de

Wett Tipp Deutsche Bundesliga SR: Hertha Berlin BSC SRL - Eintracht Frankfurt SRL

Samstag, 25.04.2020 um 15:30 Uhr (MEZ)

Hertha Berlin simulieren gegen Eintracht Frankfurt den 31. Bundesliga-Spieltag

Hertha Berlin und Eintracht Frankfurt treffen zu einem Simulated Reality Bundesligaspiel aufeinander. Am 25.04.2020 um 15.30 Uhr, wird dieses gestartet. Diese Partie basiert auf künstlicher Intelligenz, hält sich jedoch an historische Ergebnisse in Berufung auf die Fußballdatenbank. Wie ihr später noch lesen werdet, kann dieses Spiel durchaus als realistisch angesehen werden. Damit wir euch eine versierte Vorhersage über das Spiel sowie eine fundierte Information über die lukrativsten Wettvarianten liefern können, unterzogen Experten beiden Teams einer ausführlichen Analyse. In den Wett Tipps und Prognosen findet ihr auch einen Quotenvergleich vor, sodass ihr das Bestmögliche aus euren Wett Tipps herausholen könnt.

Hertha Berlin BSC SRL

  • Haben keines der vergangenen 4 Spiele gegen Frankfurt verloren
  • Werden seit dem 09.04.2020 von Bruno Labbadia gecoacht
  • Sind das drittschwächste Heimteam

Eintracht Frankfurt SRL

  • Stellen das schwächste Auswärtsteam
  • Das Hinspiel endete mit 2:2
  • Haben eigentlich den etwas stärkeren Kader

Bleibt Hertha Berlin auch im 5. Spiel gegen Eintracht Frankfurt ungeschlagen?

5 simulierte Bundesligaspiele gab es bisher bei Hertha. Gegen Leipzig fuhren sie ein 1:1 ein (Quote: 6.80), gegen Augsburg ein 2:2 (Quote: 4.00) und gegen den BVB unterlagen sie mit 2:1. Ihre Siegquote wäre bei 12.50 gelegen. Zuletzt im Berlin-Derby gegen die Union haben sie mit 1:0 gewonnen. Ihre Quote lag bei 2.45. Rechnet man diese Partien hinzu, hätte sie 30 Bundesligapartien gespielt und würden auf dem 13. Platz mit 33 Punkten liegen. Sie hätten 38-mal getroffen und 55 Zähler zugelassen.

Bevor COVID den Spielbetrieb der stärksten Fußballliga Deutschlands unterbrach, stellten sie das drittschwächste Heimteam. Sie haben nur 3 von 13 Heimpartien gewonnen und für 3 Remis sorgen können. 7-mal unterlagen sie. Sie trafen 14-mal und ließen 28 Tore zu. Auswärts waren 4 Siege und 4 Remis möglich. 4 Niederlagen nahmen sie in Kauf. Sie waren für eine Auswärtstorbilanz von 18:20 gut. Mit dem 09.04.2020 wurde Bruno Labbadia als Headcoach unter Vertrag genommen. Der 54-Jährige weist eine durchschnittliche Erfolgsquote als Trainer von 1,58 PPS auf. Das direkten Trainerduell gegen Hütter hat er gewonnen. 1 von 2 Partien gegen Adi Hütter entschied er für sich und 1 Spiel endete in einem Remis. Gegen die Eintracht hat er auch noch nie verloren. 5 von 11 Spiele konnte er gewinnen und 6 Remis waren außerdem möglich. Labbadia coachte zuvor den VfL Wolfsburg mit durchschnittlichem Erfolg.

Hertha Berlin gegen Eintracht Frankfurt im direkten Vergleich

Ligaübergreifend waren es 71 Spiele gewesen, welche diese beiden Clubs gegeneinander bestritten. Davon hat Hertha 33 und die Eintracht 20 gewonnen. 18 Unentschieden wurden ebenso erzielt. Die Berliner trafen 121-mal und die Frankfurter 96-mal. In Berlin war die Hertha sehr überzeugend gewesen, denn sie haben 23 von 34 Spiele gegen Frankfurt gewonnen und nur 8 verloren. 3 Spiele endete in einem Unentschieden. 64:35 lautet die Torbilanz. Von den vergangenen 10 Bundesligapartien hat Hertha Berlin 4 gewonnen und für 5 Remis sorgen können. Die Eintracht gewann nur ein Spiel und das in Berlin. 14-mal traf Hertha und 8-mal Frankfurt. Nur 4 dieser 10 Spiele gingen mit mehr als 2,5 Tore zu Ende und in 6 traf nur 1 Team. Viermal endete die 1. Spielhälfte in einem Remis und viermal in 10 Partien konnte Hertha Berlin die 2. Halbzeit gewinnen.

Kann Eintracht Frankfurt endlich wieder gegen Hertha Berlin gewinnen?

Zumindest in der Simulated Reality Bundesliga, müsste man ergänzend hinzufügen. Auch bei der Eintracht Frankfurt wurden bereits 5 Bundesligaspiele simuliert. Gegen Freiburg haben sie mit 1:0 gewonnen (Quote: 1.75), gegen Gladbach unterlagen sie mit 1:2. Ihre Quote lag bei 2.95. Gegen Wolfsburg war ein 2:2 möglich (Quote: 3.55). Gegen Bremen haben sie mit 3:4 gewonnen (Quote: 2.65) und gegen Mainz wurde zuletzt ein 1:1 eingefahren (Quote: 4.20). Rechnet man diese Spiele zur Gesamtbilanz hinzu, dann würden sie aktuelle auf dem 12. Tabellenplatz stehen und hätte 36 Punkte sowie eine Torbilanz von 47:49 am Konto stehen. Jedoch nur 29 Spieltage.

Natürlich waren für uns die Ergebnisse vor Corona wesentlich. Das schwächste Auswärtsteam stellte das Team um Adi Hütter. Sie haben demnach nur 2 von 12 Partien gewonnen und für 1 Remis sorgen können. 9-mal gaben sie sich geschlagen. Sie trafen nur 11-mal und ließen 25 Zähler zu. Vor heimischem Publikum konnten sie immerhin 6 Spiele gewinnen und 3 Unentschieden einfahren. 3 Niederlage nahmen sie in Kauf. Die Eintracht kam 27-mal zum Abschluss und musste 16 Tore zulassen. Trainer Adi Hütter steht seit dem 01.07.2018 bei der Eintracht unter Vertrag. Der 50-jährige Österreicher kann eine durchschnittliche Erfolgsquote als Trainer von 1.83 PPS vorweisen. Jedoch noch keinen einzigen Sieg gegen Labbadia oder gegen die Hertha Berlin. Die Hertha kennt er nur aus 3 Partien, davon 2 in einem Remis zu Ende gingen und gegen Labbadia musste er sich bekanntlich einmal geschlagen geben und sich einmal mit einem Unentschieden begnügen.

Wett Tipps und Prognose

Nach dieser Formanalyse wagen wir es nicht einen Sieger zu prognostizieren, sondern sind der Ansicht, dass es zu einem Unentschieden kommen wird, daher empfehlen wir einen Tipp X. Seid ihr der Meinung, dass die Hertha gewinnt, dann bietet sich eine Draw no bet Tipp 1 Wette an und glaubt ihr, dass die Eintracht wieder gewinnen kann, dann kommt der Quoten wegen nur eine Doppelte Chance Tipp X/2 Wette in Frage. Bei den Over/Under-Wetten raten wir zu einer Platzierung auf über 2,5 Tore und bei beide Teams treffen würden wir auf ein Ja setzen, jedoch sind hierbei die Quoten sehr schwach.

Weitere Tipps

CS:GO

25.05.2020 17:30 (MEZ)
FaZe Clan CS
:
GODSENT
Tipp 1

CS:GO

25.05.2020 21:10 (MEZ)
Evil Geniuses
:
Cloud 9
Tipp 2

1. Deutsche Bundesliga

26.05.2020 18:30 (MEZ)
Borussia Dortmund
:
FC Bayern München
Unter 3.5 Tore
Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind Textdateien, die von einem Browser auf dem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen: Cookie Richtlinie |Impressum |Datenschutzerklärung |
Ich möchte keine Cookies
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren