Wett Tipp EM-Quali 2020: Italien - Armenien

Montag, 18.11.2019 um 20:45 Uhr (MEZ)

Die Squadra Azzurra empfängt Armenien in Palermo zum Duell.

Am letzten Spieltag der European Qualifiers Gruppenphase, empfängt Italien die Elf aus Armenien in Palermo zum Duell. Italien ist bereits seit mehreren Wochen fix für die Europameisterschaftsendrunde qualifiziert und geht als Gruppenerster ins Turnier. Armeniens Chancen sind abhängig vom Spiel gegen Griechenland, welches am Donnerstag über die Bühne geht. Als momentaner Gruppendritter, könnte man mit etwas Glück Finnland theoretisch noch einholen und Platz 2 der Gruppe J übernehmen. Das Spiel gegen Italien müsste man so oder so gewinnen, um die Finnen noch einholen zu können. Gewinnt Finnland eines ihrer letzten beiden Spiele, hat Armenien keine Chance mehr. Wir haben uns auf das Spiel gegen Italien fokussiert und beide Mannschaften vorab analysiert. Unser Wett Tipp liefert euch Prognosen zum Spielverlauf und Empfehlungen zu interessanten Wettvarianten der Partie. Anpfiff im Stadio Renzo Barbera in Palermo, ist am Montag, 18. November 2019, um 20:45 Uhr.

S
S
S
S
S

Italien

  • Tore pro Spiel: 3,13
  • Gegentore pro Spiel: 0,4
  • 8 Siege aus 8 Spielen
N
N
U
S
N

Armenien

  • Tore pro Spiel: 1,6
  • Gegentore pro Spiel: 1,9
  • 3 Siege aus 8 Spielen

Italien gibt heimischen Fans noch eine Zugabe

Die italienische Fußballseele hat, nach dem überraschenden Ausscheiden bei der WM-Qualifikation für Russland 2018, schwer gelitten. Umso erfreulicher verlief die Gruppenphase der European Qualifiers. Die Schmach und den Spott vergangener Tage, hat man schnell hinter sich gelassen und mit guten Leistungen, Medien und Fans gleichermaßen besänftigt. Die Squadra Azzurra hat bisher alle Gruppenspiele gewonnen und steht mit großem Vorsprung an erster Stelle der Gruppe J. Seitdem man Roberto Mancini als neuen Cheftrainer vorgestellt hat, konnte die Elf stets als Sieger vom Platz gehen. Alle bisherigen 8 Spiele unter seiner Leitung wurden gewonnen, 5 davon sogar ohne Gegentor. Am Freitag steht noch ein Auswärtsspiel gegen Bosnien und Herzegowina auf dem Spielplan, bevor es dann am Montag in Palermo zum Abschluss der Gruppenphase geht.

Die Mannschaft wird nicht in voller Stärke auf den Rasen gehen. Roberto Mancini hat bereits drei Debütanten in den Kader geholt und angekündigt. Gaetano Castrovillo, Andrea Cistana und Riccardo Orsolino, geben alle ihr Nationalteam Debut. Doch auch wenn Italien einige Stammspieler schonen wird, geht man gegen Armenien al klarer Favorit ins Rennen. Das Hinspiel in Yerevan hat man mit 1:3 für sich entschieden. Nach nur 11 Minuten lag die Squadra Azzurra mit 1:0 in Rückstand, drehte das Spiel aber erwartungsgemäß. Italien dominierte in allen Belangen und kam auf 68% Ballbesitz, bei einer Passquote von 89%. Im Schnitt kommt Italien auf 3,13 Tore pro Spiel, musste durchschnittlich aber nur 0,4 Gegentore hinnehmen. Somit kommt man nach 8 Spielen auf eine Torbilanz von 25:3 Toren. Wir erwarten einen weiteren Sieg für die Azzurri, 2 oder mehr Tore sollten möglich sein.

Armeniens letztes Aufbäumen

Für die Mannschaft aus Armenien könnte das letzte Gruppenspiel gegen Italien alles entscheidend, oder für die Qualifikation unerheblich sein. Abhängig vom Spielausgang der Partie gegen Griechenland am Freitag, 15 November 2019, könnte das Spiel gegen Italien zur letzten Chance auf eine Qualifikation werden. So oder so, will man gegen Italien bestehen. Das wird aber kein Leichtes werden für die Elf von Cheftrainer Abraham Kashmanyan. Er hat vor gerade einmal 8 Tagen das Amt von seinem Vorgänger Armen Gyulbudaghyants übernommen. Der wiederum hat seinerseits auch nur 12 Spiele als Trainer der Elf absolviert. 5 Siege, 2 Unentschieden und 5 Niederlagen konnte er notieren. Kashmanyan steht am Freitag gegen Griechenland vor seinem Debut als armenischer Teamtrainer, Spiel 2 wird dann gegen Italien stattfinden.

In der bisherigen Qualifikation, hat man 3 Siege und 1 Remis holen können, 4 Spiele hat man verloren. Das bedeutet 10 Punkte auf dem Konto der Gruppe J. Der Rückstand auf den Zweitplatzierten Finnland beträgt vor dem Spiel gegen Griechenland 5 Punkte. Um überhaupt noch einen Chance auf eine direkte Qualifikation zu wahren, müssen in den letzten 2 Spielen 2 Siege her. Verliert man am Freitag gegen Griechenland ist der Traum EM-Endrunde ausgeträumt. Gegen Italien wird es besonders schwierig werden. Im Hinspiel hatte Armenien nur wenig Spielanteile, nur 32% Ballbesitz konnte man behaupten. 8 Abschlüsse hat man notiert, Italien kam auf ganze 17. Nur 67% der Pässe fanden einen Mitspieler, wobei man nur 209 Passversuche notieren konnte. Zum Vergleich, Italien hatte 617 Passversuche. Für das Rückspiel in Palermo rechnen wir mit einem ähnlichen Spielverlauf. Armenien hat bisher in 6 der 8 Spiele mindestens einen Treffer erzielt, im Durchschnitt kommt man auf 1,63 Tore pro Spiel. Allerdings kassiert man auch 1,9 Gegentore pro Partie. Wir erwarten eine Niederlage für Armenien, wahrscheinlich eine eindeutige.

Wett Tipp und Prognose

Wir erwarten einen weiteren Sieg Italiens. Man wird sich zu Hause die 3 Punkte nicht nehmen lassen. Der Tipp 1 ist wenig lukrativ quotiert, in einer Kombiwette kann der Tipp aber durchaus interessant sein. Mit einem Tipp 1 zu Null ist man gut beraten, wenngleich das Risiko etwas höher ist. Es könnte erneut ein Spiel mit einigen Toren werden, deshalb würden wir auf Über 2,5 Tore tippen. Unser persönlicher Tipp: Tipp 1 gewinnt zu Null.

Die letzten 5 Ergebnisse für Italien im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
15.11.2019 EM-Quali 2020 Bosnien-Herzegowina Italien 0:3
S
15.10.2019 EM-Quali 2020 Liechtenstein Italien 0:5
S
12.10.2019 EM-Quali 2020 Italien Griechenland 2:0
S
08.09.2019 EM-Quali 2020 Finnland Italien 1:2
S
05.09.2019 EM-Quali 2020 Armenien Italien 1:3
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Armenien im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
15.11.2019 EM-Quali 2020 Armenien Griechenland 0:1
N
15.10.2019 EM-Quali 2020 Finnland Armenien 3:0
N
12.10.2019 EM-Quali 2020 Liechtenstein Armenien 1:1
U
08.09.2019 EM-Quali 2020 Armenien Bosnien-Herzegowina 4:2
S
05.09.2019 EM-Quali 2020 Armenien Italien 1:3
N

Direkter Vergleich Italien und Armenien

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
05.09.2019 EM-Quali 2020 Armenien Italien 1:3

Weitere Tipps

3. Deutsche Liga

08.12.2019 13:00 (MEZ)
SV Waldhof Mannheim
:
Eintracht Braunschweig Logo Eintracht Braunschweig
Doppelte Chance Tipp X/2

2. Deutsche Bundesliga

08.12.2019 13:30 (MEZ)
SSV Jahn Regensburg Logo SSV Jahn Regensburg
:
FC St. Pauli Logo FC St. Pauli
Über 2.5 Tore

Frankreich Ligue 1

08.12.2019 15:00 (MEZ)
Stade de Reims Logo Stade Reims
:
AS St. Etienne Logo AS Saint-Etienne
Doppelte Chance Tipp X/2