de

Wett Tipp MLS USA: Toronto FC - Nashville SC

Samstag, 14.03.2020 um 21:00 Uhr (MEZ)

Toronto FC trifft auf die Newcomer in der Major League Soccer Nashville SC

Zu einer Premiere kommt es am 3. Spieltag der Major League Soccer, wenn Toronto FC Nashville SC in Empfang nimmt. Am 14.03.2020 wird dieses Spiel im BMO Field, um 21.00 Uhr MEZ, angepfiffen. Noch nie zuvor standen sich diese beiden Teams gegenüber, denn Nashville bestreitet aktuell seine 1. Spielzeit in der Major League Soccer überhaupt. Die Kanadier haben ihre vergangene Saison auf dem 4. Tabellenplatz beendet und haben derzeit auch denselben Rang in der Eastern Conference inne. Nashville hat noch kein MLS Spiel in dieser Saison gewonnen und belegen daher den letzten Platz in der Western Conference. Um euch eine seriöse Information über die lukrativsten Wettvarianten und eine versierte Vorhersage zum Spiel liefern zu können, unterzogen Experten beiden Teams einer ausführlichen Analyse. In den Wett Tipps und Prognosen findet ihr auch einen Quotenvergleich vor, sodass ihr das Bestmögliche aus euren Wett Tipps herausholen könnt.

S
U
N
S
S

Toronto FC

  • Haben den stärkeren Kader
  • Haben bisher beide MLS Partien gewonnen
  • Treffen auf einen Neueinsteiger

Nashville SC

  • Absolvieren ihre 1. Saison in der MLS
  • Haben mit Gary Smith einen relativ erfahrenen Trainer
  • Hoffen auf ihren 1. MLS-Sieg

Toronto FC hofft, seiner Favoritenrolle gegen Nashville gerecht zu werden

Toronto startet relativ gut in die Saison. Sie haben im Auftaktspiel ein 2:2 gegen Quakes erspielt und konnten gegen New York City FC mit 1:0 gewinnen. Erst in der 80. Minuten fiel der Siegestreffer durch Achara, der Anstelle von Tsubasa Endoh zum Einsatz kam. Nichtsdestotrotz startete sie etwas schwächer in die aktuelle Saison als 2019. Denn im vergangenen Jahr haben sie ihre ersten 3 Ligaspiele gewonnen und dabei für 10 Tore sorgen können. In Summe waren sie zu Hause aber eher durchschnittlich stark, denn sie haben 9 von 17 Partien gewonnen und für 4 Unentschieden sorgen können. Viermal mussten sie sich geschlagen geben. Sie trafen zwar 34-mal und ließen 26 Zähler zu. Generell haben sie eine Schwäche in der Verteidigung zu beklagen, denn sieht man sich die Torbilanz nach 34 Partien in der MLS zum Beispiel an, bemerkt man, dass sie beinahe so viele Gegentreffer zuließen, wie sie Tore erzielen konnten. Denn die Torbilanz gesamt lautet 57:52. Toronto kann sich trotz alledem auf einen versierten Trainer verlassen, denn seit dem 31.08.2014 steht bei ihnen Greg Vanney als Headcoach unter Vertrag. Der weist eine durchschnittliche Erfolgsquote als Trainer von 1,53 PPS auf. Im Gegenzug zu Smith bei Nashville, konnte er noch keine Erfahrungen gegen sein Gegenüber und Nashville sammeln. Gegen Nashville muss er nur auf seinen Linksaußenprotagonisten Pablo Piatti verzichten. Summa summarum sollte einem Sieg aber nichts im Wege stehen. Mehr über die möglichen Wettvarianten findet ihr in den Wett Tipps und Prognosen vor.

Nashville SC könnte die Gunst des Außenseiters sich zunutze machen

Bisher konnte Nashville nicht den Vorteil eines Außenseiters sich zunutze machen, bzw. ihre bisherigen Gegner wie Atlanta United und die Timbers, haben sie nicht unterschätzt. Denn das Auftaktspiel in die Major League Soccer Saison verloren sie mit 1:2 gegen Atlanta und das Spiel Nummer 2 ging mit einer 1:0 Auswärtsniederlage zu Ende. Immerhin haben sie bereits einmal getroffen, während es Teams in der MLS gibt, die in den 1. beiden Spieltagen noch keine Treffer landen konnten. Gary Smith leitet die sportlichen Geschicke bei Nashville bereits seit dem 12.04.2017. Damals noch in der USL Championship und für 2 Partien in den USLC Playoffs. Die durchschnittliche Erfolgsquote des 51-jährigen Engländers liegt bei 1,43 PPS. Er saß bereits in 6 Partien gegen Toronto als Trainer auf der Bank und konnte davon 2 Partien für sich entscheiden und musste sich dreimal geschlagen geben. Demnach endete eine Partie in einem Unentschieden. In Summe waren sie unter Smith relativ erfolgreich gewesen, denn von 76 Partien unter seiner Federführung haben sie 36 gewonnen und nur 20 verloren. 20 Unentschieden wurden daher auch erspielt und ihre Torbilanz von 119:73 deutet auf eine gute Arbeit in der Verteidigung hin, hingegen sie eher etwas abschlussschwach sind. Gegen Toronto muss Nashville nur auf den linken Verteidiger Jimmy Medranda verletzungsbedingt verzichten. In der zweitstärksten Fußballliga der USA war Nashville auswärts eher durchschnittlich stark gewesen, denn sie haben von 17 Partien 10 gewonnen und für 3 Remis sorgen können. Viermal gaben sie sich geschlagen. Dabei waren sie für eine Torbilanz von 29:15 gut. Das untermauert die gute Leistung der Verteidigung und spricht eher für eine gewisse Stärke im Abschluss, wobei diese erst im Jahr 2019 besser wurde, wie wir feststellen konnten.

Wett Tipps und Prognose

Da mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit Toronto FC gewinnen wird, sind die Quoten bei einer Siegwette auf Toronto eher bescheiden. Wir würden daher eher auf ein Ja bei beide Teams treffen setzen und bei den Over/Under-Wetten auf über 2,5 oder auf unter 3,5 Tore eine Wette platzieren. Bei der letztgenannten Wettvariante empfiehlt sich der Quotenvergleich.

Die letzten 5 Ergebnisse für Toronto FC im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
07.03.2020 MLS USA Toronto FC New York City FC 1:0
S
29.02.2020 MLS USA San Jose Earthquakes Toronto FC 2:2
U
10.11.2019 MLS USA Seattle Sounders Toronto FC 3:1
N
31.10.2019 MLS USA Atlanta United Toronto FC 1:2
S
24.10.2019 MLS USA New York City FC Toronto FC 1:2
S

Weitere Tipps

Tadschikistan Wysschaja Liga

08.04.2020 13:00 (MEZ)
CSKA Pomir Dushanbe
:
Khujand
Über 2.5 Tore

Tadschikistan Wysschaja Liga

08.04.2020 15:00 (MEZ)
Dushanbe 83
:
Istiqlol Dushanbe
Beide Teams treffen - nein

Weißrussland Cup

08.04.2020 16:30 (MEZ)
Slavia Mozyr
:
BATE Baryssau
Über 2.5 Tore
Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind im Browser gespeicherte Textdateien von Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen: Cookie Richtlinie |Impressum |Datenschutzerklärung
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verwarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren