de

Manchester City vs. Piräus Tipp & Prognose – 03.11.2020

Maximal 3 Treffer zwischen City und Piräus? – Analyse

Manchester City fand einen optimalen Start in die Champions-League-Gruppenphase und steht mit 6 Punkten an der Tabellenspitze. Olympiakos Piräus gewann zwar das Auftaktspiel gegen Olympique Marseille, gegen den FC Porto mussten die Griechen dann aber eine Niederlage hinnehmen. Am Dienstag ist der englische Vertreter der klare Favorit auf den Sieg. Da die beiden Mittelstürmer Sergio Agüero und Gabriel Jesus ausfallen, können wir uns vorstellen, dass weniger als 3,5 Tore zwischen beiden Mannschaften fallen werden.

Florian, veröffentlicht am 01.11.2020


Dienstag, 03.11.2020 um 21:00 Uhr (MEZ)

Gewinnt Manchester City auch das 3. Spiel in der Gruppe C?

Der Tabellenführer der Gruppe C, Manchester City, empfängt am Dienstag, den 03.11.2020 um 21:00 Uhr, Olympiakos Piräus. Die Griechen gewannen zwar ihr Heimspiel gegen Olympique Marseille, mussten dann aber auswärts in Porto die erste Niederlage im Wettbewerb hinnehmen. Zu Hause präsentieren sie sich deutlich stärker als in der Ferne. Auf fremdem Terrain konnte Piräus die letzten 3 Pflichtspiele nicht siegreich gestaltet. Der Austragungsort der kommenden Partie zwischen beiden Vereinen ist das Etihad Stadium.

S
S
U
S
S

Manchester City

  • beide Gruppenspiele gewonnen
  • erst ein Gegentor kassiert
  • Agüero und Gabriel Jesus fallen aus
  • in 4 von 6 Ligaspielen fielen maximal 2 Tore
S
N
S
S
U

Olympiakos Piräus

  • das Auswärtsspiel bei Porto mit 0:2 verloren
  • unter 2,5 Tore in beiden Gruppenspielen
  • auswärts seit 3 Partien sieglos
  • maximal 3 Treffer in 4 von 5 Ligaspielen

Manchester City hat den 3. Gruppensieg im Visier

Als einer der Favoriten auf den Titel, haben die Experten natürlich schon damit gerechnet, dass Manchester City die Gruppe C mit dem FC Porto, Olympique Marseille und Olympiakos Piräus dominieren wird. Nach 2 absolvierten Spieltagen führen die Engländer die Gruppe auch souverän an. Sie gewannen das Auftaktspiel gegen den FC Porto im heimischen Etihad Stadium mit 3:1 und entschieden die Partie in der vergangenen Woche bei Olympique Marseille mit einem 3:0 noch deutlicher. Bei einem weiteren Sieg am kommenden Dienstag gegen Olympiakos Piräus ist das Erreichen der K.-o.-Phase nur noch Formsache. In dieser Saison möchten die „Citizens“ unbedingt weiterkommen als in den Jahren zuvor. Unter Pep Guardiola erreichten sie noch nie das Halbfinale der Champions League.

Favoritenwetten lassen sich gut bei Interwetten abschließen. Dort bekommt ihr einen € 11 Gutschein nur für die Anmeldung: ZUM GUTSCHEIN

Die Engländer mit ungewohnten Problemen in der Liga

Die englische Premier League konnte Manchester City in dieser Saison noch nicht so sehr dominieren wie in den vergangenen Spielzeiten. Nach 6 absolvierten Spieltagen hat der Vizemeister der letzten Saison dort eine Bilanz von 3 Siegen, 2 Unentschieden und einer Niederlage. Im Etihad Stadium gab es neben dem 1:0-Erfolg über den FC Arsenal eine deutliche 2:5-Niederlage gegen Leicester City. Vor allem die Offensive zeigte sich bislang nicht so torgefährlich wie in der Vergangenheit. In 6 Partien erzielten die „Citizens“ 9 Treffer. Dies wird wohl mit den Ausfällen der beiden Mittelstürmer Sergio Agüero und Gabriel Jesus in Verbindung stehen. Aktuell hat Pep Guardiola keinen fitten 9er im Kader. Zuletzt bekleidete Außenstürmer Ferran Torres diese Rolle, aber nur mit mäßigem Erfolg. Aufgrund der ungewohnt harmlosen Offensive fielen in 4 von 6 Ligaspielen von Manchester City maximal 2 Treffer.

