Wett Tipp 2. Deutsche Bundesliga: Karlsruher SC - SV Sandhausen

Freitag, 13.09.2019 um 18:30 Uhr (MEZ)

Zum Auftakt des 6.Spieltages steht in Karlsruhe das badische Derby auf dem Programm.

In der 2. Bundesliga steht diese Woche Spieltag 6 auf dem Programm. In Karlsruhe heißt es für den Sport Club, gegen den bisher starken SC Sandhausen zu bestehen. Der KSC empfängt am Freitag, 13. September 2019 die Gäste aus Sandhausen im Wildparkstadion zum Duell. Nach der Länderspielpause heißt es für die Gastgeber, die Negativserie der letzten drei Spieltage hinter sich zu lassen und wieder Punkte aufs Konto zu notieren. Der SV Sandhausen hat derweilen drei Spiele in Folge gewinnen können und wird mit dem nötigen Selbstvertrauen nach Karlsruhe kommen. Unser Wett Tipp liefert Analysen zu beiden Mannschaften und bietet Vorhersagen zu interessanten Wettvarianten. Anpfiff zur Partie ist um 18:30 Uhr.

N
N
N
S
S

Karlsruher SC

  • Ballbesitz: 42%
  • Passquote: 67%
  • 3 Niederlagen in Folge
S
S
S
N
N

SV Sandhausen

  • Ballbesitz: 50%
  • Passquote: 76%
  • 3 Siege in Folge

Karlsruhe auf der Suche nach Antworten.

Der Karlsruher SC befindet sich in seiner ersten kleinen Krise der neuen Saison der 2.Bundesliga. Nach einem Auftakt nach Maß, hat die Mannschaft von Cheftrainer Alois Schwartz, in den letzten drei Spielen keine Punkte anschreiben können. Nach zwei Siegen zum Saisonstart, hat man vor allem in der Verteidigung mit Problemen zu kämpfen. Nach dem Wiederaufstieg schien alles gut zu laufen in Karlsruhe, die letzten drei Partien waren aber alles andere als zufriedenstellend. Die Niederlage gegen den starken Tabellenführer HSV kann man noch verkraften, eine 0:3 Pleite gegen Mitaufsteiger Osnabrück, stößt bei den Fans und Verantwortlichen auf wenig Verständnis. Sportdirektor Oliver Kreutzer sieht das Problem unter anderem in der Laufbereitschaft der Mannschaft. Ihm zu Folge hatte man bisher fast 6 Kilometer weniger zurückgelegt, als die jeweiligen Gegner. Da kommt die Länderspielpause gerade zum rechten Zeitpunkt um die Mannschaft auf die folgende Aufgabe einzuschwören. Als Aufsteiger sei es unerlässlich „über Mentalität und Zweikämpfe“ ins Spiel zu kommen, so Kreutzer. Momentan liegt Karlsruhe mit 6 Punkten im Tabellenmittelfeld. 2 Siege und 3 Niederlagen reichten für 6 Punkte und Tabellenplatz 10. Gegen die, überraschend auf Platz 3 der Tabelle liegende Mannschaft aus Sandhausen, sollen Punkte zum Kontostand hinzukommen, im besten Fall natürlich Drei. Die letzten beiden Duelle, eines im Jahr 2016, eines im Jahr 2017, hat man beide verloren. Das letzte Aufeinandertreffen im April 2017 ging mit einem klaren 4:0 Sieg an den SV Sandhausen. Ob Kreutzer und Co. die Trendwende schaffen wird sich zeigen müssen. An den Möglichkeiten scheiterte es bislang nicht, wohl eher an der Chancenverwertung und dem schlechten Passspiel. 67% erfolgreiche Pässe sind zu wenig, die Abwehr kämpft ebenfalls mit Unkonzentriertheit und Eigenfehlern. 12 Gegentore kassierte man in den ersten 5 Spielen der neuen Saison, nur 9 Tore konnte man selber erzielen. Der Heimvorteil könnte den Karlsruhern zum Vorteil gereichen, zu Hause musste man sich bislang nur Tabellenführer HSV geschlagen geben. Das gibt den Gastgebern einen kleinen Vorteil im badischen Derby, ob das reichen wird, man wird sehen.

Der SV Sandhausen, die Überraschung der ersten Spieltage.

Wer hätte das gedacht, der SV Sandhausen ist nach 5 absolvierten Spielen in der 2. Bundesliga auf Tabellenplatz 3 zu finden. Nach 8 Jahren der Mittelmäßigkeit, nach dem Aufstieg in die 2.Bundesliga, scheint beim SV Sandhausen eine neue Stunde geschlagen. Hat man vergangenen Saison noch verbissen um den Klassenerhalt kämpfen müssen, scheinen die neun Wege, des seit Oktober letzten Jahres im Amt befindlichen Cheftrainers, Uwe Koschinat ans Ziel zu führen. Obwohl man auch heuer wieder einige namhafte Abgänge zu beklagen hatte, hat sich die Mannschaft trotzdem gut präsentiert. Auch ohne das Offensivtrio der vergangenen Saison, Schleusner, Wooten und Förster, die gemeinsam für 32 der insgesamt 45 Treffer verantwortlich waren, hat man die letzten drei Spiele in Folge gewinnen können. Die Leistungen der Defensive haben dabei keinen geringen Anteil am Erfolg. Mit nur 3 Gegentoren in 5 Spielen, stellt man hinter Tabellenführer HSV, die zweitbeste Defensive der Liga. Mit großem Einsatz und hohem Ballbesitz, erkämpften sich die Underdogs 10 Punkte. Das erste Spiel gegen Holstein Kiel beendete man mit einem 1:1 Unentschieden. Die einzige Niederlage bisher musste man an Spieltag 2 gegen den Vfl Osnabrück hinnehmen. Im ersten Heimspiel der Saison verlor man mit 0:1. Seither lief alles nach Plan für die Sandhausener. Vor allem der Heimsieg gegen den 1.FC Nürnberg, gab der Mannschaft zusätzlich Aufwind. Mit einem 3:2 gegen den 1.FCN begann die Siegesserie des SV. Koschinat bezeichnete diesen Erfolg als „absoluten Schlüssel“ für die Erfolgsserie seiner Elf. Mit einem Tor in letzter Minute gewann man die Partei. Der Kampfgeist des SV Sandhausen scheint ungebrochen. Ob dieser auch im Karlsruher Wildparkstadion für einen Sieg reichen kann, wird sich zeigen. Die Stimmung innerhalb der Mannschaft ist jedenfalls gut, der Trainer und die Fans mit der bisherigen Leistung zufrieden. Eine spannende Partie kündigt sich an, mit leichten Vorteilen auf Seiten der Gastgeber. Allerdings ist der SV Sandhausen in letzter Zeit in Topform, weshalb wir der Mannschaft einen weiteren Sieg durchaus zutrauen würden.

Wett Tipp und Prognose

Die Buchmacher favorisieren in dieser Partie die Gastgeber leicht. Allerdings zeigt eine Quote von rund 2.35, dass sich die Bookies nicht sicher sind. Wir würden entgegen der Einschätzung der Buchmacher eher einen Tipp 2 empfehlen. Die Gäste sind in Topform und sind in den letzten Duellen stets als Sieger vom Platz gegangen. Die Quoten für einen Tipp 2 sind mit rund 2.90 sehr ansprechend. Um etwas Risiko zu minimieren kann auch eine Doppelte Chance X/2 interessant sein. Auch eine Wette auf Beide Teams treffen-Ja kann eine Variante sein, die Quoten liegen bei rund 1.50. Unser persönlicher Tipp der Redaktion: Tipp 2

Die letzten 5 Ergebnisse für Karlsruher SC im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
01.09.2019 2. Deutsche Bundesliga VfL Osnabrück Karlsruher SC 3:0
N
25.08.2019 2. Deutsche Bundesliga Karlsruher SC Hamburger SV 2:4
N
18.08.2019 2. Deutsche Bundesliga FC Holstein Kiel Karlsruher SC 2:1
N
12.08.2019 DFB Pokal Karlsruher SC Hannover 96 2:0
S
03.08.2019 2. Deutsche Bundesliga Karlsruher SC Dynamo Dresden 4:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für SV Sandhausen im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
30.08.2019 2. Deutsche Bundesliga SV Sandhausen SV Darmstadt 98 1:0
S
25.08.2019 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Heidenheim SV Sandhausen 0:2
S
16.08.2019 2. Deutsche Bundesliga SV Sandhausen 1. FC Nürnberg 3:2
S
09.08.2019 DFB Pokal SV Sandhausen Borussia Mönchengladbach 0:1
N
02.08.2019 2. Deutsche Bundesliga SV Sandhausen VfL Osnabrück 0:1
N

Direkter Vergleich Karlsruher SC und SV Sandhausen

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
23.04.2017 2. Deutsche Bundesliga SV Sandhausen Karlsruher SC 4:0
19.11.2016 2. Deutsche Bundesliga Karlsruher SC SV Sandhausen 1:3
02.05.2016 2. Deutsche Bundesliga Karlsruher SC SV Sandhausen 3:0
31.10.2014 2. Deutsche Bundesliga Karlsruher SC SV Sandhausen 1:1

Weitere Tipps

2. Deutsche Bundesliga

22.09.2019 13:30 (MEZ)
HSV Logo Hamburger SV
:
FC Erzgebirge Aue FC Erzgebirge Aue
Beide Teams treffen - ja

2. Deutsche Bundesliga

22.09.2019 13:30 (MEZ)
Dynamo Dresden Logo Dynamo Dresden
:
SSV Jahn Regensburg Logo SSV Jahn Regensburg
Doppelte Chance Tipp X/2

2. Deutsche Bundesliga

22.09.2019 13:30 (MEZ)
VfL Osnabrück
:
FC St. Pauli Logo FC St. Pauli
Über 2.5 Tore