Wett Tipp EM-Quali 2020: Lettland - Polen

Donnerstag, 10.10.2019 um 20:45 Uhr (MEZ)

Lettland empfängt Polen in Riga zum Duell

In der Gruppe G der Qualifikationsrunde zur Europameisterschaft 2020, stehen sich am Donnerstag, 10. Oktober 2019 Lettland und Polen gegenüber. Im Daugava Stadion geht es für die Letten um einen möglichen ersten Punkt in der Qualifikation, für die Polen heißt es Rang 1 der Gruppe zu verteidigen. Für die Polen ist es ein vermeintlicher Pflichtsieg, für Lettland eine weitere Herausforderung. Ein Spiel mit ungleichen Vorzeichen und einem klaren Favoriten. Wir haben uns die beiden Teams genauer angesehen, um euch Prognosen und Tipps zu interessanten Wettvarianten liefern zu können. Los geht´s um 20:45 Uhr.

N
N
N
N
N

Lettland

  • Torbilanz: 1:21
  • 6 Spiele – 6 Niederlagen
  • Klarer Außenseiter
N
S
S
S
S

Polen

  • Torbilanz: 8:2
  • 6 Spiele – 13 Punkte
  • Klarer Favorit

Lettland auf der Jagd nach dem ersten Punkt

Die lettische Fußball Nationalmannschaft der Männer steht am Donnerstag erneut im heimischen Riga auf dem Rasen. Für die kleine Fußballnation Lettland, ist es Spiel 7 der laufenden Qualifikationsrunde für die Europameisterschaft 2020. Die Chancen für eine Teilnahme an der Endrunde stehen inzwischen gleich Null. Nach 6 erfolgten Spielen stehen 0 Punkte auf dem Konto der Letten. Somit ist man als Schlusslicht der Gruppe G in die Rückrunde gestartet und hat auch das Rückspiel gegen Nordmazedonien verloren. Den Startschuss in die Gruppenphase der Euro Qualifiers gab das Hinspiel in Nordmazedonien, dass man mi 3:1 verloren hat. Auch gegen alle anderen Nationen der Gruppe hat man verloren. In Polen gab es eine 2:0 Niederlage, gefolgt von einem 0:3 zu Hause gegen Israel. Das darauffolgende Spiel gegen Slowenien, endete sogar mit einem eindeutigen 0:5 zu Hause, bevor man gegen die Elf aus Österreich eine noch eindeutigere 6:0 Auswärtsklatsche erhielt. Die Bilanz nach 6 Spielen lässt wenige Fragen offen. 6 Niederlagen aus 6 Spielen mit einem Torverhältnis von 1:21, zeigt ganz klar die Rolle der Letten. Auch gegen die Favoriten auf den Gruppensieg, Polen geht man als klarer Außenseiter auf den Rasen. Obwohl man in Polen nur mit 2:0 verloren hat, könnte es am Donnerstag die nächste klare Niederlage geben. Lettland ist den Polen in allen Belangen unterlegen. Egal ob in der Verteidigung, der Offensive oder im Tor, Lettland hat stets das Nachsehen. Wir vermuten ein weiteres Debakel für die lettische Elf. Alles andere als eine Niederlage wäre mehr als nur verwunderlich.

Polen will die Tabellenführung behaupten

Um die Überlegenheit der Polen gegenüber der Elf aus Lettland zu beschreiben, sollten alleine drei Namen aus dem polnischen Kader genügen. Robert Lewandowski, Arkadiusz Milik und Krzystof Piatek, so der namhafte Angriff der Polen. Während Lewandowski mit den Bayern Erfolge feiert, kämpfen die beiden anderen in der italienischen Serie A um Punkte. Der „Pistollero“ Piatek hat bereits letzte Saison die Herzen der AC Milan Fans erobert, Milik zählt in Neapel zu Leistungsträgern. Doch nicht nur diese drei Herren tragen zur Überlegenheit der Polen bei. In der bisherigen Qualifikation hat man die ersten 4 Spiele gewinnen können. Zum Auftakt besiegte man Österreich auswärts mit 1:0, Lettland, Nordmazedonien und Israel folgten. Gegen Lettland gewann man mit 2:0, gegen Nordmazedonien hatte man Schwierigkeiten, gewann aber schließlich mit 1:0 auswärts. In Warschau besiegte man dann in Spiel 4 Israel mit einem eindeutigen 4:0 Erfolg. Seither hat Polen aber kein Spiel mehr gewinnen können. Ein Schock für Viele, war sicherlich die Auswärtsniederlage gegen Slowenien. In Ljubljana musste man sich den Slowenen mit 2:0 geschlagen geben. Die letzte Partie gegen Österreich war für die Mannschaft von Cheftrainer Jerzy Brzeczek kein einfaches Spiel. In einem umkämpften Spiel, in dem sich die Gastgeber Polen in die eigene Hälfte drängen ließen und eigentlich keinen besonders großen Anteil am Spiel hatten, ging man am Ende mit einem 0:0 Unentschieden vom Platz. Die Polen kamen nie wirklich ins Spiel und hatten am Ende Glück den Punkt geholt zu haben. Man tat nichts fürs Spiel und hoffte auf Konter. Einem Favoriten unwürdig, ließ man sich von der österreichischen Elf beinahe das ganze Spiel lang unter Druck setzen. Kritische Stimmen wurden bereits nach der Niederlage gegen Slowenien laut, diese finden inzwischen immer mehr Gehör. Für Polen heißt es am Donnerstag nicht nur gewinnen, sondern auch eine überzeugende Leistung abliefern. Als großer Favorit auf den Gruppensieg muss man in Lettland zeigen, dass man den Erwartungen gerecht werden kann. Die Voraussetzungen sind jedenfalls gegeben, alleine die Qualität des Kaders spricht Bände. Alles andere als ein Sieg muss als herbe Enttäuschung angesehen werden. Die Mannschaft wird nach den beiden etwas enttäuschenden Auftritten ein Zeichen setzen wollen. Wir denken, dass es ein weiterer Sieg für die Polen werden wird, ein recht eindeutiger sogar.

Wett Tipp und Prognose

Die Favoritenrolle ist in diesem Spiel klar verteilt Ein Tipp 2 auf Polen ist demnach nicht lukrativ. Wir würden auf Über 2,5 Tore, für risikobereite sogar auf Über 3,5 Tore setzen. Lettland hat pro Spiel mehr als 3 Tore kassiert. Wir würden auch eine Wette auf Tipp 2 gewinnt beide Halbzeiten für interessant halten. Unser persönlicher Tipp: Über 2,5 Tore.

Die letzten 5 Ergebnisse für Lettland im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
09.09.2019 EM-Quali 2020 Lettland Nordmazedonien 0:2
N
06.09.2019 EM-Quali 2020 Österreich Lettland 6:0
N
10.06.2019 EM-Quali 2020 Lettland Slowenien 0:5
N
07.06.2019 EM-Quali 2020 Lettland Israel 0:3
N
24.03.2019 EM-Quali 2020 Polen Lettland 2:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Polen im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
06.09.2019 EM-Quali 2020 Slowenien Polen 2:0
N
10.06.2019 EM-Quali 2020 Polen Israel 4:0
S
07.06.2019 EM-Quali 2020 Nordmazedonien Polen 0:1
S
24.03.2019 EM-Quali 2020 Polen Lettland 2:0
S
21.03.2019 EM-Quali 2020 Österreich Polen 0:1
S

Direkter Vergleich Lettland und Polen

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
24.03.2019 EM-Quali 2020 Polen Lettland 2:0

Weitere Tipps

DEL 1. Bundesliga

20.10.2019 19:00 (MEZ)
EISBÄREN BERLIN Eisbären Berlin
:
THOMAS SABO ICE TIGERS Nürnberg Ice Tigers
Tipp 2

Frankreich Ligue 1

20.10.2019 21:00 (MEZ)
Olympique Marseille Logo Olympique Marseille
:
RC Strasbourg Alsace Logo RC Strasbourg Alsace
Tipp 1

Spanien Primera Division

20.10.2019 21:00 (MEZ)
Sevilla Logo FC Sevilla
:
Levante Logo Levante UD
Beide Teams treffen - ja