Wett Tipp EM-Quali 2020: Serbien - Ukraine

Sonntag, 17.11.2019 um 15:00 Uhr (MEZ)

Serbien empfängt zuhause übermächtige Ukrainer!

Serbien hat nach 6. Spieltagen noch jede Chance die EM 2020 zu erreichen, benötigen dafür jedoch nun Siege. Ein Punkt trennt sie im Moment vom Tabellen 2.- Portugal. Die Ukraine hingegen spielt eine grandiose Qualifikation und ist bereits 9 Punkte vor Serbien und 8 Punkte vor Portugal. Mit 6 Siegen aus 7 Spielen und nur einem Remis sind sie bislang noch ungeschlagen und die EM ist bereits fix gebucht. Ob sie nun in Serbien ihre erste Niederlage hinnehmen müssen oder weiter marschieren wird sich zeigen. In unserer Prognose zeigen wir euch die besten und lukrativsten Wett Tipps und Wettmärkte. Anstoß ist am Sonntag um 15:00 Uhr.

S
S
S
S
N

Serbien

  • hat noch die Chance auf die EM 2020
  • 6 Tore in 2 Heimspielen
  • zuletzt 3 Siege in Folge
S
S
S
U
S

Ukraine

  • bereits fix für die EM qualifiziert
  • erst 2 Gegentore kassiert
  • in der Quali noch ungeschlagen

Wichtiges Spiel für Serbien!

Es ist etwas kurios das sich Serbien für die letzten Weltmeisterschaften fast alle qualifizieren konnte, für eine Europameisterschaft reichte es jedoch bislang noch nicht. Dies wollen sie eigentlich bei dieser Qualifikation ändern und 2020 bei der Europameisterschaft vertreten sein. Mit Portugal und Ukraine haben sie jedoch zwei sehr starke Gegner in ihrer Gruppe und so kämpfen sie mit diesen auch um den 1 und 2. Platz in der Tabelle. Momentan belegen sie einen Punkt hinter Portugal den 3. Platz in der Tabelle. 3 von ihren 6 Spielen konnten sie gewinnen, eines endete mit einem Remis und 2 Spiele mussten mit einer Niederlage beendet werden. Das Torverhältnis steht bei 12:13 Tore, womit schnell klar wird das vor allem die Defensive ein großes Problem darstellt. Mit derartig vielen Gegentoren stellen sie sogar eine schlechtere Defensive als Luxemburg. In jedem ihrer bisherigen 6 Gruppenspiel kassierten sie mindestens einen Gegentreffer. In der Heimat absolvierten sie bislang 2 Spiele, wovon eines gewonnen werden konnte und eines verloren wurde. Mit 6 Toren in diesen 2 Spielen stimmt zumindest die Form der Offensive, die auch ansonsten in 5 von 6 Spielen zumindest ein Tor erzielen konnte. Mit Aleksandar Mitrovic (7 Tore) haben sie auch einen der verlässlichsten Torjäger dieser Qualifikation in ihren Reihen. Die aktuelle Form stimmt ebenfalls, denn seit Ljubisa Tumbakovic an der Seitenlinie steht konnten sie 3 von 4 Spielen gewinnen. Bei den vergangenen 3 Siegen kassierten sie zudem nur 2 Gegentore, womit sich die Defensive stark verbessert präsentierte.

Bleibt die Ukraine weiter ungeschlagen?

