Wett Tipp Frankreich Ligue 1: OSC Lille - Nîmes Olympique

Sonntag, 06.10.2019 um 15:00 Uhr (MEZ)

Der Vizemeister empfängt zuhause Olympique Nimes!

Nach einigen schwierigen Jahren konnte der OSC Lille im letzten Jahr sensationell den Vizemeistertitel gewinnen und spielt somit heuer in der Champions League. Trotz einiger Abgänge im Sommer scheint die Mannschaft auch heuer wieder im oberen Tabellendrittel mitspielen zu können. Ein Sieg zuhause gegen Nimes ist dabei natürlich mit eingerechnet, vor allem weil diese bislang keine gute Saison spielen. Ob sich am Ende die Qualität durchsetzen kann oder ob es doch eine Überraschung gibt, erfährt ihr in unserer folgenden Spielprognose. Anpfiff ist am Sonntag um 15:00 Uhr.

N
U
S
U
N

OSC Lille

  • amtierender Vize-Meister
  • 4. Tabellenplatz
  • bereits 11 Tore erzielt
N
N
S
U
S

Nîmes Olympique

  • Platz 15 in der Tabelle
  • erst 9 Gegentore kassiert

Bleibt der OSC Lille auch im 5. Spiel in Folge ungeschlagen?

Der OSC Lille erlebte in den letzten 2 Jahren eine wahre Achterbahnfahrt in der Ligue 1. Nachdem im Jahr 2018 nur auf Platz 17 landete und so nur ganz knapp dem Abstieg entkam, sicherte man sich innerhalb eines Jahres sensationell den 2. Platz in der Tabelle und den damit verbundenen Vize-Meister Titel. Dies schafften sie mit dem gleichen Trainer und mittlerweile konnte sich Christoph Galtier einen richtigen Namen machen in Frankreich. Doch vieler dieser jungen Talente vom letzten Jahr verließen den Klub im Sommer, dabei unter anderem Nicolas Pepe und Rafael Leao. Mit einigen klugen Transfers konnten sie diese Abgänge gut abfangen und in der Liga läuft es schon wieder nach Plan. Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnte sich die Mannschaft fangen und belegt mittlerweile den 4. Tabellenplatz. Die Bilanz steht bei 4 Siegen, 2 Remis und 2 Niederlagen. Seit 4 Spielen sind sie in der Liga ungeschlagen und im heimischen Stadion konnten sie alle bisherigen 4 Spiele gewinnen. Zweimal blieb man dabei ohne Gegentor und generell musste das Team erst 2 Gegentore zuhause hinnehmen. Zudem ist einmal mehr die Offensive die große Stärke der Mannschaft und sie erzielten bereits 11 Tore in der Ligue 1. 6 davon konnte allein Top Torjäger Victor Osimhen erzielen. Besonders beeindruckend ist auch das sie saisonübergreifend ihre letzten 8 Ligue 1 Heimspiele allesamt gewinnen konnten, lediglich in der Champions League musste man sich zuhause dem FC Chelsea mit 1:2 geschlagen geben. Nach der Niederlage gegen Ajax Amsterdam ist es bereits die zweite in der UCL und es scheint fast so als würde sich das Team wieder mehr auf die Liga konzentrieren.

Gelingt eine ähnlich souveräne Saison wie letztes Jahr?

Vor 2 Jahren konnte Nimes wieder aufsteigen in die Ligue 1 und lieferte dort ganz beachtliche Leistungen ab. Obwohl die Mannschaft vor der Saison als potentieller Abstiegskandidat galt, etablierte man sich relativ schnell und konnte seine Leistungen immer weiter steigern. Am Ende resultierte ein guter 9. Platz und mit dem Abstieg hatte man nichts zu tun. Die Bilanz war ausgeglichen und man konnte 15 Spiele gewinnen und 15 Spiele wurden verloren. Das Torverhältnis von 57:58 Toren war ebenfalls ausgeglichen. Ein ähnliches Resultat wäre in dieser Saison wohl ein erneuter Erfolg, auch weil man im Allgemeinen sagt das das zweite Aufstiegsjahr das schwerste ist. Bislang bewahrheitet sich diese Weisheit und nach 8 Spielen steht man nur auf dem 15. Platz in der Tabelle. 2 von diesen 8 Spielen konnten gewonnen werden und ganze 4 musste man abgeben. Mit einem Torverhältnis von 7:9 Toren stellt man die zweitschlechteste Offensive der Liga und in den letzten 4 Spielen gelang lediglich ein einziger Treffer. Generell ist die aktuelle Form keine gute und die letzten 2 Spiele wurden verloren. In den bisherigen 4 Auswärtsspielen konnte ebenfalls noch kein Sieg eingefahren werden und es reichte bislang nur zu zwei Remis. Einzig die Defensive scheint in dieser Saison gut zu funktionieren und trotz diverser Niederlagen in den letzten Spielen kassierte man nur 2 Gegentore in den letzten 4 Spielen. In den Duellen gegen Lille hingegen kassierte man meist mehrere Gegentore. Die vergangenen 5 Spiele wurden allesamt verloren und in den letzten 3 Begegnungen kassierte die Mannschaft immer mindestens 3 Gegentreffer. Der letzte Sieg von Nimes gelang dabei im Jahr 1998.

Wett Tipp und Prognose

Lille ist nach einer grandiosen letzten Saison nun wieder voll auf Kurs dieses Ergebnis zu bestätigen. Seit 4 Spielen sind sie ungeschlagen und wir denken das Nimes kein allzu großes Problem darstellen wird. Daher empfehlen wir ganz klar einen Tipp 1. Für etwas risikobereitere Spieler würden wir zudem sogar einen Tipp Sieg Team 1 zu Null empfehlen. Vor allem die schlechte Offensive der Gästemannschaft lässt uns zu dieser Schlussforderung kommen.

Die letzten 5 Ergebnisse für OSC Lille im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
02.10.2019 UEFA Champions League OSC Lille FC Chelsea 1:2
N
28.09.2019 Frankreich Ligue 1 OGC Nizza OSC Lille 1:1
U
25.09.2019 Frankreich Ligue 1 OSC Lille RC Strasbourg Alsace 2:0
S
22.09.2019 Frankreich Ligue 1 FC Stade Rennes OSC Lille 1:1
U
17.09.2019 UEFA Champions League Ajax Amsterdam OSC Lille 3:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Nîmes Olympique im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
29.09.2019 Frankreich Ligue 1 Nîmes Olympique AS Saint-Etienne 0:1
N
25.09.2019 Frankreich Ligue 1 HSC Montpellier Nîmes Olympique 1:0
N
21.09.2019 Frankreich Ligue 1 Nîmes Olympique FC Toulouse 1:0
S
14.09.2019 Frankreich Ligue 1 FCO Dijon Nîmes Olympique 0:0
U
31.08.2019 Frankreich Ligue 1 Nîmes Olympique Stade Brest 29 3:0
S

Direkter Vergleich OSC Lille und Nîmes Olympique

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
28.04.2019 Frankreich Ligue 1 OSC Lille Nîmes Olympique 5:0
16.12.2018 Frankreich Ligue 1 Nîmes Olympique OSC Lille 2:3

Weitere Tipps

Frankreich Ligue 1

19.10.2019 17:30 (MEZ)
Olympique Lyon Logo FC Lyon
:
Dijon Logo FCO Dijon
Unter 2.5 Tore

Frankreich Ligue 1

19.10.2019 20:00 (MEZ)
SCO Angers Logo Angers SCO
:
Stade Brest Logo Stade Brest 29
Tipp 1

Frankreich Ligue 1

20.10.2019 21:00 (MEZ)
Olympique Marseille Logo Olympique Marseille
:
RC Strasbourg Alsace Logo RC Strasbourg Alsace
Tipp 1