Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: RB Leipzig - Borussia Mönchengladbach

Samstag, 01.02.2020 um 18:30 Uhr (MEZ)

Kann die Fohlenelf an Gastgeber Leipzig vorbeiziehen?

Der Samstag endet in der Bundesliga mit einem Topspiel zweier möglicher Titelanwärter. Tabellenführer Leipzig erwartet die drittplatzierte Elf von Borussia Mönchengladbach zum Duell um die Tabellenspitze. Während sich Leipzig letztes Wochenende in Frankfurt einen Ausrutscher leistete, holte die Borussia zu Hause 3 Punkte. Der Vorsprung der Leipziger auf den Gegner von Samstag, ist damit auf 2 Punkte geschmolzen. Für Leipzig heißt es am Samstag, 01. Februar 2020 gewinnen, will man weiterhin an der Spitze der Tabelle bleiben. Mit einer Niederlage würde man von Mönchengladbach überholt, die Bayern würden wohl auch vorbeiziehen. Wir haben die beiden Kontrahenten für euch analysiert und bieten in unserem Wett Tipp, Prognosen und Wettempfehlungen zum Spiel. Anpfiff zum Topspiel des 20. Spieltages, ist um 18:30 Uhr.

N
S
S
U
S

RB Leipzig

  • Torbilanz: 51:23
  • Erst 3 Niederlagen
  • Hinspiel 3:1 gewonnen
S
N
U
S
N

Borussia Mönchengladbach

  • Torbilanz: 36:21
  • Hinspiel 1:3 verloren
  • 5 der letzten 6 Duelle verloren

Kann Leipzig die Tabellenführung verteidigen?

Beim Rasenballsport Leipzig wird man sich einige Fragen stellen müssen, nach der Auswärtspleite letztes Wochenende. Dabei lief zuvor alles nach Plan. Seit 9 Spieltagen waren die Leipziger zuvor ungeschlagen, 8 Siege und 1 Remis hat man geholt. Die letzte Niederlage hatte man zuvor gegen SC Freiburg kassiert. Gleich zum Saisonstart zeigten die Leipziger, dass man in dieser Saison mit ihnen rechnen muss. 3 Siege in Serie konnten zum Auftakt geholt werden. Unter anderem auch im Duell mit Mönchengladbach. Im Borussia Park holte die Leipziger Elf einen 3:1 Auswärtssieg. Ohne Niederlage aus den ersten 5 Spielen, 4 Siege und 1 Remis gegen die Bayern, setzte sich Leipzig an die Spitze der Tabelle.

Die folgenden Wochen waren für die Gastgeber, weniger erfolgreich, zumindest in der Bundesliga. Gleichzeitig begann die Gruppenphase der Champions League, der wohl die größere Aufmerksamkeit gewidmet wurde. In der Liga hat man 2 Niederlagen und 2 Remis notieren müssen, die Gruppe G der Königsklasse hat man als Erster beendet. Die liegegelassenen Punkte kosteten die Tabellenführung in der Bundesliga. Leipzig kämpfte sich aber mit einer starken Serie wieder zurück an die Spitze. 6 Siege in Folge, darunter ein 8:0 gegen Mainz und weiterer zu Null Sieg gegen Düsseldorf, katapultierte die Elf zurück auf Rang 1. Ein 3:3 in Dortmund und 2 weitere Dreier, haben den Vorsprung auf die Verfolger weiter erhöht, bevor man letztes Wochenende die erste Niederlage seit Ende Oktober kassiert hat.

In Frankfurt mussten die Leipziger eine besonders bittere 0:2 Pleite einstecken. Besonders bitter deshalb, weil man das Spiel von Beginn an kontrolliert hat. Torchance um Torchance hat man herausgespielt, Eine nach der Anderen vergeben. Vor allem in der ersten Hälfte hat man das Spiel nach Belieben dominiert, nach dem Seitenwechsel brachte ein Sonntagsschuss der Frankfurter die Leipziger unter Zugzwang. Mit dem Rückstand im Nacken, versuchten die Ballsportler mit 6 Offensivkräften auf den Ausgleich zu drängen, der Erfolg blieb aber aus. Stattdessen setzten die Frankfurter noch Eins obendrauf und Leipzig musste mit einer 0:2 Niederlage die Heimreise antreten. Eher untypisch für die Leipziger, schließlich kann man mit 51 Toren aus 19 Ligaspielen, die zweitbeste Offensive der Liga stellen. Es war das bisher einzige Spiel ohne Torerfolg.

Borussia Mönchengladbach will zurück an die Spitze.

Bei der Borussia aus Mönchengladbach ist die Welt nach letzter Woche wieder in Ordnung. Mit dem 3:1 Heimerfolg gegen den 1. FSV Mainz, ist der Umkehrschwung gelungen. Zuvor hatte man leichte Schwierigkeiten. Im letzten Spiel vor der Winterpause, hat man gegen die Hertha in der Hauptstadt nur ein Remis geholt, auch der Auftakt ins neue Kalenderjahr gelang nicht nach Maß. Nach dem Jahreswechsel musste man auf Schalke eine 0:2 Pleite einstecken. Dabei hätte man dringend Punkte holen wollen, um wieder zurück an die Tabellenspitz zu gelangen. Abgegeben hatte man die Tabellenführung mit der Auswärtsniederlage gegen den VfL Wolfsburg an Spieltag 15.

8 Spieltage lang führte die Fohlenelf das Teilnehmerfeld an, nach den Punkteverlusten der letzten Spieltage reicht es momentan nur für Rang 3. Der Rückstand auf die Leipziger beträgt aber nur 2 Punkte. Mit einem Sieg am Samstag, würde man an den RasenBallsportlern vorbeiziehen. Ob man dann die Tabellenführung übernehmen würde ist aber fraglich, Bayern München liegt momentan noch vor der Borussia. Gegen Leipzig wird es für die Borussia sicherlich nicht einfach werden. Cheftrainer Marco Rose kann aber auf die gute Defensivarbeit seiner Elf bauen, nur 21 Gegentore hat man bisher kassiert. Großen Anteil am Erfolg der Fohlenelf, hat sicherlich Tormann Yann Sommer. Er hat im letzten Spiel gegen Mainz auf eindrückliche Weise einige hochkarätige Torchancen vereitelt. Ohne ihn hätte man das Spiel gegen Mainz wahrscheinlich verloren.

Offensiv kann man mit der Torfabrik der Leipziger nicht mithalten, mit 36 Toren zählt man aber trotzdem zu den besten 4 der Liga. Bisher hat man 12 Siege und 2 Remis holen können, 5 Niederlagen hat man zudem kassiert. Gegen Leipzig hat man in den letzten 6 direkten Duellen nur ein Remis geholt, 5 Niederlagen hat man hinnehmen müssen. Zuletzt gab man sich im Dezember 2018 in Leipzig die Ehre, das Spiel endete mit einer 0:2 Niederlage für die Fohlenelf. Man wird als Außenseiter nach Leipzig reisen, vor allem auch weil man auswärts bisher nicht überzeugen konnte. Nur 4 Gastspiele hat man in der laufenden Saison gewonnen.

Wett Tipp und Prognose

Für uns ist Leipzig ganz klarer Favorit, das sehen die Buchmacher ähnlich, weshalb der Tipp 1 wenig lukrativ quotiert ist. Trotzdem würden wir den Tipp 1 empfehlen. Zudem würden wir auf Über 2,5 Tore setzen, auch Beide Teams treffen – Ja, kann eine interessante Variante sein, Leipzig hat bisher nur 1 Spiel ohne Gegentor absolviert. Risikofreudigen empfehlen wir auf Über 3,5 Tore zu tippen, 8 der letzten 10 Spiele der Leipziger übertrafen diesen Wert. Unser persönlicher Tipp: Über 3,5 Tore.

Quotenboosts

Quote 10.00 Sieg Leipzig

Tipp 1
Vorher 1.54, Jetzt 10.00
+ Neukundenbonus bis € 200
+ € 10 Gratiswette
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Quote 41.00 Sieg Mönchengladbach

Tipp 2
Vorher 5.30, Jetzt 41.00
+ 100% bis € 150 Bonus
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Quote 8.00 Sieg Leipzig

Tipp 1
Vorher 1.58, Jetzt 8.00
+ 100% bis € 150 Bonus
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Die letzten 5 Ergebnisse für RB Leipzig im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
25.01.2020 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt RB Leipzig 2:0
N
18.01.2020 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig 1. FC Union Berlin 3:1
S
21.12.2019 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig FC Augsburg 3:1
S
17.12.2019 1. Deutsche Bundesliga Borussia Dortmund RB Leipzig 3:3
U
14.12.2019 1. Deutsche Bundesliga Fortuna Düsseldorf RB Leipzig 0:3
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Borussia Mönchengladbach im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
25.01.2020 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach 1. FSV Mainz 05 3:1
S
17.01.2020 1. Deutsche Bundesliga FC Schalke 04 Borussia Mönchengladbach 2:0
N
21.12.2019 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin Borussia Mönchengladbach 0:0
U
18.12.2019 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach SC Paderborn 07 2:0
S
15.12.2019 1. Deutsche Bundesliga VfL Wolfsburg Borussia Mönchengladbach 2:1
N

Direkter Vergleich RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
30.08.2019 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach RB Leipzig 1:3
20.04.2019 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach RB Leipzig 1:2
02.12.2018 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig Borussia Mönchengladbach 2:0
16.09.2017 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig Borussia Mönchengladbach 2:2

Weitere Tipps

1. Deutsche Bundesliga

28.02.2020 20:30 (MEZ)
Fortuna Düsseldorf
:
Hertha BSC Berlin
Unentschieden keine Wette Tipp 1

1. Deutsche Bundesliga

29.02.2020 15:30 (MEZ)
Borussia Dortmund
:
SC Freiburg
Über 3.5 Tore

1. Deutsche Bundesliga

29.02.2020 15:30 (MEZ)
FC Augsburg
:
Borussia Mönchengladbach
Tipp 2
Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind im Browser gespeicherte Textdateien von Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen:Cookie RichtlinieImpressumDatenschutzerklärung
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verwarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren