Wett Tipp UEFA Europa League: LASK Linz - Rosenborg BK

Donnerstag, 19.09.2019 um 18:55 Uhr (MEZ)

Der LASK Linz empfängt den Ballklub aus Rosenborg zum Duell.

In der Europa League geht es für den momentan Zweitplatzierten der österreichischen Bundesliga, den LASK Linz am Donnerstag zu Hause um erste wichtige Punkte. Empfangen werden die Gäste vom Rosenborg BK im Linzer Stadion. Das erste Spiel der Beiden, geht am 19. September 2019 über die Bühne. Beide haben die Qualifikation zur Champions League verpasst und kämpfen jetzt in der Gruppe D der Europa League um ein Weiterkommen in die K.O.-Phase. Der Auftakt wird um 18:55 Uhr angepfiffen. Wir haben für euch beide Mannschaften analysiert und liefern Prognosen zu lukrativen Wettvarianten der Partie.

S
N
N
S
N

LASK Linz

  • Heimvorteil
  • Sieg gegen Basel
  • 7 Spiele - 5 Siege
U
N
S
S
S

Rosenborg BK

  • 9 Spiele in der Liga ungeschlagen
  • Rekordmeister
  • norwegisches Double gewonnen

Kann der LASK die Europa League Premiere mit einem Sieg beschließen?

Der Linzer Athletik Sport Klub hat die vergangene Saison der österreichischen Bundesliga als Tabellenzweiter beendet und sich so für den Europa Pokal qualifizieren können. Letzte Saison nahm man ebenfalls an einem europäischen Bewerb teil, musste sich aber nach dem Sieg gegen Lillestrom, Besiktas Istanbul mit 1:0 auswärts und 1:2 zu Hause, geschlagen geben und schied aus dem Bewerb aus. Heuer stieg man in der Qualifikationsrunde 3 zur Champions League ein. Etwas überraschend gelang den Linzern gegen den FC Basel ein 5:2 Gesamterfolg. In Basel gewann man mit 1:2, in Linz dominierte man sogar mit 3:1. In den Qualifikations-Play-Offs scheiterte man aber dann an Brügge. Nach einem unglückliche 0:1 zu Hause, fuhren die Linzer nach Brügge, doch auch dort konnte man keinen Sieg erringen. Das Gesamtergebnis von 1:3 aus Sicht der Linzer beendete den Traum der Champions League. Die Heimniederlage gegen Brügge beendete zudem eine Heimserie von 5 Europapokalspielen ohne Niederlage auf heimischem Boden. Das alles hat man hinter sich gelassen und konzentriert sich nun auf die Europa League Gruppenphase. Zum Auftakt geht es für die Elf des neuen Trainers, Valerien Ismael vor heimischem Publikum auf den Rasen. Man hat sich einiges vorgenommen für den Auftakt, die letzte Generalprobe gegen Sturm Graz in der Liga, hat man mit 2:0 gewinnen können. Die Mannschaft scheint gut in Form. Nach einem verpassten Fototermin, hat der Trainer den Verteidiger und Routinier, Emanuel Pogatetz zwangsbeurlaubt. Auf ihn wird die Mannschaft am Donnerstag verzichten. Ansonsten kann man beim LASK aber aus den Vollen schöpfen. Kann man den Heimvorteil nützen, ist durchaus ein Sieg möglich. Es wären wichtige Punkte, in einer Gruppe mit PSV Eindhoven als Topfavorit und Sporting Portugal. Ob die Linzer erneut für Furore sorgen können, zeigt sich am Donnerstag. Wir denken ein Sieg der Heimmannschaft ist durchaus möglich.

Der dänische Meister muss in der Europa League mit einem Auswärtsspiel starten.

Der norwegische Traditionsverein konnte in der letzten Saison zum zehnten Mal das Double holen. Mit dem 12. Cupsieg und dem 26. Meistertitel, hat man sich einen weiteren Meilenstein im norwegischen Profifußball gesetzt. Beides stellt einen nationalen Rekord dar. In der Eliteserien konnten Rosenborg somit den vierten Titel in Folge gewinnen und ist erneut in der Europa League Gruppenphase zugegen. Es ist die 30. Teilnahem an einem europäischen Bewerb in 31 Jahren. Man könnte also sagen der Ball Klub zählt zu den Alten Hasen im internationalen Clubfußball. Im Jahr 2018 absolvierte die Mannschaft 14 Spiele auf europäischer Ebene, in der Gruppenphase der Europa League war aber letztes Jahr Schluss. Die Mannschaft hatte bis zuletzt kein Spiel der Gruppenphase gewinnen können, das beste Ergebnis letzte Saison war ein Unentschieden im letzten Spiel gegen Red Bull Leipzig. Trondheim tat sich in den letzten Jahren generell schwer, auswärts Punkte zu notieren. Von den letzten 15 Auswärtsspielen in der Gruppenphase der UEFA Europa League, hat Rosenborg ganze 11 verloren. Nur einmal ging man fernab der Heimat als Sieger vom Platz. Die letzten 5 Anläufe zum Einzug in dein K.O.-Phase der Europa League scheiterten. Zuletzt überstand man 1999/2000 eine Gruppenphase, damals in der Champions League. Die Geschichte Trondheims in der Europa League, ist nicht unbedingt geprägt von Erfolgsmomenten. Ob man am Donnerstag in Linz ein solches feiern kann, gilt es abzuwarten. Die Auswärtsstatistik Rosenborgs spricht dagegen, die Buchmacher ebenso.

Wett Tipp und Prognose

Die Tendenz in diesem Spiel ist es, der Heimmannschaft das Vertrauen zu schenken. Der LASK konnte bereits gegen Basel sehr überzeugend auftreten, Rosenborg hat auswärts meist Schwierigkeiten. Für den Tipp 1 werden sehr gute Quoten um 2.18 geboten, diesen würden wir empfehlen. Wir denken es wird ein umkämpftes Spiel, dass bei Unter 2,5 Toren bleiben wird. Wollt ihr den Gästen euer Vertrauen schenken, empfiehlt es sich eine Doppelte Chance X/2 zu tippen. So ist das Unentschieden abgesichert und die Quoten liegen noch immer bei rund 1.65. Unser persönlicher Tipp der Redaktion: Tipp 1

Die letzten 5 Ergebnisse für LASK Linz im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
14.09.2019 Österreichische Bundesliga SK Sturm Graz LASK Linz 0:2
S
31.08.2019 Österreichische Bundesliga LASK Linz Wolfsberger AC 0:1
N
28.08.2019 UEFA Champions League Club Brugge KV LASK Linz 2:1
N
24.08.2019 Österreichische Bundesliga SK Rapid Wien LASK Linz 1:2
S
20.08.2019 UEFA Champions League LASK Linz Club Brugge KV 0:1
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Rosenborg BK im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
27.08.2019 UEFA Champions League Rosenborg BK Dinamo Zagreb 1:1
U
21.08.2019 UEFA Champions League Dinamo Zagreb Rosenborg BK 2:0
N
13.08.2019 UEFA Champions League Rosenborg BK NK Maribor 3:1
S
07.08.2019 UEFA Champions League NK Maribor Rosenborg BK 1:3
S
31.07.2019 UEFA Champions League Rosenborg BK BATE Baryssau 2:0
S

Weitere Tipps

ATP Moskau

18.10.2019 15:30 (MEZ)
Andreas Seppi
:
Karen Khachanov
Gesamtzahl Spiele unter 22.5

ATP Antwerpen

18.10.2019 15:30 (MEZ)
Stanislas Wawrinka
:
Gilles Simon
Spieler 1 gewinnt

2. Deutsche Bundesliga

18.10.2019 18:30 (MEZ)
SpVgg Greuther Fürth Logo SpVgg Greuther Fürth
:
Dynamo Dresden Logo Dynamo Dresden
Unentschieden keine Wette Tipp 1