Wett Tipp UEFA Women's Champions League: Juventus W - Barcelona W

Mittwoch, 11.09.2019 um 20:30 Uhr (MEZ)

Juventus Turin trifft in der UEFA Women’s Champions League auf FC Barcelona

Das Damen-Fußball-Team von Juventus Turin nimmt zum Sechszehntelfinale der Frauen-Champions-League FC Barcelona in Empfang. Am 11.09.2019 um 20.30 Uhr, wird dieses Spiel in Alessandria angepfiffen. Noch nie zuvor standen sie diese beiden Teams gegenüber. Mit Barca trifft Juve auf den Finalisten der vergangenen Saison. Bei Juventus Turin handelt es sich um eine sehr junge Mannschaft, die seit dem 01.07.2017 besteht und vergangenen Saison das 1. Mal in der Womens-Champions-League vertreten waren. Mehr über die Stärken und Schwächen könnt ihr auf dieser Seite in Erfahrung bringen, denn beide wurden von den Experten einer Analyse unterzogen. In den Wett Tipps und Prognosen findet ihr eine Information über die lukrativsten Wettvarianten vor.

Juventus W

  • Können sich über den Heimvorteil freuen
  • Sind italienische Meister und Pokalsieger
  • Können etwas auf Welpenbonus hoffen

Barcelona W

  • Wurden vergangenen Saison Vizemeister in der Women`s Champions League
  • Holten sich 2019 den katalanischen Pokal das 6. Mal in Folge
  • Haben bereits mit der La-Liga gestartet

Können die Frauen von Juventus Turin gegen Barcelona gewinnen?

Die Damen-Elf von Juventus Turin feierte seit ihrem Bestehen nur Erfolge. 2017/18 und 2018/19 konnten sie die Italienische Meisterschaft gewinnen und in der vergangenen Saison gelang ihnen sogar der Pokalsieg. Für Juventus ist das Spiel gegen Barcelona das 1. Pflichtspiel, denn die Serie A der Frauen startet erst am 14.09.2019. In den letzten 10 Spielen mussten sie 1 Niederlage und 1 Remis hinnehmen, alle anderen Partien wurden gewonnen. In diesem Jahr weisen sie einen Torschnitt von 2 und einen Gegentorschnitt von 1,25 auf. Im direkten Vergleich mit Barca sind sie freilich unterlegen, schließlich ist die Frauenfußball-Mannschaft von Juventus erst 2 Jahre alt, hingegen die Spanierinnen bereits seit dem Jahr 2002 am Fußballmarkt der Frauen vertreten ist und sie zu den Spitzenteams im nationalen Frauenfußball zählen. Das Fußball-Team der Frauen von Juventus ist auch vom Kader her relativ jung. Die jüngste Spielerin ist 18 und 6 sind unter 21. 8 Legionärinnen sind bei Juve unter Vertrag. Juve hat mit Aluko, Bonansea und Girelli 3 Topscorerinnen unter den Top-Fünf der Serie A im Kader. Wobei in dieser Statistik Barca mithalten kann. Juventus wird seit dem 01.07.2017 von Rita Guarino gecoacht. Sie weist nach 28 Spielen mit Juve eine Erfolgsquote als Trainerin von 2,46 PPS auf. Sie coachte davon für wenige Spiele die U17 Mannschaft von Italien. Guarino kann mit ihrer sehr guten Erfolgsquote nur beinahe mit ihrem Gegenüber mithalten. Doch darüber schreiben wir später noch mehr. Sehen wir uns noch kurz die vergangene UEFA Women`s Champions League Saison an. In dieser kamen sie über die 1. Runde nicht hinaus. Gegen Brondby IF war zu Hause zwar ein 2:2 möglich, unterlagen auswärts jedoch mit 0:1. Bei den Däninnen handelt es sich um eine Mannschaft, die zum 16. Mal, das ist Rekord, in der Ko-Phase 2019/20 dabei ist. Ob sie ein Remis oder einen Sieg gegen die Damen aus Barcelona erzielen, lässt sich schwer sagen. Unseren Erfahrungen nach, könnte sich das Spiel auf Augenhöhe gestalten.

Kann FC Barcelona gegen Juventus Turin auswärts in der Women`s Champions League gewinnen?

Die Damenfußballmannschaft vom FC Barcelona holte sich 2018 das letzte Mal den spanischen Pokal (6x in Summe). 2019 wurden sie das 5. Mal in Folge katalanischer Meister (10x gesamt) und 2015 wurden sie das 4. Mal in Folge spanischer Meister. In der vergangenen Champions League Saison standen sie im Finale dem Serien Meister Olympique Lyon gegenüber. Mit 1:4 unterlagen sie ihnen. Zuvor konnten sie Bayern München im Halbfinale mit 1:0 besiegen. In der La Liga bestritten sie bereits eine Partie gegen CD Tacon. Mit 9:1 fertigten sie diese ab. FC Barcelona wird seit dem 09.01.2019 von Lluis Cortes gecoacht, der mit ihnen nach 11 Spielen eine Erfolgsquote von 2,73 PPS vorweisen kann. Er gehörte bereits seit 2017 dem Assistenzteam vom FC Barcelona an. Die Frauen vom FC Barcelona mussten in den letzten 10 Spielen 2 Niederlagen hinnehmen und konnten demnach 8 Partien gewinnen. 2019 weisen sie einen Torschnitt von 4,8 und einen Gegentorschnitt von 1,25 auf. Demnach sind sie Juve klar überlegen. Allerdings ist es freilich schwer vorherzusagen, wie sie gegen die Damen von Juventus Turin spielen werden, schließlich standen sie bisher noch nie einer Italienischen Mannschaft gegenüber. Im Vergleich mit Barca haben sie 7 Spielerinnen, die unter 21 sind und 6 Legionärinnen im Kader. Die jüngste Protagonistin ist 18. Da die Spanierinnen in der stärkeren Frauenliga vertreten sind, UEFA 5 Jahreswertung Platz 5, als die Italienerinnen mit Platz 8, sehen wir die größeren Chancen auf einen Sieg beim FC Barcelona.

Wett Tipp und Prognose

Wir glauben zwar, dass Juventus Turin einen Heimvorteil genießen wird, allerdings sehen wir die besseren Siegchancen beim FC Barcelona. Daher empfehlen wir einen Tipp 2. Da wir vermuten, dass beide Teams treffen werden, bietet sich eine Platzierung auf ein Ja in diesem Punkt an. Außerdem ist wegen der Torbilanz beider Teams anzunehmen, dass über 2,5 Tore fallen. Ob es weniger als 3,5 Tore sein werden, wagen wir nicht vorherzusagen, daher raten wir nur auf die Over-Varianten zu setzen.

Weitere Tipps

Österreichische Bundesliga

22.09.2019 17:00 (MEZ)
Lask Logo LASK Linz
:
Salzburg Logo FC Red Bull Salzburg
Über 2.5 Tore

England Premier League

22.09.2019 17:30 (MEZ)
Arsenal Logo FC Arsenal
:
Aston Villa Logo Aston Villa
Tipp 1 Halbzeit 2

England Premier League

22.09.2019 17:30 (MEZ)
Chelsea Logo FC Chelsea
:
Liverpool Logo FC Liverpool
Tipp 2