Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: SC Freiburg - FC Bayern München

Mittwoch, 18.12.2019 um 20:30 Uhr (MEZ)

Setzt sich der SC Freiburg erstmals seit dem Wiederaufstieg gegen FC Bayern München durch?

Zu einem unverhofften Spitzenspiel kommt es am 18.12.2019 um 20.30 Uhr im Schwarzwaldstadion, wenn der SC Freiburg zum 16. Spieltag, den FC Bayern München einlädt. Die Bayern belegen derzeit mit 27 Punkten den 5. und Freiburg liegt ihnen mit 25 Zählern und Platz 6 dicht auf den Fersen. Freiburg konnten seinen letzten Heimsieg und zugleich war das der letzte Sieg gewesen, am 16.05.2015 feiern. Nach der Saison 14/15 stiegen sie in die 2. Bundesliga ab und bestreiten aktuell ihre 4. Spielzeit in der Bundesliga. In der vergangenen Saison teilten sich beide Teams jeweils die Punkte, da sie sich immer mit einem 1:1 trennten. Mehr über beide Teams, über ihre Stärken und Schwächen sowie über ihre aktuelle Form und über die Bilanz der direkten Duelle, könnt ihr hier auf dieser Seite nachlesen, denn Experten unterzogen ihnen einer ausführlichen Analyse. In gewohnter Art und Weise findet ihr in den Wett Tipps und Prognosen eine Information über die lukrativsten Wettvarianten vor, für diese wir den Quotenvergleich zur Hand nahmen.

N
S
N
U
S

SC Freiburg

  • Haben bisher nur 1 Heimspiel verloren
  • Bayern hat auswärts eine Schwäche in der Verteidigung
  • Mit einem Sieg wären sie vor den Bayern in der Tabelle platziert
  • Stellen zu Hause die beste Defensive der Bundesliga
S
S
N
N
S

FC Bayern München

  • Haben den bei weitem stärkeren Kader
  • Haben seit dem Wiederaufstieg von Freiburg nicht mehr gegen sie verloren
  • Konnten nur 1 der letzten 3 Auswärtsspiele gewinnen
  • Haben das letzte Mal 2015 gegen Freiburg verloren (standen bereits als Meister fest)

Kann Freiburg den Bayern den Tabellenplatz streitig machen?

Freiburg war in dieser Saison bisher überraschend stark. Zu Hause feierten sie demnach bereits 4 Siege und sorgten für 2 Unentschieden. Nur 1 Niederlage mussten sie hinnehmen. Elfmal kamen sie in Freiburg zum Abschluss, indes sie nur 6 Zähler hinnehmen mussten. Auswärts waren 3 Siege und 2 Unentschieden möglich. Dreimal mussten sie sich geschlagen geben. Dabei trafen sie 13-mal und ließen 12 Treffer zu. Keines der letzten 5 Heimspiele haben sie verloren. In den letzten 3 Spieltagen ging es für die Freiburger aber ständig bergab und bergauf. Einer 4:2 Niederlage gegen Mönchengladbach, folgte ein 1:0 Sieg gegen Wolfsburg und eine 1:0 Niederlage gegen Hertha Berlin. Bereits seit dem 29.12.2011 werden sie von Christian Streich trainiert, der eine durchschnittliche Erfolgsquote als Trainer von 1,60 PPS vorweisen kann. Für ihn bedeutet diese Partie die 300. in einem Pflichtspiel als Cheftrainer auf der Bank von Freiburg. Er konnte als Trainer bisher nur 1 von 13 Partien gegen Bayern gewinnen und für 4 Unentschieden sorgen. Er muss auf 3 Spieler gegen den amtierenden Meister und Pokalsieger aus München verzichten, wobei sich darunter der viertstärkste Torschütze Luca Waldschmidt befindet.

Freiburg findet man in den Bundesligastatistiken nur unter den fünftmeisten kassierten Elfmetern vor sowie auf Platz 4 bei den gewonnen Kopfballduellen. Freiburg erzielte bisher die beste Torausbeute seit 25 Jahren. Das dürfte für eine gewisse Euphorie sprechen. Außerdem sind sie in der Defensive durchaus einigermaßen stark, denn sie stellen zu Hause die beste Defensive der Bundesliga. Für Freiburg spricht vermutlich auch, dass sie in der vergangenen Saison das einzige Bundesliga-Team waren, dass gegen die Bayern ungeschlagen blieb. Ein jedes Mal wurde ein 1:1 erzielt. Für einen Tipp auf die Breisgauer könnte auch sprechen, dass sie nach über 3 Jahren, 3 Heimspiele in Folge gewinnen konnten, weiteres folgte auf eine Niederlage der Freiburger, ständig ein Sieg. Nachdem sie letzten Sonntag gegen Hertha verloren hatten, wäre jetzt wieder ein Sieg an der Reihe.

