Wett Tipp Polen Ekstraklasa: LKS Lodz - Wisła Kraków

Donnerstag, 19.12.2019 um 18:00 Uhr (MEZ)

Muss sich Lodz zum 4. Mal hintereinander zuhause gegen Wisla geschlagen geben?

In unseren Wett Tipp Vorhersagen zur polnischen Ekstraklasa bekommt ihr auf dieser Seite eine umfangreiche Prognose zur Partie des 20. Spieltags zwischen LKS Lodz und Wisla Krakau. Dabei handelt es sich um ein lupenreines Kellerduell, denn diesen beiden Teams halten beide die Rote Laterne in der Hand. Beide Mannschaften wollen in dieser Begegnung also möglichst drei Punkte holen. Wisla hat seit 13 Jahren nicht mehr gegen Lodz verloren und die letzten 3 Gastspiele dort gewonnen. Holen die Krakauer den 4. Sieg in Folge in Lodz? Die Eröffnung des Spieltags findet am Donnerstag, 19.12.2019, um 18 Uhr im Lodzer LKS-Stadion statt.

LKS Lodz

  • 5 von 6 Ligapartien verloren
  • 5 von 9 Heimpartien verloren
  • in 4 Heimpartien ohne Tor

Wisła Kraków

  • 6 Auswärtspleiten am Stück
  • nur 0.7 Treffer pro Gastspiel
  • 6 von 7 Duelle gewonnen

Kann Lodz nach 13 Jahren wieder gegen Wisla gewinnen?

LKS Lodz hat die letzten beiden Ligaspiele verloren, 0:2 bei Lech Poznan und 1:2 bei Piast Gliwice. Es war die 5. Pleite in den letzten 6 Spielen (bei 1 Sieg) für das Team von Trainer Kazimierz Moskal und die 13. im 19. Saisonspiel nach nur 4 Siegen und 2 Unentschieden. Die Zentralpolen liegen in der Tabelle ex-aequo mit dem kommenden Gegner ganz hinten, für beide Teams schaut es schon ganz nach Abstiegs-Playoffs in dieser Spielzeit aus. Im Heimspiel gegen Wisla ist LKS leichter Favorit mit einer Quote von rund 2.20 auf den Sieg. Dabei hat Lodz seit 13 Jahren oder 8 Partien (2 Remis, 6 Niederlagen) nicht mehr gegen Wisla Krakau gewinnen können. Die letzten 3 Heimduelle gingen verloren, Lodz blieb dabei 2x ohne eigenen Treffer. In 5 der letzten 6 Aufeinandertreffen fielen mehr als 2.5 Tore, 4x über 3.5.

Lodz feierte mit dem 1:0 zuletzt über Cracovia den erst 3. Heimsieg dieser Spielzeit nach 1 Unentschieden und schon 5 Heimpleiten. LKS ist die schlechteste Heimelf in der Ekstraklasa. Die Moskal-Elf lässt pro Heimspiel im Durchschnitt 1.33 Gegentreffer zu, während sie vorne durchschnittlich 1.22 Treffer machen kann. In den letzten 3 Heimspielen blieb man unter 2.5 Tore, in 10 von 19 Meisterschaftsspielen kam man aber über diese Treffermarke. In 9 Spielen schoss Lodz schon kein Tor, davon 4x zuhause. 3x ging das Team mit einer Halbzeitführung zuhause in die Pause, 1x gab man das Spiel noch komplett aus der Hand (2 Siege). Nach 3 Pausenrückständen konnte man hingegen nicht mehr punkten.

Kann Wisla nach 6 Auswärtspleiten wieder punkten?

Wisla Krakau feierte am vergangenen Spieltag mit dem 1:0-Heimsieg über Pogoń Szczecin (Tor: Lukasz Klemenz) den 1. Erfolg nach schier unglaublichen 11 sieglosen Partien und 10 Ligapleiten am Stück. Es war erst der 4. Saisonerfolg nach 2 Unentschieden und 13 Niederlagen. Wisla hat die gleiche Bilanz wie Lodz und damit liegen beide punkte- und torgleich am Ende der Tabelle der Ekstraklasa. Bei den Krakauern bewirkte kurzfristig auch der Trainerwechsel nicht viel: Artur Skowronek verantwortete 3 Niederlagen am Stück (bei Wroclaw, gegen Lechia, in Zabrze), ehe nun der erste volle Erfolg kam. In Lodz ist Wisla Außenseiter, der für den Sieg Quoten um 3.20 bekommt. Wenn ihr den Gästen zum 9. Mal in Folge Punkte gegen LKS zutraut, könnt ihr mit der Doppelten Chance Wette X/2 Quoten um 1.70 mitnehmen. Krakau gewann 6 der letzten 7 Gastspiele in Lodz (1 Niederlage). Bei den letzten 3 Siegen an diesem Ort schoss das Team 7 Tore bei 1 Gegentor. Wenn die aktuelle Auswärtsschwäche der Krakauer nicht wäre, müssten wir Tipp 2 uneingeschränkt empfehlen.

Wisla hat nämlich die letzten 6 Auswärtspartien in der Ekstraklasa allesamt verloren. In dieser Saison schauten aus 10 Auswärtsspielen nur 2 Punkte heraus. Der letzte Auswärtssieg in der Liga gelang im Mai, seither setzte es 9 Auswärtspleiten bei 2 Unentschieden. Unter Skowronek erzielt die Mannschaft 1.0 Tor pro Partie und bekommt im Schnitt 1.75 Gegentreffer. Auswärts kann man pro Spiel im Schnitt nur 0.7 Treffer markieren, während das Team durchschnittlich 2.50 Gegentore zulässt. In 8 Spielen schoss Wisla diese Saison kein Tor, davon 5x auswärts. In 6 der letzten 7 Auswärtsspiele der Krakauer waren mehr als 2.5 Tore zu sehen. Da beide Teams schwache Abwehrreihen haben, gehen wir in unserer Vorhersage davon aus, dass in dieser Begegnung eher mehr Tore zu sehen sein werden.

Wett Tipp und Prognose

Bei einer Over 2.5 Tore Wette lassen sich denn auch ganz ordentliche Wettquoten mitnehmen. Anständig quotiert ist auch die BTTS-Wette mit JA. Wir sehen aufgrund des direkten Vergleichs die Gäste leicht im Vorteil. Unsere Wett Tipp Vorhersage: X/2

Weitere Tipps

WTA Grand Slam Australien Open

22.01.2020 01:00 (MEZ)
Julia Görges
:
Petra Martić
Spieler 1 gewinnt

ATP Grand Slam Australien Open

22.01.2020 03:00 (MEZ)
Márton Fucsovics
:
Jannik Sinner
Spieler 2 gewinnt

ATP Grand Slam Australien Open

22.01.2020 04:20 (MEZ)
Stefanos Tsitsipas
:
Philipp Kohlschreiber
Tiebreak nein