Wett Tipp UEFA Women's EURO: Italien W - Malta W

Dienstag, 12.11.2019 um 14:15 Uhr (MEZ)

Kann das Frauen-Fußballnationalteam aus Italien auch das Rückspiel gegen Malta gewinnen?

Das Frauen-Fußballnationalteam aus Italien nimmt zum UEFA Women`s EURO-Qualifikationsspiel die Damen aus Malta in Empfang. Am 12.11.2019 um 14.15 Uhr, wird diese Partie angepfiffen. Die Italienerinnen haben bereit 5 Qualifikationsspiele zur EM bestritten und führen mit 15 Punkten die Tabellen der Gruppe B an. Malteserinnen bestritten erst 4 Quali-Partien und belegen mit nur einem einzigen Zähler den vierten und damit vorletzten Tabellenplatz. Einmal kam es bereits zu dieser Paarung, das war am 04.10.2019 im Hinspiel zur EM-Qualifikation der Fall gewesen. Auswärts konnten die Italienerinnen diese Partie mit 2:0 gewinnen. Mehr über die Stärken und Schwächen, sowie über die aktuelle Form, könnt ihr auf dieser Seite in Erfahrung bringen, nachdem beide Mannschaften von Experten einer ausführlichen Analyse unterzogen wurden. In den Wett Tipps und Prognosen findet ihr neben einer Vorhersage zum Spiel, eine Information über die lukrativsten Wettvarianten vor, für diese wir freilich den Quotenvergleich zur Hand nahmen.

N
S
N
S
S

Italien W

  • Haben bisher ein jedes Qualispiel gewonnen
  • Führen die Tabelle der Gruppe B an
  • Konnten bereits das Hinspiel gegen Malta gewinnen
  • FIFA Weltrangliste Platz 14

Malta W

  • Haben aufgrund ihrer aktuellen Tabellenplatzierung nichts mehr zu verlieren
  • FIFA Weltrangliste Platz 103

Bauen die Italienerinnen ihre Tabellenführung in der EM-Qualifikation weiter aus?

Für die Italienerinnen verlief dieses Jahr eigentlich sehr gut. Nachdem sie erst im Viertelfinale in der WM 2019 ausschieden, konnten sie bisher ein jedes EM-Qualispiel gewinnen. Gegen Israel war ein 3:2 Auswärtssieg möglich. Gegen Georgien konnten sie mit 1:0 auswärts gewinnen und gegen Malta mit 2:0. Ebenso mit 2:0 entschieden sie das Heimspiel gegen Bosnien-Herzegowina für sich und mit 6:0 konnten sie gegen Georgien zu Hause gewinnen. Dabei konnten sie dreimal die 1. und ebenso oft die 2. Halbzeit gewinnen. Die Italienerinnen gaben für ihre 14 Tore 157 Schüsse ab, wovon 55 auf das Tor gingen. Mit ihren 157 Versuchen führen die Statistik der UEFA Women`s Euro an. Bei den Schüssen auf das Tor sind sie drittplatziert. 52 Eckbälle konnten sie sich außerdem herausholen. Erwähnt sollte werden, dass sie in diesen 5 Partien nur eine gelbe Karte erhielten.

Von Milena Bertolini werden die Italienerinnen bereits seit dem 04.08.2017 trainiert. Ihre durchschnittliche Erfolgsquote bei den Italienerinnen liegt bei 2,39 PPS. 18 Spiele absolvierte sie bereits mit ihnen. Davon konnte sie 8 gewinnen und für 1 Remis sorgen. Neunmal musste sie sich geschlagen geben. Neben dem Viertelfinale bei der letzten WM, kamen sie bei der letzten EM 2017 nicht über die Vorrunde hinaus. Summa summarum sollte sich natürlich ein weiterer Sieg gegen Malta ausgehen. Zumal auch der komplette Kader zur Verfügung steht und sie zu Hause stark sind.

Kann Malta seinen 1. Women`s EURO Sieg gegen Italien einfahren?

Eher wenige Spiele absolvierten die Malteserinnen in diesem Jahr. Von 5 Freundschaftsspielen konnten sie nur eines gewinnen. Die bisherige EM-Qualifikation verlief bis Dato vermutlich nicht nach Wunsch, denn neben einem 1:1 gegen Israel zu Hause, fuhren sie nur Niederlagen ein. Gegen Dänemark mussten sie sich auswärts mit 0:8 geschlagen geben. Mit 0:2 verloren sie auswärts gegen Bosnien-Herzegowina und mit 0:2 zu Hause gegen Italien. Für dieses eine Tor gaben sie 21 Schüsse ab, wovon nur 10 auf den Kasten gingen. Außerdem holten sie lediglich 8 Eckbälle heraus. Fakt ist, dass sie einen Torschnitt 0,25 aufweisen, aber einen Gegentorschnitt von 3,2. Hinzukommt, dass sie in diesen 4 Spielen sechsmal die gelbe Karte zu sehen bekamen. Demnach könnte sich eine Wette auf eine gelbe Karte im Spiel durchaus bezahlt machen.

Mark Gatt leitet die Geschicke bei Malta seit der WM Qualifikation 2017/18. Wirkliche Erfolge fuhr er mit den Malteserinnen noch nicht ein Sie waren bisher weder für eine WM, EM noch für Olympische Spiele qualifiziert. Generell konnten sie bisher wenig Siege erzielen. Wenn man bedenkt, dass sie von 93 Partien bisher nur 24 gewinnen konnten und für 16 Unentschieden gut waren, dürften die Chancen auf einen Erfolg gegen die Italienerinnen eher gering sein.

Wett Tipp und Prognose

Für uns steht außer Frage, dass die Italienerinnen gewinnen werden, weshalb wir einen Tipp 1 wegen der sehr geringen Value nicht empfehlen können. Wir raten demnach eher zu einem Tipp 1 gewinnt zu null oder zu einer Platzierung auf ein Nein bei beide Teams treffen. Außerdem bietet sich wegen der Torbilanz eine Wette auf über 3,5 Tore an. Ein Tipp 1 Halbzeit 1 oder ein Tipp 1 Halbzeit 2 bzw. ein gewinnt beide Halbzeiten Tipp 1 kommt für uns wegen der beschriebenen Halbzeitsiege der Italienerinnen ebenso in Frage.

Die letzten 5 Ergebnisse für Italien W im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
29.06.2019 WM 2019 Damen Italien W Niederlande W 0:2
N
25.06.2019 WM 2019 Damen Italien W China W 2:0
S
18.06.2019 WM 2019 Damen Italien W Brasilien W 0:1
N
14.06.2019 WM 2019 Damen Jamaika W Italien W 0:5
S
09.06.2019 WM 2019 Damen Australien W Italien W 1:2
S

Direkter Vergleich Italien W und Malta W

Datum Liga Heim Gast Ergebnis

Weitere Tipps

2. Deutsche Bundesliga

13.12.2019 18:30 (MEZ)
VfL Bochum Logo VfL Bochum
:
Hannover Logo Hannover 96
Tipp X

2. Deutsche Bundesliga

13.12.2019 18:30 (MEZ)
FC Erzgebirge Aue FC Erzgebirge Aue
:
SSV Jahn Regensburg Logo SSV Jahn Regensburg
Unentschieden keine Wette Tipp 1

3. Deutsche Liga

13.12.2019 19:00 (MEZ)
Preußen Münster Logo Preußen Münster
:
1. FC Magdeburg
Tipp 2