Wett Tipp Italien Serie A: Inter Mailand - AS Roma

Samstag, 20.04.2019 um 20:30 Uhr (MEZ)

Wird Inter Mailand zur nächsten Beute der Römer Wölfe?

Der Wett Tipp zur Serie A Begegnung zwischen Inter Mailand und dem AS Roma hält sowohl Analysen Beider, als auch Prognosen zu lukrativen Wetten für euch bereit. Für den AS Roma steht 6 Spieltage vor Schluss so einiges auf dem Spiel, will man im nächsten Jahr einem internationalen Bewerb beiwohnen. Inter kann relativ beruhigt den Rasen betreten, haben sich die Internationalen einen komfortablen Vorsprung erarbeitet. Am Samstag, 20. April 2019 um 20:30 Uhr wird der Ball im Giuseppe Miazza Stadion frei gegeben.

S
U
S
N
S

Inter Mailand

  • Tabellenplatz: 3
  • Tore pro Spiel: 1,6
  • Ballbesitz: 56%
  • Passgenauigkeit: 86%
  • Schüsse pro Spiel: 15,8
  • Gewonnene Kopfballduelle: 45%
S
S
U
N
N

AS Roma

  • Tabellenplatz: 5
  • Tore pro Spiel: 1,8
  • Ballbesitz: 51%
  • Passgenauigkeit: 82%
  • Schüsse pro Spiel: 16
  • Gewonnene Kopfballduelle: 56%

Kann Inter zu Hause wieder einmal gewinnen?

Die Internationalen aus Mailand konnten sich letzte Woche mit einem Sieg gegen Abstiegskandidaten Frosinone Calcio auf dem 3. Tabellenplatz festsetzen. Mit dem 3:1 Auswärtserfolg, dem dritten Sieg in Folge fern der Heimat, konnten die Nerazzurri den Vorsprung auf Stadtrivalen AC Milan bei 5 Punkten halten. 6 Spieltage vor Ende der Saison sieht alles nach einer erneuten Champions League Teilnahme in der nächsten Saison aus. Die Verfolgergruppe schläft jedoch nicht. Einer dieser Verfolger der AS Roma steht am Samstag auf dem Spielplan. Der Abstand in der Tabelle beträgt 6 Punkte und zwei Tabellenränge. Inter musste in den letzten 6 Spielen nur eines punktelos abgeben, 4 konnten gewonnen werden und gegen Atalanta trennte man sich mit einem torlosen Remis. Alles in Allem läuft es ganz gut für die Mannschaft von Cheftrainer Luciano Spalletti. Die Meisterschaft ist ohnehin so gut wie entschieden, Juventus Turin ist mit 24 Punkten Vorsprung uneinholbar für die Schwarz-Blauen aus Mailand. Das hervorragende Torverhältnis von 50:26 Toren spricht sowohl für die offensiven Qualitäten rund um Icardi und Perisic, als auch für die starken Abwehrreihen mit de Vrij und Co. Der Gegner vom Samstag steht den Internationalen aber um nichts nach. Mit beinahe gleichen Werten in den entscheidenden Statistiken werden Kleinigkeiten über Sieg oder Niederlage entscheiden. Einen Anteil an Erfolg oder Misserfolg kann der Heimvorteil der Mailänder haben. Im Giuseppe Meazza Sadion mussten sie sich in 15 Spielen bisher erst in 3 Partien geschlagen geben. Ein weiterer Vorteil lässt sich an den Kopfballtoren festmachen. 11 Kopfballtore gelangen den Nerazzuri bislang. Den Luftraum im Meazza werden die Mailänder auch am Samstag beanspruchen wollen, in den Kopfballduellen hat aber der AS Roma die Oberhand, respektive den „Oberkopf“.

