de

Sandhausen vs. Paderborn Tipp & Prognose – 25.10.2020

Der Bundesliga-Absteiger gastiert in Sandhausen – Analyse

Mit 2 Heimsiegen startete der SV Sandhausen in die Spielzeit 2020/2021. Am kommenden Sonntag bekommt es der Verein aus Baden-Württemberg mit einem Bundesliga-Absteiger zu tun, dem SC Paderborn. Die Ostwestfalen verloren 2 Mal in Folge, fanden dann aber mit 4 Punkten aus den letzten 2 Spielen zurück in die Spur. Wir denken, dass Paderborn auch im 3. Spiel in Serie ungeschlagen bleibt und tendieren somit zu der Doppelchance-Wette X/2.

Florian, veröffentlicht am 22.10.2020


Sonntag, 25.10.2020 um 13:30 Uhr (MEZ)

Holt Paderborn am Samstag zumindest einen Punkt?

Am 5. Spieltag kommt es in der 2. Bundesliga unter anderem zum Aufeinandertreffen zwischen dem SV Sandhausen und dem SC Paderborn. Ausgetragen wird die Partie am Sonntag, den 25.10.2020 um 13:30 Uhr im Hardtwaldstadion. Da Sandhausen die ersten beiden Heimspiele gewinnen konnte, ist der Verein aus dem Süden Deutschlands am Sonntag in der leichten Favoritenrolle. Der SC Paderborn legte zwar einen schwachen Saisonstart hin, besserte diesen zuletzt aber wieder etwas auf. In Sandhausen möchten die Ostwestfalen nun im 3. Spiel in Folge ungeschlagen bleiben.

N
S
N
S
S

SV Sandhausen

  • beide Heimspiele gewonnen
  • bereits 6 Gegentreffer kassiert
  • unter 2,5 Tore in 21 von 34 Spielen der letzten Saison
  • das letzte Heimspiel gegen Paderborn endete mit 1:1
S
U
N
N
N

SC Paderborn 07

  • seit 2 Partien ungeschlagen
  • den qualitativ besseren Kader als Sandhausen
  • erst 4 Treffer erzielt
  • in 3 von 4 Partien fielen unter 2,5 Tore

Verliert Sandhausen das 1. Heimspiel in dieser Saison

Der SV Sandhausen legte einen akzeptablen Start in die Saison hin. Der Verein aus Baden-Württemberg zog in die 2. Runde des DFB-Pokals ein und holte in der 2. Bundesliga 6 Punkte aus den ersten 4 Partien. Damit stehen die Süddeutschen dort aktuell auf dem 6. Tabellenplatz. Die Ergebnisse im eigenen Stadion und in der Fremde könnten unterschiedlicher kaum sein. Während die beiden Heimspiele gegen den SV Darmstadt und den FC St. Pauli siegreich gestaltet werden konnten, gab es auswärts jeweils eine Niederlage in Nürnberg sowie in Karlsruhe. Der SV Sandhausen blieb bei diesen 2 Pleiten ohne Torerfolg. Die beiden Heimsiege sollten nicht zu hoch bewertet werden. In beiden Partien war die Mannschaft von Trainer Uwe Koschinat eigentlich das unterlegene Team. Trotz einer ausgeglichenen Bilanz von 2 Siegen und 2 Niederlagen hat Sandhausen ein negatives Torverhältnis von 4:6. In 2 der 4 Saisonspiele fiel lediglich ein Treffer.

Torwetten findet ihr am besten bei Tipico. Dort könnt ihr mit insgesamt € 17 gratis wetten, wenn ihr euch über diesen Link anmeldet: ZU TIPICO

Nur 5 Heimerfolge in der letzten Spielzeit

In der Saison 2019/2020 landete der SV Sandhausen im Tabellenmittelfeld. Der Club aus Süddeutschland wurde mit einer Bilanz von 10 Siegen, 13 Unentschieden und 11 Niederlagen Tabellenzehnter. Im heimischen Hardtwaldstadion gewann das Team von Trainer Uwe Koschinat damals genauso viele Partien wie auswärts, nämlich 5. Die meisten Heimspiele endeten mit einem Remis. Ganze 8 Mal wurden zu Hause die Punkte aufgeteilt. Partien des SV Sandhausen waren in der vergangenen Saison die torarmsten Spiele der Liga. In 21 von 34 Partien fielen maximal 2 Treffer.

Direkte Duelle Sandhausen vs. Paderborn

06.04.19 Sandhausen – Paderborn 1:1, 2. Bundesliga
27.10.18 Paderborn – Sandhausen 3:3, 2. Bundesliga
22.08.16 Paderborn – Sandhausen 1:2, DFB-Pokal
05.02.16 Sandhausen – Paderborn 1:0, 2. Bundesliga
14.08.15 Paderborn – Sandhausen 0:6, 2. Bundesliga

Der SV Sandhausen hatte in den letzten Jahren eine starke Bilanz gegen den SC Paderborn vorzuweisen. Seit 5 Spielen ist der Club aus Baden-Württemberg gegen Paderborn ungeschlagen. Die beiden letzten Partien endeten jedoch jeweils mit einem Unentschieden. Beim vergangenen Heimspiel von Sandhausen gegen Paderborn gab es ein 1:1-Remis zwischen beiden Vereinen. Einen ähnlichen Ausgang können wir uns auch am Sonntag vorstellen. In 2 der letzten 4 Duelle fielen weniger als 2,5 Tore.

Paderborn findet in die Spur

Der SC Paderborn startete nicht gut in die Saison und verlor die ersten beiden Ligaspiele gegen Holstein Kiel und den Hamburger SV. Die beiden Gegner stehen nach 4 absolvierten Spieltagen an der Tabellenspitze. Deshalb dürfen die Niederlagen zum Auftakt nicht zu kritisch bewertet werden. Anschließend fand die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart nämlich in die Spur. Der SCP holte einen Punkt in Heidenheim und gewann das Heimspiel gegen Hannover 96 am vergangenen Wochenende mit 1:0. Die Offensive der Ostwestfalen präsentierte sich bislang zu harmlos. In 2 von 4 Partien blieb sie ohne Treffer. Dementsprechend fielen in 3 der 4 Saisonspiele weniger als 3 Tore.

Der Abstieg in der vergangenen Saison

In den vergangenen Jahren gab es beim SC Paderborn ein ständiges auf und ab, welches mit etlichen Ligawechseln verbunden war. In der Spielzeit 2014/2015 stieg der Verein aus NRW von der 1. Bundesliga in die 2. Bundesliga ab. In der nächsten Saison folgte der nächste Abstieg in die 3. Liga, ehe es nach 2 Jahren dort wieder in die 2. Bundesliga ging. Von dort aus konnten die Ostwestfalen direkt in die höchste deutsche Spielklasse aufsteigen. Nach nur einem Jahr dort folgte der erneute Abstieg. Innerhalb von 6 Jahren wechselte der SC Paderborn also 5 Mal die Liga. In der 1. Bundesliga war das Team von Trainer Steffan Baumgart in der letzten Saison deutlich überfordert. Mit nur 20 Punkten wurde der SCP mit deutlichem Abstand Tabellenletzter. 2 der 4 Saisonsiege holte der Verein aus Ostwestfalen in der Fremde.

Traut ihr dem Absteiger in Sandhausen etwas zu?
Dann setzt eure Wette bei Fezbet, lasst eure Erstüberweisung bis € 200 verdoppeln und freut über Cashback- und Kombiwetten-Boni: ZU FETZEBET

Wett Tipp und Prognose

Anhand der Statistiken sollte man denken, dass der SV Sandhausen die Partie gegen den SC Paderborn gewinnt. Die Süddeutschen siegten in beiden Heimspielen, während der Club aus Nordrhein-Westfalen keins seiner Auswärtsspiele mit maximalem Erfolg gestalten konnte. Sandhausen war in beiden Heimspielen jedoch eigentlich unterlegen und die schlechtere Mannschaft. Der SC Paderborn setzte den Saisonstart in den Sand, blieb in den letzten beiden Partien aber ungeschlagen. Der Bundesliga-Absteiger hat zudem den individuell besseren Kader. Wir denken, dass der SCP das Spiel am Sonntag zumindest nicht verlieren wird und präferieren demzufolge den Doppelchance-Tipp X/2. Ebenfalls können wir uns vorstellen, dass beim Duell zwischen beiden Clubs weniger als 2,5 Tore fallen werden. Partien des SV Sandhausen waren in der letzten Saison die torarmsten Spiele der gesamten 2. Bundesliga.

Die letzten 5 Ergebnisse für SV Sandhausen im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
17.10.2020 2. Deutsche Bundesliga Karlsruher SC SV Sandhausen 3:0
N
02.10.2020 2. Deutsche Bundesliga SV Sandhausen FC St. Pauli 1:0
S
27.09.2020 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Nürnberg SV Sandhausen 1:0
N
19.09.2020 2. Deutsche Bundesliga SV Sandhausen SV Darmstadt 98 3:2
S
13.09.2020 DFB Pokal TSV Steinbach SV Sandhausen 1:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für SC Paderborn 07 im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
18.10.2020 2. Deutsche Bundesliga SC Paderborn 07 Hannover 96 1:0
S
03.10.2020 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Heidenheim SC Paderborn 07 0:0
U
28.09.2020 2. Deutsche Bundesliga SC Paderborn 07 Hamburger SV 3:4
N
20.09.2020 2. Deutsche Bundesliga FC Holstein Kiel SC Paderborn 07 1:0
N
27.06.2020 1. Deutsche Fußball Bundesliga Eintracht Frankfurt SC Paderborn 07 3:2
N

Direkter Vergleich SV Sandhausen und SC Paderborn 07

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
06.04.2019 2. Deutsche Bundesliga SV Sandhausen SC Paderborn 07 1:1
27.10.2018 2. Deutsche Bundesliga SC Paderborn 07 SV Sandhausen 3:3
27.04.2014 2. Deutsche Bundesliga SC Paderborn 07 SV Sandhausen 2:0
22.11.2013 2. Deutsche Bundesliga SV Sandhausen SC Paderborn 07 3:2

Weitere Tipps

2. Deutsche Bundesliga

27.11.2020 18:30 (MEZ)
SV Darmstadt 98
:
Eintracht Braunschweig
Beide Teams treffen - ja

2. Deutsche Bundesliga

27.11.2020 18:30 (MEZ)
FC St. Pauli
:
VfL Osnabrück
Doppelte Chance Tipp X/2

2. Deutsche Bundesliga

28.11.2020 13:00 (MEZ)
SSV Jahn Regensburg
:
FC Würzburger Kickers
Doppelte Chance Tipp X/2
Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind Textdateien, die von einem Browser auf dem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen: Cookie Richtlinie |Impressum |Datenschutzerklärung |
Ich möchte keine Cookies
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren