Wett Tipp Spanien Primera Division: Real Madrid - FC Granada

Samstag, 05.10.2019 um 16:00 Uhr (MEZ)

Gelingt dem Überraschungsteam Granada auch gegen Real ein Sieg?

In diesem La Liga Wett Tipp beleuchten wir das Spiel von Real Madrid gegen den FC Granada am 8. Spieltag. Der Aufsteiger Granada ist die absolute Überraschungsmannschaft in dieser Saison, sie stehen mit 14 Punkten auf dem 2. Tabellenplatz. Damit kommt es zum Duell des Tabellenführers Real Madrid gegen den 2. Granada. Granada besiegte in dieser Saison bereits den großen FC Barcelona. Der von Diego Martinez Penas trainierten Mannschaft ist eine weitere Sensation auf jeden Fall zuzutrauen. Anstoß dieser Partie ist am Samstag, 5.10.2019 um 16 Uhr.

U
U
S
S
N

Real Madrid

  • Tabellenführer
  • ungeschlagen in dieser Saison
  • Weltklasse-Einzelspieler
S
U
S
S
S

FC Granada

  • 2. Tabellenplatz
  • seit 5 Spielen ungeschlagen
  • erst 1 Saison-Niederlage

Bleibt der Tabellenführer Real Madrid weiter ungeschlagen?

Real Madrid erkämpfte sich am vergangenen Spieltag ein 0:0 im Stadtderby gegen Rivalen Atlético Madrid und steht aktuell mit 15 Punkten an der Tabellenspitze. Real hat in der noch jungen Saison kein einziges Spiel verloren, allerdings von 7 Spielen nur 4 gewonnen. 2 Heimsiege und 2 Auswärtssiege stehen dabei zu Buche. Dreimal spielte man demzufolge Remis, einmal zuhause und einmal in der Ferne. Die Defensive von Real hat sich in dieser Saison jedenfalls stabilisiert, in 7 Spielen bekam man 6 Gegentore bei 12 eigenen erzielten Treffern. Die letzten 3 Spiele blieb man allesamt ohne Gegentreffer. In der vergangen Liga-Saison kassierte man in 38 Partien 46 Gegentore. In der laufenden Champions-League-Saison erhielten die Königlichen allerdings bereits 5 Gegentore in 2 Spielen, unter anderem 2 Stück im Heimspiel gegen den FC Brügge. Das erste Gruppenspiel ging mit 0:3 in Paris verloren, wenngleich diese Partie überhaupt nicht vergleichbar mit der Paarung Real Madrid – FC Granada vergleichbar ist. Dieses Duell ist eine klassisches David-gegen-Goliath-Duell. Der klare Favorit heißt auf jeden Fall Real Madrid. Auch, wenn sich die jeweiligen Kader der Teams sowie die Trainerbesetzungen stark veränderten, spricht die Bilanz der letzten 10 Spiele eine eindeutige Sprache. Die letzten 8 Spiele gegen Granada konnte Madrid alle gewinnen, einmal gelang Granada ein Sieg. In 9 von 10 Spielen ging jedenfalls Real Madrid als Sieger dieser Begegnung hervor. Dem FC Granada glückten wie oben bereits erwähnt in 10 Spielen überhaupt nur 3 eigene Treffer.

Real Madrid hat eine rundum erneuerte Mannschaft, herauszustreichen ist vor allem der Königstransfer des Sommers mit Eden Hazard, der zuvor beim FC Chelsea kickte und zu den weltbesten Flügelspielern gehört. Im Trikot von Madrid wartet er allerdings noch auf seinen ersten Treffer und auf seine erste Torvorlage. Vielleicht klappt es gegen den FC Granada mit einem ersten Scorer-Punkt. Der Martkwert des belgischen Nationalspielers beträgt im Moment 150 Mio. Euro. Zur Einordnung: der Kader des Aufsteigers Granada wird auf 33,50 Mio. geschätzt, Eden Hazard ist also mehr als viermal so viel wert wie der nächste Real-Heimgegner Granada.

Bezwingt das Überraschungsteam Granada mit Real Madrid den nächsten Top-Club?

Der FC Granada stieg 2019 in die La Liga auf und belegt zurzeit den sensationellen 2. Tabellenrang – Granada befindet sich damit vor den Top-Clubs Barcelona und Atlético Madrid. Sie haben bereits 4 Heimspiele gewonnen und überhaupt erst ein Spiel verloren, zuhause gegen den FC Sevilla. Auswärts ist das Team vom 38-jährigen Trainer Diego Martinez Penas überhaupt noch ungeschlagen. Den FC Granada zeichnet vor allem die starke Defensive aus. Granada agiert in einem kompakten 4-2-3-1, die Doppelsechs ist mit Montoro und der City-Leihgabe Herrera gut besetzt und bildet eine stabile Achse für das Spiel gegen den Ball. Mit Domingos Duarte kam ein erfahrener Innenverteidiger von Sporting im Sommer zu den Spaniern. Die Außenverteidiger wechseln sich mit ihren Vorstößen gut ab, was offene Räume auf den Flügeln im Großen und Ganzen vermeidet. Die Mannschaft zeichnet sich durch eine sehr athletische Spielweise gegen den Ball aus – sie sind stets griffig und suchen die Zweikämpfe. Der Aufsteiger kassierte – für einen Aufsteiger eine Wahnsinns-Bilanz – erst 6 Gegentore in 7 Spielen. Viermal konnte man zu Null gewinnen. Die bisherige Bilanz bestehend aus 4 Siegen, 2 Remis und erst 1 Niederlage liest sich natürlich extrem gut.

Das letzte Aufeinandertreffen zwischen dem FC Granada und dem weißen Ballett aus Madrid gab es im Mai 2017. Damals ging das Heimteam Granada gegen das damals ebenfalls an der Tabellenspitze stehende Real 0:4 unter. Von den vergangenen 10 Duellen konnten die rot-weißen überhaupt nur 1 Duell gewinnen – das war ein knapper 1:0-Sieg im Jahre 2013. Die letzten 8 Matches gingen demzufolge an Madrid. Nur dreimal konnte Granada in 10 Spielen gegen Real überhaupt ein eigenes Tor erzielen. Allerdings gab es noch keine Begegnung dieser Teams mit Trainer Diego Martinez aufseiten des FC Granada. Denn dieser stieg erst im Juli 2018 bei diesem Verein ein. Ausschlaggebend für das anstehende Spiel sind die zurückliegenden Partien daher natürlich eher nicht. Auch aufgrund der Tatsache, dass sich der Kader des FC Granada und von Real Madrid ziemlich verändert hat.

Wett Tipp und Prognose

Real Madrid ist aktuell Tabellenführer und noch unbesiegt. Klar ist, dass Real absolut zu favorisieren ist. Sieht man sich die Statistiken der letzten Begegnungen an und vergleicht die Marktwerte der beiden Teams, kommt man klar zu dem Entschluss, dass eine Wette auf Team 1 die wahrscheinlich sicherste Variante darstellt. Da die Quote bei einem Wett Tipp auf Team 1 nicht wirklich attraktiv ist, empfehlen wir eine Unter 3.5 Tore Wette. Dieser Tipp stellt ein mittleres Risiko dar. Granada ist defensiv stark, hat erst 6 Tore erhalten und spielte viermal zu Null. Real Madrid ist mit seiner stark besetzten Offensive zwar immer für viele Tore gut, hat jedoch in dieser Saison nie mehr als 3 Treffer erzielt.

Unsere Wett Tipp Vorhersage: unter 3.5 Tore im gesamten Spiel

Die letzten 5 Ergebnisse für Real Madrid im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
01.10.2019 UEFA Champions League Real Madrid Club Brugge KV 2:2
U
28.09.2019 Spanien Primera Division Atletico Madrid Real Madrid 0:0
U
25.09.2019 Spanien Primera Division Real Madrid CA Osasuna 2:0
S
22.09.2019 Spanien Primera Division FC Sevilla Real Madrid 0:1
S
18.09.2019 UEFA Champions League Paris Saint Germain Real Madrid 3:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Granada im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
28.09.2019 Spanien Primera Division FC Granada CD Leganés 1:0
S
24.09.2019 Spanien Primera Division Real Valladolid FC Granada 1:1
U
21.09.2019 Spanien Primera Division FC Granada FC Barcelona 2:0
S
15.09.2019 Spanien Primera Division Celta Vigo FC Granada 0:2
S
01.09.2019 Spanien Primera Division Espanyol Barcelona FC Granada 0:3
S

Weitere Tipps

Spanien Primera Division

18.10.2019 21:00 (MEZ)
Granada Logo FC Granada
:
CA Osasuna Logo CA Osasuna
Tipp 1

Spanien Primera Division

19.10.2019 13:00 (MEZ)
Eibar Logo SD Eibar
:
FC Barcelona Logo FC Barcelona
Tipp 2

Spanien Primera Division

19.10.2019 16:00 (MEZ)
Atletico Madrid Logo Atletico Madrid
:
Valencia Logo FC Valencia
Tipp 1