de

Wett Tipp CONCACAF Gold Cup: Kanada - Martinique

Sonntag, 16.06.2019 um 01:30 Uhr (MEZ)

Kanada bestreitet zum vierten Mal das CONCAF-Auftaktspiel gegen Martinique

Kanada bestreitet das Eröffnungsspiel des 15. CONCACAF Gold Cup gegen Martinique. Angepfiffen wird diese Partie am 16. Juni 2019 um 01.30 Uhr. Dreimal kam es bisher zu einem solchen Aufeinandertreffen, wobei ein Favorit ist nicht wirklich erkennbar ist, jedoch das letzte Aufeinandertreffen Martinique für sich mit 0:1 entscheiden konnte. Die Favoritenrolle dürften wohl die Kanadier überhaben, denn sie konnten sich immerhin bereits zweimal den Titel holen, wobei sie sich den letzten Titel 2000 sicherten. Wie es des Weiteren um die Stärken und Schwächen beider Teams bestellt ist, geben wir in den Teamanalysen auf dieser Seite wieder. Außerdem findet ihr hier eine Vorhersage zum Spiel und in den Wett Tipps und Prognosen eine Information über die lukrativsten Wettvarianten vor.

S
S
S
N
U

Kanada

  • Haben den stärkeren Kader
  • FIFA Weltrangliste Platz 78
  • Spielten eine stärkere Qualifikation

Martinique

  • Haben das letzte direkte Duell gegen Kanada gewonnen
  • FIFA Weltrangliste Platz 212
  • Haben zwei der besten Qualifying Spieler im Kader

Was lässt sich über Kanada im CONCACAF-Gold Cup berichten?

Bevor wir näher auf die Kanadier eingehen, sei erwähnt, dass sie zum vierten Mal in der Geschichte des Gold Cup Martinique zum Auftakt gegenüberstehen. Den ersten Wettkampf endete mit 2:2. Der zweite wurde in einem Elfmeterschießen entschieden. 7:6 für Kanada lautete das Endergebnis und das dritte Aufeinandertreffen, 2013, endete zu Gunsten Martinique mit 0:1. Die Qualifikation zum Gold Cup verlief reibungslos. Beinahe wäre es ihnen gelungen, die weiße Weste zu behalten, wenn da nicht das letzte Qualispiel gegen Fr. Guayana gewesen wäre, welches sie mit 4:1 gewinnen konnten. Zuvor entschieden sie das Spiel gegen Jungfern mit 0:8, gegen Domonica mit 5:0 und gegen Kitts/Nevis mit 0:1 für sich. Das freundschaftliche Länderspiel gegen Neuseeland konnten sie mi 1:0 gewinnen. Das Team um Trainer John Herdman kann allem Anschein nach, dem kompletten Kader vertrauen. Doch dies gilt auch für das Team aus Martinique. Über die Kanadier ist noch zu sagen, dass sie von 45 Gold Cup Spielen 16 gewinnen konnten, 13 Remis erzielten und 16 Niederlagen hinnehmen mussten. Sie trafen dabei 49-mal und ließen 58 Zähler zu. Mit diesen Zahlen kann Martinique nicht mithalten, wie ihr später noch lesen könnt. Aufgrund dieser Fakten dürfte einem Tipp 1 nicht mehr viel im Wege stehen. Sicher, Coach Herdman ist mit einer Erfolgsquote als Trainer von 2.22 PPS, seinem Kontrahenten mit 2.67 PPS unterlegen, allerdings sei auch gesagt, dass Herdman seit 2018 die Kanadier trainiert und Bocaly Martinique seit 2018 als Coacht zur Verfügung steht.

Was lässt sich über Martinique im CONCACAF-Cup sagen?

Nach dem Erreichen des Viertelfinales im Jahr 2002 kehrt Martinique in den Gold Cup zurück. 2002 wurde der zweite Platz in der Gruppe C erzielt. Für den CONCACAF Gold Cup im Jahr 2019 setzt das Spiel auf den Torjäger Kevin Parsemain und den Torhüter Lois Chauvet. Sie waren die besten Spieler im CONCACAF Nations League Qualifying. Mit vier Toren zählt Parsemain im Übrigen zum stärksten Torschützen von Martinique. Martinique nahm bisher 14-mal am Gold Cup teil. Davon konnten sie drei Spiele gewinnen, zwei Remis erzielen und mussten neunmal eine Niederlage hinnehmen. Sie trafen in diesen Spielen elfmal, kassierten aber im Gegenzug 30 Tore. Die Qualifikation verlief ähnlich stark, wie die der Kanadier. Nur zwei Gegentore kassierten sie, während sie selber für zehn sorgen konnten. Gegen Puerto Rico feierten sie einen 0:1 Sieg, gegen Jungfern bestanden sie mit 4:0 und gegen Antigua und B. mit 4:2. Zuletzt konnten sie gegen Guadeloupe mit 0:1 bestehen. Zwei freundschaftliche Länderspiele bestritt Martinique außerdem noch. Gegen Trinidad war ein 0:0 möglich und gegen Guayana ein 3:0 Sieg. Fraglich bleibt für uns nur, ob diese Leistung für die Kanadier ausreichend sein wird, zumal sie auch den etwas schwächeren Kader zu haben scheinen. Sechs Legionäre sind darin vertreten. Kanada hat 14 davon. Ebenso weist der Kader mit einem Durchschnittsalter von 29,2 ein höheres auf, als dass der Kanadier, welches bei 25,5 Jahren liegt. Vom Marktwert fangen wir hier erst gar nicht an zu reden, denn in diesem ist Kanada um mehr als das zehnfache überlegen.

Wett Tipp und Prognose

Für uns steht eigentlich außer Frage, dass Kanada gewinnen wird, darum bietet sich ein Tipp 1 natürlich an. Solltet ihr einen noch einigermaßen lukrativen Tipp 1 abgeben wollen, wäre ein Blick auf den Quotenvergleich ratsam, denn die Quoten der Sportwetten Anbieter sind bei diesem Wett Tipp sehr divergent. Die Torbilanz beider Teams lässt die Vermutung zu, dass über 2,5 Tore fallen und beide Teams treffen werden. Daher können wir euch auch diese Wettvarianten empfehlen.

Die letzten 5 Ergebnisse für Kanada im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
24.03.2018 Länderspiele Kanada Neuseeland 1:0
S
08.10.2017 Länderspiele Kanada El Salvador 1:0
S
03.09.2017 Länderspiele Kanada Jamaika 2:0
S
21.07.2017 CONCACAF Gold Cup Jamaika Kanada 2:1
N
15.07.2017 CONCACAF Gold Cup Kanada Honduras 0:0
U

Weitere Tipps

Färoer-Inseln Premier League

28.05.2020 18:00 (MEZ)
HB Torshavn
:
Víkingur Gøta
Tipp 1

Dänemark Superliga

28.05.2020 19:00 (MEZ)
Aarhus GF
:
Randers FC
Unter 2.5 Tore

2. Deutsche Bundesliga

28.05.2020 20:30 (MEZ)
VfB Stuttgart
:
Hamburger SV
Tipp X
Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind Textdateien, die von einem Browser auf dem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen: Cookie Richtlinie |Impressum |Datenschutzerklärung |
Ich möchte keine Cookies
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren