Wett Tipp England Premier League: Manchester United - FC Chelsea

Sonntag, 28.04.2019 um 17:30 Uhr (MEZ)

Topspiel in der Premier League!

Am Sonntag treffen die beiden englischen Spitzenvereine Manchester United und FC Chelsea aufeinander. Dieses Duell könnte eine kleine Vorentscheidung im Kampf um Platz 4 bedeuten, trennen beide Mannschaften doch nur 3 Punkte. Zudem hat ManU am Mittwoch noch die Chance mit einem Sieg gegen ManCity mit dem FC Chelsea gleichzuziehen. Ansonsten ist die Form beider im Moment nicht besonders gut und könnte sie am Ende das Saisonziel kosten. Um noch genauere Informationen und Statistiken zu beiden Teams zu erhalten habt ihr in der Folge die Möglichkeit unsere Analyse mit anschließendem Wett Tipp zu lesen. Anstoß ist am Sonntag um 17:30.

N
N
N
S
N

Manchester United

  • 6. Tabellenplatz
  • zuhause seit 14 Spielen unbesiegt
  • letztes Duell mit 2:0 gewonnen
U
S
N
S
S

FC Chelsea

  • 4. Tabellenplatz
  • seit 2 Spielen ungeschlagen
  • Eden Hazard

Führt Manchester United seine Heimbilanz weiter fort?

Die Red Devils aus Manchester mussten in dieser Saison bereits viel durchmachen und könnten schlussendlich trotzdem noch auf den 4. Tabellenplatz landen. Dies haben sie vor allem einer überragenden Serie zu Beginn des Jahres zu verdanken, und dem neuen Trainer Ole Gunnar Solskjaer. Die Herbstsaison verlief nämlich mit Jose Mourinho an der Seitenlinie alles andere als wunschgemäß für die Verantwortlichen des Klubs. Das Ziel um die Meisterschaft mit zu kämpfen verschwand nach nur wenigen Wochen und die Mannschaft fand sich zumeist auf Platz 6 wieder, mit bereits einem gewaltigen Rückstand auf die Tabellenspitze. Die zwischenzeitliche Höchstform konnte in den vergangenen Wochen nicht mehr ganz gehalten werden und ManU verlor 3 der letzten 5 Spiele in der Liga. Zudem schied man durch zwei Niederlagen gegen den FC Barcelona in der Champions League aus und ist nun auf die Liga angewiesen. Dort ist vor allem die Defensive nicht auf der Höhe und konnte in keinem der letzten 7 Spiel die Null halten. Im Schnitt kassieren sie auch zuhause noch 1.25 Gegentreffer pro Partie, erzielen aber auch 2.00 eigene Treffer. Die Siegquote in den Heimspielen ist mit 62% auch nicht überragend. Jedoch mussten sie erst ein Spiel zuhause verloren geben, während dafür 5 Remis zustande kamen. Mit Paul Pogba steht der beste Torschütze im Mittelfeld und zeigt, dass die Mannschaft in diesem Jahr ein leichtes Stürmerproblem hat. Romelu Lukaku ist unter dem neuen Trainer nicht unumstritten und findet sich oft auf der Bank wieder. Marcus Rashford hingegen nimmt die Rolle als Mittelstürmer des Öfteren ein, konnte jedoch auch erst 10 Treffer erzielen.

Formcheck:
In der Formtabelle zeigt sich, dass die gute Form zu Beginn der Amtszeit des Trainers etwas verflogen ist denn sie belegen dort nur den 9. Rang mit 13 Punkten. Auch wenn die meisten Spiele zumeist sehr eng verloren gehen, sind die Niederlagen gegen West Ham oder Wolverhampton nicht ohne Grund passiert. Am letzten Spieltag erlebte man dann eine 0:4 Schlappe in Liverpool beim FC Everton. Dabei wirkte die Defensive instabil und die Offensive völlig unkreativ. Immerhin ist die Mannschaft zuhause seit 14 Spielen unbesiegt.

Schafft der FC Chelsea einen Befreiungsschlag?

