Wett Tipp EM-Quali 2020: Liechtenstein - Bosnien-Herzegowina

Montag, 18.11.2019 um 20:45 Uhr (MEZ)

Liechtenstein kann gegen Bosnien-Herzegowina komplett befreit aufspielen

Bosnien-Herzegowina gastiert am letzten Qualifikationsspiel zur Europameisterschaft bei Liechtenstein. Am 18.11.2019 um 20.45 Uhr, wird diese Partie im Rheinpark-Stadion angepfiffen. Liechtenstein kann sich nicht mehr für die EM qualifizieren. Bosnien-Herzegowina hätte im Falle einer Nichtqualifikation als Sieger der Gruppe B3 der Nations League einen garantierten Startplatz im Playoff. Das Hinspiel endete mit einem 5:0 Heimsieg für Bosnien. Mehr über die Stärken und Schwächen sowie über deren aktuelle Form, könnt ihr auf dieser Seite in Erfahrung bringen, nachdem Experten ihnen einer ausführlichen Analyse unterzogen haben. In den Wett Tipps und Prognosen findet ihr neben einer Vorhersage zum Spiel, eine Information über die lukrativsten Wettvarianten vor, für diese wir freilich den Quotenvergleich in Augenschein nahmen.

N
N
U
U
N

Liechtenstein

  • Haben nichts mehr zu verlieren
  • Sind Gastgeber
  • FIFA Weltrangliste Platz 181
N
N
S
N
S

Bosnien-Herzegowina

  • Haben den stärkeren Kader
  • Konnten bereits das Hinspiel mit 5:0 gewinnen
  • FIFA Weltrangliste Platz 48

Liechtenstein hat gegen Bosnien und Herzegowina nichts mehr zu verlieren

Bevor die Auswahl aus dem Fürstentum Liechtenstein es mit Bosnien-Herzegowina zu tun bekommen, treffen sie auswärts auf die Finnen. Fakt ist, egal wie das Spiel gegen Finnland oder in Folge gegen Bosnien zu Ende geht, sie können sich nicht mehr für die EM qualifizieren. Nach 8 absolvierten Partien, können sie lediglich 2 Remis vorweisen und 6 Niederlagen. Dabei trafen sie genau zweimal und mussten 25 Gegentore zulassen. Zu Hause konnten sie nur ein 1:1 gegen Armenien erzielen. Alle anderen Partien verloren sie. Demnach unterlagen sie den Griechen mit 0:2, den Finnen mit 0:2 und Italien zuletzt mit 0:5. Für ihre 2 Tore waren 42 Versuche vonnöten, wovon 13 auf das Tor gingen. 12 von 48 Flanken konnten sie anbringen und sich 15 Eckbälle erspielen. Das Passspiel funktionierte bisher nur zu 69 % und die Ballkontrolle lediglich zu 31 %. Außer Frage dürfte sein, dass sie in all diesen Punkten Bosnien deutlich unterlegen sind.

Benjamin Büchel steht bei Liechtenstein hauptsächlich im Tor. Er überzeugte zwar in 59 Paraden, konnte aber den Gegentorschnitt von 3,1 nicht verhindern. Die Verteidigung kam in 53 Zweikämpfen zum Einsatz und holten sich 217-mal den Ball zurück. Auch in diesem Punkt sind sie Bosnien-Herzegowina unterlegen. In diesen 8 Spielen bekamen sie achtmal die gelbe und einmal die rote Karte präsentiert.

Bei Liechtenstein übernahm mit dem 01.01.2019 Helgi Kolvidsson das Amt des Cheftrainers. Seine Erfolgsquote liegt im Schnitt bei 1,40 PPS. Er muss unter Umständen auf seinen Verteidiger Jens Hofer verzichten. Liechtenstein traf seit dem 07.09.2012 viermal auf Bosnien. Alle Spiele verloren sie. Im Heimspiel unterlagen sie sogar mit 1:8. Die restlichen 3 Partien endeten mit einer 4:1, 3:0 und 5:0 Niederlage. Alles in allem dürfte es also für die Liechtensteiner gegen Bosnien schwer werden, auch wenn sie in dieser Partie eigentlich alles auf eine Karte setzen können.

Kann Bosnien-Herzegowina auch das Rückspiel gegen Liechtenstein für sich entscheiden?

Bosnien-Herzegowina muss vor dem Match gegen Liechtenstein zu Hause gegen Italien bestehen, wenn sie sich für die EM auf regulärem Weg qualifizieren wollen. Sollte Finnland im Parallelspiel gegen Liechtenstein gewinnen, wovon auszugehen ist, ist für sie die Qualifikation eigentlich auch schon zu Ende. Nichtsdestotrotz werden sie versuchen, sich mit einem Sieg von der Qualifikation zu verabschieden, denn sie haben einen fixen Startplatz im Playoff, da sie die Gruppe B3 der UEFA Nations League gewonnen hatten. Bisher konnten sie 3 Spiele, von 8 gewinnen, und für ein Remis sorgen. Viermal verloren sie. 17-mal kamen sie zum Abschluss und ließen 14 Tore zu. Auswärts konnten sie bisher noch kein einziges Qualispiel gewinnen. Gegen Finnland verloren sie mit 2:0. Gegen Italien unterlagen sie mit 2:1. Gegen Armenien kassierten sie eine 4:2 und gegen Griechenland eine 2:1 Niederlage.

Bosnien gab für seine 17 Tore 130 Versuche ab, wovon 49 auf das Tor gingen. Sie konnten 106 Flanken von 197 anbringen. Dieser Wert kann sich in jedem Fall sehen lassen. 49 Eckbälle erspielte sie sich und waren bisher zu 86 % passgenau. Den Ball können sie zu 53 % kontrollieren. Ibrahim Sehic war im Tor in 32 Paraden überzeugend und blieb einmal ohne Gegentreffer. Die Verteidigung leistet in 40 Zweikämpfen eine gute Arbeit und eroberte sich den Ball 277-mal zurück. Sage und schriebe 16 gelbe und 1 rote Karte bekamen sie in 8 Partien zu sehen. Demnach würden wir in jedem Fall eine Kartenwette in diesem Spiel platzieren.

Robert Prosinecki leitet seit dem 04.01.2018 die Geschicke bei Bosnien-Herzegowina. Seine Erfolgsquote liegt bei 1,70 PPS. Er kann seinem kompletten Kader gegen Liechtenstein vertrauen. Bosnien-Herzegowina entschied in den bisherigen 8 Spielen fünfmal die 1. und zweimal die 2. Halbzeit. Auswärts gelang ihnen je ein Sieg der 1. und 2. Spielhälfte. Gegen Liechtenstein konnten sie im Übrigen beide Hälften gewinnen.

Wett Tipp und Prognose

Da ein Sieg von Bosnien-Herzegowina zumindest auf dem Papier eine sichere Sache dem Anschein nach ist, sind auch die Quoten der Buchmacher bei einem Tipp 2 relativ gering und wenn überhaupt, nur noch in einer Kombiwette oder Systemwette interessant. Als ein Bank Tipp wäre die Siegwette vermutlich auch noch geeignet. Wegen der beschriebenen Halbzeitsiege von Bosnien raten wir zu einem gewinnt beide Halbzeiten Team 2 Tipp. Wegen der Torbilanz der direkten Duelle bietet sich bei den Over/Under-Wetten eine Platzierung auf über 2,5 Tore an. Da wir nicht davon ausgehen, dass beide Teams zum Abschluss kommen, würden wir auf ein Nein bei beide Teams treffen setzen. Demnach bietet sich auch ein Tipp 2 gewinnt zu null an, wobei hier die Value der Sportwetten Anbieter auch sehr bescheiden ist.

Die letzten 5 Ergebnisse für Liechtenstein im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
15.11.2019 EM-Quali 2020 Finnland Liechtenstein 3:0
N
15.10.2019 EM-Quali 2020 Liechtenstein Italien 0:5
N
12.10.2019 EM-Quali 2020 Liechtenstein Armenien 1:1
U
08.09.2019 EM-Quali 2020 Griechenland Liechtenstein 1:1
U
05.09.2019 EM-Quali 2020 Bosnien-Herzegowina Liechtenstein 5:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Bosnien-Herzegowina im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
15.11.2019 EM-Quali 2020 Bosnien-Herzegowina Italien 0:3
N
15.10.2019 EM-Quali 2020 Griechenland Bosnien-Herzegowina 2:1
N
12.10.2019 EM-Quali 2020 Bosnien-Herzegowina Finnland 4:1
S
08.09.2019 EM-Quali 2020 Armenien Bosnien-Herzegowina 4:2
N
05.09.2019 EM-Quali 2020 Bosnien-Herzegowina Liechtenstein 5:0
S

Weitere Tipps

DEL 1. Bundesliga

06.12.2019 19:30 (MEZ)
EISBÄREN BERLIN Eisbären Berlin
:
KÖLNER HAIE Kölner Haie
Tipp 1

1. Deutsche Bundesliga

06.12.2019 20:30 (MEZ)
Frankfurt Logo Eintracht Frankfurt
:
Hertha Logo Hertha BSC Berlin
Tipp 1

Italien Serie A

06.12.2019 20:45 (MEZ)
Inter Mailand Logo Inter Mailand
:
AS Roma Logo AS Roma
Tipp 1