de

Wett Tipp Frankreich Ligue 1 SR: Olympique Marseille SRL - OGC Nizza SRL

Montag, 27.04.2020 um 21:05 Uhr (MEZ)

Olympique Marseille nimmt OGC Nizza zu einem Cote d’Azur Derby in Empfang

In der Simulated Reality Ligue 1 nimmt Olympique Marseille OGC Nizza zum 34 Spieltag in Empfang. Am 27.04.2020 um 21.05 Uhr, wird dieses Spiel zwischen 2 Teams aus der Region Provence-Alpes-Cote d’Azur angepfiffen bzw. gestartet, denn schließlich beruht diese Partie auf einer künstlichen Intelligenz, wobei sich diese auf historische Zahlen, Daten und Fakten sowie Statistiken einer Fußballdatenbank stützt. Eine reale Partie wird quasi wiederspiegelt, weshalb dieses Spiel durchaus zum Wetten einlädt. Aus diesem Grund unterzogen wir beiden Teams einer ausführlichen Analyse, sahen uns auch die direkten Duelle an und liefern euch daher eine versierte Vorhersage zum Spiel sowie eine fundierte Information über die lukrativsten Wettvarianten. Für diese nahmen wir auch den Quotenvergleich zur Hand, sodass ihr das Bestmögliche aus euren Wett Tipps herausholen könnt. Das Hinspiel hat im Übrigen Marseille mit 1:2 gewonnen.

Olympique Marseille SRL

  • Haben nahezu immer gegen Nizza gewonnen
  • Sind eigentlich heimstark
  • Sind sehr abschlussstark und top in der Verteidigung

OGC Nizza SRL

  • Haben zuletzt am 11.09.2016 gegen Ol. Marseille gewonnen
  • Sind stark im Abschluss
  • Haben einen ähnlich starken Kader wie Ol. Marseille

Kann Olympique Marseille auch im Rückspiel, wenn auch simuliert, gegen Nizza gewinnen?

Bevor wir auf die real erzielten Ergebnisse eingehen, sahen wir uns die Resultate der vergangenen 3 Simulated Reality Partien an und erwähnen dabei auch die Quoten, sodass ihr eine Einschätzung habt, wir realistisch die Ergebnisse waren. Gegen Dijon hat Marseille mit 1:0 gewonnen. Damals lag ihre Siegquote bei 1.53. Gegen Lyon unterlagen sie mit 2:1, wobei die Quote von Lyon bei 2.05 lag. Gegen Montpellier haben sie mit 1:3 gewonnen, obwohl sie eine Quote von 2.80 hatten und damit eigentlich als Außenseiter galten. Würde man diese Ergebnisse der Ligue 1 Tabelle dazurechnen, dann hätte Ol. Marseille 31 Spiele absolviert und mit 62 Punkten den 2. Tabellenplatz inne. 46-mal hätte sie getroffen und 32 Tore zugelassen.

Bis zur Ligaunterbrechung wegen Corona hat Olympique Marseille 14 Heimspiele bestritten und dabei 8 gewonnen sowie für 4 Unentschieden gesorgt. 2 Niederlagen mussten sie hinnehmen. Sie trafen 21-mal und ließen 14 Zähler zu. Sie stellten damit das sechstbeste Heimteam. Auswärts konnten sie ebenso für 8 Siege und 4 Remis sorgen und sie mussten sie auch nur zweimal geschlagen geben. Sie trafen 20-mal und kassierten 15 Gegentore. Damit waren sie die Zweitbesten auswärts gewesen. Auffällig war, dass Ol. Marseille unter André Villas-Boas solche Ergebnisse einfahren konnte, denn der 42-jährige Portugiese übernahm das Amt des Cheftrainers mit dem 01.07.2019 und kann eine durchschnittliche Erfolgsquote als Trainer von 2.02 PPS aufweisen. Er hat auch das direkte Trainerduell gewonnen, denn das bisher einzige Spiel gegen Nizza und deren Trainer entschied er für sich.

Olympique Marseille gegen OGC Nizza im direkten Vergleich

Diese beiden Erstligisten aus Frankreich bestritten freilich sehr viele Spiele gegeneinander. Von 106 Partien ligaübergreifend hat Marseille 57 und Nizza nur 27 gewonnen. 22 Remis fuhren diese beiden Clubs außerdem gegeneinander ein. In Marseille konnte Nizza nur 7 von 53 Spiele entscheiden, hingegen die Gastgeber 38-mal als Sieger vom Platz gingen. Zwischen dem 23.01.2015 und dem 28.08.2019 bestritten diese beiden 10 Ligue 1 Spiele, davon Marseille 6 Partien, alle vergangenen 6 in Folge, gewinnen konnte und Nizza nur 3 Partien entschieden. 1 Spiel ging mit einem Remis zu Ende. 16-mal traf Marseille und 12-mal Nizza. In 6 dieser 10 Partien fielen mehr als 10 Tore und in nur 3 traf nur 1 Team. Fünfmal entschied Marseille die 1. und dreimal die 2. Spielhälfte. Viermal endete die 2. Hälfte in einem Unentschieden.

Kann OGC Nizza zumindest das simulierte Rückspiel gegen Marseille gewinnen?

Auch bei Nizza sahen wir uns die vergangenen 3 simulierten Spiele an. Gegen Straßburg haben sie mit 1:0 gewonnen. Ihre Quote lag bei 2.25. Gegen Lille verloren sie mit 3:2. Die Siegquote von Lille lautete 1.55. Zuletzt unterlagen sie mit 7:1 PSG, wobei sie auch mit ihren Quoten den klaren Außenseiter gaben. Würde man diese Ergebnisse in die Ligue 1 Tabelle miteinbeziehen, dann hätten die Südfranzosen mit 44 Punkten den 8. Tabellenplatz inne, 45-mal getroffen und 48 Zähler zugelassen.

Widmen wir uns den wirklichen Resultaten, die sie auf dem echten Rasen einfuhren. Nur 3 von 13 Auswärtspartien haben sie entschieden und 4 Remis erspielt. 6 Niederlagen nahmen sie in Kauf. Sie trafen 13-mal und ließen 18 Tore zu. Damit stellten sie das neuntschwächste Auswärtsteam. Vor heimischem Publikum waren die sie Fünftbesten gewesen. Sie haben 8 von 15 Spiele gewonnen und 4 Unentschieden eingefahren. Nur 3-mal gaben sie sich geschlagen. Für eine Torbilanz von 28:20 waren sie gut. Bereits seit dem 01.07.2018 werden sie vom Franzosen Patrick Vieira gecoacht, der eine durchschnittliche Erfolgsquote von 1.60 PPS an den Tag legt. Der 43-Jährige konnte jedoch noch nie gegen Ol. Marseille oder gegen deren Trainer gewinnen. Alle 3 Begegnungen mit Marseille verlor er, wie auch das einzige Duell gegen Villas-Boas.

Wett Tipps und Prognose

Wir nehmen auch in diesem Spiel an, dass Ol. Marseille gewinnen wird und können daher zu einem Tipp 1 raten. Die Quoten bei dieser Siegwette sind gut, wenn auch divergent. Bei den Over/Under-Wetten bevorzugen wir eine Platzierung auf über 2,5 Tore. Wobei die Quoten sowohl bei über- als auch bei unter 2,5 Toren ähnliche Werte aufweisen. Bei beide Teams treffen würden wir auf ein Ja setzen. Hierbei verhalten sich die Quoten ähnlich wie bei den Over/Under-Wetten, wie zuvor beschrieben.

Weitere Tipps

1. Deutsche Bundesliga

30.05.2020 18:30 (MEZ)
FC Bayern München
:
Fortuna Düsseldorf
Über 4.5 Tore

3. Deutsche Liga

31.05.2020 13:00 (MEZ)
TSV 1860 München
:
MSV Duisburg
Unentschieden keine Wette Tipp 1

2. Deutsche Bundesliga

31.05.2020 13:30 (MEZ)
Hamburger SV
:
SV Wehen Wiesbaden
Über 2.5 Tore
Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind Textdateien, die von einem Browser auf dem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen: Cookie Richtlinie |Impressum |Datenschutzerklärung |
Ich möchte keine Cookies
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren