttgart gegen den 1. FC Heidenheim erwartet uns ein echtes Top Spiel in der 2. deutschen Bundesliga. Stuttgart kann sich bislang vor allem zuhause sehr gut verkaufen und gewann 7 von 9 Spiele. Wir tendieren daher eher zu einem Tipp 1. Aufgrund der guten Defensiven der beiden Teams sind wir uns jedoch fast sicher, dass es kein allzu torreiches Spiel werden wird. Wir würden daher bevorzugt einen Tipp auf unter 3.5 Tore abgeben.

Die letzten 5 Ergebnisse für VfB Stuttgart im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
21.12.2019 2. Deutsche Bundesliga Hannover 96 VfB Stuttgart 2:2
U
16.12.2019 2. Deutsche Bundesliga SV Darmstadt 98 VfB Stuttgart 1:1
U
09.12.2019 2. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart 1. FC Nürnberg 3:1
S
01.12.2019 2. Deutsche Bundesliga SV Sandhausen VfB Stuttgart 2:1
N
24.11.2019 2. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart Karlsruher SC 3:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für 1. FC Heidenheim im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
22.12.2019 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Heidenheim VfL Osnabrück 3:1
S
14.12.2019 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Heidenheim Arminia Bielefeld 0:0
U
06.12.2019 2. Deutsche Bundesliga Hamburger SV 1. FC Heidenheim 0:1
S
01.12.2019 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Heidenheim SpVgg Greuther Fürth 1:0
S
24.11.2019 2. Deutsche Bundesliga SSV Jahn Regensburg 1. FC Heidenheim 3:1
N

Weitere Tipps

2. Deutsche Bundesliga

21.02.2020 18:30 (MEZ)
VfL Osnabrück
:
FC Erzgebirge Aue
Beide Teams treffen - nein

ATP Rio de Janeiro

18.02.2020 14:00 (MEZ)
Gianluca Mager
:
Casper Ruud
Gesamtzahl Spiele unter 20.5

UEFA Champions League

18.02.2020 21:00 (MEZ)
Atletico Madrid
:
FC Liverpool
Tipp 2