Wett Tipp UEFA Europa League: Trabzonspor - AC Sparta Prag

Donnerstag, 15.08.2019 um 19:30 Uhr (MEZ)

Nach dem Geisterspiel der Hinrunde geht es in Trabzon wieder vor Publikum um den Aufstieg.

Am Donnerstag Abend steht in der Europa League Qualifikationsrunde Drei das Rückspiel zwischen Trabzonspor und Sparta Prag auf dem Programm. Nach einem Geisterspiel im Hinspiel in Prag, geht es nun in der Hafenstadt Trabzon um das Weiterkommen in der UEFA Europa League. Das Hinspiel endete mit einem 2:2 Unentschieden. Die Entscheidung fällt am Donnerstag, 15. August 2019 ab 19:30 Uhr, wenn im Medical Park Stadion der Anpfiff ertönt. Unser Wett Tipp versorgt euch mit Analysen der beiden Kontrahenten und gibt Prognosen zu lukrativen Wettvarianten ab.

U
S
S
U
S

Trabzonspor

  • Heimvorteil
  • Aufholjagd im Hinspiel
  • Selbstvertrauen
U
N
N
U
N

AC Sparta Prag

  • mehr Spielerfahrung
  • starke Anfangsphase im Hinspiel

Kann Trabzonspor den Heimvorteil nutzen?

Die Mannschaft vom Schwarzen Meer konnte im Hinspiel ohne großen Druck aufspielen, schließlich wurde Sparta von der UEFA mit einem Geisterspiel bestraft. Den vermeintlichen Heimvorteil konnten die Gastgeber aus der tschechischen Hauptstadt nicht nutzen. Trotzdem hatten die Gäste gröbere Schwierigkeiten ins Spiel zu finden. Es dauerte gerade einmal 16 Minuten bis die Gastgeber den Führungstreffer erzielt hatten. Trabzonspor hatte Schwierigkeiten ins Spiel zu finden, musste sich mit vielen Fouls helfen und kassierte 4 gelbe Karten im Spielverlauf. Für Trabzonspor war es eines der ersten Pflichtspiele der letzten Zeit. Die türkische Liga hat noch nicht begonnen und so fehlt der Mannschaft Spielpraxis. Das machte sich in der Partie bemerkbar, in die man nach und nach besser hineinfand. Mit dem Halbzeitpfiff stand es 1:0, der Trainer reagierte und sorgte für erste Veränderungen in der Aufstellung. Der Norweger Alexander Sorloth betrat in Minute 46 das Spielfeld, er sollte im weiteren Verlauf des Spiels noch eine wichtige Rolle spielen. Die Partie verlief auch nach dem Seitenwechsel ähnlich wie in der ersten Hälfte. Trabzonspor hatte Möglichkeiten auf den Ausgleich, das nächste Tor war aber erneut den Gastgebern gegönnt. Für die Türken hieß es Gas geben, wollte man sich eine einigermaßen machbare Situation für das Rückspiel behalten. Der erlösende Anschlusstreffer in Minute 84 durch den Stürmer Caleb Ekuban, gab der Mannschaft noch einmal Hoffnung. Die Gäste hatten in der Schlussphase das Spiel unter Kontrolle gebracht und wurden in Minute 89 erneut belohnt. Innerhalb von 5 Minuten drehte Trabzonspor die Partei komplett. Von einer relativ aussichtslosen 2:0 Pleite zu einem vielversprechenden 2:2 Ausgangspunkt in nur kurzer Zeit. Die Ausgangslage für die Türken ist eine sehr gute. Die beiden Auswärtstore könnten sich als ausschlaggebend herausstellen. Zusätzlich kann sich die Mannschaft auf die Unterstützung der heimischen Fans verlassen.

Hat sich Sparta vom Schock aus dem Hinspiel erholen können?

Für Sparta Prag ist das Hinspiel wohl mit gemischten Gefühlen zu betrachten. Die Anfangsphase war durchwegs erfolgreich, der frühe Führungstreffer ein Start nach Plan. Ein Vorteil der tschechischen Mannschaft war sicherlich der bereits seit mehreren Wochen laufende Ligabetrieb. Die Spielerfahrung der Liga machte sich zu Beginn der Partie bemerkbar. Die Mannschaft wirkte eingespielt und vertraut. Der frühe Führungstreffer gab den Gastgebern zusätzlich Motivation trotz des, unter Ausschluss der Fans durchgeführten Heimspiels der Tschechen. Man hatte viele Tormöglichkeiten erarbeitet und konnte insgesamt 23 Schussversuche verzeichnen. Ganze 11 davon gingen in Richtung Tor der Gegner, 2 davon fanden ihren Weg ins Tor der Gegner. In Minute 16 war es Costa Nhamenoinesu der die Gastgeber in Führung brachte. In seinem ersten UEFA Europa League Auftritt im Dress der Tschechen konnte der Verteidiger sein erstes Tor erzielen. Das Tor zum 2:0 in Minute 68 erzielte Guélr Kanga, der in der laufenden Liga Saison in 5 Einsätzen 4 Tore erzielen konnte. Das Spiel noch einmal aus der Hand zu geben erschien in dieser Phase sehr unwahrscheinlich. Doch die Gastgeber konnten nicht bis zum Schluss konzentriert agieren und mussten am Ende mit einem 2:2 Vorlieb nehmen. Für das Rückspiel in Trabzon heißt das für die Prager, sie müssen liefern. Ein 0:0 würde den Türken ausreichen um die Qualifikationsrunde zu überstehen. Die Ausgangslage für Sparta ist alles andere als perfekt. Ein frühes Auswärtstor würde die Situation stark verändern, darauf wird die Mannschaft hoffen. Wer am Ende in die Play-Off Runde einziehen wird, zeigt sich am Donnerstag.

Wett Tipp und Prognose

In diesem Spiel fällt eine Prognose auf einen Sieger relativ schwer. Beide Mannschaften bewegen sich auf Augenhöhe, was auch das Ergebnis aus dem Hinspiel bestätigt. Der Heimvorteil könnte hier das Zünglein an der Waage sein. Unser Tipp wäre also ein Tipp 1, die Quoten sind mit rund 1.94 durchaus lukrativ. Auch interessant kann eine Wette auf Beide Teams treffen – JA sein. Auch hier können gute Quoten um 1.68 angespielt werden. Eine Wette auf Über 2,5 Tore bringt immer noch Quoten um 1.80 ein. Der persönliche Tipp der Redaktion: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für Trabzonspor im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
08.08.2019 UEFA Europa League AC Sparta Prag Trabzonspor 2:2
U
24.05.2019 Türkei Süper Lig Çaykur Rizespor Trabzonspor 2:3
S
18.05.2019 Türkei Süper Lig Trabzonspor Beşiktaş Istanbul 2:1
S
12.05.2019 Türkei Süper Lig Torku Konyaspor Trabzonspor 2:2
U
06.05.2019 Türkei Süper Lig Trabzonspor Kayserispor 4:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für AC Sparta Prag im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
08.08.2019 UEFA Europa League AC Sparta Prag Trabzonspor 2:2
U
03.08.2017 UEFA Europa League AC Sparta Prag FK Roter Stern Belgrad 0:1
N
27.07.2017 UEFA Europa League FK Roter Stern Belgrad AC Sparta Prag 2:0
N
23.02.2017 UEFA Europa League AC Sparta Prag FK Rostow 1:1
U
16.02.2017 UEFA Europa League FK Rostow AC Sparta Prag 4:0
N

Direkter Vergleich Trabzonspor und AC Sparta Prag

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
08.08.2019 UEFA Europa League AC Sparta Prag Trabzonspor 2:2

Weitere Tipps

UEFA U21-EM 2021

15.10.2019 18:00 (MEZ)
Bosnien Logo Bosnien und Herzegowina U21
:
Deutschland Logo Deutschland U21
Tipp 2

UEFA U21-EM 2021

15.10.2019 20:45 (MEZ)
England Logo England U21
:
Österreich Logo Österreich U21
Über 2.5 Tore

EM-Quali 2020

15.10.2019 20:45 (MEZ)
Griechenland  Logo Griechenland
:
Bosnien Logo Bosnien-Herzegowina
Beide Teams treffen - ja