Piräus in der deutlichen Außenseiterrolle gegen City

Olympiakos Piräus ist mit 45 nationalen Meistertiteln der Rekordmeister des Landes und dementsprechend auch Dauergast in der Champions League. In den letzten 10 Jahren qualifizierten sich die Griechen 8 Mal für den größten europäischen Vereinswettbewerb. Meistens scheitern sie dort jedoch in der Gruppenphase. Der letzte Achtelfinaleinzug war in der Saison 2013/2014. Damals scheiterten sie in der Runde der letzten 16 Vereine an Manchester United. Durch den Meistertitel in der vergangenen Spielzeit, ist Olympiakos Piräus auch in diesem Jahr in der Königsklasse vertreten. In einer Gruppe mit Manchester City, Olympique Marseille und dem FC Porto ist der griechische Rekordmeister jedoch in der Außenseiterrolle. Am 1. Spieltag kamen die Griechen gleich über diese hinaus und gewannen mit 1:0 gegen Olympique Marseille. In der vergangenen Woche kam jedoch die Auswärtsschwäche von „Thrylos“ zum Vorschein. Beim FC Porto musste Piräus eine 0:2-Niederlage hinnehmen. Mit 3 Punkten befindet sich das Team von Trainer Pedro Martins in der Gruppe C nun auf dem 3. Rang und ist punktgleich mit den Portugiesen. Beide Gruppenspiele waren mit maximal 2 Treffern sehr torarm.

Auswärts ist Piräus seit 3 Partien sieglos

Olympiakos Piräus befindet sich momentan in einer starken Verfassung. Wenn man die Niederlage in der Champions League gegen den FC Porto ausklammert, dann ist das Team von Trainer Pedro Martins seit 9 Spielen ungeschlagen. In der laufenden nationalen Meisterschaft steht „Thrylos“ an der Tabellenspitze. Der griechische Rekordmeister gewann dort 4 von 5 Partien, hinzu kommt ein Unentschieden gegen PAS Giannina. Die Griechen sind zwar sehr heimstark, auswärts sind sie jedoch seit 3 Spielen sieglos. Die Defensive zeigte sich in der jüngsten Vergangenheit enorm standhaft. In der nationalen Super League musste Olympiakos Piräus erst einen Gegentreffer hinnehmen. 4 von 5 Partien endeten dort deshalb mit unter 3,5 Toren.

Große Wettmärkte mit Spezialwetten findet ihr bei Fezbet. Dort wartet ein äußerst attraktives Willkomensangebot, wenn ihr diesem Link folgt: ZU FEZBET

Wett Tipp und Prognose

Manchester City hat den deutlich besseren Kader als Olympiakos Piräus und das Heimrecht auf seiner Seite. Deshalb sind die Engländer am kommenden Dienstag in der klaren Favoritenrolle. Da die Wettquoten auf einen einfachen Sieg jedoch nicht sehr hoch sind, präferieren wir den Tipp auf unter 3,5 Tore. Offensiv ist Manchester City aktuell mit den Ausfällen von Sergio Agüero und Gabriel Jesus sehr geschwächt. In der Premier League endeten daher 4 von 6 Partien mit maximal 2 Treffern. Auf der anderen Seite ist Olympiakos Piräus auswärts deutlich schwächer einzuschätzen als im heimischen Stadion. Ihre Defensive musste in der griechischen Liga erst ein Gegentor hinnehmen. In 4 von 5 Partien fielen dort weniger als 3,5 Treffer. Alternativ können wir uns vorstellen, dass Manchester City zu null gewinnt oder nicht beide Teams treffen.

Die letzten 5 Ergebnisse für Manchester City im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
31.10.2020 England Premier League Sheffield United Manchester City 0:1
S
27.10.2020 UEFA Champions League Olympique Marseille Manchester City 0:3
S
24.10.2020 England Premier League West Ham United Manchester City 1:1
U
21.10.2020 UEFA Champions League Manchester City FC Porto 3:1
S
17.10.2020 England Premier League Manchester City FC Arsenal 1:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Olympiakos Piräus im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
31.10.2020 Griechenland Super League Olympiakos Piräus GS Apollon Smyrnis 2:0
S
27.10.2020 UEFA Champions League FC Porto Olympiakos Piräus 2:0
N
21.10.2020 UEFA Champions League Olympiakos Piräus Olympique Marseille 1:0
S
17.10.2020 Griechenland Super League Olympiakos Piräus Atromitos Athen 4:0
S
04.10.2020 Griechenland Super League PAS Giannina Olympiakos Piräus 1:1
U

Direkter Vergleich Manchester City und Olympiakos Piräus

Datum Liga Heim Gast Ergebnis

Weitere Tipps

UEFA Europa League

03.12.2020 18:55 (MEZ)
Feyenoord Rotterdam
:
Dinamo Zagreb
Doppelte Chance Tipp X/2

UEFA Europa League

03.12.2020 18:55 (MEZ)
LASK Linz
:
Tottenham Hotspur
Tipp 2

UEFA Europa League

03.12.2020 18:55 (MEZ)
AC Mailand
:
Celtic Glasgow
Beide Teams treffen - ja
Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind Textdateien, die von einem Browser auf dem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen: Cookie Richtlinie |Impressum |Datenschutzerklärung |
Ich möchte keine Cookies
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren