Wett Tipp Frankreich Ligue 1: Olympique Marseille - FC Toulouse

Samstag, 08.02.2020 um 17:30 Uhr (MEZ)

Kann Olympique Marseille seine Erfolgsserie auch gegen den FC Toulouse fortsetzen?

Mit Olympique Marseille und FC Toulouse treffen am 24. Spieltag der Ligue 1 zwei Teams aus Südfrankreich aufeinander. Im Orange Vélodrome wird dieses Rückspiel am 08.02.2020 um 17.30 Uhr, angepfiffen. Das Hinspiel hat l’OM mit 0:2 gewonnen, wie auch die meisten anderen Partien zuvor auch. Aktuell hat Ol. Marseille mit 46 Punkten den 2. Tabellenplatz der französischen höchsten Fußballliga inne. Jedoch fehlen ihnen bereits 12 Zähler auf den Tabellenführer und liegen mit 6 Punkten vor dem Tabellendritten. Das Team aus „La Ville Rose“ (Toulouse) belegt hingegen mit nur 13 Punkten den 20. und somit letzten Tabellenplatz. Das Interessante bei diesen beiden Teams ist, dass Marseille seit 12 Spieltagen nicht mehr verloren hat und Toulouse seit 13 Partien nicht mehr gewinnen und nur einen einzigen Punkt in dieser Zeit sammeln konnte. Sie werden zudem seit dem 05.01.2020 von Neocoach Denis Zanko gecoacht. Mehr Details über beide Teams, über ihre Stärken und Schwächen sowie über deren aktuelle Form findet ihr auf dieser Seite vor, nachdem Experten ihnen einer ausführlichen Analyse unterzogen haben. Dabei nahmen sie auch die Bilanz der letzten direkten Duelle genauer unter die Lupe. In den Wett Tipps und Prognosen findet ihr neben einer Vorhersage zum Spiel, eine Information über die lukrativsten Wettvarianten vor. Für diese nahmen wir auch den Quotenvergleich zur Hand.

S
U
S
U
S

Olympique Marseille

  • Konnten nahezu immer zu Hause gegen Toulouse gewinnen
  • Stellen das fünftbeste Heimteam
  • Haben seit 12 Spieltagen nicht mehr verloren (9 Siege, 3 Remis)
N
U
N
N
N

FC Toulouse

  • Stellen das schwächste Auswärtsteam
  • Haben seit 13 Spieltagen nicht mehr gewonnen (12 Niederlagen, 1 Remis)
  • Werden seit dem 05.01.2020 von Denis Zanko trainiert

Olympique Marseille will auch im 9. Heimspiel in Folge gegen Toulouse ungeschlagen bleiben

Zu Hause ist Ol. Marseille nahezu eine Bank. Die bisher einzige Heimniederlage nahmen sie am 1. Spieltag der Ligue 1 Saison 19/20 hin. Seither haben sie zu Hause nicht mehr verloren. 3 Remis und 7 Siege wurden weiteres vor heimischem Publikum erzielt. Für 17 Tore sorgten sie in diesen 11 Heimspielen und ließen 9 Zähler zu. Auswärts waren sie nur ein wenig schwächer. 6 Siege wurden gefeiert, 4 Unentschieden erspielt und 2 Partien verloren. 15-mal kamen sie zum Abschluss und 12 Treffer mussten sie zulassen. Das letzte Heimspiel endete in einem 0:0 gegen SCO Angers. In dieser Woche trafen sie bereits auswärts auf AS. Saint-Étienne. Mit 0:2 konnten sie dieses Spiel gewinnen. Am 12.02.2020 stehen sie im Viertelfinale zum Coupe de France Lyon gegenüber, um nur die erfolgreiche Saison von Ol. Marseille zu unterstreichen.

André Villas-Boas leitet die sportlichen Geschicke seit dem 01.07.2019. Seine durchschnittliche Erfolgsquote als Trainer liegt bei 2,03 PPS. Sein bisher einziges Spiel gegen Toulouse hat er gewonnen. Der 42-jährige Portugiese muss nur auf seinen starken Rechtsaußenspieler Florian Thauvin verletzungsbedingt verzichten. Wobei sie auch ohne ihren wertvollsten Spieler gewinnen konnten. Am Wintertransfermarkt holten sie sie lediglich einen Torwart aus der eigenen U19 Mannschaft.

Olympique Marseille gegen FC Toulouse im direkten Vergleich

Ligaübergreifend matchten sich diese beiden Teams zwischen dem 13.01.2016 und dem 24.11.2019 zehnmal. Marseille entschied davon 5 Spiele und Toulouse nur eines nach der Verlängerung. 3 Unentschieden wurden außerdem erspielt. Marseille traf 19-mal und Toulouse 7-mal. In den letzten 10 Ligue 1 Duelle konnte Marseille dreimal die 1. und sechsmal die 2. Halbzeit gewinnen. In den letzten beiden Heimspielen traf immer nur Ol. Marseille. Siebenmal endete die 1. Halbzeit in einem Unentschieden. Wobei das in den letzten beiden Heimspielen von Marseille nicht der Fall war. In der Ligue 1 kam es in Summe zu 29 Heimspielen für Marseille, wovon sie 18 gewinnen konnten und für 9 Unentschieden gut waren. 2 Siege feierte Toulouse, wobei der letzte Sieg am 03.03.2012 möglich war. Marseille traf in Summe 54-mal, also je Spiel an die 1,9-mal im Schnitt. Toulouse konnte nur 20 Tore landen, das einem Schnitt von 0,7 gleichkommt.

