Wett Tipp UEFA Nations League: Portugal - Schweiz

Mittwoch, 05.06.2019 um 20:45 Uhr (MEZ)

Halbfinale in der UEFA Nations League!

Die beiden Gruppensieger Portugal und Schweiz treffen im Zuge des Halbfinales der UEFA Nations League aufeinander. Durch eine erfolgreiche Auslosung darf Portugal zuhause ran und hat auch in einem nachstehenden Finalspiel Heimvorteil. Beide Teams wollen natürlich ins Finale und sich den Titel der Nations League sichern. Zusätzlich nimmt der Gewinner an den sogenannten Playoffs im nächsten Jahr teil, wo man sich für EM Endrunde 2020 qualifizieren kann. Was ihr sonst noch über die folgende Partie wissen müsst, erfährt ihr in unserer Prognose. Anstoß ist am Mittwoch um 20:45 Uhr.

U
U
U
U
S

Portugal

  • 8 Punkte nach 4 Spiele
  • beste Defensive in Liga A
  • amtierender Europameister
U
S
S
N
S

Schweiz

  • 9 Punkte nach 4 Spielen
  • beste Offensive in Liga A
  • gefährlicher Außenseiter

Zieht der aktuelle Europameister ins Finale ein?

Portugal ist der amtierende Europameister und konnte sich diesen Titel im Jahr 2016 in Frankreich sichern. Im Finale gegen das Gastgeberland setzte man sich knapp mit einem 1:0 Erfolg durch. Bei der Weltmeisterschaft im Jahr 2018 musste man sich dann bereits im Achtelfinale Uruguay geschlagen geben. Der Trainer heißt bereits seit 2014 Fernando Santos, dieser absolvierte bereits 63 Spiele mit Portugal und konnte dabei starke 38 gewinnen. Nur 11 Niederlagen kassierte er dabei, was einen Punktschnitt von starken 2.03 Punkten pro Spiel darstellt. Nach der Weltmeisterschaft begann dann die zum ersten Mal ausgetragene UEFA Nations League. In Liga A wurde Portugal in eine Gruppe mit Polen und Italien gelost. Die ersten beiden Spiele wurden sowohl zuhause gegen Italien (1:0), als auch auswärts gegen Polen (2:3) gewonnen. Danach wurden die Rückspiele mit zwei Remis ebenfalls positiv gestaltet und die Mannschaft belegte nach den 4 Spielen den 1. Tabellenplatz. Durch diesen Gruppensieg zog man in die K.O Phase ein, wo man nun gegen die anderen Gruppensieger spielen muss. Mit einem Torverhältnis von 5:3 tritt das Team meist sehr minimalistisch auf, kann dadurch aber vor allem in der Defensive überzeugen. Kein anderer Gruppensieger bekam weniger Gegentore, in der Offensive hingegen hat die Mannschaft viel Spielraum nach oben. Auch in den beiden EM-Qualifikationsspielen gegen die Ukraine und gegen Serbien erzielte man nur ein Tor und beide Spiele endeten mit einem Remis. Die Mannschaft ist somit zwar seit 8 Spielen ungeschlagen, die letzten 4 endeten jedoch allesamt mit einem Remis. Die Rückkehr von Superstar Cristiano Ronaldo könnte hier helfen, dieser fehlte die letzten Spiele immer und es wurde bereits über einen Rücktritt von der Nationalmannschaft gesprochen. Die individuelle Qualität im Kader der Portugiesen sollte auf jeden Fall höher sein als jene der Schweizer.

Sensationssieg der Schweizer?

Die Schweiz gehört mittlerweile zu den konstantesten Nationalmannschaften im europäischen Bereich und qualifizierte sich zuletzt 3 Mal in Folge für eine EM- oder WM Endrunde. Dabei war zwar bereits dreimal in Folge im Achtelfinale die Reise zu Ende, die Gruppenphase konnte man aber immer sehr erfolgreich gestalten. Der Kader wurde in den letzten Jahren qualitativ immer stärker und ein Großteil dieser Spieler spielt in der deutschen Bundesliga. Ähnlich wie bei den Portugiesen ist auch der Schweizer Trainer bereits seit 2014 im Amt und dieser konnte sich seitdem für jede Endrunde qualifizieren. Auch das Erreichen der K.O Phase in der Nations League gleicht einer kleinen Sensation. Denn der große Gruppenfavorit waren ganz klar die Belgier, die Isländer und auch die Schweizer waren dabei nur die Außenseiter. Nach 4 Spielen und 3 Siegen stehen die Schweizer jedoch dank eines besseren Torverhältnisses an der Spitze. Zweimal konnte man sich gegen die Isländer durchsetzen, während man gegen Belgien einmal mit 1:2 verlor und das Heimspiel aber überragend mit 5:2 gewinnen konnte. Die Schweizer stellen mit 14 erzielten Treffern die beste Offensive der gesamten Nations League. Auch die Defensive kann sich mit 5 Gegentoren sehen lassen, und vor allem Torhüter Yann Sommer kann immer wieder überzeugen. In der EM Qualifikationsgruppe konnte man zuletzt gegen Georgien mit 2:0 gewinnen und holte zuhause gegen Dänemark ein 2:2 Remis. Die beiden letzten Spiele gegen Portugal fanden in den Jahren 2016 und 2017 statt und sowohl die Schweiz, als auch Portugal konnten jeweils eines gewinnen. Eine klare Tendenz ist somit nicht zu erkennen, zumal auch beide Teams kaum Ausfälle zu beklagen haben.

Wett Tipp und Prognose

Die beiden Teams begegneten sich in letzter Zeit stets auf Augenhöhe, womit es schwer ist einen klaren Favoriten zu ermitteln. Die Qualität des Kaders ist bei den Portugiesen sicher höher, und auch der Heimvorteil könnte zum entscheidenden Faktor werden. Wir würden daher eher zu einem Tipp 1 tendieren. Da die Portugiesen zuhause meist sehr sicher stehen und auch offensiv nicht allzu viel Spektakel zulassen ist ein Tipp unter 3.5 oder 2.5 Tore ebenfalls denkbar.

Die letzten 5 Ergebnisse für Portugal im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
25.03.2019 EM-Quali 2020 Portugal Serbien 1:1
U
22.03.2019 EM-Quali 2020 Portugal Ukraine 0:0
U
20.11.2018 UEFA Nations League Portugal Polen 1:1
U
17.11.2018 UEFA Nations League Italien Portugal 0:0
U
14.10.2018 Länderspiele Schottland Portugal 1:3
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Schweiz im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
26.03.2019 EM-Quali 2020 Schweiz Dänemark 3:3
U
23.03.2019 EM-Quali 2020 Georgien Schweiz 0:2
S
18.11.2018 UEFA Nations League Schweiz Belgien 5:2
S
14.11.2018 Länderspiele Schweiz Katar 0:1
N
15.10.2018 UEFA Nations League Island Schweiz 1:2
S

Direkter Vergleich Portugal und Schweiz

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
10.10.2017 WM 2022 Portugal Schweiz 2:0

Weitere Tipps

Französischer Fußballpokal

19.01.2020 17:15 (MEZ)
Dijon Logo FCO Dijon
:
Nîmes Olympique
Tipp 1

England Premier League

19.01.2020 17:30 (MEZ)
Liverpool Logo FC Liverpool
:
Manchester United Logo Manchester United
Tipp 1 Halbzeit 1

1. Deutsche Bundesliga

19.01.2020 18:00 (MEZ)
SC Paderborn Logo SC Paderborn 07
:
Leverkusen Logo Bayer 04 Leverkusen
Tipp 2