de

Wett Tipp Färoer-Inseln Premier League: ÍF Fuglafjördur - HB Torshavn

Sonntag, 17.05.2020 um 16:00 Uhr (MEZ)

ÍF Fuglafjördur trifft am 2. Spieltag auf den Färöer-Inseln auf HB Tórshavn

In der Färöer-Inseln Premier League treffen am 2. Spieltag ÍF Fuglafjördur und der thronende Pokalsieger HB Tórshavn aufeinander. Am 17.05.2020 um 16.00 Uhr, wird diese Partie angepfiffen. Für die Gastgeber ist es die 2. Spielzeit in der Erstklassigkeit, nachdem sie 17/18 für eine Saison in der Zweitklassigkeit verbrachten. Sofern man das 1 Jahr Abstinenz so bezeichnen kann. Tórshavn hat beinahe alle Spiele bisher gegen Fuglafjördur gewonnen, weshalb die Hauptstädter etwas favorisiert sind in dieser Partie. Beide Teams haben im Übrigen ihr Auftaktspiel in die heurige Saison gewonnen. Mehr über beide Mannschaften könnt ihr auf dieser Seite in Erfahrung bringen, nachdem Experten ihnen einer ausführlichen Analyse unterzogen haben. In den Wett Tipps und Prognosen findet ihr neben einem umfangreichen Quotenvergleich auch eine versierte Vorhersage zum Spiel sowie eine fundierte Information über die lukrativsten Wettvarianten vor. Schließlich wollen wir, dass ihr das Bestmögliche aus euren Wett Tipps herausholen könnet.

ÍF Fuglafjördur

  • Haben eine Heimschwäche
  • Konnten zuletzt am 24.08.2017 gegen Tórshavn gewinnen
  • Haben in Summe zu Hause etwas häufiger gegen Tórshavn gewonnen
N
N
N
N

HB Torshavn

  • Haben den stärkeren Kader
  • Mussten in 15 von 24 Partien gegen ÍF Fuglafjördur keine Niederlage hinnehmen
  • Sind auswärts eher durchschnittlich stark
  • Konnten die letzten beiden Auswärtsspiele gegen Fuglafjördur gewinnen

Kann ÍF Fuglafjördur nach 3 Jahren zu Hause wieder gegen Tórshavn gewinnen?

ÍF Fuglafjördur bestritt sein Saisonauftaktspiel in der stärksten Fußballliga auf den Färöer-Inseln gegen Skála IF. Mit 1:2 haben sie dieses Auswärtsspiel gewonnen. Von dieser Saison sind beinahe noch keine Zahlen, Daten und Fakten vorhanden, weshalb wir uns die vergangene Spielzeit von ÍF Fuglafjördur uns etwas genauer ansahen. 2019 stiegen sie nach einem Jahr Abstinenz in die Betri-Deldin wieder ein. Die letzte Spielzeit beendeten sie mit nur 6 Punkten auf dem 10. und somit letzten Tabellenplatz. Sie haben nur 1 Spiel gewonnen und für 3 Unentschieden sorgen können. 23-mal gaben sie sich geschlagen. Mit 27 Treffern gesamt, erzielten sie immerhin die achtmeisten oder drittwenigsten, je nachdem wie man es sehen will. 81 Gegentore sind de facto aber die meisten. Sie waren sowohl das schwächste Heim- und Auswärtsteam der Liga. Sie haben vor heimischer Kulisse gar kein Spiel gewonnen. 2 Remis und 11 Niederlagen sowie eine Torbilanz von 16:42 haben sie auf dem Heimkonto stehen. Auswärts war der einzige Sieg möglich, jedoch nur 1 Unentschieden und 12-mal gaben sie sich geschlagen. Sie trafen 11-mal und ließen 39 Zähler zu.

2020 hat ÍF Fuglafjördur einen neuen Trainer unter Vertrag. Nämlich Ólavur Larsen. Für den 36-Jährigen ist es die 1. Anstellung als Trainer überhaupt. Er war bisher in nur 1 Spiel Interimstrainer, dass er verlor. Unter Jógvan Hendrick Samuelsen war er für 7 Spiele Co-Trainer und unter Kári Reynheim für 21 Partien. Wobei auch unter dem letztgenannten Trainer die Erfolge ausblieben. Summa summarum alles interessante Voraussetzungen für die bevorstehende Partie, zumal sie ja bereits ihr 1. Spiel in dieser Saison entschieden.

ÍF Fuglafjördur gegen HB Tórshavn im direkten Vergleich

In Summe waren es ligaübergreifend 43 Partien. Davon hat ÍF Fuglafjördur nur 11 und Tórshavn 24 Partien gewonnen. 8 Spiele endeten in einem Remis. Während ÍF Fuglafjördur 54-mal traf, kam Tórshavn 92-mal zum Abschluss. In der stärksten Fußballliga auf den Färöer-Inseln konnten ÍF Fuglafjördur zu Hause immerhin 9 von 22 Partien gegen die Hauptstädter gewinnen, hingegen sie von 41 nur 10 in Summe entschieden. Demnach werden sie vermutlich auf den Heimvorteil hoffen müssen, wobei der letzte Heimsieg im Jahr 2016 war. Seit 2015 konnten sie nur noch zweimal gegen Tórshavn gewinnen und mussten sich 6-mal geschlagen geben. Ergo 2 Spiele in einem Remis zu Ende gingen. In 7 der letzten direkten Duelle fielen mehr als 2,5 Tore und in lediglich 4 traf nur 1 Team. Wobei in 6 der vergangenen 10 Spiele sogar mehr als 3,5 Treffer gelandet wurden.

Wird Tórshavn gegen ÍF Fuglafjördur seiner Favoritenrolle gerecht?

Der thronende Pokalsieger absolvierte bisher ein Heimspiel, welches sie mit 1:0 gegen EB/Streymur entschieden. Zuvor unterlagen sie im Supercup gegen Kí Klaksvík. Mehr ist über dieses Team von der amtierenden Saison nicht bekannt, weshalb wir uns die vergangene Spielzeit ansahen. Als Pokalsieger beendeten sie diese mit 51 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz. Sie haben 15 von 27 Partien gewonnen und nur 6 verloren. 6 Spiele endeten in einem Unentschieden. Mit ihrer Torbilanz von 62:28 mischen sie ganz vorne mit. Denn sie waren dadurch zusammen mit dem Meister Klaksvík die Zweitbesten im Abschluss und stellten außerdem die drittbeste Verteidigung. 2019 stellten sie jedoch nur das sechstbeste Auswärtsteam, von möglichen 10 Mannschaften wohlgemerkt. Vor heimischer Kulisse waren sie aber die Besten gewesen. Folglich konnten sie 2019 5 von 13 Auswärtspartien gewinnen und für 4 Remis sorgen. 4-mal gaben sie sich geschlagen. 21-mal kamen sie zum Abschluss und 13 Zähler ließen sie zu. Vor heimsicher Kulisse waren 10 Siege und 2 Remis möglich. 2 Niederlagen wurden kassiert. Sie trafen 41-mal und ließen 15 Zähler zu.

Mit dem 01.12.2019 wurden Jens Berthel Askou als Coach unter Vertrag genommen. Der 37-jährige Däne weist eine durchschnittliche Erfolgsquote als Trainer von 1,22 PPS auf. Von 2 Partien unter seiner Federführung haben sie 1 gewonnen und 1 verloren. Er war zuvor mit eher bescheidenem Erfolg Coach von Vendsyssel FF, bei einem Team aus Dänemark. Tórshavn stellte für Askou die 2. Anstellung als Cheftrainer dar. Er war zuvor Co-Trainer für 33 Partien unter Erik Rasmussen. Der durchaus gute Erfolge als Coach vorweisen kann.

Wett Tipps und Prognosen

Wir nehmen an, dass HB Tórshavn gewinnen wird können, daher bietet sich natürlich ein Tipp 1 an. Die Quoten bei dieser Siegwette sind aber eher etwas bescheiden. Wir würden diesen Tipp 1 aber nicht in einer Kombiwette oder Systemwette integrieren, denn ein Remis oder ein Sieg, wegen dem Heimvorteil, von ÍF Fuglafjördur ist durchaus auch noch möglich. Wir raten daher zu einer Platzierung auf ein Ja bei beide Teams treffen. Weiteres würden wir bei den Over/Under-Wette auf über 2,5 Tore setzen. Als Außenseiterwette bietet sich eine Doppelte Chance Tipp 1/X Wette an, denn wie bereits hier beschrieben, hat ÍF Fuglafjördur häufiger die Heimpartien gegen HB Tórshavn gewonnen.

Die letzten 4 Ergebnisse für HB Torshavn im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
18.07.2019 UEFA Europa League HB Torshavn Crusaders FC 2:3
N
11.07.2019 UEFA Europa League Crusaders FC HB Torshavn 2:0
N
02.08.2018 UEFA Europa League Beşiktaş Istanbul HB Torshavn 6:0
N
26.07.2018 UEFA Europa League HB Torshavn Beşiktaş Istanbul 0:2
N

Weitere Tipps

Färoer-Inseln Premier League

28.05.2020 18:00 (MEZ)
HB Torshavn
:
Víkingur Gøta
Tipp 1

Exhibition Series

27.05.2020 16:00 (MEZ)
Dominic Thiem
:
Sandro Kopp
Spieler 1 gewinnt 1.Satz

Exhibition Series

27.05.2020 16:00 (MEZ)
Dominic Thiem
:
Lucas Miedler
Spieler 1 gewinnt 1.Satz
Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind Textdateien, die von einem Browser auf dem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen: Cookie Richtlinie |Impressum |Datenschutzerklärung |
Ich möchte keine Cookies
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren