Wett Tipp EM-Quali 2020: Rumänien - Norwegen

Dienstag, 15.10.2019 um 20:45 Uhr (MEZ)

Rumänien kämpft zuhause gegen Norwegen um die EM-Teilnahme!

Die rumänische Nationalmannschaft spielt bislang eine sehr gute Qualifikation und könnte mit einem Sieg sogar auf Platz 2 vordringen. Dies Platzierung würde für die Teilnahme an der EM 2020 berechtigen und so würde sich Rumänien zum zweiten Mal hintereinander erfolgreich für eine EM qualifizieren. Ihr Gegner Norwegen ist nur 3 Punkte dahinter und hat somit bereits das erste Endspiel vor der Brust. Zudem reisen sie mit einem starken 1:1 gegen Spanien im Gepäck nach Rumänien. Ob sie dort eine ähnlich starke Leistung abliefern können und welche Wettmärkte für euch interessant sind, seht ihr in unserer Analyse zum Spiel. Anstoß ist am Dienstag um 20:45 Uhr.

S
S
N
S
U

Rumänien

  • 3. Tabellenplatz
  • 4 von 7 Spiele gewonnen
  • nur eines ihrer letzten 9 Heimspiele verloren
U
U
S
S
U

Norwegen

  • 4. Tabellenplatz
  • erst ein Spiel verloren
  • seit 6 Spielen ungeschlagen

Holt sich Rumänien den 2. Tabellenplatz?

Die Rumänen erlebten erst in diesem Sommer bei der U21 Europameisterschaft einen großen Erfolg und davon scheint nun auch die Nationalmannschaft zu profitieren. Einige junge Spieler drängten in die erste Elf und sind nun festgesetzt. Diese Spieler sind auch dafür verantwortlich das sich Rumänien momentan teuer verkauft und noch alle Chance auf die EM 2020 hat. Es wäre nach 2016 die zweite erfolgreiche Teilnahme an einer Europameisterschaft hintereinander. Im Moment belegen sie den 3. Platz hinter Spanien und Schweden, wobei ihnen nur ein Punkt auf dem 2. Platz fehlt. Mit einem Sieg könnten sie somit an Schweden vorbeiziehen und hätten die bessere Ausgangslage für die beiden letzten Spiele. Bisher konnten sie 4 von 7 Spiele gewinnen, eines endete mit einem Remis und 2 Spiele gegen Schweden und Spanien musste man mit einer Niederlage beenden. Das Torverhältnis steht bei 16:7 Toren. 11 dieser 16 Tore erzielten die beiden Stürmer George Puscas und Claudiu Keseru, womit sie zu den besten Torschützen bei dieser EM-Quali zählen. Ein anderer Erfolgsgarant ist ihr Trainer Cosmin Contra. Dieser betreut das Team seit 21 Spielen, wovon er 13 gewinnen konnte und 3 Niederlagen einstecken musste. Mit der vorhandenen Qualität ist eine Punktschnitt von 2.10 Punkten pro Spiel herausragend und im Moment sind sie seit 2 Spielen ungeschlagen. Von ihren letzten 9 Heimspielen, mussten sie nur eines gegen Spanien abgeben und 6 konnten gewonnen werden.

Letzte Chance für Norwegen?

Das letzte Mal das sich Norwegen für eine EM- oder WM Endrunde qualifizieren konnte war im Jahr 2000. Seitdem warten die Fans auf eine erneute Teilnahme und meist scheitert die Mannschaft klar in der Qualifikation. Lange Zeit hielt die Mannschaft an längst ausgedienten Spielern fest und wollte sich scheinbar kaum weiterentwickeln. Noch in dieser Qualifikation setzt der Verband endlich auf neue junge Spieler und so kommt es das sie eine bis dato sehr gute Quali spielen. Das Talent ist in Norwegen durchaus vorhanden, was Spieler wie Martin Ödegaard, Erling Haaland oder Sander Berge beweisen. Die Mannschaft muss sich dennoch erst finden und die Quali in diesem Jahr wird ein durchaus schweres Unterfangen. Im Moment beträgt der Rückstand auf den zweiten Platz 4 Punkte, mit einer Niederlage könnte dieser jedoch bereits auf 7 Punkte anwachsen. Es ist somit eine Art Endspiel, will Norwegen in den beiden letzten Gruppenspielen noch eine Chance haben. Zwar konnten sie nur 2 ihrer bisherigen 7 Spiele gewinnen, jedoch endeten gleich 4 mit einem Remis und nur eine Partie wurde verloren. Das Torverhältnis steht bei 12:9 Toren. Seit 6 Spielen ist das Team ungeschlagen und die letzte Niederlage kassierte man auswärts gegen Spanien. Generell ist die Auswärtsbilanz unter ihrem Trainer Lars Lagerbäck nicht grandios und alle seine bisherigen 6 Niederlagen kassierte er auf fremden Rasen.

Ihre Bilanz gegen Rumänien ist dagegen eine sehr ausgeglichene und in 10 Duellen gab es gleich 6 Remis und jede Mannschaft konnte je 2 Siege feiern. Im Moment sind die Norweger seit 6 Spielen gegen Rumänien und die letzte Niederlage kassierte man im Jahr 1986. Im Allgemeinen sind die Duelle nur schwer zu deuten, denn bis auf das erste Duell in dieser Quali (2:2) sind diese bereits mehr als 15 Jahre her.

Wett Tipp und Prognose

In diesem Spiel treffen zwei annähernd gleich starke Teams aufeinander und für jedes geht es bereits um viel. Aufgrund der bisherigen Ergebnisse und der aktuellen Form würden wir hier tatsächlich zu einem Tipp X tendieren. 6 der letzten 10 Duelle dieser beiden endete mit einem Remis. Für einen etwas sichereren Tipp empfehlen wir eine over/under Wette auf unter 2.5 Tore.

Die letzten 5 Ergebnisse für Rumänien im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
12.10.2019 EM-Quali 2020 Färöer Inseln Rumänien 0:3
S
08.09.2019 EM-Quali 2020 Rumänien Malta 1:0
S
05.09.2019 EM-Quali 2020 Rumänien Spanien 1:2
N
10.06.2019 EM-Quali 2020 Malta Rumänien 0:4
S
07.06.2019 EM-Quali 2020 Norwegen Rumänien 2:2
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Norwegen im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
12.10.2019 EM-Quali 2020 Norwegen Spanien 1:1
U
08.09.2019 EM-Quali 2020 Schweden Norwegen 1:1
U
05.09.2019 EM-Quali 2020 Norwegen Malta 2:0
S
10.06.2019 EM-Quali 2020 Färöer Inseln Norwegen 0:2
S
07.06.2019 EM-Quali 2020 Norwegen Rumänien 2:2
U

Direkter Vergleich Rumänien und Norwegen

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
07.06.2019 EM-Quali 2020 Norwegen Rumänien 2:2

Weitere Tipps

EHF Handball Champions League

20.11.2019 19:00 (MEZ)
THW Kiel THW Kiel
:
HC Motor Zaporozhye
Tipp 1 Halbzeit 1

Champions Hockey League

20.11.2019 20:00 (MEZ)
EHC RED BULL MÜNCHEN EHC Red Bull München
:
Yunost Minsk Logo Yunost Minsk
Tipp 1

EuroLeague Basketball

20.11.2019 21:00 (MEZ)
FC Barcelona Lassa
:
Fenerbahce Beko Istanbul
Tipp 1 Viertel 1