Wett Tipp England Premier League: Manchester United - Wolverhampton Wanderers FC

Samstag, 01.02.2020 um 18:30 Uhr (MEZ)

Manchester United will zu Hause weiterhin gegen Wolverhampton Wanderers FC ungeschlagen bleiben

Am 25. Spieltag der Premier League nimmt Manchester United die Ligakontrahenten Wolverhampton Wanderers in Empfang. Im Old Trafford wird dieses Rückspiel, am 01.02.2020 um 18.30 Uhr, angepfiffen. In dieser Saison trafen diese beiden Teams ligaübergreifend bereits dreimal aufeinander und kein einziges Spiel davon hat Manchester United verloren. Das Hinspiel endete mit einem 1:1. Die Red Devils aus Manchester belegen derzeit mit 34 Punkten den 5. Tabellenplatz. Die Wolves haben mit ebenso vielen Punkten den 7. Rang inne. Mehr Details über beide Teams, über die Bilanz der direkten Duelle, über ihre Stärken und Schwächen sowie über ihre aktuelle Form, geben wir auf dieser Seite wieder, nachdem Experten ihnen einer ausführlichen Analyse unterzogen haben. In den Wett Tipps und Prognosen findet ihr neben einer Vorhersage zum Spiel, eine Information über die lukrativsten Wettvarianten vor. Für diese nahmen wir freilich den Quotenvergleich zur Hand.

N
N
S
N
S

Manchester United

  • Haben in dieser Saison noch nie gegen die Wolves verloren
  • Stellen das fünftbeste Heimteam
  • Haben den stärkeren Kader
N
S
U
N
N

Wolverhampton Wanderers FC

  • Stellen das sechstbeste Auswärtsteam
  • Sind auswärts etwas besser in der Verteidigung
  • Bei Manchester fällt mit Paul Pogba einer der stärksten Spieler aus

Können die Red Devils den 4. Erfolg in dieser Saison gegen die Wolves einfahren?

Manchester United war zu Hause bisher um einiges erfolgreicher als auswärts. Sie konnten 6 von 12 Heimpartien gewinnen und für 4 Remis sorgen. 2 Niederlagen mussten sie hinnehmen. Dabei trafen sie im Schnitt zweimal, 24 Tore gesamt, und ließen 12 Zähler zu. Demnach kann man behaupten, dass die Heimtorbilanz 2:1 je Spiel anzeigt. Auswärts waren lediglich 3 Siege und 3 Unentschieden möglich. 6 Partien verloren sie. Während sie 17 Zähler hinnehmen mussten, konnten sie selber lediglich 12 Tore erzielen. In diesem Jahr wurden bereits 4 Premier League Spiele bestritten. Davon konnten sie nur gegen Norwich City mit 4:0 gewinnen und mussten sich dreimal mit 2:0 oder 0:2 geschlagen geben. Gegen Arsenal, gegen Liverpool und gegen Burnley unterlagen sie. Für sie spricht aber, dass sie von den letzten 10 Heimspielen nur das letzte verloren.

Etwas bitter dürfte für Manchester United und deren Teammanager Ole Gunnar Solskjaer sein, dass mit Paul Pogba ihr stärkster Spieler ausfällt. Weiteres fehlen verletzungsbedingt deren stärkste Torschütze Marcus Rashford und deren fünftbeste Torjäger Scott McTominay. Solskjaer saß bereits in 6 Spielen gegen die Wolves und in 5 gegen deren Trainer Santo als Coach auf der Bank. Davon konnte er jeweils nur 1 Partie gewinnen und für je 2 Unentschieden sorgen. 3 Spiele verlor er gegen die Wolves und 2 gegen Santo. Das Trainerduell hat er demnach verloren.

Manchester United gegen Wolverhampton Wanderers im direkten Vergleich

Die Wolves stiegen erst vor 2 Jahren in die Premier League auf. Seither bestritten sie ligaübergreifend 6 Spiele gegeneinander. Die Red Devis entschieden davon nur eines für sich. Die Wolves konnten 2 Partien gewinnen. Wobei diese beiden Siege in Wolverhampton gefeiert wurden. 3 Unentschieden waren ebenso möglich. Manchester Utd. traf fünfmal und Wolverhampton sechsmal. Das besondere bei dieser Paarung ist, dass sie in dieser Saison sich bereits dreimal gegenüberstanden. 2020 trafen sie zweimal im FA Cup aufeinander. 2 Spiele endete in einem Remis und 1, das Letzte, wurde von Manchester mit 1:0 entschieden. Angemerkt gehört weiteres, dass diese beiden Mannschaften in der Premier League in Manchester sich fünfmal gegenüberstanden. 4 Spiele konnten die Red Devils gewinnen und für 1 Remis sorgen. 11 Tore schoss Manchester Utd. und 3 die Wolves. Ob diese Serie zu Ende gehen wird, wird sich zeigen.

Können die Wolves für ihren 1. Auswärtssieg in der Premier League gegen die Red Devils sorgen?

Die Wolves konnten bisher zu Hause als auch auswärts 4 Siege feiern, für 5 Unentschieden sorgen und mussten sich dreimal geschlagen geben. Vor heimischem Publikum waren 18 Tore in 12 Spielen möglich und 17 Gegentreffer mussten sie hinnehmen. Auswärts trafen sie 17-mal und ließen 15 Tore zu. In diesem Jahr waren sie in der Premier League etwas stärker als Manchester United. Sie konnten bereits ein Spiel gewinnen und ein Remis erzielen. 2 Partien wurden demnach verloren. Gegen Southampton feierten sie einen 2:3 Sieg und gegen Newcastle war ein 1:1 möglich. Zuletzt verloren sie gegen Liverpool mit 1:2. Für sie spricht, dass sie nur 2 der letzten 10 Auswärtsspiele verloren hatten. Gegen Watford unterlagen sie mit 2:1 und gegen Liverpool mit 1:0.

Trainer Nuno Espírito Santo muss gegen die Red Devils lediglich auf seinen rechten Verteidiger Phil-Ofosu-Ayeh verletzungsbedingt verzichten. Ansonsten ist sein Kader komplett. Das direkte Trainerduell hat er bereits gewonnen. In 6 Spielen gegen die Red Devils saß er als Trainer auf der Bank. Davon entschied der 46-Jährige 2 Spiele für sich, 3 Unentschieden waren möglich und 1 Niederlage musste er hinnehmen. Über die Bilanz gegen Solskjaer haben wir bereits in der Formanalyse von Manchester United geschrieben. Nichtsdestotrotz haben sie noch kein einziges Auswärtsspiel in der Premier League gegen die Red Devils gewonnen. In Summe konnten sie nur 9 von 50 Auswärtsspiele gegen Manchester Utd. für sich entscheiden und für 8 Unentschieden sorgen. Ligaübergreifend feierten sie ihren letzten Auswärtssieg 09.02.1980. Der letzte Sieg ligaübergreifend war am 02.04.2019 möglich.

Wett Tipps und Prognose

Wir vermuten, dass Manchester United diese Partie gewinnen wird und raten daher zu einem Tipp 1. Die Quoten sind bei dieser Siegwette sehr lukrativ. In der Kategorie der Over/Under-Wetten bietet sich eine Platzierung auf unter 2,5 Tore an. Die Bilanz der direkten Duelle lässt diese Vermutung zu. Aus diesem Grund würden wir auch auf ein Nein bei beide Teams treffen setzen. Wobei sich hierbei die Buchmacher nicht komplett einig sind. Denn die Quoten sind sowohl bei einem Nein als auch bei einem Ja sehr ähnlich hoch. Die logische Konsequenz unserer Annahmen wäre demnach ein Tipp 1 gewinnt zu null, den wir den Mutigen unter euch empfehlen können.

Die letzten 5 Ergebnisse für Manchester United im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
22.01.2020 England Premier League Manchester United Burnley FC 0:2
N
19.01.2020 England Premier League FC Liverpool Manchester United 2:0
N
11.01.2020 England Premier League Manchester United Norwich City 4:0
S
01.01.2020 England Premier League FC Arsenal Manchester United 2:0
N
28.12.2019 England Premier League Burnley FC Manchester United 0:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Wolverhampton Wanderers FC im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
23.01.2020 England Premier League Wolverhampton Wanderers FC FC Liverpool 1:2
N
18.01.2020 England Premier League FC Southampton Wolverhampton Wanderers FC 2:3
S
11.01.2020 England Premier League Wolverhampton Wanderers FC Newcastle United 1:1
U
01.01.2020 England Premier League FC Watford Wolverhampton Wanderers FC 2:1
N
29.12.2019 England Premier League FC Liverpool Wolverhampton Wanderers FC 1:0
N

Direkter Vergleich Manchester United und Wolverhampton Wanderers FC

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
19.08.2019 England Premier League Wolverhampton Wanderers FC Manchester United 1:1

Weitere Tipps

England Premier League

28.02.2020 21:00 (MEZ)
Norwich City
:
Leicester City
Tipp 2

England Premier League

29.02.2020 13:30 (MEZ)
Brighton & Hove Albion
:
Crystal Palace FC
Tipp X

England Premier League

29.02.2020 16:00 (MEZ)
AFC Bournemouth
:
FC Chelsea
Tipp 1