de

Wett Tipp Scottish Premiership: Kilmarnock - FC St. Mirren

Samstag, 14.03.2020 um 16:00 Uhr (MEZ)

Kilmarnock FC hofft auf einen weiteren Heimsieg gegen St. Mirren FC

Am 31. Spieltag der Scottish Premiership nimmt der FC Kilmarnock im Rugby Park St. Mirren in Empfang. Am 14.03.2020 um 16.00 Uhr, wird dieses Spiel angepfiffen. Kilmarnock hat das Heimspiel in dieser Saison bereits mit 1:0 gewonnen. Das Auswärtsspiel verloren sie mit 0:1. Derzeit belegen die Killies mit 33 Punkten den 8. und St. Mirren mit 29 Zählern den 9. Tabellenplatz. Damit wir euch eine detailliertere Information über die lukrativsten Wettvarianten und eine versierte Vorhersage zum Spiel liefern können, unterzogen Experten beiden Teams einer ausführlichen Analyse. Dabei sahen sie sich auch die letzten direkten Duelle genauer an. In den Wett Tipps und Prognosen findet ihr auch einen Quotenvergleich vor, sodass ihr das Bestmögliche aus euren Wett Tipps herausholen könnt.

N
U
N
N
S

Kilmarnock

  • Haben häufiger zu Hause gegen St. Mirren gewinnen können
  • Stellen das fünftbeste Heimteam
  • Haben einen Sieg bitter nötig, wenn sie in die Meisterrunde wollen
S
N
U
S
N

FC St. Mirren

  • Stellen das schwächste Auswärtsteam
  • Müssen gewinnen, wenn sie den Anschluss an die Meisterrundenplätze waren wollen

Kilmarnock FC kann gegen St. Mirren auf den Heimvorteil hoffen

Die Killies laufen bereits seit längere Zeit Erfolgen hinterher. Vor 7 Spieltagen waren 3 Siege in Serie möglich, jedoch haben sie seit 4 Partien nicht mehr gewonnen. Das letzte Heimspiel endete in einem 2:2 gegen Aberdeen und das vorletzte wurde mit 1:2 gegen die Hibees verloren. Im drittletzten Heimspiel konnten sie mit 2:1 gegen die Glasgow Rangers gewinnen, das man durchaus als größeren Erfolg ansehen kann. Vor dieser Siegesserie hatten sie 7 Partien in Folge verloren und in diesen nur 2 Treffer landen können. In Summe entschieden sie 6 von 15 Heimpartien für sich und waren für 5 Remis gut. 4 Niederlagen mussten sie hinnehmen. Dabei kamen sie 20-mal zum Abschluss und ließen 15 Zähler zu. Auswärts waren nur 3 Siege und 1 Unentschieden möglich. 11-mal gaben sie sich geschlagen. Die Auswärtstorbilanz von 11:26 klingt nicht gerade erfolgsversprechend. Erst vor etwas mehr als 2 Monaten mit dem 30.12.2019, übernahm das Amt des Cheftrainers Alex Dyer. Der 54-jährige Engländer weist eine durchschnittliche Erfolgsquote als Trainer von 1,13 PPS auf. Er konnte noch nie gegen Goodwin und gegen St. Mirren gewinnen. In je einer Begegnung musste er sich geschlagen geben. Für die Killies spricht freilich, dass sie sich auf den kompletten Kader verlassen können, da weder ein Spieler verletzt noch gesperrt ist. Ob das für einen Sieg ausreichend sein wird, wird sich zeigen, die Chancen auf den nächsten Heimsieg sind durchaus gegeben.

FC Kilmarnock gegen St. Mirren im direkten Vergleich

St Mirren stieg erst vor einem Jahr in die Scottish Premiership auf, daher waren für unseren direkten Vergleich lediglich die vergangenen 5 Partien wesentlich. FC Kilmarnock entschied davon 4 Partien und mussten sich nur zuletzt auswärts mit 1:0 geschlagen geben. Während die Killies sechsmal zum Abschluss kamen, traf St. Mirren dreimal. Nur in 2 dieser 5 Spiele trafen beide Teams und in nur ebenso vielen, fielen mehr als 2,5 Tore. Einmal entschied Kilmarnock die 1. und dreimal die 2. Spielhälfte für sich. St. Mirren konnten nur zweimal die 1. Hälfte gewinnen.

St. Mirren hofft auf einen Auswärtssieg gegen den FC Kilmarnock

Für St. Mirren wird es vermutlich in diesem Spiel sehr schwer werden, denn sie haben in Summe nur 2 von 15 Auswärtspartien gewonnen bisher und für 2 Unentschieden sorgen können. 11 Niederlagen nahmen sie in Kauf. Sie trafen in diesen 15 Partien lediglich 11-mal und ließen 28 Zähler zu. Vor heimischer Kulisse waren sie nur um einen Deut stärker gewesen, denn es waren 5 Siege und 6 Unentschieden möglich. Viermal gaben sie sich geschlagen, dabei waren sie für eine Torbilanz von 13:13 gut. Fakt ist, dass sie das letzte Auswärtsspiel gegen Celtic Glasgow mit 5:0 verloren und im vorletzten für einen 1:2 Sieg gegen Motherwell sorgen konnten. Das drittletzte verloren sie mit 2:1 gegen Livingston. Gesagt muss werden, dass sie seit dem 17. Spieltag sich deutlich verbessern konnten. Bis zu diesem haben sie 11 Niederlagen hinnehmen müssen und seither nur noch 4. 6 ihrer 8 Unentschieden fuhren sie in den vergangenen 14 Spieltagen ein und 3 Siege feierten sie. Seit dem 27.06.2019 leitet die sportlichen Geschicke bei St. Mirren Jim Goodwin. Der 38-jährige Ire hat eine durchschnittliche Erfolgsquote als Trainer von 1,30 PPS. 1 von 2 Partien gegen die Killies konnte er bereits gewinnen und musste sich einmal geschlagen geben. Das direkten Trainerduell hat er bereits gewonnen, denn das bisher einzige Duell gegen Dyer entschied er für sich. Bitter dürfte sein, dass er auf 6 Spieler verzichten muss, unter anderem auf 5 Mittelfeldspieler und auf einen Verteidiger. Darunter sind mit Ilkay Durmus und Cameron MacPherson 2 starke Torjäger zu finden. Alles in allem werden sie sich wohl oder übel sehr anstrengen müssen, wenn sie einen Auswärtssieg landen wollen. Den Letzten in der Premiership konnten sie 2013 feiern und in der Gruppenphase zum League Cup war 2018 ein Auswärtssieg gegen die Killies nach dem Elfmeterschießen möglich.

Wett Tipps und Prognose

Wir glauben, dass FC Kilmarnock dieses Spiel gewinnen wird und können einen Tipp 1 euch empfehlen. Bei den Over/Under-Wetten bietet sich eine Platzierung auf unter 2,5 Tore an. Weiteres würden wir auf ein Nein bei beide Teams treffen setzen. Die logische Konsequenz daraus ist ein Tipp 1 gewinnt zu null.

Die letzten 5 Ergebnisse für Kilmarnock im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
07.03.2020 Scottish Premiership Hamilton Academical Kilmarnock 1:0
N
04.03.2020 Scottish Premiership Kilmarnock FC Aberdeen 2:2
U
23.02.2020 Scottish Premiership Celtic Glasgow Kilmarnock 3:1
N
16.02.2020 Scottish Premiership Kilmarnock Hibernian Edinburgh 1:2
N
12.02.2020 Scottish Premiership Kilmarnock Glasgow Rangers 2:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC St. Mirren im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
11.03.2020 Scottish Premiership FC St. Mirren Heart of Midlothian 1:0
S
07.03.2020 Scottish Premiership Celtic Glasgow FC St. Mirren 5:0
N
04.03.2020 Scottish Premiership FC St. Mirren St. Johnstone F.C. 0:0
U
25.02.2020 Scottish Premiership FC Motherwell FC St. Mirren 1:2
S
12.02.2020 Scottish Premiership FC Livingston FC St. Mirren 2:1
N

Weitere Tipps

Weißrussland Wyschejschaja Liha

10.04.2020 18:00 (MEZ)
FC Neman Grodno
:
Belshina
Tipp X

CS:GO

10.04.2020 22:00 (MEZ)
Orgless
:
Mibr CS
Tipp 2

CS:GO

10.04.2020 22:00 (MEZ)
Team Liquid CS
:
Evil Geniuses CS
Tipp 1
Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind im Browser gespeicherte Textdateien von Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen: Cookie Richtlinie |Impressum |Datenschutzerklärung
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verwarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren