Wett Tipp UEFA U21-EM 2021: Schweiz U21 - Frankreich U21

Dienstag, 19.11.2019 um 19:00 Uhr (MEZ)

Gewinnt U21 aus der Schweiz U21 gegen die U21 aus Frankreich und übernimmt die Tabellenführung?

In der Gruppe 2 der U21-EM-2021 Qualifikation trifft Schweiz auf Frankreich. Im Stade de la Maladière wird diese Partie am 19.11.2019 um 19 Uhr angepfiffen. Die U21-Auswahl aus der Schweiz absolvierte bisher 3 Spiele und belegt mit 9 Punkten den 2. Tabellenplatz. Die U21 aus Frankreich bestritten ebenso 3 Partien und haben mit 9 Punkten, jedoch einer etwas besseren Tordifferenz den 1. Platz inne. Die letzten beiden direkten Duelle waren 2018 der Fall gewesen, jedoch auf Freundschaftsbasis. Eine Partie endete mit einem 2:1 Heimsieg für die Schweizer und eine ging mit einem 1:1 zu Ende. Mehr über die Stärken und Schwächen sowie über die aktuelle Form der Kontrahenten geben wir auf dieser Seite wieder, nachdem Experten ihnen einer genauen Analyse unterzogen haben. In den Wett Tipps und Prognosen findet ihr neben einer Vorhersage zum Spiel, eine Information über die lukrativsten Wettvarianten vor, für diese wir den Quotenvergleich zur Hand nahmen.

S
S
S

Schweiz U21

  • Können auf den Heimvorteil hoffen
  • Zeigten sich bisher etwas stärker in der Verteidigung
S
S
S
S
S

Frankreich U21

  • Haben den stärkeren Kader
  • Sind etwas besser in der Offensive

Bleibt die U21 Mannschaft aus der Schweiz auch gegen die Franzosen frei von einer Niederlage?

Die U21 Auswahl der Schweiz absolvierte bisher 3 Qualispiele für die Europameisterschaft 2021. Sie konnten dabei alle 3 Partien gewinnen. Gegen Liechtenstein war ein 0:5 Sieg möglich. Gegen Georgien entschieden sie das Heimspiel mit 2:1 und das Auswärtsspiel gegen Aserbaidschan endete mit einen 0:1 Erfolg. Für ihre 8 Tore gesamt, gaben sie 54 Versuche ab, wovon 20 auf das Tor gingen. 29 Eckbälle erspielten sie sich außerdem. Der Gegentorschnitt von 0,3 kann sich in jedem Fall sehen lassen. Bei den Franzosen ist dieser höher.

Bei der U21 Mannschaft aus der Schweiz steht seit dem 01.07.2018 Mauro Lustrinelli als Headcoach unter Vertrag. Seine Erfolgsquote liegt bei 1,22 PPS im Schnitt. Damit ist er etwas schwächer, als sein Gegenüber. Er saß bereits in 2 Spielen gegen die U21 aus Frankreich und gegen Sylvain Ripoll als Trainer auf der Bank. 1 Partie endete in einem Remis und eine konnte er mit seinen Mannen gewinnen. Gegen die Franzosen muss er ausgerechnet auf einen seiner besten Spieler, Noah Okafor verzichten. Der Linksaußenspieler steht im Normalfall beim FC Basel unter Vertrag. In 19 Spielen konnte er für 3 Tore und 1 Vorlage sorgen. Alles in allem werden sie vermutlich gegen Frankreich nur auf den Heimvorteil hoffen können, denn vom Kader her sind sie den Franzosen deutlich unterlegen.

Kann die U21 aus Frankreich ihrer Favoritenrolle gegen die Schweiz gerecht werden?

Für die U21 Mannschaft auf Frankreich läuft es in diesem Jahr hervorragend. Nachdem sie gegen die Spanier im Halbfinale der U21 EM 2019 mit 4:1 ausschieden, spielten sie bereits eine starke Qualifikation für die EM 2021. Gegen Aserbaidschan konnten sie mit 5:0 gewinnen. Gegen die Slowakei war ein 3:5 Sieg möglich und gegen Georgien ein 3:2 Erfolg. Für ihre 13 Tore waren 53 Versuche vonnöten, wovon 27 auf das Tor gingen. 16 Eckbälle erspielten sie sich. Der Gegentorschnitt liegt im Übrigen bei 1,7. Wenn man bedenkt, dass sie 6 und die Schweiz 4 gelbe Karten zu sehen bekamen, nach 3 Spielen, könnte man über eine Kartenwetten nachdenken. Die Franzosen belegen nach nur 3 Spielen mit 13 Toren in der Statistik zur EM-Quali den 4. Tabellenplatz. Mit Odsonne Edouard haben sie den zweitstärksten Torschützen im Kader und Moussa Diaby teilte bisher die meisten Vorlagen aus.

Bei den Franzosen steht bereits seit dem 11.05.2017 Sylvain Ripoll als Headcoach unter Vertrag. Seine Erfolgsquote liegt im Durchschnitt bei 1,41 PPS. Er konnte gegen die Schweizer und gegen Lustrinelli noch nicht gewinnen. Er kann aber im Gegenzug seinem kompletten Kader vertrauen. Außerdem absolvierten sie im Gegenzug zu den Schweizern bisher viel mehr Spiele. Demnach kann man annehmen, dass sie um einiges mehr eingespielter sein dürften, als die Schweizer. Einem Sieg sollte nicht mehr allzu viel im Wege stehen. Den Kader dafür stellen sie schon einmal.

Wett Tipp und Prognose

Wir gehen davon aus, dass Frankreich diese Partie gewinnen wird. Die Quoten der Buchmacher lassen in jedem Fall einen Tipp 2 zu. Wenn ihr dabei noch den Quotenvergleich in Augenschein nehmt, dann könnt ihr auf eine sehr gute Value eure Siegwette abgeben. Anzunehmen ist, dass beide Teams treffen. Daher können wir zu einer Platzierung auf ein Ja in dieser Frage raten. In der Kategorie der Over/Under-Wetten sind die Werte sowohl bei über als auch bei unter 2,5 Tore sehr ähnlich. Wir glauben aber, dass es mehr als 2,5 Tore sind, die fallen werden. Daher bietet sich eine solche Torwette durchaus an.

Die letzten 3 Ergebnisse für Schweiz U21 im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
15.10.2019 UEFA U21-EM 2021 Aserbaidschan U21 Schweiz U21 0:1
S
11.10.2019 UEFA U21-EM 2021 Schweiz U21 Georgien U21 2:1
S
10.09.2019 UEFA U21-EM 2021 Liechtenstein U21 Schweiz U21 0:5
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Frankreich U21 im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
15.11.2019 UEFA U21-EM 2021 Frankreich U21 Georgien U21 3:2
S
15.10.2019 UEFA U21-EM 2021 Slowakei U21 Frankreich U21 3:5
S
10.10.2019 UEFA U21-EM 2021 Frankreich U21 Aserbaidschan U21 5:0
S
21.06.2019 UEFA U21-EM 2019 Frankreich U21 Kroatien U21 1:0
S
18.06.2019 UEFA U21-EM 2019 England U21 Frankreich U21 1:2
S

Weitere Tipps

3. Deutsche Liga

08.12.2019 13:00 (MEZ)
SV Waldhof Mannheim
:
Eintracht Braunschweig Logo Eintracht Braunschweig
Doppelte Chance Tipp X/2

2. Deutsche Bundesliga

08.12.2019 13:30 (MEZ)
SSV Jahn Regensburg Logo SSV Jahn Regensburg
:
FC St. Pauli Logo FC St. Pauli
Über 2.5 Tore

Frankreich Ligue 1

08.12.2019 15:00 (MEZ)
Stade de Reims Logo Stade Reims
:
AS St. Etienne Logo AS Saint-Etienne
Doppelte Chance Tipp X/2