Verteidigt FC Bayern München seinen Tabellenplatz vor dem SC Freiburg?

Bayern kann man eine gewisse Auswärtsschwäche nicht absprechen. Sie konnten nur 3 von 7 Auswärtspartien gewinnen und für 2 Unentschieden sorgen. Zweimal mussten sie sich geschlagen geben. Mit 15 Toren sind sie zwar immer noch stark, jedoch mussten sie auch 12 Zähler zulassen. Zu Hause waren 5 Siege und 1 Unentschieden möglich. Demnach gaben sie sich auch dort zweimal geschlagen. Dort sieht die Torbilanz von 26:9 schon viel besser aus. In den letzten 3 Spieltagen kassierten sie eine 1:2 und 2:1 Niederlage gegen Leverkusen und gegen Mönchengladbach. Zuletzt konnten sie sich für die Europa League Zwischenrunde, wegen einem 3:1 Sieg gegen Tottenham, qualifizieren und einen 6:1 Bundesligasieg gegen Werder Bremen einfahren. Bereits seit dem 03.11.2019 werden sie vom ehemaligen Co-Trainer Hans-Dieter Flick interimsweise gecoacht, der eine durchschnittliche Erfolgsquote als Trainer von 1,62 PPS vorweisen kann. Er muss verletzungsbedingt gegen Freiburg auf 6 Spieler verzichten. Wobei keine dieser Spieler bisher nennenswert in Aktion getreten sind, jedoch handelt es sich dabei um 4 Offensivspieler.

Bayern belegt den 2. Tabellenplatz bei den erzielten Toren. Sie gaben die meisten Schüsse auf das Tor ab und trafen am häufigsten den Pfosten. Sie verwandelten außerdem die drittmeisten Elfmeter und gehören zum sprintstärksten Team der Liga. Ihre Passquote von 89 % ist die stärkste und sie belegen Platz 2 bei den Flanken aus dem Spiel. Seit dem Wiederaufstieg von Freiburg, 2017, trafen sie sechsmal aufeinander. Davon konnten sie 4 Partien gewinnen und mussten sich, in der vergangenen Saison, zweimal mit einem 1:1 begnügen. 17-mal trafen sie und Freiburg viermal. Dabei entschieden sie dreimal die 1. und viermal die 2. Halbzeit für sich. In der vergangenen Saison fielen beide Tore in München in der 1. und in Freiburg in der 2. Spielhälfte.

Wett Tipp und Prognose

Die Vernunft sagt natürlich, dass Bayern München gewinnen wird. Da die Buchmacher zu einem Tipp 2 sehr bescheidene Quoten offerieren, können wir diese Siegwette nur noch für eine Kombiwette oder Systemwette empfehlen. Bei den Over/Under-Wetten bietet sich unserer Meinung nach, nur eine Platzierung auf unter 4,5 Tore an. Wegen der Torbilanz würden wir in jedem Fall auf ein Ja bei beide Teams treffen setzen. Da viel für einen Sieg von Freiburg spricht, zumindest deuten die Ergebnisse darauf hin, könnte man eine Außenseiterwette platzieren. Demnach kommt entweder ein Tipp 1 oder, das ist die wahrscheinlichere Variante, eine Doppelte Chance Tipp 1/X Wette in Frage.

Die letzten 5 Ergebnisse für SC Freiburg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
14.12.2019 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin SC Freiburg 1:0
N
07.12.2019 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg VfL Wolfsburg 1:0
S
01.12.2019 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach SC Freiburg 4:2
N
23.11.2019 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen SC Freiburg 1:1
U
10.11.2019 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg Eintracht Frankfurt 1:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Bayern München im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
14.12.2019 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München SV Werder Bremen 6:1
S
11.12.2019 UEFA Champions League FC Bayern München Tottenham Hotspur 3:1
S
07.12.2019 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach FC Bayern München 2:1
N
30.11.2019 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München Bayer 04 Leverkusen 1:2
N
26.11.2019 UEFA Champions League FK Roter Stern Belgrad FC Bayern München 0:6
S

Weitere Tipps

1. Deutsche Bundesliga

26.01.2020 15:30 (MEZ)
Bremen Logo SV Werder Bremen
:
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
Beide Teams treffen - ja

1. Deutsche Bundesliga

26.01.2020 18:00 (MEZ)
Leverkusen Logo Bayer 04 Leverkusen
:
Fortuna Düsseldorf Logo Fortuna Düsseldorf
Tipp 1 Halbzeit 1

Spanien Primera Division

26.01.2020 12:00 (MEZ)
Atletico Madrid Logo Atletico Madrid
:
CD Leganés Logo CD Leganés
Tipp 1 Gewinn zu null