Il Lupi auf der Jagd nach wichtigen Punkten

Endlich scheint Claudio Ranieri in Rom angekommen. Nach Startschwierigkeiten unter neuer Führung gewann der AS Roma zwei Spiele in Folge. Nach 2 Niederlagen und einem Remis waren die Erfolge bitter nötig um nicht weiter in der Tabelle abzurutschen. Zwischenzeitlich lagen die Lupi aus Rom bereits auf dem 8. Tabellenplatz. Mit den 54 erspielten Punkten aus 32 Spielen kämpften sich die Wölfe wieder auf den 5. Tabellenplatz hoch und stehen im Rennen um die Champions League Teilnahme 2019/20. Lediglich ein Punkt trennt die Giallorossi noch vom AC Milan und dem 4. Tabellenplatz. La Magica aus der Hauptstadt findet sich in fast allen Statistiken unter den Top 10. Mit 1,87 Toren pro Spiel, insgesamt 57, liegt Roma an Vierter Stelle. Den selben Rang nehmen die Gelb-Roten in Sachen abgegebener Schüsse ein. 380 Schussversuche wurden notiert, wovon 218 aufs Tor geflogen kamen. Die Defensivabteilung der Römer kassierte mit 45 Gegentoren ganze 19 Treffer mehr als die internationalen aus Mailand, eine Tatsache die sich gegen die torgefährlichen Mailänder rächen kann. Allerdings wird der AS Roma ohnehin versuchen müssen zum Torerfolg zu kommen, schließlich treffen zwei potente Offensivabteilungen aufeinander. Mit Verfolger Atalanta Bergamo auf den Fersen wird der AS Roma möglicherweise etwas zurückhaltender agieren um nicht vorzeitig in Rückstand zu geraten. Ein Remis zu verwalten wird allerdings nicht der Taktik der Römer entsprechen. Es könnte eine torreiche Partei werden, behalten die Statistiken recht. Auswärts konnte Roma bislang nur 6 der 16 ausgetragenen Spiele gewinnen, 6 Partien verloren die Giallorossi fern der Heimat. Die Begegnung vom Samstag in Mailand kann bereits vorentscheidend sein im Rennen um die Champions League Plätze. Jedenfalls ist es wichtiges Spiel für die Magische Elf aus der italienischen Hauptstadt.

Wett Tipp und Prognose

In einer Partei zweier Mannschaften auf Augenhöhe fällt eine Prognose immer etwas schwieriger. Die Quoten der Buchmacher zeigen, dass diese ihren Favoriten mit großer Bestimmtheit auserkoren haben. Wir sind uns da nicht ganz so sicher, weshalb wir euch empfehlen würden mit einem Draw no Bet Tipp 1 eure Wette abzusichern. Falls ihr etwas mehr Risikobereitschaft an den Tag legt, könnt ihr mit einer Doppelten Chance Tipp 2 eine Außenseiterwette platzieren und trotzdem etwas Risiko minimieren.

Die letzten 5 Ergebnisse für Inter Mailand im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
14.04.2019 Italien Serie A Frosinone Calcio Inter Mailand 1:3
S
07.04.2019 Italien Serie A Inter Mailand Atalanta Bergamo 0:0
U
03.04.2019 Italien Serie A CFC Genua Inter Mailand 0:4
S
31.03.2019 Italien Serie A Inter Mailand Lazio Rom 0:1
N
17.03.2019 Italien Serie A AC Mailand Inter Mailand 2:3
S

Die letzten 5 Ergebnisse für AS Roma im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
13.04.2019 Italien Serie A AS Roma Udinese Calcio 1:0
S
06.04.2019 Italien Serie A Sampdoria Genua AS Roma 0:1
S
03.04.2019 Italien Serie A AS Roma AC Florenz 2:2
U
31.03.2019 Italien Serie A AS Roma SSC Neapel 1:4
N
16.03.2019 Italien Serie A SPAL Ferrara AS Roma 2:1
N

Weitere Tipps

WM Slowakei 2019

21.05.2019 12:15 (MEZ)
Finnland Logo Finnland
:
Deutschland Logo Deutschland
Tipp 1

ATP Genf

21.05.2019 18:00 (MEZ)
Alexander Zverev
:
Ernests Gulbis
Spieler 1 gewinnt 2.Satz

Holland Eredivisie

21.05.2019 18:30 (MEZ)
FC Utrecht Logo FC Utrecht
:
SC Heracles Almelo Logo Heracles Almelo
Tipp 1