Ähnlich wie Manchester United gingen die Blues mit großen Ambitionen in die Saison und konnten diese nur wenig erfüllen. Dabei konnte man vor Saisonbeginn den Italiener Maurizio Sarri als neuen Trainer vorstellen, dieser war zuvor sehr erfolgreich beim SSC Neapel tätig. Mit ihm kam sein Starspieler Jorginho, um dem Mittelfeld des FC Chelsea wieder mehr Struktur zu verleihen. Während dieser auch zum unbestrittenen Stammpersonal zählt und kaum in Frage gestellt wird, ist das bei seinem Trainer nicht immer so gewesen. Nach einer schlechten Serie zu Beginn des Jahres inklusive einer 6:0 Schlappe gegen Manchester City stand der Italiener stark unter Druck und es wurde bereits über seinen Nachfolger spekuliert. Soweit wollte es dieser jedoch nicht kommen lassen und schaffte es das Ruder rumzureißen. 3 der letzten 5 Spiel konnte man gewinnen und verlor nur eine gegen den FC Liverpool auswärts mit 2:0. Generell muss man sagen das die Mannschaft auswärts oft nicht besonders motiviert auftritt und nur 9 von 17 Spielen gewinnen konnte, dabei kassierte man ganze 7 Niederlagen. Das Torverhältnis von 23:26 ist sogar im negativen Bereich und sowohl in der Offensive als auch in der Defensive nicht gut. Im Schnitt sind das nur 1.35 Tore die man auswärts erzielt und 1.53 die man kassiert. Bester Spieler der Londoner ist einmal mehr der Belgier Eden Hazard. Mit 16 Toren und 13 Assists ist er der beste Scorer der Liga und trägt die Mannschaft im offensiven Drittel fast im Alleingang.

Formcheck:
Die Form des FC Chelsea einzuschätzen fällt im Moment sehr schwer, denn in der Europa League zog die Mannschaft nun ins Halbfinale ein und kämpft damit um den Titel. In der Liga hingegen ist das Team seit 2 Spielen ohne Sieg und kam am letzten Spieltag nicht über ein 2:2 gegen den FC Burnley hinaus. Dabei sah vor allem die Defensive zuletzt nicht gut aus und musste 4 Gegentreffer in den vergangenen beiden Spielen zulassen. Auswärts konnte man zudem nur 2 der letzten 7 Spiele gewinnen und kassierte gleich 5 Niederlagen.

Direkter Vergleich

Im direkten Vergleich der beiden führt Manchester United die Bilanz leicht an. In 115 Begegnungen gewannen diese 64 und mussten sich 47 Mal geschlagen geben. Zusätzlich endeten 44 Spiele mit einem Remis. Die Heimbilanz von den Red Devils ist mit 32 Siegen, 25 Remis und 19 Niederlagen noch etwas eindeutiger. In den letzten Spielen ist dafür kaum eine Tendenz zu erkennen. In den letzten 5 Spielen gewann jedes Team 2 Mal und einmal endete das Spiel in einem Unentschieden. In dieser Saison begegneten sie sich bereits in der Liga und im FA Cup, wobei einmal Manchester United gewinnen konnte und ein Spiel mit einem 2:2 endete.

Wett Tipp und Prognose

In einem derartigen Topspiel der Premier League einen seriösen Sieger vorauszusagen ist nicht leicht. Deshalb fokussieren wir uns eher auf andere Wettmöglichkeiten die eine höhere Chance auf einen Gewinn zulassen. Diese wäre zum Beispiel gegeben bei einem Tipp auf Beide Teams treffen JA, da beide Teams über qualitativ hochwertige Offensivspieler verfügen. Aufgrund der letzten Duelle darf man auch annehmen das es kein Torfestival werden wird, wodurch wir einen Tipp unter 3.5 Tore ebenfalls empfehlen können.

Die letzten 5 Ergebnisse für Manchester United im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
24.04.2019 England Premier League Manchester United Manchester City 0:2
N
21.04.2019 England Premier League FC Everton Manchester United 4:0
N
16.04.2019 UEFA Champions League FC Barcelona Manchester United 3:0
N
13.04.2019 England Premier League Manchester United West Ham United 2:1
S
10.04.2019 UEFA Champions League Manchester United FC Barcelona 0:1
N

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Chelsea im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
22.04.2019 England Premier League FC Chelsea Burnley FC 2:2
U
18.04.2019 UEFA Europa League FC Chelsea Slavia Prague 4:3
S
14.04.2019 England Premier League FC Liverpool FC Chelsea 2:0
N
11.04.2019 UEFA Europa League Slavia Prague FC Chelsea 0:1
S
08.04.2019 England Premier League FC Chelsea West Ham United 2:0
S

Weitere Tipps

UEFA Champions League

16.07.2019 20:00 (MEZ)
Valletta FC Logo Valletta FC
:
F91 Düdelingen Logo F91 Düdelingen
Beide Teams treffen - ja

UEFA Champions League

16.07.2019 20:45 (MEZ)
FK Crvena Zvezda Logo FK Roter Stern Belgrad
:
Sūduva Marijampolė Logo Sūduva Marijampolė
Unter 3.5 Tore

ATP Newport

17.07.2019 17:00 (MEZ)
John Isner
:
Kamil Majchrzak
Spieler 1 gewinnt 1.Satz