Die Ukrainer konnten sich bereits zum 3 Mal in Folge für eine Europameisterschaft qualifizieren. Die Leistungen bei dieser Quali sind jedoch so gut wie lange nicht mehr und die Mannschaft wirkt unglaublich stabil und selbstbewusst. Obwohl das Team in einer Gruppe mit dem amtierenden Europameister steht sind sie nach 7 Spielen noch ungeschlagen und in Serbien bestreiten sie ihr letztes Spiel bei dieser Qualifikation. Der wohl Hauptverantwortliche für diesen Erfolg ist der ehemalige Weltklassestürmer und jetzige Nationaltrainer Andrii Shevchenko. Nach 31 absolvierten Spielen kann dieser einen Punktschnitt von 2.00 Punkten pro Spiel aufweisen und lediglich 5 Niederlagen mussten eingesteckt werden. In diesem Jahr ist er mit seiner Mannschaft noch gänzlich ungeschlagen und zuletzt konnte man 7 von 8 Spiele gewinnen. In der Qualifikation wird dies mit Platz 1 und 6 Siegen aus 7 Spielen deutlich. Mit 19 Punkten haben sie aktuell einen Vorsprung von 8 Punkten auf den 2.-platzierten Portugal. Mit einem Torverhältnis von 15:2 Toren stellen sie hinter Belgien die beste Defensive der gesamten Qualifikation. In den bisherigen 3 Auswärtsspielen feierten sie 2 Siege und ein sehr ordentliches 0:0 bei Europameister Portugal. In den letzten 5 Spielen mussten sie ebenfalls nur einen Gegentreffer hinnehmen. Ganze 7 Treffer gelangen ihnen zudem in den vergangenen 3 Begegnungen, womit sie immer mindestens 2 Tore pro Spiel erzielen konnten. Die Bilanz gegen Serbien kann sich ebenfalls sehen lassen, denn seit dem Jahr 2007 trafen sich die beiden Teams 4 Mal und die Ukraine konnte jedes dieser Spiele gewinnen. Das Torverhältnis steht bei 10:0 Toren. 3 von diesen 4 Spielen waren jedoch Freundschaftsspiele und keine Bewerbsspiele.

Wett Tipp und Prognose

Für Serbien geht es in diesem Spiel um wesentlich mehr als für die Ukrainer. Das Gästeteam hat sich bereits fix für die EM qualifiziert, möchte dennoch ein gutes Ergebnis erzielen und ungeschlagen bleiben. Serbien wird alles in dieses Spiel investieren um Portugal eventuell noch überholen zu können. Wir würden daher eine Draw no Bet Wette 1 empfehlen. Eine weitere gute Möglichkeit ist wohl ein Tipp auf unter 2.5 Tore. Die Ukrainer musste in der gesamten Qualifikation erst 2 Gegentore hinnehmen und wird auch in Serbien wieder gut in der Verteidigung stehen.

Die letzten 5 Ergebnisse für Serbien im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
14.11.2019 EM-Quali 2020 Serbien Luxemburg 3:2
S
14.10.2019 EM-Quali 2020 Litauen Serbien 1:2
S
10.10.2019 Länderspiele Serbien Paraguay 1:0
S
10.09.2019 EM-Quali 2020 Luxemburg Serbien 1:3
S
07.09.2019 EM-Quali 2020 Serbien Portugal 2:4
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Ukraine im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
14.11.2019 Länderspiele Ukraine Estland 1:0
S
14.10.2019 EM-Quali 2020 Ukraine Portugal 2:1
S
11.10.2019 EM-Quali 2020 Ukraine Litauen 2:0
S
10.09.2019 Länderspiele Ukraine Nigeria 2:2
U
07.09.2019 EM-Quali 2020 Litauen Ukraine 0:3
S

Direkter Vergleich Serbien und Ukraine

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
07.06.2019 EM-Quali 2020 Ukraine Serbien 5:0

Weitere Tipps

Spanien Primera Division

07.12.2019 13:00 (MEZ)
Real Madrid Logo Real Madrid
:
RCD Espanyol Logo Espanyol Barcelona
Unter 3.5 Tore

2. Deutsche Bundesliga

07.12.2019 13:00 (MEZ)
FC Holstein Kiel Logo FC Holstein Kiel
:
VfL Osnabrück
Tipp 1

2. Deutsche Bundesliga

07.12.2019 13:00 (MEZ)
Hannover Logo Hannover 96
:
FC Erzgebirge Aue FC Erzgebirge Aue
Tipp 1