Findet Toulouse gegen Marseille zurück auf die Erfolgsspur?

Fakt ist, dass Toulouse selbst mit einem Sieg die rote Ampel nicht loswird, denn ihnen fehlen auf den Tabellenvorletzten bereits 7 Punkte. Sie konnten bisher kein einziges Auswärtsspiel gewinnen. Im besten Fall waren 4 Unentschieden möglich. 8 Niederlagen mussten sie hinnehmen. In diesen 12 Auswärtsspielen erzielten sie 10 Tore und ließen 28 zu. Vor heimischem Publikum wurden 3 Siege gefeiert und achtmal mussten sie sich geschlagen geben. Immerhin kamen sie 11-mal zum Abschluss, ließen aber auch 20 Tore zu. In den letzten 13 Spieltagen kassierten sie 12 Niederlagen und erspielten ein 0:0 gegen Amiens am vorletzten Spieltag. In dieser Woche trafen sie bereits auf Straßburg. Mit 0:1 unterlagen sie ihnen.

Mit dem 05.01.2020 wurde Denis Zanko interimsweise als neuer Headcoach bestellt, der zuvor die B-Mannschaft von Toulouse coacht. Antoine Kobouaré wurde nach dem Pokalaus gegen einen Viertligisten entlassen. Zanko war zudem der technische Direktor des Vereines. Über die Ergebnisse der 4 Spiele unter Zankos Federführung haben wir bereits geschrieben. (1 Remis und 4 Niederlagen – Torbilanz: 2:9) 4 Ausfälle hat Zanko zu beklagen. Darunter sich auch deren Torjäger Max Gradel und Bafodé Diakité befinden. In der Wintertransferzeit gaben sie den Innenverteidiger Gen Shoji und auf Leihbasis den Rechtsaußenspieler Corentin Jean ab. Neu in den Kader holten sie sich den Innenverteidiger Ruben Gabrielsen von Molde und leihweise den Keeper Lovre Kalinic von Aston Villa.

Wett Tipps und Prognosen

Dass Olympique Marseille dieses Spiel gewinnen wird, dürfte außer Frage stehen. Dementsprechend niedrig sind die Quoten bei einem Tipp 1, welche von den Buchmachern offeriert werden. In einer Kombiwette oder Systemwette könnte sich diese Siegwette jedoch bezahlt machen. Wegen der beschriebenen Halbzeitsiege würden wir eher auf einen Tipp 1 Halbzeit 2 setzen. Gute Quoten werden bei den Over/Under-Wetten zu einer Platzierung auf über 2,5 Tore angeboten. Diese Wettvarianten können wir durchaus empfehlen. Die Bilanz der letzten direkten Duelle lässt eine Platzierung auf ein Nein bei beide Teams treffen zu. Folglich bietet sich ein Tipp 1 gewinnt zu null freilich auch an.

Die letzten 5 Ergebnisse für Olympique Marseille im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
05.02.2020 Frankreich Ligue 1 AS Saint-Etienne Olympique Marseille 0:2
S
02.02.2020 Frankreich Ligue 1 Girondins Bordeaux Olympique Marseille 0:0
U
29.01.2020 Französischer Fußballpokal Olympique Marseille RC Strasbourg Alsace 3:1
S
25.01.2020 Frankreich Ligue 1 Olympique Marseille Angers SCO 0:0
U
10.01.2020 Frankreich Ligue 1 FC Stade Rennes Olympique Marseille 0:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Toulouse im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
05.02.2020 Frankreich Ligue 1 FC Toulouse RC Strasbourg Alsace 0:1
N
01.02.2020 Frankreich Ligue 1 Amiens SC FC Toulouse 0:0
U
26.01.2020 Frankreich Ligue 1 FC Lyon FC Toulouse 3:0
N
11.01.2020 Frankreich Ligue 1 FC Toulouse Stade Brest 29 2:5
N
04.01.2020 Französischer Fußballpokal St-Privé St-Hilaire FC Toulouse 1:0
N

Weitere Tipps

ATP Rio de Janeiro

18.02.2020 14:00 (MEZ)
Gianluca Mager
:
Casper Ruud
Gesamtzahl Spiele unter 20.5

UEFA Champions League

18.02.2020 21:00 (MEZ)
Atletico Madrid
:
FC Liverpool
Tipp 2

UEFA Champions League

18.02.2020 21:00 (MEZ)
Borussia Dortmund
:
Paris Saint Germain
Doppelte Chance Tipp 1/X