de

Darmstadt vs. Osnabrück Tipp & Prognose – 14.02.2021

Abstiegsduell zwischen Darmstadt und Osnabrück – Analyse

Im Merck-Stadion am Böllenfalltor kommt es am kommenden Wochenende zu einem Abstiegsduell. Der SV Darmstadt 98, welcher aktuell auf Rang 13 steht, empfängt den punktgleichen VfL Osnabrück. Beide Vereine spielen insgesamt eine schwache Saison, möchten im direkten Duell um den Klassenerhalt aber unbedingt punkten um den Vorsprung auf den 16. Platz zu vergrößern. Aktuell beträgt dieser 4 Zähler. Aufgrund der extrem hohen Wettquoten, tendieren wir zu der Außenseiterwette, dass Osnabrück nach 6 Niederlagen in Folge wieder einen Sieg holt.

Autor: Florian, veröffentlicht am 12.02.2021


Sonntag, 14.02.2021 um 13:30 Uhr (MEZ)

Kann Osnabrück nach 6 Niederlagen in Serie wieder ein Spiel gewinnen?

Die Abstiegsangst in Darmstadt und Osnabrück ist momentan groß. Beide Vereine haben lediglich einen Vorsprung von 4 Punkten auf die Abstiegszone. Am Sonntag, den 14.02.2021 um 13:30 Uhr, treffen die Clubs aufeinander. Der Gastgeber aus Hessen ist dann in der Favoritenrolle, obwohl er nur 1 der letzten 7 Ligaspiele gewinnen konnte. Dies liegt an der aktuell katastrophalen Form der Gäste aus Niedersachsen. Von den vergangenen 10 Pflichtspielen verloren sie 9. Zwischendurch holten sie jedoch einen überraschenden Sieg in Kiel. Sorgt der VfL Osnabrück am Sonntag im Merck-Stadion am Böllenfalltor erneut für eine Überraschung?

N
U
U
S
N

SV Darmstadt 98

  • nur einen Sieg aus den letzten 8 Pflichtspielen
  • zuletzt das Heimspiel gegen Nürnberg verloren
  • in der Heimtabelle der 2. Bundesliga lediglich auf Rang 16
  • seit 5 Duellen mit Osnabrück sieglos
N
N
N
N
N

VfL Osnabrück

  • 9 der letzten 10 Pflichtspiele verloren
  • Anfang Januar überraschend in Kiel gewonnen
  • das 6. beste Auswärtsteam der Liga
  • nur eine Niederlage aus den vergangenen 12 Vergleichen mit Darmstadt

Der SV Darmstadt gewann nur 1 der letzten 7 Ligaspiele

Am Ende der Spielzeit 2019/2020 hatte der SV Darmstadt 98 lediglich einen Rückstand von 3 Punkten auf den Aufstiegs-Relegationsplatz. Nach 20 absolvierten Spielen der laufenden Saison findet sich der Verein aus Hessen deutlich weiter unten wieder. Das Team von Trainer Markus Anfang befindet sich auf Rang 13 und hat gerade mal einen Vorsprung von 4 Zählern auf die Abstiegszone. Anstatt um den Aufstieg mitzuspielen, muss Darmstadt also hoffen nicht abzusteigen. Von den vergangenen 8 Pflichtspielen verloren die „Lilien“ 6. Am vergangenen Wochenende mussten sie eine 1:2-Niederlage gegen einen direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt hinnehmen. Zu Hause gegen den 1. FC Nürnberg verloren sie mit 1:2. Für einen Abstiegskandidaten verfügt der SV Darmstadt zwar über eine gefährliche Offensive und konnte 31 Treffer in 20 Partien erzielten, die Defensive des Clubs ist mit 36 Gegentoren jedoch extrem anfällig.

In der Heimtabelle stehen die „Lilien“ lediglich auf Rang 16

Während der SV Darmstadt in der Auswärtstabelle der 2. Bundesliga den 9. Rang bekleidet, sind die Hessen in der Heimtabelle nur auf dem 16. Tabellenplatz wiederzufinden. Im Merck-Stadion am Böllenfalltor haben sie in der laufenden Spielzeit eine Bilanz von 3 Siegen, 2 Unentschieden und 5 Niederlagen. Folglich wurden die Hälfte der Heimspiele verloren. Dies traf auch auf 3 der letzten 4 Heimpartien zu.

Möchtet ihr gegen einen Heimsieg von Darmstadt wetten? Tipico verdoppelt die erste Einzahlung bis zu einem Betrag von € 100.
ZU TIPICO

Direkte Duelle Darmstadt vs. Osnabrück

28.10.20 Osnabrück – Darmstadt 1:1
02.02.20 Darmstadt – Osnabrück 2:2
19.08.19 Osnabrück – Darmstadt 4:0
25.01.14 Osnabrück – Darmstadt 1:1
10.08.13 Darmstadt – Osnabrück 0:2

Da der VfL Osnabrück viele Jahre in der 3. Liga beheimatet war und erst in der Spielzeit 2018/2019 in die 2. Bundesliga aufstieg, kam es in der jüngeren Vergangenheit nur zu 3 direkten Duellen zwischen den beiden Vereinen. Ein Mal gewann Osnabrück deutlich mit 4:0 und 2 Partien endeten mit einem Remis. Insgesamt ist der Club aus Niedersachsen seit 5 Spielen gegen Darmstadt unbesiegt. Von den letzten 12 Vergleichen konnten die Hessen außerdem nur einen für sich entscheiden.

Der VfL Osnabrück hat einen Negativlauf

Ausschließlich aufgrund des starken Saisonstarts hat der VfL Osnabrück aktuell noch 4 Punkte Vorsprung auf den Abstiegs-Relegationsrang. An den ersten 7 Spieltagen dieser Zweitligasaison blieb die Mannschaft von Trainer Marco Grote ungeschlagen. Anschließend wechselten sich Siege und Niederlagen ab. Seit Mitte Dezember haben die „Lila-Weißen“ ein absolutes Formtief. Sie verloren 9 der letzten 10 Pflichtspiele. Zwischendurch gewannen sie aber überraschend mit 2:1 bei Holstein Kiel. Durch diese Negativphase fielen sie tabellarisch enorm und mussten sich darüber hinaus noch aus dem DFB-Pokal verabschieden. Das Saisonziel des Aufsteigers aus der Spielzeit 2018/2019 ist der Klassenerhalt. Aktuell sind die Niedersachsen noch im Soll. Wenn sie die aktuelle Niederlagenserie von 6 Pleiten in Folge nicht bald beenden können, werden sie aber wohl bald auf einem Abstiegsplatz stehen.

Auswärts hat der Abstiegskandidat immer noch eine positive Bilanz

Mit nur 21 Treffern in 20 Saisonspielen hat der VfL Osnabrück die 2. harmloseste Offensive der Liga nach Eintracht Braunschweig in den eigenen Reihen. Sie hatte zuletzt extreme Ladehemmung und traf lediglich ein Mal innerhalb der vergangenen 5 Partien. Die Defensive des Clubs aus Niedersachsen ist im Verhältnis zu den anderen Abstiegskandidaten aber noch relativ sicher. Am kommenden Sonntag haben die „Lila-Weißen“ ein direktes Duell um den Klassenerhalt vor der Brust. Sie gastieren beim SV Darmstadt. Trotz der aktuellen Krise ist ihre Auswärtsbilanz noch positiv. 4 der 10 Gastauftritte konnten siegreich gestaltet werden, hinzu kommen 3 Unentschieden und 3 Niederlagen. In der Auswärtstabelle der 2. Bundesliga befindet sich Osnabrück mit dieser Ausbeute auf dem 6. Rang.

Wenn ihr beim Wettanbieter sunmaker € 1 einzahlt, erhaltet ihr einen Bonusbetrag von € 15.
ZUM BONUS

Wett Tipp und Prognose

Beide Vereine befinden sich in keiner guten Verfassung und müssen um den Klassenerhalt kämpfen. Der SV Darmstadt verlor 6 der letzten 8 Pflichtspiele und der VfL Osnabrück musste sogar 9 Niederlagen in den vergangenen 10 Pflichtspielen hinnehmen. Deshalb ist es ziemlich schwer einen Sieger beim direkten Duell zu prognostizieren. Wettquoten unter 2,0 für einen Heimsieg von Darmstadt erscheinen uns jedoch zu niedrig. Im Umkehrschluss sehen wir beim Außenseitertipp auf Osnabrück Value und wählen diese Wette. Ein Erfolg der Niedersachsen wäre zwar überraschend, sie gewannen aus dem Nichts aber auch am Anfang des Jahres in Kiel. Darüber hinaus spricht die Bilanz zwischen den beiden Vereinen für den VfL Osnabrück. Die „Lila-Weißen“ verloren nur einen der letzten 12 Vergleiche mit den „Lilien“. Seit 5 Partien sind sie gegen Darmstadt zudem ungeschlagen. Für den Tipp auf einen Auswärtssieg vergeben die Wettanbieter Quoten bis zu 4,10. Wer etwas weniger Risiko eingehen möchte, kann auch auf einen Doppelchance-Tipp zugunsten der Gäste wetten.

Die letzten 5 Ergebnisse für SV Darmstadt 98 im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
06.02.2021 2. Deutsche Bundesliga SV Darmstadt 98 1. FC Nürnberg 1:2
N
02.02.2021 DFB Pokal FC Holstein Kiel SV Darmstadt 98 1:1
U
30.01.2021 2. Deutsche Bundesliga SSV Jahn Regensburg SV Darmstadt 98 1:1
U
27.01.2021 2. Deutsche Bundesliga SV Darmstadt 98 SV Sandhausen 2:1
S
24.01.2021 2. Deutsche Bundesliga SV Darmstadt 98 FC Holstein Kiel 0:2
N

Die letzten 5 Ergebnisse für VfL Osnabrück im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
06.02.2021 2. Deutsche Bundesliga VfL Osnabrück VfL Bochum 1:2
N
01.02.2021 2. Deutsche Bundesliga Hannover 96 VfL Osnabrück 1:0
N
26.01.2021 2. Deutsche Bundesliga VfL Osnabrück SpVgg Greuther Fürth 0:1
N
22.01.2021 2. Deutsche Bundesliga VfL Osnabrück FC Erzgebirge Aue 0:1
N
18.01.2021 2. Deutsche Bundesliga Hamburger SV VfL Osnabrück 5:0
N

Weitere Tipps

2. Deutsche Bundesliga

05.03.2021 18:30 (MEZ)
SC Paderborn 07
:
SV Darmstadt 98
Tipp X

2. Deutsche Bundesliga

05.03.2021 18:30 (MEZ)
FC Würzburger Kickers
:
1. FC Heidenheim
Über 2.5 Tore

3. Deutsche Liga

02.03.2021 17:00 (MEZ)
FC Viktoria Köln
:
1. FC Magdeburg
Unter 2.5 Tore
Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind Textdateien, die von einem Browser auf dem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen: Cookie Richtlinie |Impressum |Datenschutzerklärung |
Ich möchte keine Cookies
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren