Wett Tipp Portugal Primeira Liga: Portimonense SC - Benfica Lissabon

Mittwoch, 02.01.2019 um 21:15 Uhr (MEZ)

Portimonense SC nimmt Benfica Lissabon in Empfang

Zum 15. Spieltag der Liga Nos oder der portugiesischen Primeira Liga, treffen Portimonense SC und Benfica Lissabon aufeinander. Diese Partie wird am 02. Jänner 2019 um 21.25 Uhr, angepfiffen. Im Grunde genommen, ist diese Partie bereits entschieden, ist doch Benfica zusätzlich in der Europa League vertreten. Weiteres hat Portimonense noch nie gegen Lissabon gewonnen. Erschwerend kommt hinzu, dass Portimonense zu Hause zwar die fünfstärkste Mannschaft ist, jedoch Benfica die stärkste Auswärtsmannschaft stellt. Zudem konnte Benfica in dieser Saison bereits dreimal die Tabellenführung der portugiesischen höchsten Liga übernehmen und stehen derzeit mit nur vier Punkten unterschied auf den Tabellenersten an zweiter Position. Portimonense harrt unterdessen auf dem neunten Platz aus, konnte allerdings zur Vorwoche zwei Zähler gut machen, wie auch die Kontrahenten aus Lissabon.

S
N
S
N
U

Portimonense SC

  • Heimspiel
  • wurden von Spiel zu Spiel stärker
  • bei Benfica ist Rafa Silva verletzt
S
S
S
S
S

Benfica Lissabon

  • sind die stärkste Auswärtsmannschaft
  • sind stärker in der Offensive als auch in der Defensive
  • haben derzeit den zweiten Tabellenplatz der Liga Nos inne

Aktuelle Form von Portimonense SC

Sehr schwach startete Portimonense in die Saison der portugiesischen ersten Liga. Danach steigerte sich deren Leistung mit jedem Spiel. Nach 14 absolvierten Partien haben sie sechs Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen am Konto stehen sowie 20 erzielte und 25 kassierte Tore. Etwas besser sieht die Heimbilanz aus. Vier von sieben Heimspielen konnten sie gewinnen, zwei Remis erzielen und mussten nur eine Niederlage hinnehmen. Je Spiel trafen sie etwas öfters als zweimal, hingegen sie kaum mehr als 1,5 Zähler zulassen mussten. Zuletzt feierten sie gegen DC Feirense einen 0:1 Sieg. Dieser Erfolg war der zweite in Folge, nachdem sie gegen Vitoria Setubal mit 3:1 triumphierten. Zuvor unterlagen sie gegen den Meister FC Porto mit 4:1. Für die meisten Tore bei Portimonense ist Shoya Nakajima zuständig. Der gebürtige Japaner ist zugleich der wertvollste Spieler im Kader vom Spielertrainer Antonio Folha. Er konnte in zwölf Einsätzen fünfmal abschließen und sechs Tore vorbereiten. Vier Zähler konnte immerhin Jackson Martinez in zehn Spielen landen. Danach sieht diese Torschützenliste mit je zwei Treffern für weitere drei Spieler eher bescheiden aus. Folha hat noch einen Nachteil gegenüber seinem Trainerkontrahenten, denn er kennt Benfica aus keinem einzigen Spiel. Wenigstens kann er eine recht passable Erfolgsquote als Trainer von 1,52 PPS vorweisen und sich über einen einzigen Nationalteamspieler im Kader freuen, auch wenn auf Seiten von Benfica 13 davon im Kader sind. Man muss Folha allerdings zu Gute halten, dass er das Amt als Trainer erst seit dem 1. Juli innehat und seither eine stetige Steigerung zu erkennen war. Allerdings können sie vom Marktwert her gesehen bei Weitem nicht mit Lissabon mithalten. Viermal musste sich bisher Portimonense in der Liga Nos gegen Benfica behaupten. Nur einmal konnten sie ein Remis erzielen. Alle weiteren drei Partien wurden verloren. Während Benfica sieben Tore erzielte, schossen sie gerade einmal drei. Zu dieser Unterlegenheit gesellen sich noch drei verletzte Defensivspieler hinzu, die in der kommenden Partie fehlen werden. Demnach fallen Guilherme Lazaroni, Marcel und Jubal für unbestimmte Zeit aus.

Aktuelle Form von Benfica Lissabon

Benfica präsentierte sich bisher sowohl in der Offensive als auch in der Defensive sehr stark. Zehn von 14 Spielen konnten sie gewinnen. Zwei Partien wurden in einem Remis entschieden und zwei weitere Spiele gingen verloren. Mit einer Torbilanz von 31:13 können sie mehr als nur überzeugen. Auswärts sieht diese Bilanz noch beeindruckender aus. Besser sogar als zu Hause. Fünf von sieben Auswärtspartien wurden gewonnen und eines auf Unentschieden gespielt. Nur eine Partie wurde verloren. Beinahe zwei Tore konnten sie pro Spiel landen, während sie nicht einmal einen Zähler je Partie zuließen. Zuletzt feierten sie mit dem 6:2 Sieg gegen SC Braga den sechsten Erfolg in Serie. Zuvor konnten sie gegen CD Tondela mit 1:3, gegen CD Feirense mit 4:0, gegen Viktoria Setubal mit 0:1 und gegen CS Martimo mit 0:1 gewinnen. Dementsprechend stark sind sie mit Top-Torschützen aufgestellt. Jonas traf demnach in neun Partien sechsmal, Pizzi fünfmal und sorgte für fünf Vorlagen, Rafa Silva fünfmal und bereitete zwei Tore vor und zu guter Letzt Haris Seferovic, der für vier Tore und einen Assist gut war. Zu diesen abschlussstarken Spielern gesellt sich Ruben Dias als stärkster Innenverteidiger hinzu. Dias ist zugleich der wertvollste Spieler im Kader vom Trainer Rui Vitoria. Vitoria saß im Übrigen in neuen Spielen gegen Portimonense als Trainer auf der Bank. Davon konnten seine Mannen drei Partie gewinnen und vier Spiele in einem Remis enden lassen. Nur zwei Partien wurden verloren. In diesem und vergangenen Jahr standen sie Portimonense dreimal gegenüber. Zwei Partien konnten sie gewinnen. Ein Spiel endete in einem Unentschieden. Dabei konnte Benfica sieben Tore erzielen, hingegen ihre Kontrahenten nur viermal für einen Zähler gut waren. Nichtsdestotrotz muss auch Benfica verletzungsbedingt auf drei Spieler verzichten. Wie auf Tyronne Ebuehi, Eduardo Salvio und Rafa Silva. Zusätzlich droht Dias wegen vier gelber Karten eine Sperre.

Wett Tipp und Prognose

Nach dieser Analyse glauben wir, dass Benfica Lissabon gewinnen wird, weshalb wir zu einem Tipp 2 raten, zumal dieser auch sehr lukrativ sein kann, wie wir im Quotenvergleich feststellen konnten. Ihr müsst dafür nur den geeigneten Wettanbieter auswählen. Die Buchmacher mit den lukrativsten Quoten haben wir für euch natürlich aufgelistet. Da Benfica sehr oft die zweite Halbzeit gewinnt, würde sich auch ein Tipp 2 Halbzeit 2 anbieten. Aufgrund der Torbilanz beider Teams gehen wir davon aus, dass über 2,5 Tore fallen werden. Bei dieser Wettvariante erwarten euch bessere Quoten, als wenn ihr auf unter 3,5 Tore setzt. Als sehr wahrscheinlich gilt, dass beide Teams treffen werden, weswegen ein solcher Wett Tipp mit Sicherheit auch interessant sein dürfte.

Die letzten 5 Ergebnisse für Portimonense SC im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
22.12.2018 Portugal Primeira Liga CD Feirense Portimonense SC 0:1
S
07.12.2018 Portugal Primeira Liga FC Porto Portimonense SC 4:1
N
02.12.2018 Portugal Primeira Liga Portimonense SC CD Tondela 3:2
S
09.11.2018 Portugal Primeira Liga Moreirense Portimonense SC 2:0
N
03.11.2018 Portugal Primeira Liga Portimonense SC Belenenses Lissabon 1:1
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Benfica Lissabon im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
23.12.2018 Portugal Primeira Liga Benfica Lissabon SC Braga 6:2
S
16.12.2018 Portugal Primeira Liga Marítimo Madeira Benfica Lissabon 0:1
S
12.12.2018 UEFA Champions League Benfica Lissabon AEK Athen 1:0
S
08.12.2018 Portugal Primeira Liga Vitória Setúbal Benfica Lissabon 0:1
S
01.12.2018 Portugal Primeira Liga Benfica Lissabon CD Feirense 4:0
S

Weitere Tipps

1. Deutsche Bundesliga

18.01.2019 20:30 (MEZ)
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
:
Bayern Logo FC Bayern München
Tipp 2

Frankreich Ligue 1

18.01.2019 20:45 (MEZ)
OSC Lille Logo OSC Lille
:
Amiens SC Logo Amiens SC
Tipp 1

English Football League Championship

18.01.2019 20:45 (MEZ)
Norwich City Logo Norwich City
:
Birmingham City Logo Birmingham City
Tipp 1